Alles zum Thema Herbert Nowohradsky

Beiträge zum Thema Herbert Nowohradsky

Lokales
Claudia Weber als Teenager im 80th-Style.
2 Bilder

Mein erster Job: Erinnerungen der Gänserndorfer VIPs

BEZIRK. Wie war das damals, vor etlichen Jahren? Der erste Job, das erste eigene Geld, das Gefühl (fast) erwachsen zu sein? Wir haben uns im Bezirk umgehört und uns nach den Ferialjobs der Gänserndorfer erkundigt. Matzens Bürgermeisterin Claudia Weber ist mit ihrer Heimat eng verbunden. Mit 17 Jahren hatte sie ihren ersten Ferialjob als Schülerin der Handeslakademie beziehungsweise Handelsschule am Gemeindeamt Matzen und ließ sich auch vom eher unerfreulichen Arbeitsgebiet nicht abschrecken:...

  • 03.08.18
Wirtschaft
Obmann der Bernsteinstraße Herbert Nowohradsky freut sich gemeinsam mit der Schriftführerin Walpurga Antl-Weiser vom Museum Stillfried auf eine gute Zusammenarbeit mit der neuen Geschäftsführerin Sophie Doppler.

Neue Geschäftsführung bei der Österreichischen Bernsteinstraße

BEZIRK. Bei der Generalversammlung im Dezember wurde die langjährige Geschäftsführerin Elisabeth Schiller verabschiedet und ihr für die hervorragende Arbeit gedankt. Sie hat sich beruflich verändert und ist nun bei der „Kulturvernetzung NÖ“ tätig. Neue Geschäftsführerin ab 1. Februar 2018 ist Sophie Doppler. Sie hat an der WU Wirtschaft und Recht studiert, ist fest im Weinviertel verankert und hat auch hier schon viele Projekte erfolgreich betreut. Sie war von 2007 bis 2013 bei der LEADER...

  • 31.01.18
Politik
Nach dem Dammbruch 2006 wurde 2013 mit Pröll und der damaligen Verkehrsministerin Bures der neue Marchdamm eröffnet.

Das bleibt von Erwin Pröll

In der Vorwoche hat Erwin Pröll seinen Rücktritt angekündigt. Wegbegleiter und Gegner analysieren was im Bezirk Gänserndorf vom Landeshauptmann bleibt. GÄNSERNDORF. Er ist der längstdienende Landeshauptmann Österreichs, 25 Jahre prägte seine Handschrift die Bundespolitik, das Land und auch den Bezirk Gänserndorf. Zahlreiche Projekte sind auch in unserer Region mit dem Namen Erwin Pröll verbunden. Die Bezirksblätter haben Wegbegleiter, Gegner und Projekte gefunden, die ein Bild der Ära Pröll...

  • 24.01.17
Lokales
Der scheidende Obmann von „Palterndorf Aktiv“ Willibald Wittibschlager mit dem neugewählten Obmann Herbert Nowohradsky und den weiteren Vorstandsmitgliedern Robert Leitner, Irene Erhäusl, Juliana Pribitzer, Petra und Rainer Kaupil.

Obmannwechsel bei „Palterndorf Aktiv“

In Palterndorf wurde vor zwölf Jahren der Verein „Palterndorf Aktiv“ gegründet. Der Verein hat sich besonders die Gestaltung des Ortsbilds und die Kulturpflege in Palterndorf zur Aufgabe gemacht. Obmann Willibald Wittibschlager hat den Verein all die zwölf Jahre geleitet. Seine Bilanz: die Abhaltung von Marterlwandertagen, Glühweinfest, Friedenslicht, Renovierung Vereinskeller, Blumenschmuck bei den Brücken, aber vor allem die Restaurierung von Kleindenkmälern. Das letzte große Projekt war eine...

  • 10.11.14
Politik
Bürgermeister Herbert Nowohradsky wünscht seinem Nachfolger Eduard Ruck alles Gute.

Ruck rückt Nowohradsky nach

PALTERNDORF-DOBERMANNSDORF. In der Fraktionssitzung der ÖVP Palterndorf-Dobermannsdorf wurde der geschäftsführende Gemeinderat Eduard Ruck einstimmig zur Wahl des Bürgermeisters vorgeschlagen. Die Wahl wird Mitte Mai stattfinden, Bürgermeister Herbert Nowohradsky legt, wie berichtet, Ende April sein Amt zurück. Eduard Ruck, geboren am 21.02.196, wohnt in Palterndorf ist Landwirt, Gemeindeparteiobmann und seit 2000 im Gemeinderat. Seit 2005 ist er als geschäftsführender Gemeinderat tätig. Als...

  • 18.04.14
Politik
Herbert Nowohradsky erinnert sich an den Fall des Eisernen Vorhangs und die Zeit unmittelbar danach.
2 Bilder

Abschied eines Politiker aus Leidenschaft

Bürgermeister Herbert Nowohradsky legt nach 34 Jahren sein Amt zurück PALTERNDORF-DOBERMANNSDORF (up). "Ich bin nicht amtsmüde, ich bin nicht krank, aber ich denke, man muss rechtzeitig aufhören, um jüngeren Leuten Platz zu machen", greift Herbert Nowohradsky Gerüchten vor. Mit 30. April beendet der dienstälteste Ortschef des Bezirks seine Amtszeit und das, obwohl seine Nachfolge noch nicht geregelt ist. "Spätestens am 14. Mai muss die Neuwahl stattfinden, es wird sich bestimmt ein geeigneter...

  • 11.04.14
Lokales

Bürgerinformation Palterndorf-Dobermannsdorf

PALTERNDORF-DOBERMANNSDORF. Bürgermeister Herbert Nowohradsky und Vizebürgermeister Hermann Straihammer präsentierten im Feuerwehrhaus Dobermannsdorf und im Gasthaus zum Wehrturm in Palterndorf vergangene Projekte des Jahres 2013 sowie zukünftige Vorhaben. Wie in dieser Ausgabe berichtet, hat der Gemeinderat beschlossen, am Fuße des Steinbergs in Kooperation mit der EVN Windräder zu errichten. Ein Abschnitt der Zaya Richtung Niederabsdorf soll durch eine Abschrägung der Felder verbreitert...

  • 02.03.14
Politik
8 Bilder

20 Jahre Regionalentwicklung

ZISTERSDORF. Im Kulturhaus fand am Samstag ein Festakt anlässlich 20 Jahre Weinviertel Management und 10 Jahre Kleinregion Südliches Weinviertel statt. Landesrat Stefan Pernkopf, Weinviertel Management-Obmann Bürgermeister Herbert Nowohradsky und Kleinregions-Obmann Bürgermeister Kurt Jantschitsch referierten über bereits erfolgreich umgesetzte Maßnahmen in der Region, wie den Aufbau einer leistungsfähigen Infrastruktur in Straße und Schiene, die Aufwertung mit Bildungseinrichungen und eine...

  • 23.10.13
Lokales

4286 Schritte für die Gesundheit

PALTERNDORF-DOBERMANNSDORF. In der Volksschule fand ein Gesundheitstag statt, in dessen Rahmen der Schritteweg durch Bürgermeister Herbert Nowohradsky feierlich eröffnet wurde. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen Vorsorgeuntersuchungen und Bewegung. Die zahlreich erschienenen Besucher konnten unter anderem eine Blutzuckermessung, eine Blutdruck- und Pulskontrolle, einen Gehörtest, eine Messung des Immunsystems mittels Laser, einen Reaktionstest, eine Röntgenuntersuchung und eine...

  • 15.05.13
Lokales
Bernsteinstraßen-Obmann Herbert Nowohradsky freut sich über die neue Betty.

Betty Bernstein wird erwachsen

Am 30. Oktober wird die ältere Version des Bernsteinstraßen-Maskottchens enthüllt. Der Verein „Die Österreichische Bernsteinstraße“ richtet sich touristisch neu aus. Über ein via Leader finanziertes EU-Projekt haben sich die Mitglieder hinsichtlich Attraktivierung der Standorte, geschichtliche Fakten und Familienprogramm beraten lassen. Auch das Maskottchen Betty Bernstein wurde einer sanften Rundumerneuerung unterzogen. „Wir wollen ganz gezielt Eltern und Kinder bis zu zehn Jahren ...

  • 16.10.12
Leute
16 Bilder

Philharmonie begeistert in stilvollem Rahmen

ZWERNDORF (rm). Mit einem Fest in der Halle von Herbert Prossenitsch in Zwerndorf beging der Musikverein Oberweiden sein 90-jähriges Bestehen. Die Feldmesse, die zum Auftakt gefeiert wurde, zelebrierte Pater Jeremiah und wurde vom Jugendensemble des Musikvereins unter der Leitung von Viktoria Motsch musikalisch umrahmt. Präs. NR Hermann Schultes, der, ebenso wie Bürgermeister Franz Neduchal, eine Festrede hielt, übergab dem musikalischen Nachwuchs eine von ihm gespendete Klarinette. Ein...

  • 06.07.11
Lokales
33 Bilder

Zurück ins Mittelalter

Lilian und Ronja begeben sich mit dem mittelalterlichen Pferdewagen auf den Weg über die Bersteinstraße. Vom Obmann des Vereins „Österreichische Bernsteinstraße“, Herbert Nowoh­radsky, bekamen sie den Passierschein. Das Stillfrieder Museum widmet dem Thema Mittelalter seit 28. Mai eine Sonderausstellung.

  • 30.05.11
Politik
Anton Kopf, Wolfgang Halwachs, Präs. a.D. Herbert Nowoh­radsky, René Lobner, ÖVP-Vorstandsmitglied Maria Pokorny und ÖVP-Bezirksgeschäftsführer Walter Hansy.

Lobner im Landtag angelobt

BEZIRK. Am 19. Mai wurde René Lobner als Abgeordneter zum NÖ Landtag angelobt. Von der Besuchertribüne aus verfolgte Präs. a.D. Herbert Nowoh­radsky zufrieden den Amtsantritt seines Nachfolgers: „Er wird seinen Weg machen. Im Landtagsclub und im Landtag selbst wurde er mehr als freundlich aufgenommen. “ Er sei froh und stolz darüber, dass es im Bezirk viele junge und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gibt, die bereit sind Verantwortung zu übernehmen. Von Nowohradsky erbt Neo-Mandatar...

  • 25.05.11
Politik
Herbert Nowohradsky
2 Bilder

Lobner zieht in den Landtag ein

Die Personalrochaden in NÖ machen auch vor dem Bezirk Gänserndorf nicht Halt: Der 2. Landtagspräsident Nowoahradsky geht, ein neuer Landtagsabgeordneter, nämlich René Lobner, kommt. BEZIRK. Schon seit einiger Zeit wurde gemunkelt, dass Herbert Nowohradsky sein Amt zurücklegen werde. „Die Veränderungen kommen jetzt etwas rascher als geplant“, sagt der Dobermannsdorfer Politiker, der vergangenen Donnerstag als zweiter Landtagspräsident von Johann Heuras abgelöst wurde. Das freigewordene...

  • 04.05.11
Lokales
L MV Dürnkrut Marschmusikbew KW 38

60 Jahre 1. MV Dürnkrut

Seit 60 Jahren besteht der 1. Dürnkruter Musikverein. Grund genug, um das Ereignis im Zuge des Bezirksmusikfestes mit Marschmusikbewertung zu feiern. DÜRNKRUT (mk). Der zünftigen Geburtstagsfeier mit dem MV Spannberg, den Zomgwiafltn und den Stallbergmusikanten am Vorabend in der Bernsteinhalle folgte das Leistungs-Musikereignis, zu dem Kpm. Robert Zecha und Obmann Willibald Seidl neben den vielen Zuschauern auch LT-Präs. Herbert Nowohradsky, Landesobmann-Stv. Fritz Attenberger, BH-Stv. Mag....

  • 22.09.10
Lokales
L FF-Hauseröffnung Neusiedl KW 37

Eröffnung des FF-Hauses

Mit zahlreichen Ehrengästen – darunter LT-Präs. Bgm. Herbert Nowohradsky, LAbg. Mag. Karin Renner, LFKDT KR Josef Buchta, BFKDT OBR Ing. Georg Schicker, AFKDT BFR Ing. Eduard Kammererm – feierte man die Eröffnung des neuen Feuerwehrhauses. NEUSIEDL/ZAYA. 993 Tage ist es her, seit Bgm. Josef Schweinberger die Schlüssel vom abbruchreifen Hallenbad an FKDT OBI Andreas Keller übergab. Aus der Freizeitinstitution sollte ein neues Feuerwehrhaus werden. Nun wurde das Projekt eingeweiht. Dabei vergaß...

  • 15.09.10