Gesichter

Beiträge zum Thema Gesichter

5

Waidhofen/Ybbs
Wald-Sprayer gibt erstes Interview

WAIDHOFEN/YBBS. Kürzlich tauchten in Waidhofens Wäldern mehrere mysteriöse Graffiti-Kunstwerke auf (mehr dazu lesen Sie hier) . Vom Künstler fehlte jede Spur. Nun gab der Waidhofner Pascal Gruber (RoxS) ein Bekenner-Interview. Wie sind Sie auf die Idee zu den Graffitis gekommen? PASCAL GRUBER: "Nach dieser langen Zeit in der jeder so viel Zeit in seinen eigenen vier Wänden verbracht hat wollte ich mit dieser Aktionskunst die Leute wieder an ihre Wurzeln erinnern. Wie wichtig...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Laura Glaser hat ihren Bachelor in Gesundheits- und Krankenpflege an der Fachhochschule Salzburg gemacht. Sie hält klar fest: "Pflege macht Sinn."
Video 2

Pflegekampagne "Das ist stark!"
Tiefe Einblicke in die Arbeit auf der Onkologie

Eines der 13 Gesichter der Salzburger Pflegekampagne "Das ist stark!" ist Laura Glaser. Sie hat ihren Bachelor in Gesundheits- und Krankenpflege an der Fachhochschule Salzburg gemacht und arbeitet nun auf der Onkologie der Salzburger Landeskliniken. Ihr klares Statement: „Pflege macht Sinn.“ SALZBURG. Laura Glaser, eines der Gesichter der Kampagne "Das ist stark!", ist den Weg über die Fachhochschule Salzburg gegangen, hat dort ihren Bachelor in Gesundheits- und Krankenpflege gemacht. „Der...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Die Künstlerin Eva Oechsler (2. v. r.) stellt im BKH Schwaz aus
11

Vernissage
Eva Oechsler stellt im BKH Schwaz aus

SCHWAZ. Die Lichthalle des Bezirkskrankenhauses Schwaz wird häufig mit Bildnern von heimischen Künstlern zum Leben erweckt. Kurz vor Weihnachten fand die Vernissage der neuesten Ausstellung unter dem Titel "Gesichter" der Jenbacher Künstlerin Eva Oechsler statt. Zahlreiche Interessierte und Freunde waren anwesend, um die Kunstwerke anzusehen. Die Ausstellung läuft noch bis zum 30. Jänner 2019.

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz

Vernissage im BKH Schwaz am 12.12.

SCHWAZ (red). Die Jenbacher Künstlerin Eva Oechsler lädt am 12.12. zu einer Vernissage in die Lichthalle des Bezirkskrankenhauses Schwaz ein. Unter dem Titel "Gesichter" präsentiert die Künstlerin ab 19:30 Uhr ihre Werke.

  • Tirol
  • Florian Haun
Schrei durch den Wald
9 13 3

Waldgesichter

Vorsicht, in diesem Wald kann man sein Gesicht verlieren!

  • Tirol
  • Reutte
  • Elke Kusnitzius
5 13 12

Das älter werden...Hotel Psycho

Im Wiener Prater gibt es das Hotel PSYCHO ,dort hängen 3 Bilder die sich verändern. Im Zeitraffer kann man sehen wie die schöne Frau altert und das in schnellen Schritten. Toll gemacht. Natürlich gibt es auch immer kleine Überraschungen ,siehe die letzten 2 Fotos. LG Heidi

  • Wien
  • Favoriten
  • Heidi Michal
1

Die vielen Gesichter vom Schneeberg

Das Bild wurde schon im Jänner von der Eicherthütte auf der Hohen Wand aus aufgenommen. Durch die damalige Schneelage ergaben sich die beiden "Gesichter" für mich als phantasievollen Betrachter. Der große Kreis zeigt einen "Schneeleopardenkopf" von vorne, etwas von oberhalb gesehen und der kleine Kreis zeigt ein "Gesicht", das den "Leoparden betrachtet. Das Bild ist bis auf die eingefügten Ringe nicht bearbeitet.

  • Neunkirchen
  • Wolfgang Kimeswenger
Frühjahrsmüdigkeit oder Drohgebärde?
30 33 3

Was will uns dieser Leguan sagen?

Grüne Leguane erreichen für gewöhnlich eine Kopfrumpflänge von 45 Zentimetern. Mit dem Schwanz zusammen erreicht der Grüne Leguan Längen von zwei Metern. Lebensraum ist Mittel- und Südamerika. Der Grüne Leguan ist tagaktiv und primär baumbewohnend, jedoch ist er auch ein guter Schwimmer. Auf der Flucht lässt er sich oftmals von überhängenden Ästen ins Wasser fallen, wo er dann vor der Bedrohung wegschwimmt. In manchen Ländern hat der Grüne Leguan eine kulinarische Bedeutung. Das...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Birgit Winkler
Michelle und Karin Samitz mit Julian und Lea
1 27

Alle Buben wollen Spiderman sein

Zum Fasching in die Rolle der Helden schlüpfen, ist für Kinder toll – wir zeigen, wie's geht. DRASCHITZ (nic). Karin Samitz und ihre Tochter Michelle sind Künstlerinnen, wenn es darum geht Kinder glücklich zu machen. Sie sorgen mit Schminkfarben dafür, dass der Nachwuchs sich wie ein zauberhaftes Einhorn, wie Batman oder Spiderman fühlen kann. Echte Schminkprofis "Wir schminken das ganze Jahr über auf Festen oder Geburtstagen", erklärt Karin Samitz, die ihre Dienste unter dem Namen...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Nicole Schauerte
1 8 2

Baumgesichter.

Wenn man die Natur gut beobachtet, kann man in den Bäumen herrliche Gesichter sehen.

  • Tirol
  • Innsbruck
  • herbert edenhauser
2

Schmuckstück & Schandfleck

Auch Sie haben in der Region etwas Schönes oder Hässliches entdeckt? Dann schicken Sie uns ein Foto mit einigen erklärenden Zeilen an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at HUI Von dieser Fassade in der Neunkirchner Bahnstraße schauen "Gesichter" auf den Verkehr. PFUI Schmiererei auf einer Garage bei den Wohnhäusern in der Neunkirchner Peischinger-Straße.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Begegnungen mit Flüchtlingen

Menschen mit Geschichten. Menschen mit Gesichtern. HOPFGARTEN. Ein Abend des gemeinsamen Kennenlernens mit den Hopfgartner Flüchtlingen findet am Donnerstag, 23. April, um 19.45 Uhr im Kulturraum der Salvena Hopfgarten statt. „Fremd ist der Fremde nur in der Fremde“ (Karl Valentin) Im Februar wurde in Hopfgarten eine Flüchtlingsunterkunft des Landes eröffnet. Seither leben rund 20 Menschen aus verschiedenen Krisenregionen (Syrien, Afghanistan, Iran, Tschetschenien) in der Gemeinde. Die...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Birgit Peintner
Gesicht im Profil - sogar mit Hütchen
2 3 3

Eisfratzen

Diese lustigen Köpfe und Gesichter habe ich in gefrorenen Pfützen entdeckt.

  • Tirol
  • Reutte
  • Elke Kusnitzius
1 4

Menschen und ihre Schicksale

Bildungshaus St. Michael: Auftakt der Veranstaltungsreihe "Gesichter, die Geschichten erzählen. Weil das Leben nicht schwarz oder weiß ist." PFONS. Wer kennt sie nicht? -Diese Zweifel, Ängste und Vorurteile gegenüber Neuem, geglaubten "Anderen". Doch Fakt ist: Weltweit herrscht Krieg, Millionen Menschen müssen aus ihrer Heimat fliehen. In eine ungewisse Zukunft. Einzige Motivation ist der Drang nach Leben. Letzten Montag hat die Junge Generation Innsbruck Land gemeinsam mit NR Max Unterrainer...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Arno Cincelli
2

Herbstgesichter

Wo: Steherhof, Vöcklabruck auf Karte anzeigen

  • Vöcklabruck
  • A. Gasselsberger
" erdapfel? was meint sie damit, ich sei nur ein erdapfel?!"
1

erdapfel

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • maria theresia rittsteuer

„hing´schaut – aung´schaut! Gesichter erzählen…“

Sonderausstellung im 5e Museum ab 1. Mai zu besichtigen. WAIDHOFEN. Unter dem Motto „hing´schaut – aung´schaut! Gesichter erzählen…„ glänzt die heurige Sonderausstellung im 5 Elemente Museum ab 1. Mai im Waidhofner Rothschildschloss. „Der Musealverein besitzt einen Schatz an interessanten Porträts. So entstand die Idee diesen Porträtschatz 2014 in einer Sonderausstellung einem breiteren Publikum zugängig zu machen und Stadtgeschichte lebendig zu erzählen“, freut sich die Kuratorin der...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.