Herbert Walzl

Beiträge zum Thema Herbert Walzl

456

Theater am Fluss
Eine gelungene Premiere

Die Mischung machts beim Theater am Fluss: Liebe, Geld, Entführung, gute Musik und sehr viel Humor. STEYR. Nach einem Jahr Zwangspause gab das Ensemble vom Theater am Fluss bei der Premiere so richtig Gas. Als Lohn dafür gab es Standing Ovations vom begeisterten Publikum, und das völlig zu Recht. Regisseur Herbert Walzl hat mit der neuen Fassung des Stücks "Das Wirtshaus im Spessart" wieder voll ins Schwarze getroffen. In den Hauptrollen brillierten gesanglich als auch schauspielerisch Angela...

  • Steyr & Steyr Land
  • Klaus Mader
Herbert Walzl (li.) und Bernhard Oppl vom Theater am Fluss sind auf alles vorbereitet und bereit, heuer zu spielen.

Theater am Fluss
"Heuer spielen wir!"

Nach coronabedingter Zwangspause steht man beim Theater am Fluss in den Startlöchern für Kultur live. STEYR. "Nochmal verschieben wollen wir auf keinen Fall. Heuer spielen wir 'Das Wirtshaus im Spessart' so wie wir es geplant haben. Kultur muss wieder möglich sein in Oberösterreich", kündigen Bernhard Oppl und Herbert Walzl vom Theater am Fluss an. Das großräumige Areal im Steinwändweg ist dafür aber auch wie geschaffen. Letzen Herbst wurde beispielsweise eine zweite Ausschank errichtet, um die...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Angela Schausberger ist im Stück in der Hauptrolle zu sehen.

"Das Wirtshaus im Spessart"
Theater am Fluss bringt im Sommer Räuberkomödie

Im Sommer 2021 steht beim Theater am Fluss "Das Wirtshaus im Spessart", eine Räuberkomödie mit Live-Musik frei nach Wilhelm Hauff, auf dem Programm. STEYR. Die Stückfassung stammt von Herbert Walzl. Komposition: Wiff LaGrange. "Wir gehen optimistisch in die neue Saison und freuen uns, wenn wir ab 15. Juli wieder viele Besucher bei unserem Open-Air-Theater begrüßen können", so Herbert Walzl und Bernhard Oppl vom Theater am Fluss. Zum Stück: Im Spessart treiben die Räuber ihr Unwesen. Durch List...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Bernhard Oppl und Herbert Walzl (re.).

Theater am Fluss
Stück "Totentanz" ist abgesagt

Das Stationstheater "Totentanz" vom Theater am Fluss im November ist abgesagt. STEYR. "Aufgrund der aktuellen COVID-19-Entwicklung und den damit verbundenen Auflagen im Veranstaltungsbereich, haben wir uns schweren Herzens dazu entschieden, dass wir das Projekt Totentanz auf das Jahr 2021 verschieben", sagt Bernhard Oppl. "Wir haben das gemeinsam mit dem Ensemble entschieden. Ein Stationstheater ohne Stationen ist kein Stationstheater. Und wir wissen nicht, wie sich die Lage weiter entwickelt",...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser

Stationstheater im November
Beim Theater am Fluss wird´s mystisch

Mit dem Stück "Totentanz" lässt das Theater am Fluss im November wieder aufhorchen. STEYR. Herbert Walzl, künstlerischer Leiter, und Obmann Bernhard Oppl über ihr neues Projekt "Totentanz". Theater am Fluss verbindet man mit lauen Sommerabenden. Was hat euch dazu bewegt, heuer noch eine Produktion im November auf die Beine zu stellen? WALZL: Zum einen war eine Sommertheaterproduktion aus der Pandemie heraus nicht möglich durchzuführen, da die Produktionskosten den Rahmen absolut gesprengt...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser

Erfolgreiche Saison
Theater am Fluss mit neuem Besucherrekord!

Seit fünf Jahren bereichert das „Theater am Fluss“ in Steyr mit seinen Veranstaltungen daskulturelle Leben in der Region. STEYR. Im heurigen Jahr war Kabarettist Walter Kammerhofer zur Eröffnung zu Gast, es folgten 15 Vorstellungen von „Robin Hood“ und den krönenden Abschluss bildetet das Konzert von „Andy Lee Lang & the Wonderboys“. Ein restlos ausverkauftes Kabarett zu Beginn und ein ebenso bis auf den letzten Zustellplatz gefülltes Abschlusskonzert begeisterten das Publikum im wunderbaren...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
731

Theater am Fluss
Standing Ovations für Helden von Sherwood

Ein bisschen Liebe, ein bisschen Geschichte, ein bisschen Schwertkampf und ganz viel Humor. STEYR. Zum "kleinen Jubiläum" – fünf Jahre Theater am Fluss – gab´s heuer "Robin Hood" zu sehen. Naja, werden sich Viele jetzt denken, oft kopiert, nie erreicht. Aber: Diese Inszenierung von Herbert Walzl hat es wirklich in sich. Schon der unkonventionelle Einstieg in das Stück verspricht Einiges. Top BesetzungAlle Rollen sind heuer mit großartigen Darstellern besetzt. Marcel Philip Kraml bezaubert als...

  • Steyr & Steyr Land
  • Klaus Mader
Marcel-Philip Kraml</f> als Robin Hood (li.) und Michael Kuttnig als Sheriff von Nottingham.

Theater am Fluss
Theatererlebnis für ganze Familie

Am 11. Juli startet das Open-Air-Theatererlebnis beim Theater am Fluss. STEYR. "Die Premiere von Robin Hood am 11. Juli ist bereits ausverkauft", freuen sich Bernhard Oppl und Herbert Walzl vom Theater am Fluss. Für die restlichen Spieltermine gibt es aber noch Karten. Die Proben laufen derzeit bereits auf Hochtouren. Mit Robin Hood erwartet das Publikum ein witzig spritzige Theaterstück mit Live-Musik für die ganze Familie. Bühnenfassung und Idee stammen von Herbert Walzl. Komposition und...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Viel Neues halten Bernhard Oppl (li.) und Herbert Walzl heuer für die Theaterbesucher bereit.

Endspurt beim Theater am Fluss

Neue Tribüne, neues Kartensystem und ein Programm, das sicher keine Wünsche offen lässt. STEYR. Letzte Woche wurde die neue Tribüne für das Theater am Fluss montiert. "Wir haben die Sitzreihen um 30 Zentimeter erhöht. Die Sichtlinie ist nun für alle Besucher gleich und es gibt auch mehr Sitzplätze", so Produktionsleiter und Obmann Bernhard Oppl. Am 4. Juli wird die Theatersaison mit dem neuen Kabarett von Kammerhofer eröffnet. Die Verantwortlichen wollen damit auch ein anderes Publikum...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser

Erstes Treffen
Das Theater am Fluss startete in die nächste Spielsaison

Am 1. Mai fand im Zuge der Lese- und Konzeptionsprobe das erste Treffen des Ensembles und des Teams des Theater am Fluss statt. STEYR. Heuer werden die Theaterbesucher in den Sherwood Forest entführt. Am 11. Juli ist Premiere von Robin Hood, einem Theatererlebnis mit Live-Musik für die ganze Familie. Gespielt wird bis 10. August, immer am Donnerstag, Freitag und Samstag. Beginn jeweils um 20.30 Uhr. Am Freitag, 16. August sorgen Andy Lee Lang and the Wonderboys für ein musikalisches Feuerwerk....

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Stehen für die neue Spielsaison in den Startlöchern: Walzl, musikalischer Leiter Wiff LaGrange und Oppl (v. li.).

Theater am Fluss
"Keine Helden in Strumpfhosen"

Theater am Fluss wird fünf und präsentiert sich heuer mit einigen Neuerungen und einem tollen Programm. STEYR. "Die Tribüne war eine provisorische Lösung. Wir haben für die Saison die Sitzreihen um 30 Zentimeter erhöht. Die Sichtlinie ist nun für alle Besucher gleich", erklärt Produktionsleiter und Obmann Bernhard Oppl. Um die Geräuschkulisse zu reduzieren gibt es jetzt hinter der Tribüne eine Lärmschutzvorrichtung. Kein Anstellen mehr Auch die Homepage wurde neu gestaltet. "Letztes Jahr hatten...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Der neue Vorstand des Theater Sellawie Enns

Theater Sellawie Enns
Neuer Vorstand im Theater Sellawie

ENNS. Das Theater Sellawie hat einen neuen Vorstand gewählt. Nach langjähriger Tätigkeit als Obmann übergibt nun Herbert Walzl das Führungszepter an Thomas Zimmermann. Walzl war in den letzten 15 Jahren für das Gesamtkunstwerk des Theaters zuständig. Er verabschiedet sich zwar aus dem Vorstand, wird aber dem Theater weiterhin mit seinem künstlerischen Schaffen und Engagement erhalten bleiben. „Ich sehe auf eine sehr schöne, aber auch arbeitsintensive Zeit als Obmann zurück, nun ist es aber Zeit...

  • Enns
  • Anna Böhm
Tänzerinnen der LMS Enns
6

Theater Sellawie
Beste Stimmung bei Adventzeit, Winter & andere Geschichten

ENNS. Zwei Mal komplett ausverkauft war "Adventzeit, Winter & andere Geschichten" im Theater Sellawie Enns. 100 Mitwirkende begeisterten bei der Auftaktveranstaltung zum Ennser Adventmarkt am Samstag und Sonntag das Publikum. Bereits zum sechsten Mal haben Regisseur Herbert Walzl und der Ennser Musiker Wiff LaGrange ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Programm auf die Beine gestellt, musikalisch, humorvoll und "eiwendig". Märchenhaftes TheaterDie tollen Solisten Julia Frisch und Laura...

  • Enns
  • Ulrike Plank
20% mehr Besucher konnte man heuer beim Theater am Fluss verzeichnen.

Theater am Fluss: „Die unteren Zehntausend“ war ein voller Erfolg

In der vierten Spielsaison präsentierte das „Theater am Fluss“ die Uraufführung „Die unteren Zehntausend“. Zum ersten Mal wurde im Naturidyll an der Enns eine Theaterproduktion mit Live-Band präsentiert. STEYR. Zur Eröffnung der diesjährigen Sommertheatersaison präsentierte die Stadtkapelle Steyr gemeinsam mit der Band „Pop5“ und Sängern ein Konzert der Extraklasse. Den Abschluss bildete am letzten Sonntag, 12. August, die Musical- und Broadway-Revue „Hear my Song“. Ein Show-Abend, der die...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Leading-Team mit Hauptdarstellern; v.l.n.r.: Wiff LaGrange (Komposition und musikalische Leitung), Herbert Walzl (Autor, Regisseur, künstlerische Leitung), Hauptdarstellerin (Apfel-Annie) Rotraud Söllinger-Letzbor, Hauptdarsteller (Dave the Lord) Heinz-Arthur Boltuch und Bernhard Oppl (Produktionsleitung)

Die unteren Zehntausend: Theaterspektakel mit Live-Musik

In der vierten Spielsaison präsentiert das "Theater am Fluss" im Sommer 2018 die Uraufführung „Die unteren Zehntausend“, ein Theaterspektakel mit Live-Musik, inspiriert durch die Erzählung von Damon Runyon, in einer Bühnenfassung von Herbert Walzl. STEYR. Eingebettet in eine wunderbare Naturkulisse, idyllisch gelegen direkt am Enns-Fluss erleben die Besucherinnen und Besucher von 12. Juli bis 11. August 2018 erneut ein Open-Air-Theaterspektakel mit Live-Band der besonderen Art. Apfel-Annie ist...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
2

Literaturabend: Kästner trifft Erhardt

Herz auf Taille & Noch’n Gedicht: Kästner trifft Erhardt. Ein literarischer Hochgenuss mit Musik STEYR. Die Schauspielerin Rotraud Söllinger-Letzbor und Schauspielkollege Herbert Walzl, der auch künstlerischer Leiter des „Theater am Fluss“ in Steyr ist, präsentieren gemeinsam mit Musiker Wiff LaGrange einen Literaturabend der Extraklasse. Kommen Sie mit auf einen Streifzug durch die literarische Welt von Erich Kästner und Heinz Erhardt. Schauen Sie sich an, was passiert wäre, wenn sich Kästner...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer

GEWINNSPIEL: Theater Sellawie präsentiert "Schneewittchen"

ENNS. Weit bekannt ist das Märchen von dem Mädchen, das sich in einer kleinen Hütte über den Bergen versteckt, um ihrer bösen Stiefmutter zu entkommen. Sie erwacht bei den sieben Zwergen, die sie durch ihre lustige und liebevolle Art wieder aufmuntern und Schneewittchen in die bunte Welt voll tanzender Bäume und Sträucher führen. Das Theater Sellawie lädt am Samstag, 11. März, zur Premiere seines neusten Stücks "Schneewittchen". Im Kellergewölbe des Schlosses Ennsegg entführt Herbert Walzl...

  • Enns
  • Katharina Mader
Theater Sellawie - stimmiger Adventauftakt
58

Theater Sellawie: Eiwendig in den Advent

ENNS. Am vergangenen Donnerstag und Freitag stand die Auftaktveranstaltung zum Ennser Adventmarkt 2016 am Programm und das Theater Sellawie präsentierte eine musikalische Reise durch die kalte Jahreszeit. Herbert Walzl und Wiff LaGrange gelang es ein buntes Programm mit hervorragenden Solisten und Gruppen ins Ennser Schloßgewölbe zu zaubern. Mit "Wia war Weihnachten" von Georg Danzer und „I’m the light“ von India Arie wurden die Besucher abgeholt und durch ein breit gestreutes, sehr...

  • Enns
  • Christoph Schruf

Theater am Fluss spielt jetzt auch "indoor"

Der Saal des ehemaligen Gasthauses Sandmair wurde als Indoor-Spielstätte neu adaptiert. STEYR. Nach Abschluss der Produktion „Der Glöckner von Notre Dame“ im August wurde mit den Adaptierungs- und Renovierungsarbeiten am Areal des ehemaligen Gasthauses Sandmair begonnen. Doch nicht nur im Outdoor-Bereich, sondern auch im Innenbereich wurden bauliche Maßnahmen durchgeführt. Der frühere Saal des Gasthauses wurde zum Theatersaal adaptiert und bietet nun Raum für kleinere Veranstaltungen mit...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Patrick Paukner als Charley Bates und Kim Pascal Alexander Ban als Oliver Twist
72

Oliver Twist - Standing Ovations im Theater Sellawie

ENNS. Tosenden Applaus und minutenlange Standing Ovations gab es bei der Premiere des Theaterstücks Oliver Twist für die Schauspieler des Theater Sellawie im Kellergewölbe des Schlosses Ennsegg. Herbert Walzl, Gründer und Obmann des Theater Sellawie, übernahm die Produktionsleitung und Regieassistenz und holte mit Sebastian A.M. Brummer einen etablierten österreichischen Schauspieler, Autor und Regisseur, der für die Regie und Stückfassung verantwortlich zeichnete. Der im Jahre 1837 erschienene...

  • Enns
  • Christoph Schruf
5

Volles Haus für Adventzeit, Winter und andere Geschichten

ENNS (red). Über 80 Mitwirkende konnten bei der Auftaktveranstaltung Adventszeit, Winter und andere Geschichten zum Ennser Adventmarkt das Publikum im Theater Sellawie Enns begeistern. Bereits zum dritten Mal haben Regisseur Herbert Walzl und der Ennser Musiker Wiff LaGrange ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Das Ensemble des Theaters Sellawie präsentierte das kurze märchenhafte Theaterstück „Frau Holle“, unterstützt durch die Choreographien der Tanzklasse der...

  • Enns
  • Katharina Mader

Adventzeit, Winter und andere Geschichten im Theater Sellawie

ENNS (red). Mit insgesamt 80 Mitwirkenden präsentiert das Theater Sellawie als Auftaktveranstaltung zum Ennser Adventmarkt eine musikalische Reise durch die kalte Jahreszeit und das kurze, märchenhafte Theaterstück „Frau Holle“. Stimmige Musik zum Thema Advent, in bekannten und in eigenen, neuen Arrangements, Lieder zum Mitsingen, Gedichte und Texte, teilweise szenisch umgesetzt, humorvoll und „eiwendig“. Mitwirken werden wieder ein große Anzahl an Künstlern aus Enns und Umgebung wie die...

  • Enns
  • Katharina Mader
68

Ein Hochamt der Komödie von den Greiner Dilettanten

GREIN. Ein Hochamt der Komödie bringen Regisseur Herbert Walzl und seine Assistentinnen Regina Junger und Eva Hammer in „Der eingebildete Kranke“ von Moliere auf die Bühne des Greiner Stadttheaters. Selbst wer das bekannte Stück schon auswendig kennt, wird mit einem Rapp über Leid und Lust der Apothekerrechnung, gestrafften Texten, überzeugender Mimik und Gestik von den Greiner Dilettanten überrascht. Christian Hochgatterer zelebriert den Hypochonder. Die rigorose Haushälterin, die ihm immer...

  • Perg
  • Robert Zinterhof
v.l.n.r: Herbert Walzl, Martin Dreiling, Irmi Gruber
2

Romeo und Julia - ein altes Ehepaar

ENNS (red). Die Schauspieler Irmgard Gruber, Herbert Walzl und Martin Dreiling starteten ihre Karrieren vor 30 Jahren an der Schwertberger Aiserbühne. 30 Jahre ist auch das Ehepaar Montague-Capulet verheiratet, besser bekannt als das weltberühmte Liebespaar Romeo und Julia. Was wäre aus den Beiden geworden, wenn sie nicht am Gift gestorben wären, wie Shakespeare es in seiner Tragödie vorgesehen hat? Ephraim Kishon machte sich 1974 den Spaß, den Alltag von Romeo und Julia nach so langer Ehe...

  • Enns
  • Katharina Mader
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.