Judo Mühlviertel

Beiträge zum Thema Judo Mühlviertel

Die Veranstaltung war gut besucht.

Judo
Erima Trophy als "Abrissparty"

Die Erima Trophy in Rohrbach verzeichnete beachtliche 520 Einzelstarts.  Danach rückten in der Bezirkssporthalle die Bagger an.  ROHRBACH-BERG. Am Sonntagabend war die letzte Matte in der Rohrbacher Bezirkssporthalle weggeräumt. Fortan rollen in Rohrbach-Berg die Bagger an. Die Sanierung steht an. Was mit den Umkleidekabinen und Sanitäranlagen der Halle bereits begonnen wurde, wird nun in der eigentlichen Halle fortgesetzt. Die Erima Trophy am Samstag und Sonntag war somit das letzte Event in...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
475 Kämpfer des UJZ waren 2018 gemeldet.

Judo Mühlviertel
UJZ ist erneut Österreichs größter Judo-Klub

BEZIRK. Das UJZ Mühlviertel setzte im vergangenen Jahr 475 Judocards ab, das heißt 475 Kämpfer beim Verband gemeldet – erneut mehr als jeder andere Judo-Klub in Österreich. Damit war das UJZ auch 2018 nicht nur Österreichs größte Judo-Famlie sondern auch Österreichs größter Judo-Klub. Auf den Plätzen zwei und drei rangieren Sandokan Austria (412) sowie JZ Innsbruck (380).

  • Rohrbach
  • Annika Höller
Spannende Kämpfe gab es in Krems zu sehen.
3

Große Ausbeute für die Judoka in Krems

BEZIRK. Gleich sechs Medaillen – je drei in Silber und Bronze – nahmen die UJZler von den Staatsmeisterschaften in Krems mit nach Hause. Man zog jedoch eine zwiespältige Bilanz. Einerseits waren da die sechs Medaillen (kein Verein holte mehr), welche Andrea Dall (-52), Tobias Weixelbaumer (-66), Christoph Hofer (-81/alle in Silber), Nikolas Rechberger (-60), Mario Wiesinger (-66) und Driton Shala (-73/alle in Bronze) holten. Um zwei mehr als vor einem Jahr, was Trainer Martin Schlögl als...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
Driton Shala (links) gegen den japanischen Galaxy-Legionär Tatsuto Shima.

UJZ Mühlviertel: "Da schaut eben nicht mehr raus"

Bundesliga: UJZ kassiert gegen einen voll dastehenden Meister Galaxy mit 4:10 die erste Saison-Niederlage. Trainer Schlögl ist dennoch stolz. BEZIRK. Daniel Allerstorfer war nach seinem Bandscheibenvorfall noch nicht einsatzfähig, Tobias Weixelbaumer hatte wegen seines Jobs diesmal das Gewicht nicht bringen können, mit Marcus Nyman war nur ein Legionär verfügbar. Kurz gesagt: Es bestand wenig Zweifel daran, dass das UJZ Mühlviertel gegen die Galaxy Tigers am Samstag nicht seine beste Mannschaft...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
Daniel Allerstorfer ist noch nicht wieder auf Kurs.

UJZ Mühlviertel: Dezimiert zum Liga-Neuling

Bundesliga: Das UJZ Mühlviertel muss am Samstag auswärts gegen Reichraming weiter auf Daniel Allerstorfer verzichten, der aber große Fortschritte macht. BEZIRK. Im UJZ Mühlviertel rauchten in den vergangenen sieben Tagen die Köpfe. Das anstehende Super-Ligawochenende, an dem alle acht UJZ-Teams im Einsatz sind, bringt leichte logistische Schwierigkeiten mit sich. Die vor der Saison angegebenen Kadernennungen für die drei Herrenmannschaften werden freilich eingehalten, aber gerade wie im Falle...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
2.Bundesliga UJZ II gegen ESV Sanjindo Bischofshofen in Hellmonsoedt Jakob Wiesinger.
2

Mit acht Medaillen holte UJZ Mühlviertel meistes Edelmetall bei U21-ÖM in Straßwalchen

BEZIRK. Mit acht Medaillen (2/3/3) war das UJZ Mühlviertel jener Verein, der das meiste Edelmetall von der U21-ÖM aus Straßwalchen mit nach Hause brachte. Ebenfalls erfreulich, dass mit Hannah Füreder (-48 kg) und Samuel Gaßner (-66) zwei Athleten ganz oben auf dem Podest standen, die eigentlich noch gar nicht in die Juniorenklasse gehören, noch in der Jugend startberechtigt sind. Für Füreder war es der erste Österreichische Meistertitel ihrer Karriere. Für die 15-jährige Gramastettnerin eine...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
Driton Shala punktete zweimal.

Derby gegen Wels gedreht

Bundesliga-Trainer Martin Schlögl feiert zu seinem Einstand einen packenden 8:6.Heimerfolg über Wels. Dabei lief anfangs beinahe alles schief. BEZIRK. Vor mehr als 200 Zuschauern startet das UJZ Mühlviertel in der Rohrbacher Bezirkssporthalle mit einem 8:6 über OÖ-Rivale Multikraft Wels in die neue Saison. Zwei Punkte für das UJZ, welche zur Mitte des ersten Durchgangs ganz weit entfernt schienen. Aber von Anfang an: UJZ-Aushängeschild Daniel Allerstorfer musste letztlich doch passen. Seine...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
Samuel Gaßner kämpfte tapfer.

Samuel Gaßner trumpft in Zagreb auf

Samuel Gaßner stößt in Zagreb erstmals in ein Finale eines U18 European Cup vor und wird Zweiter. Jakob Wiesinger sichert sich Platz sieben. BEZIRK. Die vier Mühlviertler 66-kg-Kämpfer haben sich beim U18 European Cup in Zagreb bärenstark verkauft. Im 86-köpfigen Starterfeld dieser Gewichtsklasse manövrierte sich Samuel Gaßner mit einem Freilos sowie fünf Siegen sogar bis ins Finale. Der vielleicht packendste Kampf: das Viertelfinale gegen den Deutschen Mateo Cuk, in dem beiden Kämpfern noch...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
Die UJZ-Mühlviertel-Familie begeistert Jung und Alt.

UJZ ist erneut größter Klub

Das UJZ Mühlviertel ist wie bereits in den vergangenen beiden Jahren nicht nur Österreichs größte Judo-Familie, sondern auch der größte Judo-Verein. BEZIRK. Jüngst präsentierte der ÖJV die Zahlen des abgelaufenen Kalenderjahres, welches das UJZ mit 505 bezogenen Judo-Cards – also gemeldeten Kämpfern – an der Spitze aller österreichischen Klubs ausweist. „Mich freut, dass wir im Vergleich zum Vorjahr (488; Anm.) ein Plus verzeichnen konnten“, kommentierte UJZ-Präsident Franz Haugeneder. „Zu...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
In Wien räumten die jungen Athleten ordentlich Preise ab.

UJZ Mühlviertel ist bundesweit bester Klub

BEZIRK. Dank der Titel der Gramastettnerin Emily Wolfinger (+70 kg) sowie der beiden Ottensheimer Samuel Gaßner (-66) und Jakob Wiesinger (-73) holte das UJZ Mühlviertel bei den Österreichischen U18-Meisterschaften am Samstag in Wien neuerlich den Sieg in der bundesweiten Vereinswertung. Während es für Wolfinger der erste Österreichische Meistertitel ihrer Karriere war, war es für Gaßner der zweite und für Wiesinger sogar schon der fünfte. Letzterer kam dennoch unerwartet, da es für den...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
Daniel Allerstorfer kämpft in Marokko um ein hohes Preisgeld.

Allerstorfer kämpft um 100.000 Dollar

Am Samstag greift Daniel Allerstorfer bei der Open-WM in Marrakesch ins Geschehen ein. NIEDERWALDKIRCHEN. Keine Gewichtsklassen: wie schon bei den ersten Judo-Weltmeisterschaften 1956 in Tokio werden auch am kommenden Wochenende die stärksten männlichen und weiblichen Judoka der fünf Kontinente um die Titel bei der Open-Weltmeisterschaft in Marrakesch kämpfen. Open bedeutet, dass die gewichtigsten Kerle wohl die besten Chancen haben dürften. UJZ schickt Allerstorfer Der WM-Siebte Daniel...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
Für einen kurzen Schreckmoment sorgte Rebekka Autengruber (r.).

Rebekka Autengruber hat gekämpft bis zum Umfallen

ULRICHSBERG. Beim 3:11 zum Bundesliga-Auftakt in Wimpassing sorgte Rebekka Autengruber für einen kurzen Schreckmoment. Es geschah nach dem 70-Kilogramm-Kampf im zweiten Durchgang, als die zahlreichen Angriffsbemühgungen Autengrubers unbelohnt geblieben waren und sie in der Verlängerung von Daniela Polleres gekontert wurde. Die 17-Jährige schleppte sich noch von der Matte, brach aber dort hyperventilierend nieder. Schuld war eine kürzlich erst überwundene Krankheit, wegen der die Ulrichsbergerin...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
Simon Hofer wuchs über sich hinaus.

UJZ verweist Wimpassing in die Schranken

Bundesliga: UJZ kämpft sich im Hexenkessel von Hellmonsödt in einen Rausch und schlägt Wimpassing 11:3. BEZIRK. "Wir wollen den Simon sehen, wir wollen den Simon sehen", skandierten die Hellmonsödter Fußballer lautstark, als das 11:3 über Tabellenführer Wimpassing schon längst vorbei war. Simon Hofer, der zu diesem Zeitpunkt praktisch nackt in der Garderobe stand, folgte den Rufen, warf sich rasch in seine Unterhose und präsentierte sich noch einmal den Fans, die den 27-jährigen Lokalmatadoren...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
2

Rauschendes Sommerfest mit Tabellenverschiebung

Bundesliga: UJZ verabschiedet sich mit einem 13:1-Kantersieg über Pinzgau in die Sommerpause. Durch das 13:1 schiebt sich das UJZ in der Tabelle vorbei an Wels (6:8 zu Hause gegen Samurai) auf den vierten Platz. BEZIRK. "Dass wir so hoch gewinnen, war nicht zu erwarten", hat UJZ-Trainer Pepi Reiter einen stärkeren Pinzgauer Kader erwartet. Bei den Salzburgern wog zwar Hermann Höllwart ab, war aber nach seiner Meniskus-OP vor eineinhalb Monaten dann doch noch zu wenig fit, um tatsächlich auf die...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
Pamela Neubauer im weißen Kimono.

Guten dritten Platz erkämpft

Beim ersten Damen-Final-Four Österreichs muss Gastgeber UJZ im Halbfinale dem neuen Meister Shiaido Wiener Neudorf mit 6:8 den Vortritt lassen. BEZIRK. Die Josef-Reiter-Halle zu Niederwaldkirchen hatte sich herausgeputzt – um Geschichte zu schreiben. Schließlich galt es, den ersten Meister der neugegründeten Damen-Bundesliga zu kürzen. Einer Liga, die ein erster Schritt ist, etwas zu beleben. Etwas aufzubauen. Dieser Schritt schien gerade in Anbetracht des Final Fours vor rund 300 Zuschauern...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
2017 Bundesliga Wels gegen UJZ Legionär Martin Pacek (SWE).
2

Ein Sieg bei Freunden: UJZ gewinnt mit 8:6

Bundesliga: UJZ Mühlviertel macht es in Wels nach 5:2-Pausenführung noch einmal spannend, bringt den Auftaktsieg aber mit 8:6 ins Trockene. BEZIRK. Volle Halle, knisternde Stimmung – und Mühlviertel als Derby-Sieger. UJZ-Herz, was willst du mehr! Dabei schien es zwischendurch, als ob das oft gebrauchte Derby-Axiom, nämlich dass es eine knappe Partie werde, seine Wahrhaftigkeit verloren hätte. Denn das am Samstag gut aufgestellte UJZ-Team, das anstelle von Robin Pacek (-81 kg) erstmals mit...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
Ernst Hofer ist dr beste UJZ-Kämpfer der Landesliga-Saison.

Traum-Wochenende mit drei Liga-Meistertiteln und einer Überraschung

BEZIRK. Das UJZ Mühlviertel hat eines der erfolgreichsten Wochenende in dieser Saison hinter sich gebracht. In drei verschiedenen Ligen konnten die Meistertitel fixiert werden. Dazu gab es noch eine kleine Sensation. Comeback zum Meisterstück Der Landesmeistertitel der Herren-Mannschaften wanderte wieder ins Mühlviertel. Die Truppe von Coach Manfred Reiter hatte mit den Innviertlern jedoch vor der Pause gehörig zu kämpfen, verkaufte sich bis zur 5:4-Zwischenführung in einigen Gewichtsklassen...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
Trotz Niederlage bleibt das Team auf Platz vier.

UJZ verliert, Kampfrichter Ali Gmeiner löst Streit aus

Bundesliga: UJZ muss sich Meister Galaxy letztlich klar mit 3:11 beugen. Gesprächsthema Nr. 1 ist aber die Handhabung des Pacek-Verletzung. BEZIRK. Dass Galaxy in der fünften Runde einen Sieg im Mühlviertel davonträgt, war nicht das große Gesprächsthema am Samstag in Niederwaldkirchen. Warum auch, schließlich stehen die Wiener derzeit einfach (noch) zu kompakt für den Rekordmeister da. Diskutiert wurde vielmehr die Situation im zweiten 81-kg-Kampf, als sich Schweden-Legionär Robin Pacek...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
Daniel Allerstorfer greift heute in die Titelentscheidung ein. Er tritt im Judobewerb +100 Kilo an.

Update: Allerstorfer hat gegen Russen keine Chance

UPDATE: ST. PETER. Daniel Allerstorfer kann bei seinem Olympia-Debüt den russischen Favoriten nur ins Wanken bringen. Damit ist der letzte österreichische Judoka bei den Olympischen Spielen in Rio an der Reihe gewesen – das Team bleibt ohne Medaille. Daniel Allerstorfer, musste sich heute Freitag in der Klasse über 100 kg seinem Auftaktgegner Renat Saidov mit einer Yuko-Wertung geschlagen geben. Beinfeger wurde zum Verhängnis Der 23-Jährige konnte sich den 2,1 Meter großen Russen zwar im...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
Für Daniel Allerstorfer (l.) lief es am Wochenende nicht nach Plan.
2

Hollensteiner gewinnt 11. Titel, Allerstorfer muss sich geschlagen geben

Hollensteiner holt in Wien ihren bereits 11. Staatsmeistertitel. Für Dall, Neubauer und Allerstorfer reicht es nur für Bronze. BEZIRK. Wann war das letzte Mal, dass das UJZ mit nur einem Titel von einer Staatsmeisterschaft nach Hause gekommen ist? „Schwer zu sagen, aber 20 Jahre ist das bestimmt schon her“, schätzt Trainer Hans Makula. Dass es zumindest einen Titel gab, dafür sorgt Marianne Hollensteiner. Auf die 32-Jährige ist Verlass, wie ihre Staatsmeister-Statistik eindrucksvoll belegt. Es...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
Dornauer überzeugte in Gmunden.
3

Judo: Comebacksieg für Dornauer

Auch Rebekka Autengruber und Niki Rechberger sind beim Austrian Cup in Gmunden eine Klasse für sich. Wojciech Kanik als Marathon-Mann. BEZIRK. Bei den Landesmeisterschaften vor zwei Jahren riss sich Simon Dornauer das Kreuzband, was eine jähe Zäsur in der Karriere des aufstrebenden BORG-Schülers darstellte, denn nach der Genesung folgte eine Judo-Pause. Doch bereits in den Trainings der vergangenen Monaten hat sich abgezeichnet: Der 19-Jährige hat wieder Blut geleckt. Sein...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
Für den Einzug ins Achtelfinale erhält Daniel Allerstorfer (r.) 108 Punkte für die Weltrangliste und die Olympia-Qualifikation.

WM-Achtelfinale erreicht: Allerstorfer nimmt gute Punkte mit

BEZIRK. Bei der Judo-WM in Astana (Kasachstan) ist für Judoka Daniel Allerstorfer (über 100 kg) nach einem Freilos und einem Sieg im Achtelfinale gegen den Vorjahres-Finalisten Ryu Shichinohe (Japan) Endstation. Die Bilanz für das österreichische Team: ein fünfter Platz (Bernadette Graf) sowie drei weitere Achtelfinal-Einzüge (Sabrina Filzmoser, Kathrin Unterwurzacher, Daniel Allerstorfer). Asiatisches Feuer war zu stark Daniel Allerstorfer geht mit Vize-Weltmeister Ryu Shichinohe über die...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
Einen gewaltigen Lauf hat derzeit Daniel Allerstorfer (blau). Er wurde beim Grand Prix in Tashkent Zweiter.

Allerstorfer erst im Finale gestoppt

ST. PETER. Judoka Daniel Allerstorfer hat Blut geleckt. Der Mühlviertler stand nur eine Woche nach seinem ersten GP-Podest in Astana (3.) beim Grand Prix in Tashkent im Finale. Der 21-Jährige setzt sich in der usbekischen Hauptstadt in chronologischer Reihenfolge gegen Arturs Nikiforenko (LAT), Elyor Masharipov (UZB) und Islam El Shehaby (EGY) durch. Das Finale gegen Temuulen Battulga entscheidet eine Situation am Boden. Zuvor bereits kann Allerstorfer nur zweimal knapp einem Festhalte-Griff...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
Georg Reiter bezwang in der ersten Runde "einen Galaxytiger".
2

Nächste 6:7-Pleite für das UJZ

In der dritten Bundesligarunde gab es für das UJZ die dritte Niederlage. NIEDERWALDKIRCHEN. UJZ Mühlviertel verliert bei Meister Galaxy Tigers Wien nach 4:3-Pausenführung. Krpalek mit kaputter Schulter und Auto. Leichte Entwarnung bei Scharinger. Ein emotional hartes Stück. Ein Gros der UJZ-Bundesligamannschaft setzte sich nach der Beerdigung des am Montag verunglückten Klubkollegen Gregor Wolfmayr fast direkt in den Bus und gondelte zur Drittrunden-Begegnung nach Wien – oder genauer gesagt...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.