Hermann Gmeiner

Beiträge zum Thema Hermann Gmeiner

Beim Anschneiden der Geburtstagstorte: LA Wolfgang Spitzmüller, Bgm. LA Kurt Maczek, LA Christian Drobits, LH Hans Peter Doskozil, SOS Kinderdorf-Leiter Marek Zeliska, BH Helmut Nemeth, Vizebgm. Andreas Stumpf, SLStv. Andrea Gottweis und SL Eduard Posch
1 89

SOS Kinderdorf Pinkafeld
Große Feier 70 Jahre SOS Kinderdorf

PINKAFELD. Das SOS Kinderdorf in Pinkafeld feierte am Freitag, 24. Mai, das Jubiläum 70 Jahre SOS Kinderdorf. Gegründet hat dieses mittlerweile weltweit aktive Projekt Hermann Gmeiner 1949, um Kriegswaisen in Österreich das Leben zu verbessern. Heute gibt es Kinderdörfer in 135 Ländern. "Es war seine Vision vom liebevollen Zuhause für jedes Kind, die die Kinderdorf-Pioniere in der damaligen sehr schwierigen Zeit antrieb. Pinkafeld war das insgesamt 7. SOS Kinderdorf, das gegründet wurde. 2019...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
1 152

SOS-Themenweg in Imst eröffnet-auf den Spuren Hermann Gmeiners und seiner Idee

IMST(alra).Der SOS-Kinderdorf-Themenweg, im Detail der erste Abschnitt des Weges, wurde am vergangenen Mittwoch in Imst eröffnet. Ein Weg der viele Wegbereiter und eine lange Anlaufzeit brauchte, aber letztendlich zum Ziel führte, das zugleich ein Anfang für ein neues Bewusstsein um die Entstehungsgeschichte der SOS-Kinderdörfer, wecken soll. Hermann Gmeiners Idee nahm 1949 in Imst ihren Ausgang und mittlerweile ist die Idee zur globalen Institution gereift, die Kindern in 133 Ländern,...

  • Tirol
  • Imst
  • Alexandra Rangger
207

GROW - ein interaktives Kunstprojekt von Sabine Zoe Hiessberger im ubuntu-forum Imst

IMST(alra). Das ubuntu-forum in Imst wurde zum Schauplatz von GROW, einem interaktiven Kunstprozess in Echtzeit mit multimedialer Ausrichtung, für dessen Idee, Konzept und Durchführung die Künstlerin und dipl. multimediale Kunsttherapeutin Sabine Zoe Hiessberger, verantwortlich zeichnet. Nach einer einjährigen Entstehungsphase, in die 8 Kinder, 5 Erwachsene und 3 MusikerInnen involviert waren, wurde ein ca. 20-minütiger Film präsentiert, dem im Anschluss eine Live Performance folgte, die sich...

  • Tirol
  • Imst
  • Alexandra Rangger
12

Willkommensfest in Gmeinerschule

Ein Willkommens- und Spielefest für Schüler und Eltern organisierte die Gmeiner-Volksschule in Imst am vergangenen Freitag. Direktorin Karoline Graswander-Hainz freite sich über regen Zulauf bei Kaiserwetter und bester Stimmung: "Wir haben bewusst auch die Eltern eingeladen, damit man sich besser kennenlernt. An vielen Stationen können sich die Kinder austoben, während bei einem Smalltalk die Eltern über die neuigkeiten an der Schule informiert wurden." Die Hermann Gmeiner-Volksschule bietet...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
160

ubuntu-forum zeigt: Hermann Gmeiner SOS-Kinderdof-die ersten 70 Jahre

IMST(alra). Als im Jahr 1949 in Imst mit dem Bau des ersten SOS-Kinderdorfes begonnen wurde, ließ sich das Ausmaß von Hermann Gmeiners Idee und der weltweite Einfluss auf das Leben unzähliger Kinder noch nicht absehen. In 133 Ländern ist SOS-Kinderdorf tätig und Imst wird unverrückbar, der Ausgangspunkt dieser Bewegung bleiben. „Mutter, Geschwister, Haus, Dorf“, diese Grundbedürfnisse wollte der Gründer, in seinen Kinderdörfern abdecken. Anfänglich für Waisenkinder, die vorwiegend aus den...

  • Tirol
  • Imst
  • Alexandra Rangger
24

Schüler kreieren einen adventzeitlichen Basar

Einen weihnachtlichen Adventbasar veranstalteten die SchülerInnen der Hermann-Gmeiner-Schule in Imst. Neben Kaffee und Kuchen gaben die Kids ein paar weihnachtliche Lieder zum Besten und eröffneten anschließend den Adventbasar, dessen Verkaufsgegenstände in liebevoller Handarbeit von den Kindern selbst kreiert wurden.

  • Tirol
  • Imst
  • Stephan Zangerle
248

FOTOSERIE: 60 Jahre SOS Kinderdorf: In Imst geboren ging eine Idee um die ganze Welt!!!

IMST (mg). SOS Kinderdorf ist eine Erfolgsgeschichte und hilft seit 60 Jahren Kindern aus aller Welt. Wo die Idee ihren Ursprung unter Hermann Gmeiner fand, wurde der runde Geburtstag am vergangenen Wochenende groß gefeiert. Helmut Kutin, Präsident von SOS-Kinderdorf-International, und Sebastian Wildbichler Geschäftsführer des SOS-Kinderdorf Imst, konnten zahlreiche Gäste begrüßen. Ihre Anerkennung zollten der Idee Hermann Gmeiners unter anderem Staatssekretärin Christine Marek, die...

  • Tirol
  • Imst
  • Bezirksblätter Imst
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.