Josef Grander

Beiträge zum Thema Josef Grander

Walter Schlemaier und Manfred Döttlinger (Verdienstzeichen in Grün), Ursula Beltermann (30 Jahre), Hannes Graßmann (10 Jahre)
  3

Musikkapelle St. Johann
Generalversammlung mit Ehrungen & Neuwahlen

ST. JOHANN (jos). Nach einem gemeinsamen Cäcilienkirchgang, der von Blech- und Holzbläsergruppen der Musikkapelle St. Johann feierlich umrahmt wurde, fand die Generalversammlung mit über 60 Mitgliedern und Ehrengästen, darunter Bürgermeister Stefan Seiwald und TVB-Obmann Josef Grander, statt. Nachwuchs in den Reihen Nach dem positiven Kassabericht von Kassierin Stefanie Prosser-Widmoser, zeigte sich auch Jugendreferent Hannes Graßmann sehr zufrieden mit dem abgelaufenen Jahr 2018. Das...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Josef Grander bei der Ehrung in Liverpool.

10 Jahre Partnerschaft Stihl und St. Johann

ST. JOHANN (niko). Im Oktober fanden in Liverpool die Stihl Timbersports Worldchampionships statt. Eine überraschende Ehrung gab es bei dieser Gelegenheit für die Region St. Johann. Seit 2008 besteht eine Kooperation der Fa. Stihl mit der Region St. Johann. Damals wurde die Timbersports-EM ausgetragen. Es folgten weitere Bewerbe in St. Johann (WM 2010, Champions Trophy 2011 - Premiere – und 2016 am Harschbichl). Zudem findet seit 2011 das internationale Schiedsrichtertreffen von Timbersports...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Erneut Zuwächse auch im Sommertourismus.

Tourismus
Positive Bilanz beim TVB St. Johann

KIRCHDORF (niko). Bei der Vollversammlung des TVB St. Johann-Oberndorf-Kirchdorf-Erpfendorf zog Obmann Josef Grander eine positive Bilanz. Im vorigen Winter gab es einen Nächtigungszuwachs von 9,2 % (auf 492.000), im Sommer ein Plus von 3 % (auf 506.000) bis Ende September. "Insgesamt knacken wir erstmals seit 2006 wieder die 1-Million-Grenze, und das bei wesentlichlich weniger Betten (7.500) als damals", so Grander. Zuletzt gab es einen Bettenzuwachs, eine solide Performance der Betriebe,...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Laufend wird in Freizeit- und Infrastrukturprojekte in den Regionsgemeinden investiert.

Millionen für Tourismus

Tourismusregion St. Johann als Infrastruktur-Motor; Projekte umgesetzt und in Umsetzung. ST. JOHANN (niko). Positiv blickt man in der TVB-Region St. Johann in die Zukunft. Nach der Fertigstellung der Projekte Grießbachklamm und Teufelsgasse (wir berichteten) stehen neue Projekte heran. Im heurigen Jahr stehen sowohl die Sanierung des beliebten Wanderwegs vorbei am Eifersbacher Wasserfall als auch eine attraktive Neugestaltung im Kaiserbachtal am Programm. „Der Eifersbacher Wasserfallweg...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Investitionen im Bergbahn- und im Bettenbereich sollen touristische Impulse bringen.

Investoren sorgen für Aufschwung in der Region St. Johann

50 Millionen Euro für neue Hotels, das Ortsbild und Investitionen im Skigebiet sollen Region wieder vorwärts bringen. ST. JOHANN (niko). In den vergangenen 15 Jahren kam es in der Region St. Johann zu einer touristischen Rückwärtsbewegung. Seit drei Jahren zeichnet sich nun eine Trendumkehr ab. Totalrenovierung Hotel Post, Neu-und Umbau Hotel Kaiserfels, das neue Adeo Alpin Hotel von Hermann Maier und Rainer Schönfelder, ein 100 Zimmer Hotel der Explorer Hotels, SportArt Hotel...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Ehrenbürger-Urkunde für Sepp Grander, im Bild mit Frau Milli und Bgm. Stefan Seiwald.
  16

Grander ist nun Ehrenbürger

Enorme Entwicklung in Amtszeit von Bgm. Grander ST. JOHANN (niko). Am Freitag wurde bei einem Festakt die Ehrenbürgerschaft, höchste Auszeichnung der Marktgemeinde, an Alt-Bgm. Sepp Grander verliehen. Zahlreiche Ehrengäste und Wegbegleiter, u. a. Prälat Hans Paarhammer und Alt-LH Wendeling Weingartner, Mitarbeiter, Bürgermeister-Kollegen, Freunde und Familie sowie die Traditionsvereine nahmen an der Feier teil. Grander kam 1980 in den Gemeinderat, wurde 1983 Vize-Ortschef und 1992...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Alt-Bgm. Sepp Grander wird die Ehrenbürgerschaft verliehen.

Josef Grander wird zum Ehrenbürger

ST. JOHANN. Alt-Bgm. Josef Grander wird laut Gemeinderats-Beschluss zum St. Johanner Ehrenbürger. Die Ehrenbürger-Feier findet am 19. April um 19 Uhr im Kaisersaal statt, wie Bgm. Stefan Seiwald im Gemeinderat ankündigte. Grander war 20 Jahre Ortschef; er trat aus gesundheitlichen Gründen Anfang Februar des Vorjahres vom Amt zurück.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Ehrenring für den Alt-Bürgermeister

ST. JOHANN. Josef Grander erhielt als Anerkennung seiner Tätigkeit als Bürgermeister von St. Johann den Ehrenring des Tiroler Gemeindeverbands verliehen. Verbands-Präsident Ernst Schöpf würdigte die Leistungen und Verdienste Granders, der über 20 Jahre die Geschicke der Marktgemeinde maßgeblich geleitet und mitbestimmt hat.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Geschäftsführer der Ortswärme GmbH mit Gemeinde- und Firmenvertretern beim Spatenstich.

Spatenstich für Wärmeversorgungn in Oberndorf

OBERNDORF (eno). Vergangene Woche fand in Oberndorf der Spatenstich für die Versorgung der Gemeinde mit Fernwärme aus St. Johann statt. Dazu konnten die GF Ortswärme St. Johann GmbH, Fritz Obernauer und Josef Grander, neben den Bgm. Johann Schweigkofler (Oberndorf) und Stefan Seiwald (St. Johann) weitere Vertreter der beiden Gemeinden und der mit der Wärmeversorgung befassten Firmen begrüßen. Die Ortswärme ist ein Unternehmen der Marktgemeinde St. Johann (74 %) und der Fritz Egger GmbH (26...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Birgit Peintner
TVB-Obmann Dieter Jöchler, Bao.-Kdt. Gerhard Pfeifer, Bgm. Stefan Seiwald, Bgm. a. D. Josef Grander, Garnisons-Kdt. Martin Dagn, Kdt. Hochfilzen Franz  Krug und Kasernen-Kdt. Oliver Wieser.
 1

Droht Kaserne Ungemach?

Der Standort der St. Johanner Kaserne wurde des öfteren angezweifelt – nun erneut? ST. JOHANN (be/niko). Der Standort St. Johann als Garnison des Bundesheeres wurde in der Vergangenheit mehrmals in Frage gestellt und immer haben Garnisons- und Kasernenkommandant mit dem ehemaligen Bgm. Josef Grander um den Erhalt gekämpft. Der neue Bgm. Stefan Seiwald beim "Antrittsbesuch": „Mein Herz für eure Anliegen zu gewinnen ist nicht mehr nötig“, versicherte er Garnisonskommandant Oberst Martin Dagn....

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Für drei imposante Aufführungen sorgten die Musikkapelle St. Johann unter Kpm. Hermann Ortner und die Solisten beim Frühjahrskonzert im Kaisersaal
  67

Drei imposante Aufführungen beim Frühjahrskonzert 2012 der Musikkapelle St. Johann in Tirol im Kaisersaal

Ein Hör- und Seherlebnis der besonderen Art war das Frühjahrskonzert der Musikkapelle St. Johann im Kaisersaal. Kapellmeister Hermann Ortner und Obmann Andreas Schedler verstanden es wieder einmal, das Publikum mit einem Programm voller Höhepunkte und perfekter Inszenierung zu begeistern. Bei allen drei Aufführungen war der Kaisersaal prall gefüllt und zum Abschluss gab es tosenden Applaus für alle Mitwirkenden. Neben der 60 Mann/Frau starken Musikkapelle St. Johann überzeugten vor allem die...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Gernot Schwaiger
Bgm. Sepp Grander (re.) trat zurück, Vize-Bgm. Georg Zimmermann (Mi.) führt die Geschäfte, GV Stefan Seiwald tritt an.

Nach Rücktritt Antritt

GV Stefan Seiwald sieht sich möglichem Bürgermeister-Amt gewachsen. ST. JOHANN (niko). Wie bereits ausführlich berichtet gab Bgm. Sepp Grander am Dienstag, den 7. Februar seinen Rücktritt bekannt. Bis zur Neuwahl (wird von der BH ausgeschrieben, dann fixierter Fristenlauf) führt Vize-Bgm. Georg Zimmermann die St. Johanner Amtsgeschäfte. Seitens der ÖVP wird Gemeindevorstand Stefan Seiwald zur Bürgermeister-Neu- und Direktwahl antreten. Ob die anderen Fraktionen (JUST, SOLI, SPÖ, FPÖ, Grüne)...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Große Ehrung: F. Egger, A. Stelzhammer, R. Tschulik, Bgm. J. Grander, J. Rothbacher, A. Laucher (v. li.).

Ehrenzeichen für Verdienste

ST. JOHANN (niko). Nach seiner Rücktrittserklärung nahm Bgm. Sepp Grander am 7. Februar noch die feierliche Verleihung von fünf goldenen Ehrenzeichen der Gemeinde St. Johann vor. Die Ehrungen werden per GR-Beschluss an Personen verliehen, die sich um den Ort besondere Verdienste erworben bzw. Herausragendes geleistet haben und für andere Vorbild sind. Die Ehrenzeichen gingen an: Johanna Rothbacher, seit 1971 Mitglied der Alpenvereinssektion Wilder Kaiser, die sich als engagierte...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Politik kann auch krank machen

Vor rund eineinhalb Jahren erlitt Bgm. Josef Grander ein „psychisches Belastungssyndrom“; ein schwerer Radunfall kam hinterher. Seither hat sich der Ortschef nicht mehr „erfangen“, wie er es ausdrückt. Seit Herbst sei für ihn festgestanden, dass er zurücktreten wird. Am Dienstag Abend war es soweit; nach der GR-Sitzung gab er offiziell seinen Rückzug bekannt. Die Belastung sei zu groß geworden – und ein Bürgermeister auf Abruf wollte er nicht mehr sein. Während seiner 40-jährigen politischen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Bgm. Josef Grander legte am Dienstag sein Amt offiziell zurück.
 1

Nach 20 Jahren nimmt der Bürgermeister Abschied

ST. JOHANN (niko). „Nach reiflicher Überlegung und in Absprache mit meinen Ärzten, meiner Familie sowie mit meiner politischen Gruppierung gebe ich aus gesundheitlichen Gründen nach neun Jahren als Vizebürgermeister und 20 Jahren als Bürgermeister der Marktgemeinde St. Johann meinen Rücktritt bekannt“, formulierte Josef Grander seine Rücktrittserklärung. Als sein Nachfolgekandidat wird bei der voraussichtlich im April/Mai stattfindenden Bgm.-Neuwahlen Stefan Seiwald antreten. Bis zur...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
In St. Johann muss mittelfristig gespart werden – Konsolidierung wird gefordert.

Budget 2012 nicht leicht

St. Johanner Haushaltsplan 2012: 25,8 Millionen €, Sparen ist angesagt. ST. JOHANN (niko). Es war seit langem die schwierigste Budgeterstellung – da waren sich Bgm. Josef Grander, Finanzreferent Vize-Bgm. Georg Zimmermann und Kassenverwalter Hans Hauser einig. Mit 16:2 Stimmen wurde letztlich der Haushaltsplanentwurf 2012 der Marktgemeinde im Gemeinderat beschlossen (wir berichteten bereits). 23,4 Millionen Euro im ordentlichtlichen, 2,4 Mio. € im außerordentlichen Haushalt sind angesetzt....

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Der alte Almhof (im Archivbild noch in Betrieb) soll einem neuem Hotellerie-Konzept weichen.

Hotel-Almdorf statt Almhof

Pläne für Hoteldorf in Berglehen genehmigt; 20 Mio. € Investitionen ST. JOHANN (niko). Der Almhof Sommerer in Berglehen („eine Ruine“, so Bgm. Grander) soll einem Hoteldorf weichen. Hermann Oberreiter von der „Kitz Alps Resort GmbH“ (Partner von Fritz Unterberger, Anm. d. Red.) stellte entsprechende Pläne im Gemeinderat vor. Mit 16:2 Stimmen wurde die Änderung des Raumordnungskonzeptes und eine Umwidmung für das Projekt beschlossen. Der bestehende Almhof soll abgerissen und neue Gebäude...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
  16

Eine „Wohlfühl“- Bank

Nach dem Umbau wurde die Raiffeisen Regionalbank in St. Johann wieder eröffnet. ST. JOHANN (niko). Am Donnerstag wurde in der Bankstelle in der Speckbacherstraße zur Eröffnungsfeier, am Freitag zum Tag der offenen Tür geladen. Von Mai bis Oktober war groß um- und ausgebaut worden. Zur Feier konnte Aufsichtsratsvorsitzender Herbert Sparer zahlreiche Ehrengäste, Kunden, Gewerke, Planer und Nachbarn begrüßen. Die Segnung nahm Dekan Johannes Trausnitz vor. Gratulationen kamen auch von Bgm. Sepp...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Bergbahnen St. Johann (Bild: Harschbichl) bekommen Verstärkung.

Über Nacht neuer Chef

Die Bergbahnen St. Johann „zaubern“ neue Führungsperson aus dem Hut. ST. JOHANN (niko). Jetzt bekommen die Bergbahnen St. Johann also doch einen neuen Geschäftsführer. Was in der vorigen GR-Sitzung noch als „blödes Gerücht“ dementiert wurde, wird nun bestätigt. GR Stefan Seiwald, Co-Geschäftsführer der Bergbahn, informierte den Gemeinderat, dass Wolfram Jahn (bisher u. a. bei der Predigtstuhlbahn in Bay­ern) ab 1. Dezember „eingelernt“ wird – und zwar von GF Manfred Filzer. „Filzer bleibt uns...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Im Bereich Kashaus-Bahnhof/Gleisanlagen-Klausner-Parkplatz sind Verkehrsbauten (Unterführung, Kreisverkehr, Anbindungen) technisch und finanziell nicht realisierbar.

„Nicht realisier- & finanzierbar!“

Absage an die „Südtrasse“ in St. Johann; Horntunnel im RO-Konzept ST. JOHANN (niko). Bis zu 7.000 Fahrzeuge sind täglich auf der Hochkönigstraße unterwegs. Seit langem fordert Aktivist Hansjörg Hofer eine Umfahrung in Form einer „Südtrasse“ mit Unterflurtrassen und Anbindung des Ortszentrums und der Bergbahnen. Von Gemeinde- und Landesseite wurde nun (nach SOLI-Anfrage) erneut erklärt, dass diese weder technisch noch finanziell machbar sei. Es gebe die Horntunnel-Studie aus 1991 – diese...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
  44

Musikkapelle St. Johann in Tirol spielte ihre "Sommer-Highlights"

Musikkapelle St. Johann in Tirol spielte ihre "Sommer-Highlights" und präsentierte eine "Knödel-Kochshow" Ein wahrer Genuss für Ohren, Augen und sogar für den Gaumen war das letzte Sommerkonzert der Musikkapelle St. Johann. Auf der Bühne präsentierte die von Hermann Ortner dirigierte Kapelle musikalische "Schmankerl" aus ihrem Sommerprogramm. Während die Zuhörer den feinen Klängen lauschten, gab es auf der Großbildleinwand herrliche Natur- und Freizeitbilder aus der Ferienregion Kitzbüheler...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Gernot Schwaiger
BH Dr. Michael Berger, die Bürgermeister BR Hans Schweigkofler, Ernst Schwaiger und Josef Grander, AWV-Obmann Helmut Burger und GF Hans Seiwald, Dr. Stefan Wildt (Tiroler Landesregierung, Abt. Wasserwirtschaft) und Planer DI Michael Wagner bei der Inbetriebnahme der neu adaptierten Abwasser-Reinigungsanlage in Erpfendorf
  65

Hunderte Besucher beim "Tag der offenen Tür" im Klärwerk Erpfendorf - feierliche Inbetriebnahme mit vielen Ehrengästen

Großes Interesse herrschte beim „Tag der offenen Tür“ in der Erpfendorfer Kläranlage, die technisch und wirtschaftlich aufgerüstet wurde. Hunderte Besucher überzeugten sich bei den Führungen von der Notwendigkeit der Umbau- und Sanierungsarbeiten. Sie erfuhren dabei auch, dass die Reinigungsleistung weiter verbessert wurde und man künftig sehr viel Energie einsparen kann. Das Team um ARA-Geschäftsführer Hans Seiwald hat sich nämlich zum Ziel gesetzt, die Anlage künftig weitgehendst...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Gernot Schwaiger
Bgm. Heikki Autto (li.) und Bgm. Sepp Grander besuchten auch den Weihnachtsmann.
  2

Begegnung mit Folgen

Von wegen kühle Finnen: 28 St. Johanner genossen in Rovaniemi herzliche Gastfreundschaft. ST. JOHANN/ROVANIEMI (red.). Städtepartnerschaften sind wie Blumen: Sie blühen auf, werden eine Zeit lang gehegt und verwelken mit der Zeit. Nicht so jene zwischen dem finnischen Rovaniemi und St. Johann, obwohl dazwischen mehr als 2.400 Kilometer und eine nur durch Englisch zu überwindende Sprachbarriere liegen. Daher ist es beachtlich, dass diese Beziehung bereits seit 22 Jahren gelebt wird. Einen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Zimmermeister Raimund Meickl (kl. Bild) sprach den Firstspruch nicht am Dach, sondern im Schatten.

Firstfeier für Wohnungen

WE-Projekt in St. Johann; 31 Wohnungen in Miete mit Kaufoption Der Rohbau ist fertig. Firmenvertreter und Mieter feierten. ST. JOHANN (niko). Wie bereits berichtet, baut die Wohnungseigentum am „Mauthfeld“ 31 Wohnungen in Miete mit Kaufoption. Der Rohbau wurde fertiggestellt, weshalb vorigen Donnerstag zur Firstfeier geladen wurde. Die GF Peter Hanser und Anna-Maria Zátura-Rieser konnten u. a. Baumeister Helmut Bodner, Bgm. Sepp Grander und Vize-Bgm. Georg Zimmermann, Arbeiter,...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.