Guntram Samitz

Beiträge zum Thema Guntram Samitz

Guntram Samitz, Bürgermeister der Gemeinde Glanegg

Glanegg
Fertigstellung des Straßen-Großprojektes gefährdet

Die Corona-Krise trifft auch die Kärntner Gemeinden. Und das nicht nur durch die alltäglichen Einschränkungen im Alltag, sondern auch finanziell und in der Planung ihrer Projekte. In Glanegg ist die Fertigstellung des knapp drei Millionen Euro teuren Straßenbau-Projektes gefährdet. GLANEGG (stp). Das Großprojekt in der Gemeinde Glanegg im Bereich Straßenbau ist durch die Corona-Krise gefährdet. In den letzten zwei Jahren wurden knapp 2,5 Millionen Euro in die Sanierung von Gemeindestraßen...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Stefan Plieschnig
Guntram Samitz, Bürgermeister der gemeinde Glanegg

Gemeindevorschau
Glanegg investiert auch heuer in die Straßensanierungen

GLANEGG (stp). In der Gemeinde Glanegg wurde vor zwei Jahren mit einer Straßenbauoffensive begonnen. Insgesamt sind Investitionen von rund drei Millionen Euro geplant. Der Großteil der Arbeiten an etwa 60 Teilstücken im gesamten Gemeindegebiet wurde bereits in den letzten zwei Jahren abgeschlossen. Restliche Sanierungen "Etwa zehn Prozent des Gesamtaufwandes sind noch offen. Das nehmen wir heuer in Angriff", so Bürgermeister Guntram Samitz. Zwischen 300.000 und 500.000 Euro werden heuer für...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Stefan Plieschnig
1979 wurde die Volksschule Glanegg eröffnet. Davor gab es zwei Standorte in Maria Feicht und in Friedlach
7

Gemeindevorschau 2019
Gemeinde Glanegg: Straßen-Sanierung zu 60 Prozent abgeschlossen

Zweijahres-Plan: Straßensanierungs-Projekte in der Gemeinde Glanegg sollen heuer abgeschlossen werden. GLANEGG (fri). Rund 60 einzelne Bauabschnitte umfasst das große Straßensanierungs-Projekt in der Gemeinde Glanegg. "Wir haben im Vorjahr mit der Umsetzung begonnen und konnten bereits rund 60 Prozent aller Vorhaben abschließen", sagt Bürgermeister Guntram Samitz (SPÖ). "Im Laufe des heurigen Jahres werden wir die weiteren Bauabschnitte in Angriff nehmen. Im Zuge der Arbeiten werden, wenn...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
<f>In der Bibliothek in Glanegg</f> entführte Gerald Eschenauer (li.) mit seinen Texten die Gäste kurzzeitig in eine andere Welt

Literarisches in der Bibliothek in Glanegg

In Glanegg gab Gerald Eschenauer Kurzgeschichten zum Besten. GLANEGG. Diesmal wurde das Dienstfahrzeug von Gerald Eschenauer im Glantal, ganz genau vor der Bibliothek von Glanegg gesichtet. Der Villacher Schriftsteller mit Glantaler Wurzeln las Auszüge aus seinen beiden jüngsten Werken "Es scheint Hoffnung – Absurditäten" und "Es regnet Liebe". Ein atmosphärischer Abend mit Kurzgeschichten und Gedichten. Dazwischen mischte sich sehr viel Persönliches, das der Schriftsteller über sich preisgab....

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Burg Glanegg mit der neuen Burgkapelle Triangulum
5

2,7 Millionen für den Straßenbau

Bgm. Guntram Samitz berichtet von den wichtigsten Vorhaben in der Gemeinde Glanegg. GLANEGG (chl). Je nach Dringlichkeitsstufe legen Bürgermeister Guntram Samitz und der Glanegger Gemeinderat die Schwerpunkte für die Vorhaben in der Gemeinde. Zuletzt standen Sanierung und Ausbau des Rüsthauses der FF Glanegg auf oberster Dringlichkeitsstufe, in den nächsten beiden Jahren sind es Straßenbau- bzw. Straßensanierungs-Projekte. Aufgeteilt auf 57 Straßenabschnitte investiert die Gemeinde in den...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Christian Lehner
Die gesamte Burg soll bald öffentlich zugänglich sein

Erlebnis "Burg": Glanegg wird in allen Bereichen zugänglich

„Triangulum Glanegg“: Die Burg Glanegg ist bald vollständig revitalisiert! GLANEGG. Die Burg Glanegg, ehemals drittgrößte Wehranlage Kärntens, erfährt jetzt im Rahmen des LEADER-Projektes „Triangulum“ ihre letzte Ausbaustufe und wird damit im gesamten Bereich für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Künftig werden auch Kooperationen mit Italien und Slowenien forciert. Revitalisierung seit 1997 1996 pachtete die Gemeinde Glanegg die Burgruine von den heutigen Besitzern, der Familie Zwillink...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Bürgermeister Guntram Samitz sieht in der Entstehung einer Wohnung eine Win-Win-Situation
1

Umbau: FF-Rüsthaus bekommt Wohnung

Das Glanegger Feuerwehr-Rüsthaus wird 2017 saniert. Aus alter Arztordination wird eine Wohnung. GLANEGG (stp). In der Gemeinde Glanegg steht 2017 die Sanierung des Feuerwehr-Rüsthauses im Vordergrund. Schon Ende 2016 wurde damit begonnen, bis Sommer dieses Jahres soll der Umbau fertiggestellt werden. "Die Fenster werden erneuert, außerdem bekommt das Rüsthaus einen Vollwärmeschutz. Wichtig ist auch der neue Jugendraum, der im Rahmen des Umbaus entsteht", berichtet Bürgermeister Guntram Samitz....

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Stefan Plieschnig
Karl Lessiak: Er will Bürgermeister in Reichenau bleiben und sieben Mandate holen
3

Zehn Männer eint ein Ziel

Diese Zehn wollen ganz nach oben: Kandidaten von Glanegg, Reichenau und St. Urban im Gespräch. GLANEGG. Am 1. März wird gewählt. In den Gemeinden Glanegg, Ebene Reichenau und St. Urban rittern insgesamt zehn Bürgermeisterkandidaten um das höchste Amt. Glanegg verliert Mandate Da die Gemeinde Glanegg unter 2.000 Einwohner fällt, stehen nach der Wahl nur mehr 15 statt 19 Mandate zur Verfügung. Vier Kandidaten kämpfen in Glanegg um den Bürgermeistersessel. "Ich möchte so viele Stimmen erreichen,...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Bettina Knafl
Kurt Hirsch - Vorstandssprecher der HIRSCH Servo Gruppe, eine der neuen Mieterfamilien - Familie Knaller, Obmann der Vorstädtischen Kleinsiedlung Herr Günther Kostan, der Bürgermeister von Glanegg Guntram Samitz, Labg. Herwig Seiser

Pilotprojekt „Grünes Wohnen“ in Glanegg – Schlüsselübergabe

Erstmalig wurde in Kärnten ein öffentlicher Wohnbau mit Porozell-Schalungssteinen errichtet. Diese Bauweise garantiert maximalen Wohnkomfort, niedrigste Energiekosten und einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz. Porozell-Schalungssteine für Glanegg Insgesamt 15 Wohnungseinheiten zwischen 57 m2 und 87 m2 wurden am 20. April 2011 an ihre neuen Mieter übergeben. Das mehrgeschossige Niedrigenergiehaus in einer zukunftsweisenden Bauart bietet den Mietern höchsten Wohnkomfort bei gleichzeitig niedrigem...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Gerald Tischler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.