Hagl

Beiträge zum Thema Hagl

Die Bagger sind bereits fleißig: Hochwasser lässt die Judenauer künftig kalt.
3

Schutz: Judenaus Große Tulln wird jetzt verbreitert

JUDENAU-BAUMGARTEN. Von der Ferne sehen sie aus, wie große Maulwurfshügel – doch in Wahrheit wird derzeit gerade am Hochwasserschutz für die Gemeinde gearbeitet – und zwar auf Hochtouren, denn das Projekt soll im April 2015 fertiggestellt werden. "Die Gesamtkosten liegen bei 2,7 Millionen Euro; Bund, Land und EU fördern das Projekt jedoch mit 90 Prozent", informiert VP-Bürgermeister Georg Hagl. Eine sogenannte hydromorphologische Verbesserung wird derzeit im südlichen Teil von...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Perschlingbrücke bei Rust
9

Entspannung nach Anstieg von Perschling und Großer Tulln

Hochwasser im Bezirk Tulln: Bezirksalarmzentrale wurde zur Unterstützung besetzt TULLN (red). Auch im Bezirk Tulln waren am Freitag und Samstag die Feuerwehr wegen dem Hochwasser beschäftigt. Zwar waren die Niederschläge weit nicht so groß wie im Alpenvorland – doch auch die Perschling und die Große Tulln stiegen bedrohlich an. Fahrradweg und Bahnstrecke gesperrt Die Bahnstrecke Tulln nach St. Pölten musste bei Traismauer wegen Hochwassergefahr gesperrt werden. Wegen Überflutung wurde auch...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Die schraffierte Fläche zeigt, wo das Becken entstehen soll. Zudem wird ein Wall (rote Linie) errichtet.
2

Hochwasserschutz für Judenau

Mauern, mobile Wände und Retentionsbecken sollen Schutz bieten JUDENAU-BAUMGARTEN. Gemächlich fließen sowohl die Kleine als auch die Große Tulln durch die Ortschaft. Doch das kann sich schnell und vor allem drastisch ändern: Und dann wird aus kleinen Bächen ein reißender Fluss. Das Wasser sucht sich seinen eigenen Weg. Es kommt zu Überflutungen – so zuletzt im Jahr 1997, wo Teile Judenaus unter Wasser standen. Das soll sich nun ändern: Das Hochwasserschutzprojekt, das vom Gemeinderat einstimmig...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.