Heimkinder

Beiträge zum Thema Heimkinder

Ehemalige Heimkinder dürfen Akten einsehen

SALZBURG (lg). Heftige Kritik gab es in den letzten Wochen, weil das Land ehemaligen Heimkindern die Einsicht in ihre persönlichen Akten verweigerte. Steidl erteilt Weisung Dem gegenüber steht nun die Zusicherung von Sozialreferent Walter Steidl, dass ehemalige Heimkinder nun uneingeschränkten Zugang zu ihren Akten erhalten sollen. Steidl hat dies per Weisung angeordnet. "Das Land hat inzwischen 20 früheren Heimkindern rund 265.000 Euro Entschädigung bezahlt. Auch die Kosten für...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Das Buch "Abgestempelt und ausgeliefert" präsentierten Robert Hoffmann, Christina Kubek, Ingrid Bauer und Walter Steidl.
  10

Großes Unrecht an Heimkindern

Wie Heimkinder von 1945 bis 1992 behandelt wurden, haben Historiker wissenschaftlich aufgearbeitet. SALZBURG (rik). Das Land Salzburg hat Jahrzehntelang bei der Kontrolle der Jugendwohlfahrtseinrichtungen und Behandlung von Heimkindern versagt, oder zumindest weggeschaut. Großes Unrecht "Es tut uns leid", entschuldigt sich LH-Stv. Walter Steidl bei den ehemals Betroffenen, die schreckliche, unmenschliche Behandlung, Gewalt, Ausbeutung und Missbrauch sei ein großes Unrecht, unter dessen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Ricky Knoll
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.