Human technology Styria

Beiträge zum Thema Human technology Styria

Will mit dem Human.technology Styria-Cluster die Innovationskraft der Partner weiter erhöhen: Geschäftsführer Johann Harer

Human.technology Styria
Aktives und gesundes Altern bleibt im Fokus

Der Geschäftsführer vom Cluster Human.technology Styria, Johann Harer, blickt positiv in die Zukunft. Das Klima mag für längere Trockenperioden in der Steiermark verantwortlich sein, innovationstechnisch ist man hierzulande aber weit von einer Dürre entfernt. Damit das auch weiterhin so bleibt, sind alle beteiligten Institutionen bemüht, in die Zukunft zu investieren. So auch der Cluster Human.technology Styria, der für seine Mitglieder und Kooperationspartner vor allem in den weiß-grünen...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Zahlreiche steirische Unternehmen arbeiten an der Vernetzung von Daten, damit ein Mehrwert für Patienten generiert wird.

Human.technology Styria: Schlaue Software-Tools für die Patientendaten

Kooperationspartner des "Human.technology Styria"-Clusters setzen verstärkt auf Datenvernetzung. Die Steiermark ist im medizintechnischen Bereich sehr stark: So sind im Umfeld des Clusters von "Human.technology Styria" zuletzt zahlreiche Start-ups entstanden, die für neue Produkte und Innovationen verantwortlich zeichnen. Ein großes Ziel ist es einerseits, den Menschen hierzulande ein aktives und gesundes Altern zu ermöglichen, und andererseits, in Notfällen effizienter zu helfen. Das soll...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Sämtliche Unterstützungsmöglichkeiten im Bereich Smart Home sollen dazu dienen, damit ältere Menschen länger selbstständig im eigenen Zuhause leben können.
  2

Human.technology Styria: Gesund älter werden im eigenen Zuhause

Die Bevölkerung wird älter: Wie innovative Produkte dabei helfen können, länger zu Hause zu bleiben. Die technologische und medizinische Weiterentwicklung macht es heute möglich, dass die Menschen immer älter werden. Ziel des in Graz ansässigen Clusters Human.technology Styria und seinen zahlreichen Partnern ist es darüber hinaus aber auch, die gesunden Lebensjahre zu erhöhen. Simple Lösungen Dieses Unterfangen soll vor allem durch neue Produkte und Projekte im Bereich "Active and...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Netzwerk: A. Dettelbacher, H. Pock, S. Holasek, A. Prokesch, A. Frauwallner, Th. Pieber, C. Schober-Trummler, J. Harer (v. l.)

Human.technology Styria vernetzt: So wissenschaftlich kann Ernährung sein

Was ist gut für meinen Körper? Worauf soll ich verzichten? Muss ich Gewohnheiten verändern? Gerade rund um die Fastenzeit tauchen bei vielen Menschen Fragen zum Thema Ernährung auf. Nicht jedem ist bekannt, dass in Graz aus wissenschaftlicher Sicht sehr stark auf diesem Gebiet geforscht wird. Erst kürzlich haben sich auf Einladung des Human.technology Styria-Clusters und dem Zentrum für Wissens- und Technologietransfer Life-Science-Experten bei einem Treffen ausgetauscht und über medizinische...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Das Zusammenspiel von Wirtschaft, Wissenschaft und Politik liegt Human.technology Styria-General Manager Johann Harer am Herzen.
  2

Neue Wege in eine innovative Zukunft: Einblick in den Cluster von Human.technology Styria

Die Steiermark ist in vielen Branchen, auch international gesehen, im Spitzenfeld unterwegs. Im Bereich Humantechnologie hat sich ebenfalls viel getan: Um die Stärkefelder MedTech und Pharma und BioTech weiterzuentwickeln, wurde 2004 der Cluster Human.technology Styria ins Leben gerufen. Zum Auftakt einer fünfteiligen Serie spricht General Manager Johann Harer im WOCHE-Interview über Ziele, Innovationen und den Wandel der Gesellschaft. WOCHE: In welchem Umfeld bewegt sich der Cluster von...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.