Wir leben gerade in herausfordernden Zeiten. Die besondere Anforderungen an uns stellen. Vor allem Zusammenhalt, Mut, Kreativität und – die Gegenwart zu stärken, um die Zukunft zu sichern.

Mit der Kampagne „JA zu Oberösterreich“ unterstützt die BezirksRundschau gerade jetzt die regionale Wirtschaft.
Entwickeln wir ein ganz neues Wir-Gefühl. Stehen wir zu unseren regionalen Betrieben, unterstützen und fördern wir heimische Wertschöpfung und somit die Arbeitsplätze in der Gemeinde, in der Region, in den Bezirken. Oberösterreich ist stark, wir sind stark. Und wir können gemeinsam sowohl die Gegenwart als auch die Zukunft sichern, indem wir, jeder und jede Einzelne, verstärkt auf Regionalität setzen.

Auf dieser Seite finden Sie alles zu heimischen Produkten, Dienstleistungen und Initiativen, zu heimischen Betrieben, die auch jetzt noch für ihre Kunden da sind. Und Sie werden sehen – es sind viel mehr, als Sie denken.

Ja zu OÖ

Beiträge zum Thema Ja zu OÖ

Wirtschaft
Nach zweiwöchiger Schließunge werden in den Josko-Werken in Andorf und Kopfing sowie auf den Baustellen die Arbeiten wieder aufgenommen. Seit Dienstag herrscht wieder Vollbetrieb. Während der Unterbrechung wurden neue Sicherheitsrichtlinien implementiert sowie Schutzausrüstung für Mitarbeiter besorgt, so die Geschäftsführung.

Unter Sicherheitsvorkehrungen
Josko nimmt Produktion und Baustellenbetrieb wieder auf

Nach einer zweiwöchigen Betriebsunterbrechung aufgrund der COVID-19-Pandemie startete Josko gestern (30.März)  mit dem schrittweisen Hochfahren der Produktionsstandorte in Kopfing (Holz und Aluminium) und Andorf (Kunststoff). KOPFING, ANDORF (juk). Bereits Dienstag herrscht wieder Vollbetrieb.  Während der Unterbrechung wurden rechtskonforme Sicherheitsvorkehrungen für die internen Arbeitsplätze sowie für die Arbeitskräfte auf Baustellen geschaffen und Schutzausrüstung besorgt. Der...

  • 31.03.20
Lokales
„Gerichte mit Knoblauch, Kapuzinerkresse, Radieschen, Kichererbsen, Ingwer, Meerrettich und Pfeffer sind eine Wohltat für das Immunsystem“, weiß diätologisch geschulte Köchin Manuela Schatz.
3 Bilder

GesundheitsRundschau
Gesund und fit von zu Hause aus

Ernährungsexpertin, Physiotherapeut und diätologisch geschulte Köchin führen gesund und fit durch die Krise. REGION (mim). Viele Menschen verbringen jetzt vermehrt Zeit zu Hause. Da klingt der Serien-Marathon mit einer Tüte Chips auf der Couch nur allzu verlockend. Allerdings sind in der Corona-Krise gesunde Ernährung und Bewegung wichtiger denn je – nur ein gestärktes Immunsystem schützt unseren Körper vor Viren und bakteriellen Infektionen. Diätologin Lisa Penn von den Essperten Enns weiß...

  • 31.03.20
Gesundheit
Yoga ist nicht nur ein effektives Ganzkörpertraining, sondern verhilft auch zu mehr Energie und Achtsamkeit.
Video
4 Bilder

GesundheitsRundschau
Yoga gegen Verspannungen und Stress

Renate Reichard vom Yogastudio „Mensch und Raum“ in St. Florian zeigt Übungen, um mit Yoga mental gestärkt durch die Krise zu kommen. ST. FLORIAN. Yoga ist nicht nur ein Segen für unseren Körper, sondern auch für unseren Geist. „Yoga hilft, den Geist zur Ruhe zu bringen. Denn ein ausgeglichener Zustand lässt uns Dinge anders beurteilen und mit Abstand betrachten“, weiß Renate Reichard, diplomierte Shiatsu-Praktikerin vom Yogastudio „Mensch und Raum“ in St. Florian. In Zeiten wie diesen ein...

  • 31.03.20
Lokales
Nach dem Bezahlen desinfiziert Margit Spitzer den Kunden die Hände mittels Spray.

Corona
Käseeck bietet auch Lieferservice an

VÖCKLABRUCK. Margit Spitzer versorgt ihre Kunden im Käseeck nach wie vor mit Spezialitäten. Da die Leute ihrer Erfahrung nach derzeit fast nur vormittags einkaufen, hat sie ihre Öffnungszeiten vorübergehend angepasst. Das Käseeck ist von Montag bis Freitag von 8 bis 13 und samstags von 8 bis 12 Uhr geöffnet. Nach dem Einkauf bietet Spitzer ihren Kunden an, die Hände mit Desinfektionsmittel zu besprühen. Wer nicht selber hinaus will, kann sich die Waren jetzt auch liefern lassen. Infos unter...

  • 31.03.20
Wirtschaft
Die Lagerhäuser bieten in Zeiten der Corona-Krise einen neuen Service: Hauszustellungen.

Zustellung
Schärdings Lagerhäuser beliefern Kunden frei Haus

Schärdings Lagerhäuser setzen in der Krise auf Zustellung. BEZIRK SCHÄRDING (juk). Die oberösterreichischen Lagerhäuser wollen Garten- und Balkonbesitzer auch in der aktuellen Krise versorgen und bieten kurzfristig Hauszustellungen per E-Mail oder Telefon. Bereits zuvor gab es vom Lagerhaus einen zentralen Online-Shop – nun liefern auch die regionalen Lagerhäuser. Im Bezirk sind das Münzkirchen, St. Aegidi oder Neukirchen. Aufgrund der aktuellen Situation können Kunden dort Bestellungen...

  • 31.03.20
Wirtschaft
Wenn der Pkw nicht richtig läuft: Daniel Feichtl und sein Team helfen Ihnen weiter.
3 Bilder

KFZ Feichtl & Fleischerei Menzl
Regionale „Helden“ in der Krise

Man kann den "Helden des Alltags" nicht oft genug "Danke" sagen. Sie sind trotz Krise tagtäglich für uns im Einsatz, deshalb holen wir jede Woche die „Helden“ in Steyr & Steyr-Land vor den Vorhang. STEYR & STEYR-LAND. Für die einen sind es die Ärzte, das Pflegepersonal, die IT-Techniker, für die anderen die Briefträger, Fleischer, Bäcker, Mechaniker und viele mehr. Wer im Notfall für seine Kunden parat steht, wenn es unter der Motorhaube mal nicht so rund läuft, ist Daniel Feichtl...

  • 31.03.20
Sport
Nadine Forster aus Braunau bietet kostenlos live-Workouts auf Instagram an.
5 Bilder

Gemeinsam Sporteln
Ranshofnerin bietet kostenlose Live-Workouts

Durch die Corona-Krise sind Fitnesstrainer unfreiwillig arbeitslos geworden. Nadine Forster aus Ranshofen macht das Beste aus dieser Situation und bietet für alle Daheimbleibenden nun kostenlose Live-Workouts via Instagram an.  RANSHOFEN (höll). 15 Kurse pro Woche – das war bis vor drei Wochen das sportliche Pensum der zweifach Mama und Fitnesstrainerin Nadine Forster. Die Corona-Krise hat den Arbeitsalltag der Ranshofnerin völlig umgekrempelt: "Als Selbstständige hat sich für mich nun alles...

  • 31.03.20
Gesundheit
Aus einfachen Zutaten und ätherischen Ölen lassen sich viele Kosmetikprodukte herstellen. Infos unter goldglocke.at
4 Bilder

Frei von Mineralölen und Aluminium
Naturkosmetik-Rezepte zum Nachmachen

Naturkosmetik herzustellen ist leicht und frei von Schadstoffen – Kräuterpädagogin Iris Lehner aus St. Florian verrät wie.  ST. FLORIAN. Deos, Cremes und Seifen – Drogeriemarktregale sind voll davon. Doch was verbirgt sich in den Tuben, Fläschchen und Sprühdosen, codiert in langen Zutatenlisten? Überwiegend synthetische Zusatzstoffe, Mineralöle und Aluminium. Inhaltsstoffe, die für unseren Körper nicht gesund sind. Wer seine Kosmetik hingegen selbst herstellt, ist klar im Vorteil: Man weiß...

  • 30.03.20
Lokales
Sei Helfer in der Nachbarschaft - jetzt ist Solidarität und Miteinander gefragt
2 Bilder

#nachbarschaftschallenge
Sei Helfer in der Nachbarschaft - jetzt ist Solidarität und Miteinander gefragt

Kaum zu fassen sind die Ereignisse der letzten Tage. Das gesellschaftliche Leben steht nahezu still, Veranstaltungen werden reihenweise abgesagt, Museen und Lokale schließen, Unis und Schulen ebenfalls. Solidarität: Es ist eine höchst herausfordernde Situation, die uns alle gemeinsam vor eine schwierige Situation stellt. Es ist aber auch eine Chance: Denn in Zeiten, in denen wir körperlich auf Abstand gehen (müssen), können wir mental um so enger zusammenstehen. Es braucht Solidarität, es...

  • 30.03.20
  •  2
Wirtschaft
Versorgung aus der Region für die Region. Unter diesem Motto bieten die Lagerhäuser unkomplizierte Hauszustellungen in Zeiten der Corona-Krise.

Corona-Krise
Lagerhäuser reagieren mit Hauszustellungen

Lagerhäuser versorgen Garten- und Balkonbesitzer auch in der aktuellen Krisensituation und bieten kurzfristig Hauszustellungen bei Bestellungen per E-Mail oder Telefon. BEZIRK FREISTADT. Zahlreiche Lagerhaus-Genossenschaften erweitern ihr Service mit der nun beginnenden Gartensaison kurzfristig um ein regionales Lieferservice. Unter dem Motto „Aus der Region für die Region“ bieten die Lagerhäuser Kunden damit eine unkomplizierte Möglichkeit sich bei einem österreichischen Unternehmen mit...

  • 30.03.20
Wirtschaft
Johann Preining öffnet ab 3. April seinen Betrieb wieder.

Eingeschränkter Betrieb
Konditorei Preining sperrt wieder auf

URFAHR. Die Konditorei Preining in Linz Urfahr öffnet ab 3. April an den Wochenenden und am Ostermontag von 10 bis 16 Uhr wieder. "Entsprechend den Vorgaben der Bundesregierung dürfte der Betrieb ohnehin weiterlaufen. Allerdings haben wir vorerst geschlossen, da unser Hauptgeschäft – das sind einige Wiederverkäufer – nicht zu beliefern ist", sagt Inhaber Johann Preining. Außerdem wäre die Zahl der Kunden wegen der Ausgangssperre stark zurückgegangen. Auch das Café nebenan, welches der größte...

  • 30.03.20
  •  1
Wirtschaft
Wolfhard Schwab betreibt "Die Rad-Werkstatt" im Gewerbepark Lodenfrey in Bad Ischl.

Wolfhard Schwab ist überzeugt
„Das Rad muss trotzdem weiterlaufen“

BAD ISCHL. Ein Firmengründer, der auch auf der von der WKO ins Leben gerufenen Internet-Plattform www.lieferserviceregional.at vertreten ist, ist Wolfhard Schwab. Eigentlich wollte der gebürtige Salzburger mit seiner Beschäftigung in einem Sportgeschäft sein Studium finanzieren. Das Jus-Studium schloss er zwar erfolgreich ab, doch seine Leidenschaft galt weiterhin dem Sport und hier vor allem dem Radsport. Schwab schraubt, klopft und fixiert seit nunmehr 30 Jahren an Fahrrädern herum– jetzt...

  • 30.03.20
Wirtschaft
Im Bild: backaldrin-Inhaber und Kornspitz-Erfinder Peter Augendopler, Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner und backaldrin-Geschäftsführer Harald Deller.

TV-Spot backaldrin
"Region unterstützen, heißt auch, beim Bäcker einkaufen"

backaldrin unterstützt die Bäckerbranche durch die Ausstrahlung eines österreichweiten TV-Spots, in dem es darauf hinweist, dass die Bäcker als regionale Nahversorger trotz Corona-Krise weiterhin offen haben und nach wie vor für frisches Brot und Gebäck sorgen. ASTEN. „In diesen schwierigen Zeiten die heimische Wirtschaft unterstützen heißt auch, beim Bäcker einzukaufen. Denn damit wird nicht nur die Existenz oberösterreichischer Betriebe abgesichert, sondern auch die Nahversorgung der...

  • 30.03.20
Wirtschaft
2 Bilder

Abholstation
Bücherinsel & Bioladen Friedenshort machen gemeinsame Sache

Unter dem Motto „Gemeinsam sind wir stark“ helfen zwei Gallneukirchner Betriebe zusammen und sichern so einerseits die Versorgung der Menschen in der Region und andererseits ihr wirtschaftliches Überleben. GALLNEUKIRCHEN. Die plötzliche Schließung vieler Geschäfte trifft sowohl die Betriebe als auch die Menschen, die dort gerne eingekauft haben. Die Bücherinsel in Gallneukirchen ist ein solcher Laden. Um den Fortbestand zu sichern, lädt die Bücherinsel dazu ein, telefonisch unter...

  • 30.03.20
Lokales
Setzen auf das Miteinander mit Endverbrauchern und Mitarbeitern: Thomas Panholzer und Manfred Hayböck (v. l.).

Corona-Virus
Transgourmet sichert flächendeckende Versorgung

Transgourmet, heimischer Marktführer im Gastrogroßhandel, öffnet die Türen für die Endverbraucher. TRAUN (red). „Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen“, so Thomas Panholzer und Manfred Hayböck, Geschäftsführer von Transgourmet Österreich. Der heimische Marktführer im Bereich Gastronomie-Großhandel öffnete mit 19. März erstmalig auch für Endverbraucher seine Türen. „Wir haben nun Rechtssicherheit und öffnen unsere 13 Transgourmet- und Transgourmet...

  • 30.03.20
Lokales
Ernst wie die Situation: DJ Rene Rodrigezz in seiner
2 Bilder

Corona
Videobotschaft von DJ Rene Rodrigezz an die Jugend

„Ich sehe es als meine Verantwortung so ein Video zu machen“, betont der Puckinger Rene Seidl, der Jugend besser bekannt als DJ Rene Rodrigezz in seiner Videobotschaft an die Jugend. PUCKING (nikl). Discjockey Rene Rodrigezz ist für jeden Spaß zu haben und gibt gerne Gas auf der Bühne. Jetzt wird er aber, ein seltener Moment, ernst: „Es geht um etwas Wichtiges. Ihr kennt mich, ich bin immer im Entertainment, bin immer positiv, das Glas ist immer voll und ich bin gerne unter Leuten. Jetzt...

  • 29.03.20
Lokales
Rund 75 Freiwillige engagieren sich im Vöcklabrucker Besorgungsnotdienst.
2 Bilder

Besorgungsnotdienst
Einkaufen in der Corona-Krise: Vöcklabrucker helfen zusammen

Der von Stadtgemeinde, Stadtmarketing und Freiwilligen spontan auf die Beine gestellte Besorgungsnotdienst zeigt, wie groß die Hilfsbereitschaft in der Bezirksstadt ist. VÖCKLABRUCK. Von Montag bis Freitag zwischen 9 und 12 Uhr können Menschen, die das Haus nicht verlassen sollen oder wollen, unter der Nummer des Stadtamtes 07672 / 760, anrufen und bekanntgeben, dass sie den Besorgungsnotdienst in Anspruch nehmen möchten. Rund 75 „gute Geister“ stehen parat, um für Mitbürger einkaufen zu...

  • 28.03.20
  •  1
Lokales
Mit Blumengrüßen bei den Menschen, die das Salzkammergut derzeit am Laufen halten, hat sich die Gärtnerei Eder in Bad Ischl bedankt.
5 Bilder

Bad Ischl
Blumen Eder bedankt sich mit Blumengrüßen bei "Helden des Alltags"

Der Frühling lässt sich auch von der Corona-Krise nicht aufhalten. Und neben wärmeren Temparaturen sind auch Blumen die Vorboten des Jahreszeitenwechsels, der kalendarisch schon am 20. März begonnen hat. BAD ISCHL. Alle Branchen sind von den Einschränkungen, die derzeit getroffen wurden, um die Ausbreitung von COVID-19 einzudämmen, betroffen. So natürlich auch die Blumengeschäfte und Gärtnereien im Salzkammergut. Trotz der angespannten Lage war es Klaus Grieshofer und seiner Frau Ingrid –...

  • 27.03.20
  •  1
Wirtschaft
Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger.

Land Oberösterreich
Direktvermarkter sind Lebensmittel-Garanten

Die Corona-Krise zeigt die Bedeutung einer regionalen und unabhängigen Lebensmittelversorgung deutlich auf. Der Einkauf bei Direktvermarktern und in Bauernläden stärkt diese nachhaltigen Strukturen. OÖ. Gerade in der jetzigen Zeit kommt den Landwirten eine besondere Bedeutung zu. Neben dem Einkauf beim Supermarkt sollten daher auch regionale Direktvermarkter, Bauernläden, Bäcker und Fleischer für Lebensmitteleinkäufe genutzt werden. Nur so kann ihr Überleben gesichert werden. „Die...

  • 27.03.20
Lokales
Auch in Grieskirchen und Eferding bieten manche an, für ältere Menschen einkaufen zu gehen.
2 Bilder

#nachbarschaftschallenge
Liefer- und Einkaufsservice in Grieskirchen & Eferding

Soziale Kontakte sollen in den nächsten Tagen so weit als möglich vermieden werden, um die Corona-Virus-Ausbreitung abzubremsen. Besonders für Risikogruppen ist Einkaufen ein Thema. BEZIRKE GRIESKIRCHEN, EFERDING. Ältere Menschen sowie Männer und Frauen mit Vorerkrankungen (Diabetes, Herzkrankheiten und Bluthochdruck) sind besonders gefährdet, sich am Corona-Virus anzustecken. Ihnen helfen können Menschen, die nicht zur Risikogruppe gehören. Es gibt in der Region schon Angebote der...

  • 27.03.20
Lokales

Internetseite
Stadt Schärding startet eigene Informationsplattform

Die Stadtgemeinde Schärding entwickelte angesichts der Corona-Krise eine neue Onlineplattform für Bürger. SCHÄRDING. Auf dieser können sich Schärdinger in der fordernden Zeit über die Organisation des Zusammenlebens informieren, sich gegenseitig Tipps geben oder auch ihre Angebote zur Hilfeleistung deponieren. Auf der Seite"Schärding jetzt gemeinsam" werden verschiedene, das tägliche Leben betreffende Informationen angeführt und  laufend ergänzt. In der „Info-Box“ wird Wissenswertes...

  • 27.03.20
Lokales
Die Wirtschaftskammer gibt einen Überblick über das regionale Lieferservice im Bezirk Vöcklabruck.

Wirtschaftskammer Vöcklabruck
WKO bietet Internet-Plattform für regionales Lieferservice

Aus dem Bezirk Vöcklabruck sind bereits 241 Anbieter (Stand 29. 3., 14 Uhr) auf lieferserviceregional.at/voecklabruck vertreten. BEZIRK VÖCKLABRUCK. Viele Wirte, Geschäfte und kleine Handelsbetriebe sind wegen der Maßnahmen gegen das Corona-Virus geschlossen. Eine neue Internet-Plattform der Wirtschaftskammer will dazu beitragen, den wirtschaftlichen Betrieb in den Regionen so gut es geht aufrecht zu erhalten. Unter der Internetseite www.lieferserviceregional.at findet man einen kompakten...

  • 27.03.20
Wirtschaft
Lieferanten wie zum Beispiel die Radboten von Tempo übernehmen in der Krise eine wichtige Rolle.

Corona-Krise
Diese Linzer Geschäfte liefern jetzt an Ihre Haustüre

Eine unvollständige Liste von Linzer Betrieben, die ihre Produkte auf Bestellung bis an die Haustüre liefern. LINZ. Viele Linzer Geschäfte und Händler liefern Waren direkt zu ihren Kunden – mit der Post, mit Fahrradboten oder sogar persönlich. Man muss also auch in Zeiten von Selbstisolation, Homeoffice und Geschäftsschließungen nicht auf internationale Online-Händler wie Amazon ausweichen. Lokale Betriebe stärkenHalten Sie also den lokalen Nahversorgern die Treue, damit alle möglichst...

  • 26.03.20
  •  2
Wirtschaft
Intersport Austria-Geschäftsführer Thorsten Schmitz.

Intersport Austria
"So können wir diese Krise leichter überstehen"

Mit seinem Onlineshop bietet Intersport Austria Kunden die Möglichkeit, Sport- und Fitnessgeräte jederzeit zu bestellen. OÖ. Der Besondere: Der Onlineshop des Unternehmens ist eine Plattform, auf der alle regionalen Händler ihre Waren anbieten können. Die Kunden kaufen daher beim Intersport-Händler ihres Vertrauens. Aktuell sind österreichweit mehr als 50 Standorte auf der Plattform vertreten. „Mit der Plattform ist es uns als Familienbetrieb möglich, auch in dieser schwierigen Zeit Kontakt...

  • 26.03.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.