HTL Waidhofen/Ybbs

Beiträge zum Thema HTL Waidhofen/Ybbs

Sport
In „Harreither-Arena“: Beim 50-jährigen Jubiläum im Juli 2019 in Gaflenz empfing SV Gaflenz den FK Austria Wien.
3 Bilder

Top 25 Sponsoringunternehmen Österreichs
„Der Harreither gehört für mich ins Guinness-Buch“

Firma Harreither seit 2016 jährlich unter den top 25 Sponsoringunternehmen in Österreich gelistet. GAFLENZ. Firma Harreither stellt seit 1982 am Standort in Gaflenz Flächenheizungen und -kühlungen her und erwirtschaftet Millionen-Umsätze. Das „Harreither-H“ ist vielen aber aus Motorsport, Fußball oder Skifahren bekannt: Seit 2016 war Raimund Harreithers Unternehmen jedes Jahr unter den top 25 Sponsoringunternehmen in Österreich gelistet. Seit 2018 ziert das „H“ auch die Brust der...

  • 03.03.20
Leute
HTL Girls stark aufgestellt: Melanie Dammerer, Anita Sandra Peham, Lisa Nitsche, Jennifer Pietsch, Bea Lohse und Katja Bauer.
20 Bilder

Bildung
Tag der offenen Tür 2020 an der HTL Waidhofen/Ybbs

WAIDHOFEN. Was Technik alles kann. Das zeigten Schüler und Lehrer Ende Jänner an der HTL in Waidhofen und informierten über die Ausbildungen der Zukunft. "Ich sehe Direktor sein nicht als Beruf, sondern als meine Leidenschaft", verriet HTL-Direktor Harald Rebhandl. Wie er standen Lehrer und Schüler Rede und Antwort am Tag der offenen Tür. Sie alle gaben Auskunft über die Ausbildung und mögliche Berufsfelder. Andreas Salcher, Lehrer für Fachtheorie Maschinenbau, erklärte: "Wir vermitteln den...

  • 02.02.20
Leute
67 Bilder

HTL Waidhofen/Ybbs
Beim Technikerball ging's hoch hinaus

WAIDHOFEN/YBBS. (HPK) Zum glanzvollen Technikerball unter dem Motto "High Tech Life - Jetzt geht's hoch hinaus" lud die HTL Waidhofen, wo Schulsprecher Florian Fasching auch Bürgermeister Werner Krammer und Direktor Harald Rebhandl begrüßen konnte. Hoch hinaus, das ist auch das Ziel der Schüler nach der Matura: "Ich möchte natürlich an der TU-Wien, Abteilung Elektrotechnik, studieren", so Michael Steinbacher, für den zuvor aber noch der Grundwehrdienst ruft. Eine Bewerbung bei der Austro...

  • 12.01.20
Wirtschaft

Waidhofen/Ybbs
IT-Abteilung für Waidhofens Technikerschmiede

WAIDHOFEN/YBBS. Ab September 2020 startet die HTL Waidhofen an der Ybbs mit einer neuen IT-Abteilung und erweitert damit das Ausbildungsangebot in der Schule entscheidend. Datensicherheit im Fokus Dabei stehen Softwareentwicklung, Medientechnik, Datensicherheit und die Vernetzung industrieller Anlagen im Fokus der Ausbildung. Derzeit besuchen 710 Schülerinnen und Schüler diese HTL und können von den attraktiven Angeboten profitieren. „Fachkräfte in der IT-Branche werden heute dringender...

  • 13.12.19
Lokales

Waidhofen/Ybbs
Schüler lernen jetzt von Schülern

Das Lernnetzwerk findet jugendliche Unterstützung: Oberstufenschüler wollen Volksschülern helfen. WAIDHOFEN. Seit mehr als vier Jahren hilft das Waidhofner Lernnetzwerk. Gründer Norbert Hummer und sein ehrenamliches Team helfen dabei Volksschulkindern beim Lernen. Engagierte Waidhofner Doch der Bedarf an Helfern steigt und aus der personellen Engpass-Situation entstand die Idee, jugendliche Schüler aus den Oberstufen der Waidhofner Schulen um Mithilfe zu bitten. Mit dem Projekt...

  • 11.11.19
Wirtschaft
Auch beim 120 Sekunden Casting in Amstetten wurden spannende Ideen präsentiert.
26 Bilder

120 Sekunden
Das war das Casting in Amstetten (mit Video)

AMSTETTEN. Automatisierte Dokumente, Reinigungs-Systeme für Fischteiche, "Bill" - der kleine Behälter für den Schlüsselbund und "Die Box",  ein individuell erweiterbares Möbelstück. Beim 120 Sekunden Casting der Bezirksblätter im riz up in Amstetten zeigten sich die Mostviertler von ihrer kreativen Seite. Mitwachsende Möbel und Waidhofens HTLer "Wir haben vier Kinder suchten nach einer Möglichkeit, die Spielsachen und Bücher zu verstauen", erklärt Andreas Spreitzer aus Waidhofen die...

  • 24.10.19
Leute
Die Schüler mit ihrem selbst geschmiedeten Gipfelkreuz.
5 Bilder

neues Gipfelkreuz
HTL-Schüler bauten Kreuz für den Höhenstein-Gipfel in Lunz

Im Zuge eines Projekts haben die HTL-Schüler aus Waidhofen an der Ybbs ein neues Gipfelkreuz für den Höhenstein-Gipfel geschmiedet. LUNZ. Die Höhenstein-Runde im Bergsteigerdorf Lunz am See ist seit Kurzem um ein Gipfelkreuz reicher. Neben dem bereits bestehenden Kreuz am Egger Berg auf 1.134 Metern Seehöhe haben nun äußerst fleißige Schüler der HTL Waidhofen an der Ybbs mit ihren Lehrern im Rahmen eines Workshops in der letzten Schulwoche am Höhenstein auf 1.098 Metern Seehöhe ein neues...

  • 08.07.19
Leute
Goldmedaille bei der Erfindermesse in Nürnberg: Die Automatisierungstechniker Sebastian Hochedlinger  aus Wang, Jakob Geiger aus Allhartsberg und Michael Giritsch aus Seitenstetten.

HTL Waidhofen/Ybbs
Goldmedaille für HTL-Schüler aus unserer Region

Drei Jungtechniker aus der Region holen sich bei Erfindermesse die Goldene REGION. Bei der internationalen Erfindermesse iENA in Nürnberg wurden kürzlich rund 800 Erfindungen aus aller Welt vorgestellt. Auch der Erfindernachwuchs war auf der Messe stark vertreten. Schüler und Studenten aus Nationen wie z. B. Deutschland, China, Kroatien, Taiwan und Österreich bewiesen großes Innovationspotenzial und beeindruckten Besucher und Wirtschaftsvertreter mit ihren tollen Erfindungen....

  • 04.12.18
  •  1
Wirtschaft
37 Bilder

120 Sekunden
120 Sekunden: Das was das Casting in Amstetten

AMSTETTEN. Gürtel aus alten Feuerwehrschläuchen, ein Ordnungssysthem für die Handtasche, ein App mit tatsächlich aktuellen Öffnungszeiten und ein selbstentleerender Industriesauger. Beim 120 Sekunden Casting in Amstetten zeigten sich die Mostviertler von ihrer kreativen Seite. Upcycling und Industrie "Alte Feuerwehrschläuche sind doch viel zu schade zum wegschmeissen", dachten sich Andreas Baumgartner aus Wolfsbach und Michael Kittinger aus Allhartsberg. Ihre Idee: Daraus Gürtel...

  • 18.10.18
Lokales
VS Gresten
2 Bilder

Technik zum Angreifen – 135 VolksschülerInnen „schnuppern“ Technikluft in der HTL Waidhofen a/d Ybbs

Fünf Volksschulen (Allhartsberg, Gresten, Maria Neustift, Waidhofen a/d Ybbs und Windhag) schauten in der letzten Schulwoche den „Großen“ über die Schultern! Im Rahmen der Initiative T4T | tools for talents der Zukunftsakademie Mostviertel zur Förderung naturwissenschaftlich-technischer Interessen freuen wir uns über eine erfolgreiche Kooperation mit der HTL Waidhofen a/d Ybbs bei der Durchführung des „Werkstättentages“. „Der Projektbaustein wurde speziell für die 4. Klasse Volksschule...

  • 23.07.18
Lokales
Zukunftsakademie Mostviertel
3 Bilder

Baue dir dein eigenes Auto – Schülerinnen und Schüler der NMS Ardagger gestalten SmartCar

Handwerkliches Geschick, technisches Grundverständnis, Kreativität und Interesse an Informationstechnologie sind die Themen des Projektbausteins „SmartCar“. Hierbei handelt es sich um ein ferngesteuertes Auto das die SchülerInnen der NMS Ardagger im Laufe der letzten Monate gebaut haben. Präsentiert wurden die Fahrzeuge bei einem Abschlussrennen. Im Rahmen der Initiative T4T | tools for talents der Zukunftsakademie Mostviertel zur Förderung naturwissenschaftlich-technischer Interessen,...

  • 27.06.18
Lokales
12 Bilder

HTL Waidhofen zu Gast beim Business-Lunch in der HLW Weyer

Regeln geben Sicherheit! Um auf dem Businessparkett zu den Big Playern zu gehören, nahmen die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen der HTL Waidhofen an einem Business-Etikette-Seminar an der HLW Weyer (Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe) teil. Wie verwende ich die Serviette richtig? Welches Besteck für welche Speise? Wohin mit dem Handy? Halte ich das Glas richtig? Bin ich dem Anlass entsprechend gekleidet? Diese und viele weitere Fragen wurden bei einem theoretischen...

  • 20.03.18
Lokales
11 Bilder

HTL Waidhofen zu Gast beim Business-Lunch in der HLW Weyer

Regeln geben Sicherheit! Um auf dem Businessparkett zu den Big Playern zu gehören, nahmen die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen der HTL Waidhofen an einem Business-Etikette-Seminar an der HLW  Weyer (Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe) teil. Wie verwende ich die Serviette richtig? Welches Besteck für welche Speise? Wohin mit dem Handy? Halte ich das Glas richtig? Bin ich dem Anlass entsprechend gekleidet? Diese und viele weitere Fragen wurden bei einem theoretischen...

  • 20.03.18
Lokales

Waidhofens Schüler sind Klettermeister

SMS und HTL sichern sich Landesmeistertitel im Bouldern und qualifizieren sich für die Bundesmeisterschaft 2018 WAIDHOFEN/YBBS. In Zwettl fanden die Landesmeisterschaften im Sportklettern statt. Der Bewerb wurde als Boulder-Jam durchgeführt, d.h., die jungen Kletterer mussten innerhalb von 90 Minuten acht Boulder klettern. Diese sehr interessante Wettkampfform sorgte für Spannung bis zum Ende und wurde von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern mit viel Begeisterung angenommen. Die...

  • 01.03.18
Wirtschaft
Stellten die Cobots-Initiative in der HTL Waidhofen an der Ybbs vor: Willi Hilbinger (ARGE Lehrbetriebe Ybbstal), Gerhard Haba (HABA Verpackung), Direktor Harald Rebhandl (HTL Waidhofen an der Ybbs), Nationalratsabgeordneter Andreas Hanger (Eisenstraße Niederösterreich), Friedrich Hartner (Zukunftsakademie Mostviertel) und Worthington-Geschäftsführer Christian Bruckner (Initiative proHTL, Wirtschaftskammer Niederösterreich).
3 Bilder

Das Mostviertel "hebt ab" in die Zukunft

"Die Zukunft ist der Maßstab": Mostviertel übernimmt nun Vorreiter-Rolle in Sachen Cobots-Technologie. MOSTVIERTEL. Durch eine gemeinsame Initiative mehrerer Partner entwickelt sich das Mostviertel zur Vorreiterregion im Bereich kollaborierende Roboter. Die Zukunftsakademie Mostviertel, die Eisenstraße Niederösterreich, die ARGE Lehrbetriebe Ybbstal, die HTL Waidhofen an der Ybbs und die Initiative „proHTL“ der Wirtschaftskammer Niederösterreich machen die Schlüsseltechnologie Cobots auch für...

  • 22.02.18
Lokales
Die drei Wirtschaftsingenieure Stefan Kunert, Lukas Stiftner und Heinrich Ecker präsentierten am Tag der offenen Tür ihre Diplomarbeit

Waidhofens HTLer heilen Knochenbrüche

Heinrich, Stefan und Lukas von der Höheren Technischen Lehranstalt biegen Marknägel und Implantatplatten. WAIDHOFEN. "Wir wollten unbedingt etwas im Gesundheitsbereich machen", waren sich Stefan Kunert, Heinrich Ecker und Lukas Stiftner von der Höheren Technischen Lehranstalt Waidhofen sicher. Aktuell entwickelt dieses Diplomarbeitsteam eine Vorrichtung zum Biegen von Metallplatten. Waidhofner Klinikum "Im Zuge der Suche nach dem Thema für die Diplomarbeit kamen wir auf das Landesklinikum...

  • 15.02.18
  •  1
Lokales
FALKEmedia-Webprogrammierer Matthias Wagner, Schulsprecher-Stellvertr. David Roßgatterer, Schulsprecher Paul Splechta und Direktor DI Dr. Harald Rebhandl (v.l.n.r.) präsentieren die neue Homepage sowie das neue HTL-Logo

Upgrade und Facelift für Waidhofens HTL-Homepage

Das Schaufenster der HTL, die Homepage, erstrahlt ab sofort in neuem Glanz: WAIDHOFEN/YBBS. HTL-Absolvent Matthias Wagner ließ seine alte Schule an seinem Knowhow als Webprogrammierer und Internet-Dienstleister teilhaben und erstellte mit seinem Team die bildreiche, dynamische und übersichtliche Schulhomepage ganz nach den Wünschen der HTL-Verantwortlichen. Im neuen Wartungsbereich werden die Abteilungsvorstände, Lehrer und Lehrerinnen aus allen Abteilungen und die Fachkräfte aus dem...

  • 06.02.18
Lokales
5 Bilder

Roboter erobern das Mostviertel

Durch eine gemeinsame Initiative mehrerer Partner entwickelt sich das Mostviertel zur Vorreiterregion im Bereich kollaborierende Roboter. AMSTETTEN/WAIDHOFEN. Die Zukunftsakademie Mostviertel, die Eisenstraße Niederösterreich, die ARGE Lehrbetriebe Ybbstal, die HTL Waidhofen an der Ybbs und die Initiative „proHTL“ der Wirtschaftskammer Niederösterreich machen die Schlüsseltechnologie Cobots auch für kleine Betriebe zugänglich. In der HTL Waidhofen stellten die Projektpartner die Maßnahmen mit...

  • 06.02.18
Lokales
Eduard Edlinger war schon mit 16 Jahren am Patentamt.

Scheibbser Erfinder kämpft gegen die "Windmühlen der Bürokratie"

Eduard Edlinger aus Scheibbs hat schon einiges erfunden, konnte dieses allerdings nicht patentieren lassen. SCHEIBBS. "Man hat es nicht immer leicht in Österreich, wenn man gute Ideen, aber zu wenig Geld in der Tasche hat", bringt es der 76-jährige Eduard Edlinger aus Scheibbs auf den Punkt, der über 20 Erfindungen entworfen hat. Mit 16 Jahren am Patentamt Eduard Edlinger hatte schon in jungen Jahren tolle Ideen und wollte als Kind ein Perpetuum mobile konstruieren – ein Gerät, das, einmal...

  • 15.01.18
Lokales
Josef Leichtfried (Hauptbetreuer des Projekts Falco, HTL Waidhofen), Bernhard Tröstl (Geschäftsführer metalltechnische Industrie WKNÖ), WKNÖ-Vizepräsident Dieter Lutz, Helmut Schwarzl (Obmann chemische Industrie NÖ), Veit Schmid-Schmidsfelden (Obmann metalltechnische Industrie NÖ), Wilhelm König (Landesschulinspektor für technische Schulen), Bildungslandesrätin Barbara Schwarz, Johann Heuras (Amtsführender Präsident des Landesschulrats für Niederösterreich), Harald Rebhandl (HTL Waidhofen-Direktor), Eckhar
3 Bilder

Waidhofens HTLer bauen mit Extra-Geld

Um 70.000 Euro wurde in Waidhofens Technikerschmiede der autonom fahrende Roboter "Falco" entwickelt. WAIDHOFEN. "Ich bin für die Hinderniserkennung und die Bestimmung einer Fahrtroute zuständig", erklärt Alexander Leichtfried. Sein Kollege Benedikt Schlager hat die Sicherheitstechnik als Aufgabe, Jakob Guschlbauer ist für die Softwareprogrammierung zuständig und Florian Schrammel sagt zu seinem Beitrag: "Ich sorge dafür, dass einzelne Komponenten dann auch miteinander agieren. 14 Schülern der...

  • 12.12.17
  •  1
Lokales
Show-Time: Der "Bottler" wird Publikum und Jury auf unterhaltsame Weise präsentiert.
2 Bilder

Mit Flaschen zum Final-Erfolg

Interview: Stefan Gerstmayr und Bastian Stängl von der HTL Waidhofen über ihr großes 120-Sekunden-Erlebnis. WAIDHOFEN/ST. PÖLTEN. Es war ein Abend, den die 17-jährigen Stefan Gerstmayr und Bastian Stängl in ihrem Leben so schnell nicht vergessen werden. Die beiden Waidhofner HTL-Schüler trumpften beim großen Finale der 120-Sekunden-Show nicht nur mit einer witzigen Präsentation auf, sie punkteten auch mit ihrer Produktidee, dem "Bottler" – ein Fahrradflaschenhalter für universell große...

  • 29.11.17
Lokales
„Schülerversammlung“ vorm Reichstagsgebäude

Waidhofens Techniker erobern Berlin

WAIDHOFEN.  Am 25. September flogen 33 Schüler/innen der 2. bis 5. Jahrgänge der HTL Waidhofen/Ybbs im Rahmen der Belohnungsreise für ausgezeichnete Erfolge nach Berlin. Begleitet von DI Wilhelm Junker und Mag. Ewald Nowak verschaffte sich die Gruppe mit einer Rundfahrt einen ersten Überblick über die bekanntesten Sehenswürdigkeiten. Die Mauer-Gedächtnisstätte thematisierte das Leben der Menschen in der ehemals geteilten Stadt. Der Vortrag im Bundestag und der Besuch der Glaskuppel des...

  • 12.10.17
Lokales
Helmut Schwarzl (Obmann Chemische Industrie NÖ), Harald Rebhandl (Direktor HTL Waidhofen/Ybbs), Landesrätin Barbara Schwarz, Veit Schmid-Schmidsfelden (Obmann Metalltechnische Industrie NÖ), Landesschulrats-Präsident Johann Heuras und WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl (v.l.n.r)
3 Bilder

HTL Waidhofen gewinnt Extrageld der NÖ Industrie

70.000 Euro für zukunftsweisende Schulprojekte mit Wirtschaftsbezug WAIDHOFEN. Die Höhere technische Lehranstalt Waidhofen kann sich über ein Extrageld aus Niederösterreichs Industrie freuen: Sie hat sich bei der von der Metalltechnischen und Chemischen Industrie Niederösterreichs ins Leben gerufenen Initiative „proHTL NÖ“ durchgesetzt und mit ihrem Projekt „HTL 4.0 – Digitale Produktion durch Vernetzung der Werkstättenbereiche an der HTL Waidhofen“ ein Preisgeld von 70.000 Euro gewonnen....

  • 03.05.17
Lokales

HTL Waidhofen: Die innovativste Schule in ganz Niederösterreich

WAIDHOFEN. Bereits zum 4. Mal bekam die HTL Waidhofen diesen Titel, der im Rahmen des bundesweit durchgeführten Schülerwettbewerbs "Jugend Innovativ" im Auftrag des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft und des Bundesministeriums für Bildung vergeben wird. Waidhofner Übermacht auch im Bundesbewerb sichtbar Aus rund 460 Teams von allen Schulen Österreichs werden die besten Innovationsteams der Länder in einem Halbfinale ermittelt und aus diesen im Bundesfinale, in...

  • 28.04.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.