Alles zum Thema Handyschule für Senioren

Beiträge zum Thema Handyschule für Senioren

Lokales
In geselliger Runde werden Fragen besprochen und die Nutzung von Anwendungen wie Whatsapp geübt.
3 Bilder

Seniorenbund Neumarkt
Zukunftsfit durch EDV-Stammtische und Smartphone-Führerschein

Unter dem Motto "fit4internet" organisiert die Ortsgruppe Neumarkt des Seniorenbunds regelmäßig Smartphone-Stammtische für die Generation 50plus. NEUMARKT. "Seit 2017 bieten wir von November bis März regelmäßig den EDV-Stammtisch an, der sich vorwiegend mit der Nutzung von Smartphones beschäftigt", erzählt Initiator Anton Wagner. "Seit Herbst 2018 haben wir außerdem zwei Mal den Handy-Führerschein in Form eines Kurses mit sechs Modulen á drei Stunden mit insgesamt 30 Teilnehmern...

  • 02.04.19
  •  1
Freizeit
Hat man die Technik erst einmal verstanden, macht die Smartphone-Nutzung auch Spaß.

Handyschule macht Senioren zu Smartphone-Profis

Im November gibt es wieder Termine für Anfänger und Fortgeschrittene. Immer mehr Senioren sehen im Smartphone nicht mehr ein kompliziertes Gerät, sondern die Möglichkeit, mit Kindern und Enkelkindern zu kommunizieren, Fotos zu machen und ihnen diese per Whatsapp zu schicken. Auch das Navigieren per Smartphone oder mittels Suchmaschinen im Internet rasch fündig zu werden, wird immer attraktiver für ältere Menschen. Der Umstieg von einem Tastentelefon auf ein Smartphone fällt jedoch oft nicht...

  • 23.10.17
Lokales
Handyschule soll Älteren Ängste nehmen.

Senioren drücken Smartphone-Schulbank

Die emporia Telekom führt, aufgrund des großen Andrangs, die Handyschule für Smartphone-Einsteiger fort. Im September gibt es drei weitere Termine für Linz. Mehr als 400 Senioren haben den zweistündigen Kurs bereits besucht. Die Teilnehmer lernen dabei wie man Whatsapp benutzt, im Internet nach Informationen sucht oder eine App installiert. Außerdem werden die Senioren auch für den zukünftigen Handykauf beraten. Diese Beratung ist produktunabhängig, es stehen unterschiedliche Marken zum...

  • 17.08.17
Wirtschaft
emporia-Chefin Eveline Pupeter möchte mit der Handyschule älteren Menschen die Scheu vor dem Smartphone nehmen.

Keine Scheu vor dem Smartphone: Handyschule für Senioren

emporia und Hartlauer eröffnen Steyrs erste Handyschule für ältere Menschen STEYR. Viele ältere Menschen sind noch ohne Telefon aufgewachsen. Die Jüngeren unter den Älteren kannten noch den Viertelanschluss. Und heute sollen sie mit einem Smartphone hantieren. emporia und Hartlauer eröffnen jetzt Steyrs erste Handyschule, damit auch Senioren smart telefonieren können. Worauf achten beim Smartphone-Kauf Aktuell besitzen nur 18 Prozent der über 65-Jährigen ein Smartphone. Viele fühlen sich von...

  • 10.05.17