Johann Mößler

Beiträge zum Thema Johann Mößler

Landwirtschaftskammer-Präsident Johann Mößler (links) und Pflanzenbau-Direktor Erich Roscher sind mit der heurigen Ernte in Kärnten zufrieden.
2

Landwirtschaft Kärnten
Ernte fällt dieses Jahr zufriedenstellend aus

Die Erntebilanz 2020 fällt in Kärnten in allen Bereichen positiv aus. Mit ein Grund dafür sind ausreichende Regenmengen im Sommer. KÄRNTEN. Wegen der Corona-Pandemie war das Jahr 2020 auch für Kärntens Bauern ziemlich herausfordernd. Dennoch konnten die Landwirte heuer sowohl im Grünlandanbau als auch im Ackeranbau solide Erntemengen einfahren, informiert Kärntens Landwirtschaftskammer-Präsident Johann Mößler: "Die Basis für die Versorgung der Bevölkerung mit heimischen Lebensmitteln ist...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabine Rauscher
Holz boomt, doch die Kärntner Waldbauern hätten nichts davon. Das thematisiert die Landwirtschaftskammer nun bei den Waldbauerntagen.

Landwirtschaftskammer Kärnten
Waldbauerntage in fast allen Kärntner Bezirken

Start für die Bezirkswaldbauerntage: Preissituation für die Waldbauern sei fürchterlich, kritisiert die Landwirtschaftskammer Kärnten. Dieses und noch viele Themen mehr stehen auf dem Programm. KÄRNTEN. Mit dem Motto "Viel Licht und viel Schatten" will die Landwirtschaftskammer (LK) Kärnten bei den heurigen Bezirkswaldbauerntagen auf schlechte Marktpreise und Probleme durch Unwetter und den Borkenkäfer aufmerksam machen. LK-Präsident Johann Mößler erklärt: "Es ist zwar erfreulich, dass die...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
"Gut zu wissen": Woher das Schnitzel und die Eier im Kuchen kommen, weiß man künftig im Hort Maria Saal und vielen anderen Einrichtungen, die von der Feinen Küche Kulterer beliefert werden: Elisabeth Scheucher-Pichler, Klaus Poscharnig, Johann Mößler und Adolf Kulterer (v.l.)
2

Was die Kinder mittags essen, wird nun transparent

Als erster Caterer für heimische Kinderbetreuungseinrichtungen weist die Großküche "Feine Küche Kulterer" nun die Herkunft der verwendeten Rohstoffe im Mittagessen aus.  KÄRNTEN (vep). Gemeinschaftsverpfleger, also Essenslieferanten für Kinderbetreuungseinrichtungen, Betriebs-Kantinen, Altenheime oder Krankenhäuser sollen ab 2020 verpflichtend die Herkunft der verwendeten Lebensmittel ausweisen. Darüber diskutiert gerade die Bundesregierung. Auch die Landwirtschaftskammer fordert eine...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verena Polzer
Nach den Unwettern präsentierte Landesregierung heute das Katastrophen-Sofortpaket

Hochwasser und Unwetter in Kärnten
Sieben Millionen Euro (Sofort-)Landesmittel für Unwetter-Opfer

Sieben Millionen Euro durch Katastrophen-Sofortpaket des Landes für Unwetter-Opfer. Service-Hotline wurde eingerichtet. 2019 müsse es auch ein Sonderbudget für die Betroffenen geben. KÄRNTEN. Wie hoch die Schadenssumme nach den Unwettern tatsächlich ist, weiß man noch nicht. Doch LH Peter Kaiser kennt Prognosen, die er in der heutigen Regierungssitzung nannte: "Laut derzeitiger Prognosen könnte die Schadenssumme bei rund 280 Millionen Euro, also 1,5 Prozent des Bruttoinlandsproduktes, liegen....

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Am Welternährungstag: Manuela Berger aus Tröpolach ist eine jener Kärntner Bauern, die Kinder am heutigen Aktionstag informieren

Bauern an Schulen
Vom Küken bis zum Ei am heutigen Welternährungstag

135 Kärntner Bäuerinnen und Bauern besuchen am heutigen Welternährungstag (16. Oktober) bereits zum vierten Mal 120 Volksschulen und machen auf den Wert heimischer Lebensmittel aufmerksam. KÄRNTEN. Welchen Weg legt ein Ei zurück, bis es im Geschäft erhältlich ist? Die Antwort geben 135 Kärntner Bäuerinnen und Bauern: Sie besuchen am heutigen Welternährungstag bereits zum vierten Mal 120 Volksschulen, um darauf aufmerksam zu machen, dass weltweit 800 Millionen Menschen an Hunger leiden. Die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Präsentierten die Erntebilanz: Erich Roscher (neuer Pflanzenbaudirektor, LWK Kärnten), Rainer Frank (GF Kärntner Saatbau) und LWK-Präsident Johann Mößler (v.l.)

Erntebilanz Kärnten 2018
Schäden in Höhe von 12 Millionen Euro

Klimabedingte Schäden in der Kärntner Landwirtschaft betragen heuer rund zwölf Millionen Euro. Neue Saat-Sorten werden getestet. KÄRNTEN. Drastische Worte fand heute LWK-Präsident Johann Mößler im Bezug auf die heurige Erntebilanz: "Die Klimafrage ist ,die' Zukunftsfrage in der Landwirtschaft geworden." Im vergangenen Jahr setzten Spätfrost, Sturm und Überschwemmungen den Landwirten zu - heuer Hitze und Trockenheit. In Kärnten würden die klimabedingten Schäden zwölf Millionen Euro betragen,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Markus Tschischej, Johann Mößler und Hubert Gernig präsentierten bei einer Pressekonferenz die Erntebilanz für 2017
1

Kärntner Landwirtschaft: Gesamtschaden in Millionenhöhe

Wetterkapriolen verursachten heuer einen Schaden von 13 Millionen Euro in der Kärntner Landwirtschaft. KÄRNTEN. Das Jahr 2017 war aus Sicht der Kärntner Landwirtschaft von massiven Konsequenzen des Klimawandels geprägt. "Heimische Lebensmittel zu verwenden ist aktiver Klimaschutz", sagt etwa der Präsident der Kärntner Landwirtschaftskammer Johann Mößler. Durch den Spätfrost Ende April, Überschwemmungen, Hagelunwetter mit Sturm und Trockenheit entstand ein Gesamtschaden von 13 Millionen Euro. Am...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Stefan Plieschnig

Landwirtschaftskammer fürchtet um Bewirtschaftung

Kärntner Landwirtschaftskammer (LWK) kritisiert in einer Resolution an Landesrat Rolf Holub eingeschränkte Rechte der Landwirte. KLAGENFURT. Derzeit gebe es zwei Arbeitsentwürfe zur Änderung des Kärntner Naturschutzgesetzes, die land- und fortwirtschaftliche Grundeigentümerinteressen massivst betreffen würden. Johann Mößler, Präsident der Kärntner Kammer für Land- und Forstwirtschaft kritisiert weiters, dass die LWK zu den Verhandlungen nicht eingeladen wurde. Land- und Forstwirte seien mit den...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Eva-Maria Peham

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.