Haibach ob der Donau

Beiträge zum Thema Haibach ob der Donau

Flächendeckende Glasfaser-Versorgung in Haibach ob der Donau – v.l.: Andreas Hinterberger, Vizebürgermeister und Glasfaser-Projektleiter der Gemeinde Haibach/Donau, Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner und Michael Baminger, Geschäftsführer Energie

Glasfasernetz
Haibach/Donau ist Musterschüler beim Breitbandausbau

Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner: „Fiber Service OÖ und Energie AG haben gemeinsam mit Gemeinde flächendeckenden Glasfaserausbau in Haibach ob der Donau erfolgreich abgeschlossen“ HAIBACH/DONAU. „Die Corona-Krise mit den damit verbundenen Lockdowns hat es einmal mehr aufgezeigt: Der Ausbau des schnellen Internets ist das Gebot der Stunde. Oberösterreich holt nicht nur die meisten Breitband-Fördermittel vom Bund ab und investiert auch viel Landesgeld, sondern sorgt mit seiner...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Flächendeckende Glasfaser-Versorgung in Haibach ob der Donau – v.l.: Glasfaser-Projektleiter der Gemeinde Vbgm. Andreas Hinterberger, Michael Baminger, Geschäftsführer Energie AG OÖ Vertrieb, Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner, Bürgermeister Franz Straßl und GF DI Martin Wachutka von der Fiber Service OÖ.

Haibach ob der Donau ist mit Glasfasertechnologie versorgt
Die "Naturwunda"-Gemeinde zählt zu den oö Vorreitergemeinden

In rund 3 Jahren ist der flächendeckende Glasfaserausbau in Haibach ob der Donau abgeschlossen worden. Das Projekt umfasste 9 Baulose mit rund 450 Hausanschlüssen, davon entfielen 5 Baulose mit rund 300 Hausanschlüssen auf die Energie AG und 4 Baulose mit rund 150 Hausanschlüssen auf die Fiber Service OÖ. Dazu kommen noch zahlreiche Betriebsanbindungen, 11 öffentliche Hot-Spots und 7 Hot-Spots in der Volksschule, im Kindergarten und in der Mehrzweckhalle. „Durch die Beteiligung der Fiber...

  • Grieskirchen & Eferding
  • "Naturwunda"-Gemeinde Haibach ob der Donau
Friedrich Bernhofer (Werbegemeinschaft Donau OÖ), Lilian Klebow, Stefan Jürgens, Larissa Kiers, Bürgermeister Franz Straßl (Haibach ob der Donau).
3

Neue SOKO-Donau-Staffel
Gangsterjagd an der Schlögener Schlinge – Sendetermin 2020

Die Gemeinde Haibach ist im Krimifieber: Im Sommer 2019 fanden an der Schlögener Schlinge die Dreharbeiten zur neuen SOKO-Donau-Staffel statt. Am 24. November wird die Folge auf ORF1 ausgestrahlt. HAIBACH/DONAU. Satel-Film drehte im Sommer 2019 für die neue Staffel SOKO Donau in Oberösterreich. Neben dem Hauptspielort Linz wurden auch einige Szenen in der Donauregion rund um die Schlögener Donauschlinge gedreht.  Friedrich Bernhofer, Vorsitzender der Werbegemeinschaft Donau Oberösterreich, und...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
209

Konzertwertung Urfahr-Umgebung
Musikkapellen stellten sich der Jury

HELLMONSÖDT. Sechs Musikkapellen stellten sich heute zur Konzertwertung des Blasmusikverbandes Urfahr-Umgebung in Hellmonsödt. Aufgrund der Corona-Pandemie fand diese heuer leider ohne Zuhörer statt. Begonnen hat um 10.30 Uhr der Musikverein Herzogsdorf unter der Leitung von Andreas Luger. Es folgten die Marktmusikkapelle Hellmonsödt (Kapellmeisterin Katrin Fliecher) um 12.15 Uhr, der Musikverein Reichenau Haibach Ottenschlag (Kapellmeister Josef Schindlbauer) um 13.30 Uhr. Die JuMu-Connection...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Jürgen Höckner (Obmann Regionalentwicklungsverband Eferding), Bettina Berndorfer (Regionalmanagerin TV Donau Oberösterreich), Michaela Dattinger (Tourismus-Ortsausschuss Haibach ob der Donau), Miguel Horn (Künstler), Franz Straßl (Bürgermeister), Friedrich Bernhofer (Vorsitzender WGD Donau a.D.), Susanne Kreinecker (GF Regionalentwicklungsverband Eferding)
5

Leaderprojekt
Projekt "Griaß di in Haibach" zeigt Fischskulptur

Ortseinfahrten verschönern und Radfahrer anlocken: Haibach setzt mit dem Leaderprojekt "Griaß di" auf Metallkunst und Infotafeln.  HAIBACH/DONAU (jmi). Grüß Gott, oder besser gesagt: "Griaß di in Haibach ob der Donau" heißt es jetzt in der Gemeinde. Dies ist auch der Name des Projekts des Tourismus-Ortsausschusses. Ziel: die Ortseinfahrten in Haibach attraktivieren. Herzstück ist die Skulptur "Panta Rhei" von Künstler Miguel Horn. Der Clou: Rund 30 Fische formen die Schlögener Schlinge. "Die...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Das dritte Wandergespräch führte Landeshauptmann Thomas Stelzer nach Schlögen.
3

LH Stelzer
Wandergespräch mit Gemeindepolitikern in Schlögen

"Breitband und Verkehrsanbindung" waren bestimmende Themen der Wanderung von Landeshauptmann Thomas Stelzer.  HAIBACH OB DER DONAU. „Corona hat eine Aufwertung der Regionen gebracht – der ländliche Raum ist so beliebt wie nie. Vor allem aber hat die Pandemie auch deutlich gemacht, wie wichtig flächendeckende Infrastruktur in den Regionen ist“, betonte Landeshauptmann Thomas Stelzer gestern bei seinem dritten Wandergespräch, diesmal zur Donauschlinge Schlögen. Er lud gezielt Vertreter der...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Christina Gärtner
Silvia Schneider macht es vor und entführte Tom Walek zum "Schlögener Blick".
2

Ausflugstipp
Auf den Spuren von Tom Walek und Silvia Schneider

„Walek wandert“ auf Ö3 am 9. August mit Silvia Schneider. Gewandert sind die beiden auf dem Donauschlingen Weg in Richtung Schlögener Blick. BEZIRK EFERDING. Silvia Schneider war mit Tom Walek in ihrer oberösterreichischen Heimat unterwegs. Für „Walek wandert“ hat sie die Schlögener Schlinge, das Naturwunder Oberösterreichs, ausgesucht. Die geborene Linzerin mit polnischen Wurzeln hat so einiges aus ihrem vielseitigen Leben erzählt – zu hören am Sonntag von 9 - 11 Uhr im Hitradio Ö3.  Wer sich...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Christina Gärtner
RSW-Geschäftsführer Daniel Repitz, Hotelier Marc Hillebrandt, Radprofi Matthias Krizek, Peter Plöckinger von Radsport Plöckinger in Haibach und Rennsportleiter Andreas Grossek (v. l.) bei der Ausfahrt
4

Sponsoringinitiative
Fans der Welser Radprofis kommen ihren Idolen ganz nah

Rund 40 Fans radelten 80 Kilometer durch den Bezirk Eferding mit den Radprofis Riccardo Zoidl, Stephan Rabitsch, Matthias Krizek, Moran Vermeulen und Thomas Umhaller vom Team Felbermayr Simplon Wels. HAIBACH OB DER DONAU. Aufgrund der Corona-Krise findet in ganz Europa bis Juli 2020 kein Radrennen statt. Für das Team Felbermayr Simplon Wels, das heuer mit einer ganz starken Mannschaft im Februar erste Saisonsiege einfahren konnte, heißt es daher immer noch abwarten und trainieren. Die...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Christina Gärtner
Gerade für Abgangsgemeinden bedeuten notwendige Investitionen immer eine große finanzielle Belastung (Symbolbild).
3

Gemeindepaket
Bund unterstützt Investitionen der Kommunen

Investitionen der öffentlichen Hand sollen die lokale Wirtschaft ankurbeln. Doch auch Kommunen müssen Einbußen wegstecken. Der Bund schnürte deshalb ein Hilfspaket und stellt Gemeinden eine Milliarde Euro in Form von Zweckzuschüssen zur Verfügung. GRIESKIRCHEN. Aufgrund der aktuellen Situation müssen Gemeinden mit einem Rückgang bei Kommunaleinnahmen rechnen. Was in Folge dazu führen kann, dass Investitionen ausgesetzt oder verschoben werden. Mit wiederum unmittelbaren Auswirkungen auf die...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Christina Gärtner
Die junge Landjugend-Ortsgruppe Haibach kann schon auf einige Events zurückblicken – wie die Oldtimerausfahrt.
6

Landjugend Haibach
"Da haben wir wohl unseren eigenen Kopf"

Die Landjugend-Ortsgruppe in Haibach wurde Anfang November 2019 gegründet. Ihre Mitglieder stecken aber bereits in den Arbeiten für ihr erstes großes Event. HAIBACH/DONAU (jmi). Zum Ausruhen ist keine Zeit für die LJ-Mitglieder in Haibach. Das nächste große Event, das traditionelle Bezirkssensenmähen, findet zwar erst am 17. Mai statt, dafür gearbeitet wird aber jetzt schon. Eine Herausforderung, denn die Ortsgruppe wurde erst Anfang November 2019 gegründet. Grün hinter den Ohren sind die...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Die Täter stiegen in das Haus ein und verwüsteten es. Derzeit ermittelt die Polizei gegen Unbekannt, vermutet aber kein fremdenfeindliches Motiv dahinter.

Einbruch in Haibach
Wohnhaus einer Flüchtlingsfamilie zerstört

Einbruch und Vandalismus einer Wohnung einer irakischen Flüchtlingsfamilie in Haibach. Gemeinde schockiert, Polizei geht aber nicht von fremdenfeindlichem Motiv aus. HAIBACH (jmi). Küchenladen aus der Verankerung gerissen, Matratze aufgeschlitzt, der Wohnraum verwüstet. Dieses Bild bot sich einer irakischen Flüchtlingsfamilie vor kurzem in ihrem Wohnhaus in Haibach. Kopfschütteln auch in der Gemeinde: "Auch für uns war dies ganz überraschend. Die Familie ist seit fünf Jahre bei uns und gut...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
2

Hallenbad Haibach
Badespaß zur kalten Jahreszeit

Ein Besuch im Hallenbad bringt Spaß für die ganze Familie – doch das Hallenbad in Haibach hat noch viel mehr zu bieten als das. Umfangreiche Angebote stellt die Gemeinde den Besuchern zu verfügung. HAIBACH. Bereits 1970 wurde das Hallenbach Haibach gebaut. Damals lautete die Devise, dass jede Gemeinde ein Hallenbad haben sollte. Derzeit ist Haibach das einzige Hallenbad in der Umgebung, dass auch Kurse für Kinder und Erwachsene anbietet. Genau das macht das Bad zu etwas ganz Besonderem. Das...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Anne Alber
1

Es war ein ganz besonderer Abend, der 13. November 2019 in Haibach ob der Donau
Horst Pühringer hat mit seinen neuen Texten die Besucher nicht nur zum Lachen und Nachdenken gebracht, sondern er hat sie „berührt“.

Der Autor Mag. Horst Pühringer bringt derzeit Kindheitserinnerungen aus Lausbubenzeiten von Menschen, die in den 1960er-Jahren hier in der Region lebten, zu Papier und gelegentlich auch schon an die Öffentlichkeit. Horst hat mit seiner Lesung im Foyer der „Naturwunda“-Halle auf heitere, zugleich aber sehr tiefgehende Weise so manches Lausbuben-Erlebnis „lebendig“ werden lassen. Er hat bei vielen Besuchern auch Erinnerung an die „freie wilde Zeit“ der 60er-Jahre, in der man ohne kostenlose...

  • Grieskirchen & Eferding
  • "Naturwunda"-Gemeinde Haibach ob der Donau
Christian Prechtl zu Besuch bei Michael und Anita Scheuer.

WKO Eferding
WKO zu Gast beim Nahversorger Scheuer

Die WKO Eferding war wieder unterwegs in Sachen Wirtschaft – diesmal bei Nahversorger Scheuer in Haibach. HAIBACH. WKO Eferding Obmann Christian Prechtl besuchte Michael und Anita Scheuer, die kürzlich mit der Eröffnung des Nahversorgerbetriebes Scheuer einen wichtigen Beitrag zur Absicherung der Nahversorgung in der Gemeinde Haibach. geleistet haben. Die Familie Scheuer kooperiert dazu mit der ADEG. Michael Scheuer führt auch seit Jahren erfolgreich das Kaffeehaus und die Bäckerei Scheuer in...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Anne Alber
Seniorenbund-Herbstausflug nach Haibach ob der Donau.

Seniorenbund, Ausflug
Wenn Engel reisen

Bei Kaiserwetter - wenn sprichwörtlich Engel reisen - machten sich am 1. Oktober 72 Mitglieder der Seniorenbund-Gruppe Wels-Mitte Richtung Haibach ob der Donau auf den Weg.  WELS, HAIBACH. Ziel des Herbstausflugs war das Gasthaus "Hoamat". Vielen ist der traditionelle Landgasthof aus der beliebten ORF-Fernsehreihe "Mei liabst Weis" bekannt. Nach einem herrlichen Wild- und Ganserlessen genossen die teilnehmenden Senioren die wunderbare Aussicht. Anschließend schlenderte die Gruppe noch zum...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
2

Haibach ob der Donau
Engagement ermöglichte Neuerrichtung der Spieltürme

Sarah Kaindlstorfer war und ist mit ihrem Bruder gerne am Spielplatz in Haibach ob der Donau anzutreffen. Im Vorjahr fasste sie den Entschluss: „Ich möchte etwas gegen den Verfall der beiden Spieltürme am Kinderspielplatz unternehmen!“ HAIBACH/DONAU. Mit dem Wissen, dass in der „Härteausgleichsgemeinde“ Haibach ob der Donau spontan kein Geld für eine Neuerrichtung „flüssig“ gemacht werden kann, ergriff Kaindlstorfer selbst die Initiative. Gesagt – getanMit dem Verkauf eines Wandkalenders – mit...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Gwendolin Zelenka
Foto: v.l.n.r.: Ing. Franz Kaltseis, Bgm. Franz Straßl, Michaela Dattinger,MA und Michael
1

Haibach ob der Donau ist mit Michaela Dattinger im Aufsichtsrat des neuen Tourismusverband Donau Oberösterreich gut vertreten
Haibach ob der Donau gratuliert der stellvertretenden Vorsitzenen des Aufsichtsrates

Bürgermeister Franz Straßl und die Mitglieder der „Haibacher Arbeitsgruppe Tourismus“ Franz Kaltseis und Michael Scheuer gratulierten Michaela Dattinger zur einstimmigen Ernennung zur stellvertretenden Vorsitzenden des Aufsichtsrates des Tourismusverband Donau Oberösterreich, welcher Ende Jänner 2019 aus der Taufe gehoben wurde, sehr herzlich. „Michaela Dattinger,MA - Kennerin des Donauraumes“ Die Unternehmensberaterin in der Personalentwicklung kennt den Donauraum seit jeher sehr gut....

  • Grieskirchen & Eferding
  • "Naturwunda"-Gemeinde Haibach ob der Donau
(v.l.) Abschnittskommandant Hubert Straßer, Vizebürgermeister Andreas Hinterberger, Franz Mitter, Stefan Dieplinger, Kommandant Josef Ratzenböck
1

Jahresvollversammlung der Feuerwehr Haibach
Rückblick auf ein einsatzreiches Jahr 2018

Bei der diesjährigen Vollversammlung konnte Kommandant Josef Ratzenböck neben den Feuerwehrmitgliedern auch zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Im Jahr 2018 musste die Feuerwehr Haibach zu insgesamt 78 Einsätzen (4 Brände und 74 Technische) ausrücken.  Der Großteil der ehrenamtlich geleisteten Stunden wurde wieder für Übungen und Schulungen aufgewandt. Erwähnenswert ist, dass gleich 9 Kameraden die interne Ausbildung zum Atemschutzträger erfolgreich absolviert haben. Insgesamt wurden im...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Josef Ratzenböck
Die 5 Zeitzeugen mit dem Moderator (v.l.) Hofer Fritz, Exenschläger Aloisia (die älterste Zeitzeugin mit 97 Jahren), Maier Dietmar, Kaltseis Frieda, Hinterhölzl Hans und Hinterhölzl Franz;
2

KBW Veranstaltung in der Hoamat
Haibacher Zeitzeugen berichten

HAIBACH/D.  Über 90 Besucher, darunter auch viele Jugendliche, sind der Einladung des Katholischen Bildungswerkes in die Hoamat zur Veranstaltung „Haibacher Zeitzeugen“ gefolgt. Bewegende Berichte Die Berichte der fünf Zeitzeugen waren nicht nur interessant und sehr bewegend, sondern machten auch nachdenklich. Es sind unvorstellbare Dinge während des zweiten Weltkrieges passiert und der Mantel des Schweigens war selbst in kleinen Landgemeinden wie Haibach ob der Donau groß, so die Aussage...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Magdalena Krittl
Ein wesentlicher Beitrag zur besseren Besucherlenkung sind die neuen Wanderwege-Übersichtstafeln in der Gemeinde Haibach ob der Donau, nahe dem "Naturwunda", der Schlögener Donauschlinge, welche vom Regionalentwicklungverband Eferding über das EU-Förderprogramm LEADER finanziert wurden.

Bessere Besucherlenkung in der „Naturwunda“-Gemeinde Haibach ob der Donau
„Eferdinger Land - Da steckt Freizeit drin“ – ob zu Fuß, mit dem Rad oder gar per Schiff – das Eferdinger Land ist es wert erkundet zu werden.

Der Tourismusverband der „Naturwunda“-Gemeinde Haibach ob der Donau leistet mit den neuen Übersichtstafeln an öffentlichen Parkplätzen und Besucher Hot-Spots einen wesentlichen Beitrag zur Optimierung der Besucherlenkung für Naherholungssuchende und Gäste. Ein Teil der Tafeln wurde mit Hilfe von finanziellen Mitteln, die im Zuge der Einführung der neuen Regionsmarke „Eferdinger Land“ über das EU-Förderprogramm LEADER zur Verfügung stehen, durch den Regionalentwicklungsverband Eferding...

  • Grieskirchen & Eferding
  • "Naturwunda"-Gemeinde Haibach ob der Donau
2

Volksschule in der "Naturwunda"-Gemeinde Haibach ob der Donau
Schulbrunnen von Haibacher Volksschulkindern neu gestaltet!

Schulbrunnen: Eine Augenweide inmitten des Schulhofes der „Naturwunda“-Gemeinde Haibach ob der Donau Einige Wochen arbeiteten die Volksschulkinder eifrig mit der Haibacher Künstlerin Thekla Raffezeder an diesem gelungenen Projekt der Brunnenneugestaltung. Sonne und Donau am Brunnen stellen eine gelungene Verbindung zum Schullogo, aber auch zum Gemeindewappen der „Naturwunda“-Gemeinde Haibach ob der Donau her. Bevor es mit dem Kleben des Mosaiks los ging, gab es für die Kinder viele...

  • Grieskirchen & Eferding
  • "Naturwunda"-Gemeinde Haibach ob der Donau
Die Teilnehmer der Naturwunda-Wanderung befinden sich auf dem Weg in der Ortschaft Schlögenleithen am Wanderweg zum Schlögener Blick.
113

Naturwunda 2018 mit Besucherrekord

Der Musikverein Haibach und LT1 luden zur Wanderung an die Schlögener Schlinge und zum Open Air HAIBACH. Vom Ortsplatz ging es über den Donausteig zu Aussichtspunkten an der Donau. Das Musikerreignis  an der Schlögener Schlinge konnte heuer mit einem Besucherrekord aufwarten. Die Verantwortlichen Funktionäre des MV Haibach schätzten 5.000-6.000 Wanderer und Gäste. Bei der Naturwunda-Wanderung begrüßten sieben Musikgruppen und Arienbläser an den Aussichtspunkten die Wanderer. Parallel dazu...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Wolfgang Kerbe
Das Team der gesunden Gemeinde Hartkirchen und Union Fit beim Start in Kobling, links Barbara Schatzl mit dem neuen Jubiläumsraddress der Haibacher Radfreunde
2 3

Erfolge für die Gesunde Gemeinde Hartkirchen beim Haibacher Radklassiker

Bei Traumwetter fand am letzten Sonntag im Juli der 20. Haibacher Radklassiker statt und die Gesunde Gemeinde Hartkirchen war mit ihrer Sektion Fit mit insgesamt 7 Teilnehmern wieder sehr stark vertreten und konnte sich auch wieder über 2 Stockerlplätze freuen. Arbeitskreisleiter Dr. DI Helmut Holl erreichte in der Wertung "Single Speed" mit seinem original Waffenrad aus den 30er Jahren den hervorragenden 3. Rang. Ebenfalls den 3. Stockerplatz gewann die Obfrau der Sektion Fit Barbara Schatzl...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Barbara Schatzl
Im schönen Ambiente der "Naturwunda"-Halle oder im Freien wird die Lange Nacht des Yoga am Freitag, 8. Juni auch heuer wieder zu einem Highlight für Yogafreunde. (Foto: S.Rathmayr)
1 4

ABGESAGT: Lange Nacht des Yoga - ein Highlight für Yogafreunde und Jene, die es werden wollen.

ACHTUNG: Die Lange Nacht des Yoga 2018 wurde abgesagt! Die Gesunde Gemeinde und die Haibacher Radfreunde laden am Freitag, 8. Juni 2018 zur langen Nacht des Yoga in die "Naturwunda"-Halle in Haibach ob der Donau ein. Beginn ist um 17.30 Uhr (Einlass 17 Uhr). Elf freiwillige Yogalehrer/innen bzw. Gesundheitstrainer/innen bieten Ihnen ein breites Spektrum, um die Vielfalt von Yoga kennen zu lernen. Nutzen Sie dieses einzigartige Event, egal ob Sie Anfänger sind oder bereits Yoga praktizieren. Das...

  • Grieskirchen & Eferding
  • "Naturwunda"-Gemeinde Haibach ob der Donau

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.