St. Agatha

Beiträge zum Thema St. Agatha

Schüler und Studenten sind in Eferding als Ferialpraktikanten auf den Feldern sowie in Produktion, Verwaltung und Logistik tätig.

Ferialarbeit
Schüler verbringen ihren Sommer auf dem "Gurkerlflieger"

110 Schüler und Studenten unterstützen Efko in den ernteintensiven Sommermonaten am Hauptsitz in Hinzenbach. BEZIRK EFERDING. Seit Mitte Juni steht vor allem die arbeitsintensive Gurkenproduktion beim heimischen Marktführer in allen Unternehmensbereichen im Fokus. „Durch das warme Wetter und ausreichend Niederschlag gedeihen die Gurken auf unseren Feldern sehr gut. Daher sind gerade jetzt helfende Hände, um das Gemüse rasch und frisch zu verarbeiten und in die Gläser zu bringen, sehr...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Christina Gärtner
Die Schlange soll den Zusammenhalt in der Gemeinde während der Corona-Pandemie symbolisieren.

Corona-Krise
"Gemeinsam schaffen wir das"-Schlange in St. Agatha

Achtung, Schlange! Keine Sorge: In St. Agatha ist das gesichtete Tier aus Stein und will ein Zeichen des Zusammenhalts in der Corona-Pandemie sein. ST. AGATHA. Wie in zahlreichen Gemeinden so ist auch in St. Agatha eine Aktion des Zusammenhalts in der Corona-Krise gestartet worden. Eine Gemeindebürgerin hat auf Pfarrplatz eine "Gemeinsam schaffen wir das"-Schlange gestartet. Nicht nur Kinder sondern auch Erwachsene sind eingeladen, Steine zu bemalen oder zu beschreiben und an die schon...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Pfarrkirche St. Agatha in Hausleiten
 1   3

FREIZEIT
Besuchen Sie die Pfarrkirche St. Agatha in Hausleiten

HAUSLEITEN, BEZIRK KORNEUBURG (ph): In einem Torbogen bei der KIRCHE und PFARRE ST. AGATHA IN HAUSLEITEN steht geschrieben. Im 9. Jahrhundert erfolgte die Gründung der Kirche „St. Agatha auf dem Wagram“ durch das Bistum Passau. Im 10. Jahrhundert wurde St. Agatha Mittelpunkt dieses Gebietes und Mutterkirche im Weinviertel. Pfarren wie Schöngrabern, Göllersdorf, Sierndorf, Hollabrunn, Stetteldorf und Neuaigen gehörten bis ins 15. Jh. zu Hausleiten. Lange Zeit war Hausleiten Sitz des Dechanten...

  • Korneuburg
  • Peter Havel
Gute Stimmung gab es beim letzten Bewerb des Kinder-Schülercups und der Kindermarktmeisterschaft im Eisschießen.

Bad Goisern
Kinder-Schülercup

BAD GOISERN. In St. Agatha, in der Gemeinde Bad Goisern, fand am 09.02.2020 der letzte Bewerb des Kinder-Schülercup und die Kindermarktmeisterschaft im Eisschießen statt. Bei der Veranstaltung nahmen gesamt 62 Teilnehmer teil, davon 42 Buben und 20 Mädchen. Kinder-SchülercupRang 1: Strobl Manuel, Kirchschlager Ben, Mair Dominik, Haischberger Robin Rang 2: Egger Raphael, Klackl Aron, Schweizer Marcel, Kirchschlager Fabian Rang 3: Unterberger Tobias, Klackl Leo, Leitgab David, Schiendorfer...

  • Salzkammergut
  • Stefanie Habsburg-Halbgebauer
Julian Raninger und Michelle Zauner

Musikverein St. Agatha
Goldregen bei Abschlussprüfung

Der Musikverein St. Agatha hat gleich doppelten Grund zum Feiern. Grund dafür: zwei aktive Musiker haben das goldene Leistungsabzeichen erhalten und damit die Abschlussprüfung „Audit of Art“ absolviert. SANKT AGATHA. Michelle Zauner und Julian Raninger sind beide erst 17 Jahre alt, lernen ihr Instrument aber bereits seit neun Jahren. Michelle erlernte die Klarinette bei Peter Breitenbach. Ihre musikalische Laufbahn krönte sie jetzt mit Gold. Julian erreichte am Euphonium einen...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Anne Alber
Die Jugendlichen nahmen ihren Preis mit großer Freude entgegen.

Landjugend Grieskirchen
Bezirkscup-Sieg geht an die Landjugend St. Agatha

Die Landjugend St. Agatha konnte beim Bezirkscup der Landjugend Grieskirchen den Sieg mit nach Hause nehmen. SANKT AGATHA. Für die Teilnahme an Bezirksveranstaltungen der Landjugend bekommen die Ortsgruppen Punkte, abhängig von der Art der Veranstaltung und Anzahl der teilnehmenden Mitglieder. Diejenige Ortsgruppe, die nach einem Jahr die meisten Punkte gesammelt hat, gewinnt den sogenannten Bezirkscup. Im vergangenen Landjugendjahr nahmen die Agathenser Jugendlichen fleißig an den diversen...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Anne Alber
Wolfgang Benischko

Lebensmittelhandel
Wolfgang Benischko folgt Johannes Jetschgo als Gremialobmann

Mit 1. Oktober kam es zu einem Wechsel an der Spitze der Interessenvertretung des oberösterreichischen Lebensmittelhandels. OTTENSHEIM/St. AGATHA. Wolfgang Benischko übernahm die Obmannschaft des Landesgremiums Lebensmittelhandel von Johannes Jetschgo, der seit 1999 die Interessen der Branche vertreten hat. Wolfgang Benischko ist seit 2003 selbständiger Lebensmittelkaufmann und betreibt zwei Nah & Frisch Geschäfte, eines im Zentrum von Ottensheim mit 360 Quadratmetern sowie eines in St....

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Mit voller Begeisterung dabei waren:
Sigrid Grubmair, Max Finzinger, Helga und Franz Burgstaller, Ausschuss-Obmann Gerhard Angster, Petra Schweitzer, Eva Wahlmüller und Bürgermeister Harald Grubmair.
  11

28. Ortsbildmesse
St. Marienkirchen präsentierte sich in Ternberg

St. Marienkirchen an der Polsenz war auch heuer bei der 28. Ortsbildmesse in der Gemeinde Ternberg  im Traunviertel (Bezirk Steyr-Land) vertreten.  Die Samareiner stellten den Marktplatz, den Mostspitz, das Gemeindezentrum, das Mostmuseum sowie die vielen Veranstaltungen in der Naturparkgemeinde vor. Zahlreiche Besucher verkosteten die mitgebrachten typischen Produkte unserer Gemeinde wie Most, Säfte und Äpfel und informierten sich dabei über unsere Gemeinde. Die Naturpark-Wanderkarten und...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Eva Wahlmüller
Die Bierzeltleiberl wurden durch Petra Aigner an Markus Kogler und Gerald Pomberger übergeben.
 1   2

Traditionelles Bierzelt in Bad Goisern
49. Kirtagsbierzelt St. Agatha

BAD GOISERN. Das 49. Kirtgsbierzelt St. Agatha beginnt am Samstag, 21. September 2019, ab 12 Uhr. Ab 14 Uhr unterhält die Musikkapelle Untersee der Marktgemeinde Bad Goisern und am Abend sorgen „Christian Strommer und seine TOP 4“ für gute Stimmung. Am Sonntag beginnt die Bauernmusikkapelle St. Wolfgang um 10.30 Uhr das Unterhaltungsprogramm, welches am Nachmittag durch die Feuerwehrmusikkapelle St. Agatha fortgesetzt wird. Am Montag spielen ab 12 Uhr „Edelweiß 3“ aus St. Wolfgang und am Abend...

  • Salzkammergut
  • Laura Hofmann
v.l.n.r. Personalvertreter Walter Reiter und Roman Fraungruber, Vizebürgermeister Hermann Stockinger, Gattin Evelyn, der Jubilar, ÖVP-Fraktionsobmann Alois Haslehner, Roland Kocher-Oberlehner (SPÖ), Stefanie Klapfenböck (FPÖ)

50 Jahre
Bürgermeister Manfred Mühlböck feiert runden Geburtstag

Der Bürgermeister von St. Agatha, Manfred Mühlböck, hat kürzlich sein 50. Lebensjahr vollendet.  ST. AGATHA. Der zweifache Familienvater wurde im Dezember 2017 zum Nachfolger von Langzeit-Bürgermeister Franz Weissenböck gewählt. Vorher war er schon seit 1991 Mitglied des Gemeinderates und zehn Jahre lang Vizebürgermeister. Neben den Familienangehörigen gratulierten auch die politischen Wegbegleiter und die Gemeindebediensteten zum runden Geburtstag.

  • Grieskirchen & Eferding
  • Sarah Pramendorfer
Die Freunde wieder vereint: Dieter Dreier, Josef und Christine Mayr (v.l.n.r.)

Reise nach St. Agatha
Zu Besuch mit dem Traktor

Einen weiten Weg nahm Dieter Dreier aus Niedersachsen auf sich, um seinen Freund in Oberösterreich einen Besuch abzustatten. SANKT AGATHA. Zehn Tage war Dieter Dreier aus Dorfmark (Lüneburger Heide) mit seinem Traktor unterwegs um seinen Freund Josef Mayr in St. Agatha zu besuchen. Josef Mayr war 1974 einer von mehreren Helfern aus St. Agatha, die in der Lüneburger Heide bei der Aufarbeitung von Schadholz nach einem schweren Sturm behilflich war. Durch seine Zeit dort, wuchsen ihm die...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Anne Alber

Modernisierung
St. Agatha hüpft auf den "Breitband-Zug"

ST. AGATHA (gwz). Zu einem Informationsabend mit Thema Breitbandausbau lud die Gemeinde bereits gegen Ende Mai ein. Dort bekundeten die Bewohner ihr steigendes Interesse zu schnellerem Internet – #+für Privatpersonen bietet es vor allem Vorteile für Online-Streaming oder schnellere Downloads. "Wir haben schon einige Versuche gestartet, die Bevölkerung für das Thema zu begeistern, zum Beispiel durch Informationsstände der Energie AG", berichtet Alois Ferihumer, Amtsleiter von St. Agatha. Zur...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Gwendolin Zelenka

Schwierige Bergung
Junge Autofahrerin krachte in Wald

Eine 17-Jährige Autofahrerin war mit ihrer 16-jährigen Freundin auf dem Weg zu einer Veranstaltung in Strobl. In Pichlern kam die junge Frau von der Straße ab und krachte in ein Waldstück. Die beiden Frauen wurden leicht verletzt, allerdings war die Bergung des Fahrzeugs ein Kraftakt für die Einsatzkräfte. PICHLERN. Die jungen Frauen als dem Bezirk Gmunden waren gestern, am 19. Juli, auf der Gemeindestraße Richtung St. Agatha unterwegs. Auf der steilen Straße kamen die beiden von der...

  • Salzkammergut
  • Petra Höllbacher
Das Diplomarbeitsteam bei der Prämierung der Arbeit an der HBLA Elmberg: Monika Friedl, Elena Roiter, Magdalena Schwarz, Maria Kehrer (v.l.n.r.).
  2

HBLA Elmberg
Maturantin aus St. Agatha für Diplomarbeit ausgezeichnet

Aroniasaft gilt als gesund und erfreut sich wachsender Beliebtheit. Bei der Safterzeugung entsteht eine nicht unwesentliche Menge an Aroniatrester, der meist kompostiert wird. „Viel zu schade zum Wegwerfen!“, dachten sich vier Elmberger Maturantinnen, darunter Elena Roiter aus St. Agatha, und machten sich Gedanken darüber, was man mit diesem Koppelprodukt aus der Saftproduktion machen könnte. ST. AGATHA, LINZ. Bei der Maturafeier sind die besten Arbeiten aus den Bereichen Landwirtschaft und...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Gwendolin Zelenka
"Man kann eigentlich nichts falsch machen", erklärt der Grieskirchner Notfallsanitäter Johann Leitner.
  5

Defibrillatoren im Hausruck
Lebensretter: wo sie bereitstehen

Im Ernstfall stehen in den beiden Bezirken Grieskirchen und Eferding rund 80 Defibrillatoren zur Lebensrettung bereit. Wir sagen Ihnen, wo. GRIESKIRCHEN, EFERDING (jmi). "Nehmen Sie die Hände weg!", mahnt das Gerät, das gerade eine Übungspuppe wiederzubeleben versucht. Neben ihr sitzt Johann Leitner, Dienstführender Notfallsanitäter beim Roten Kreuz Grieskirchen. "Bei einem richtigen Defibrillator würde jetzt ein Stromstoß in den Körper gelangen. Bei unseren Übungsgeräten geht es vor allem...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
  2

St. Agatha
Hammerschmiedeverein feiert 25-jähriges Bestehen

Mit einem Tag der offenen Tür feierte der Verein zur Sanierung und Erhaltung der Hammerschmiede in St. Agatha am 2. Juni sein 25-jähriges Bestehen. ST. AGATHA. Der Überlieferung nach sollen in der Hammerschmiede bereits zur Zeit des Bauernkrieges 1626 landwirtschaftliche Geräte und damit auch die Waffen der Bauern erzeugt worden sein. Seit den 1950er-Jahren stand die Schmiede still und wurde 1992 von der Gemeinde stark baufällig angekauft. Der in Folge gegründete Verein nahm sich des...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Gwendolin Zelenka
Das Team der Bücherei.
Stehend, von links nach rechts: Andrea Prenninger, Monika Danninger, Büchereileiter Heinz Sandberger, Christa Oberlehner, Brigitte Krenn
Sitzend, von links nach rechts: Margarete Ferihumer, Doris Bartos, Birgit Humer
  7

St. Agatha
40 Jahre Gemeindebücherei

Die Gemeindebücherei in St. Agatha kann stolz auf 40 Jahre Bestehen zurückblicken. Im November 1895 wurde in der Gemeinde die erste Bücherei eröffnet. ST. AGATHA. Die heutige Gemeindebücherei war nicht die erste Bibliothek in der Gemeinde  – am 10. November 1895 eröffnete eine Pfarrbibliothek mit 133 Büchern. Sie dürfte nach einiger Zeit wieder eingestellt worden sein. 1937 legte die Gemeinde im Pfarrhof eine Volksbücherei an, die über 100 Bücher umfasste. An Sonn- und Feiertagen wurden die...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Gwendolin Zelenka
Heuer stellte die Landjugend den Maibaum auf.
  2

St. Agatha
Landjugend und Ortsbauernschaft stellten den Maibaum auf

Am Ortsplatz vorm Gemeindezentrum in St. Agatha stellten die Mitglieder der Landjugend mit Unterstützung der Ortsbauernschaft den traditionellen Maibaum auf. ST. AGATHA. Im Ort wird seit Jahren ein Maibaum im Gemeindezentrum aufgestellt. Heuer hatte die Landjugend die Ehre, diese Tradition fortzuführen. Ende April stellten die jungen Leute die 25 Meter lange Fichte auf. Gespendet wurde diese von Ortsbauernobmann Roman Ecketsberger. Das Maibaumstellen wurde zu einem Fest für die Bevölkerung –...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Gwendolin Zelenka
Ehrungen bei der Generalversammlung des Musikvereines.
V.l.n.r.: Kapellmeister Thomas Keplinger, Obmann Franz Scheuringer, Franz Reiter, Günther Baschinger, Andreas Andlinger, Thomas Anzengruber, Bürgermeister Manfred Mühlböck, Bezirksobfrau Andrea Märzendorfer.

Generalversammlung
Zahlreiche Ehrungen beim Musikverein St. Agatha

Im Hotel Kocher fanden sich die Mitglieder des Musikverein St. Agatha zur Vollversammlung ein – der Rückblick auf ein arbeitsreiches Jahr, zahlreiche Ehrungen und die Neuwahl der Funktionäre waren die Höhepunkte. ST. AGATHA. Franz Scheuringer, Obmann des Musikvereines, sprach bei der Generalversammlung von 36 Ausrückungen und 43 Gesamt- sowie elf Registerproben. Der Verein besteht aktuell aus 70 aktiven Mitgliedern, vier Marketenderinnen und 94 unterstützenden Mitgliedern. Die aktive...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Gwendolin Zelenka
Eine Woche intensiver Englischunterricht mit Native Speakers.
  2

NMS St. Agatha
Schulstunden mit englischen Native Speakers

Von der ersten bis zur vierten Klasse bietet die NMS St. Agatha eine englische Intensivsprachwoche für die Schüler an. Native Speakers bilden die Kinder in der zweiten Fremdsprache aus. ST. AGATHA. In der Neuen Mittelschule gibt es von der ersten bis zur vierten Klasse eine Intensivsprachwoche. Die lebende Fremdsprache Englisch soll den Kindern im Unterricht mit Native Speakers noch intensiver beigebracht werden. Lehrer aus englischsprachigen Ländern unterrichteten die rund 100 Schüler. In...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Gwendolin Zelenka
Das Prinzenpaar Prinzessin Jana I und Prinz Julian I.
  10

Oatna Faschingszug 2019
"OATNA FASCHINGSZUG 2019"

Als Höhepunkt des Faschings der FF St. Agatha fand heuer am Faschingssonntag wieder der traditionelle Faschingsumzug in St. Agatha statt. Beim nur alle zwei Jahre stattfindenden Umzug nahmen auch heuer wieder zahlreiche Gruppen teil. Angeführt vom Prinzenpaar Prinzessin Jana I und Prinz Julian I, dem Kinderprinzenpaar und der Kindergarde sowie begleitet von vier Musikkapellen bewegte sich der Umzug von St. Agatha nach Au. Dem großen Einfallsreichtum der teilnehmenden Gruppen ist es zu...

  • Salzkammergut
  • Rudolf Knoll
Viele Gemeinden wie Gallspach, Alkoven und Waizenkirchen setzen auf Facebook und/oder Instagram – andere wie St. Agatha legen ihren Fokus auf die Gemeindezeitung.
 1

Facebook & Instagram
Soziale Medien immer wichtiger bei der Gemeindearbeit

Ob mit oder ohne Facebook: Gemeinden wissen, wie wichtig es ist Infos an den Bürger zu bringen. BEZIRKE EFERDING, GRIESKIRCHEN (jmi). „Oberösterreich ist schön, aber in Gallspach gefällt‘s mir am besten“, heißt es auf der Facebookseite der Marktgemeinde Gallspach. Seit 2016 wird dort neben Homepage und Gemeindezeitung über das Ortsgeschehen informiert. Warum man als Gemeinde auch die sozialen Medien braucht, erklärt Amtsleiter Christian Mairhuber: „Die Gemeindezeitung hat einen anderen...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Die Teilnehmer des Fassdaubenrennens in Bad Goisern müssen hart im Nehmen sein.
  61

Tradition in Bad Goisern
Spektakuläre Stürze beim Fassdaubenrennen in St. Agatha

BAD GOISERN. Da gab es viele blaue Flecken, als sich am 17. Februar 16 waghalsige Männer im Goiserer Ortsteil St. Agathabeim traditionellen Fassldaubenrennen zur Belustigung vieler Zuschauer den steilen Hang hinunterstürzten. Denn auf der beinharten Piste überstand kein Teilnehmer die Fahrt ohne spektakuläre Ausrutscher, Überschläge und Hinfaller. Verschärft wurde die Fahrt durch eine Schanze, durch zwei "Kamelbuckel" und eine Zwischenstation mit Speerwerfen. Reinhard Tritscher lässt...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Prinzessin Jana I. und Prinz Julian I.
  5

Faschingseröffnung
Prinzenpaar tritt seine Regentschaft in St. Agatha an

Prinzessin Jana I. und Prinz Julian I. – diese beiden sind das Prinzenpaar 2019. BAD GOISERN. Im Rahmen der Faschingseröffnung der FF St. Agatha im Gasthaus Schneiderwirt trat das neue Prinzenpaar seine Regentschaft an. Kommandant Markus Kogler hatte die Ehre, das neue Faschingspaar im Beisein zahlreicher Gäste vorstellen zu dürfen. Ein filmischer Rückblick auf den Faschingzug 2017 brachte so Manche nochmals zum Schmunzeln und so konnten die Besucher einen fröhlichen Abend verbringen. Oatna...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
  • 25. September 2020

50 Jahre Kirtagsbierzelt St. Agatha auf 2021 verschoben

Seit 1971, durchgängig 49 Jahre, wird das Oatna Kirtagsbierzelt in St. Agatha von der Freiwilligen Feuerwehr St. Agatha veranstaltet. 2020 hat CORONA die Veranstaltung in die Knie gezwungen. Auf Grund der Auflagen im Zusammenhang mit COVID 19 und der derzeitigen Entwicklung hat sich das Kommando der Freiwilligen Feuerwehr St. Agatha dazu entschlossen, heuer das Fest nicht durchzuführen. „Für uns steht Spaß, Unterhaltung und Sicherheit an oberster Stelle. Es wäre unverantwortlich unseren...

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.