judoverein

Beiträge zum Thema judoverein

Die Nachwuchsjudoka holen regelmäßig Medaillen – im Vordergrund steht für den Verein aber die Gemeinschaft.

JZ Rapso Linz: Gemeinschaft steht an erster Stelle

ALKOVEN. "Judo fördert die Koordination, Konzentration, Disziplin und Körperbeherrschung. Der Sport stärkt Geist und Körper gleichermaßen und ist für alle Kinder geeignet“, erklärt Trainer Günther Brandtner vom JZ Rapso Linz/OÖ. Aktiv ist der Judoverein an drei Standorten – am Stammsitz in Alkoven sowie in den Sektionen in Prambachkirchen und in Asten. Neben dem regelmäßigen Training geht es natürlich auch immer wieder zu Wettkämpfen. „Unser Nachwuchs gibt wirklich sein Bestes. Derzeit liegt...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Die Schaukämpfe der Nachwuchs-Judokas wurden von tosendem Beifall begleitet.
1 9

25 Jahre Judosport wurde in Steinakirchen gefeiert

STEINAKIRCHEN/WIESELBURG. 140 Judokas wie Martin Stump oder Rainer Aichinger sowie zahlreiche Ehrengäste, wie die geschäftsführende Gemeinderätin Ingrid Handl aus Wieselburg-Land oder Sportstadtrat Peter Reiter aus Wieselburg, feierten in Steinakirchen bei einem großen Fest das 25-jährige Bestehen der Sektion Judo des ATV Wieselburg, zu dem der Obmann des Vereins Thomas Auer geladen hatte. Unter der Anleitung der beiden Kampfsport-Trainer Rainer Aichinger und Matje Susta wurden Falltechniken,...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Die Judokas aus Wieselburg freuen sich auf ihr großes Jubiläumsfest im Gasthaus "Zum Gassl" in Steinakirchen am Forst.

Wieselburger Judokas feiern Geburtstag in Steinakirchen

STEINAKIRCHEN. Anlässlich ihres Jubiläums laden die Judokas des ATV Wieselburg am Samstag, 21. Oktober um 16 Uhr ins Gasthaus "Zum Gassl" in Steinakirchen, um das 25-jährige Bestehen ihres Vereins zu feiern. Am Programm stehen Ehrungen, Judo-Vorführungen, eine Diashow sowie viele nette Gespräche, um Erinnerungen und Erfahrungen auszutauschen und um neue Pläne zu schmieden. Infos unter Tel. 0676/5215079 bzw. unter obmann@judo-wieselburg.at sowie hier und auf Facebook. Wann: ...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Trainer Thomas Auer (h.) mit den Judo-Youngsters Daniela Dreucean, Sophie Sperr, Cara Gansch, Florian Auer und Diana Dreucean.
3

Judo-Nachwuchs aus Wieselburg bot tolle Leistungen

In der dritten Runde holten die Judokas des ATV Wieselburg drei Medaillen WIESELBURG/BADEN. Trotz Termin-Kollisionen sowie mehrerer krankheitsbedingter Ausfälle bot der Judo-Nachwuchs des Allgemeinen Turnvereins (ATV) aus Wieselburg in der dritten Runde des Internationalen Nachwuchscups in Baden tolle Leistungen. Cara Gansch holte eine Goldmedaille, Sophie Sperr und Daniela Dreucean landeten am dritten Platz, während Diana Dreucean den vierten Rang erreichte. Sophie Sperr verlor leider ihren...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr

Saisonauftakt mit Doppelveranstaltung

Mit einer Doppelveranstaltung am 18. März in der Mehrzweckhalle Burgkirchen, startet die Union Burgkirchen-Schwand in die neue Landesliga Saison. BURGKIRCHEN/SCHWAND. Die Herrenmannschaft der Union Burgkirchen-Schwand möchte nach der etwas durchwachsenen Vorjahresbilanz (fünfter Platz in der Saison 2016) ein "Schäufelchen" drauflegen und in der Tabelle etwas weiter vorne landen. "Die junge Mannschaft hat allemal das Potential", ist sich Trainer Andreas Huber sicher. Die Mannschaft wird...

  • Braunau
  • Lisa Penz

Judo lernen beim größten Judoverein des Innviertels

TARSDORF. Der nächste Anfängerkurs der Judo Union Burgkirchen/Schwand findet am Freitag, 3. März, von 16.30 bis 18 Uhr in der Turnhalle Tarsdorf statt. Der Kurs umfasst acht Einheiten zu einem Preis von 30 Euro. Kinder ab sechs Jahren können mitmachen. Mitzubringen ist langärmelige Sportbekleidung. Mehr Infos gibt es unter Tel. 0650/5240707.

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Der Judo-Nachwuchs aus Wieselburg stellte sein ganzes Können unter Beweis.
1

Medaillenregen für Wieselburgs Judoka

WIESELBURG. In Wieselburg stand die zweite Mostviertel-Meisterschaft des Allgemeinen Sportverbands Österreichs (ASVÖ) auf dem Programm, wo 162 Judoka aus elf Vereinen den Titel zu erreichen versuchten. Der ATV Wieselburg schickte 31 Nachwuchs-Judoka auf die Matte und konnte insgesamt 23 Medaillen – davon fünf mal Gold, acht mal Silber und zehn mal Bronze – erkämpfen. Florian Auer, Jana Ebner, Sophie Sperr, Moritz Stein und Laura Summer holten sich die Goldmedaille und konnten sich somit den...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr

5 Fragen aus der Region

Die Antworten lesen Sie in Ihren Bezirksblättern am 28./29. Oktober – natürlich kostenlos. Wie alt ist der Mann, der Asylwerber mit Pfefferspray attackiert haben soll? Wie viele Straßenkilometer trennen Pettenbach und St. Lorenzen voneinander? Welche Künstlerin stellte am Tag des offenen Ateliers in der "Kleinen Galerie" aus? Der Nachwuchs welches Judovereins holte fünf Medaillen? Wohin soll das Ternitzer Polytechnikum übersiedeln?

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
54

Judo Vereinsturnier in Weiz

Eine Tolle Veranstaltung vom Judo Verein Weiz war wieder das Vereinsturnier vor der Sommerpause. Viele Kinder Kämpften in Ihrer Gruppe um den Vereinstitel. Grtulation aber nicht nur an die Sieger sondern auch die nach dem Motto leben - "Dabei sein ist alles". Durch die gute Organisation von Hannes Neudeck und Gerhard Adelmann gab es schöne Kämpfe und vor allem Verletzungsfrei zu sehen. Wo: Europaallee, 8160 Weiz auf Karte...

  • Stmk
  • Weiz
  • Bernhard Engelmann
Die Mannschaft des Judoklub Mattersburg - Sieger der Vereinswertung
4

Mattersburger Judoka dominieren die Landesmeisterschaften

110 Judoka aus dem Burgenland trafen sich, am Sonntag, den 26. April 2015, in der Halle der NMS Mattersburg. Es wurden die besten Kämpfer des Burgenlandes ermittelt. Der Judoklub Mattersburg trat mit 26 Judokämpfern bei diesen Meisterschaften an. Zahlreiche Zuseher konnten sich bei den sehr spannenden Kämpfen von der Leistungsfähigkeit der Sportler überzeugen. Neben Mattersburg nahmen noch sieben weitere Vereine an den Meisterschaften teil. Nach der Abwaage und der Einteilung in...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Thomas Puntigam
Julius Rankl trägt den vierten Dan im Karate. Mit 74 möchte er noch den "Bahnschranken" machen.
3

68 Jahre und noch viel vor: Julius Rankl

Julius Rankl ist Obmann des Judovereins Gleisdorf. Seit 53 Jahren ist er im Verein, seit 1986 ist er dessen Obmann. Bis 52 Jahre hat er Meisterschaften bestritten. Seither lässt er den Jungen den Vortritt und trainiert vor allem Kinder und Jugendliche mit einer Hingabe und Freude die seinesgleichen sucht. Herr Rankl, wie sind Sie zum Judo gekommen? Julius Rankl: "Das war mit 16 und hat durch kleine Rivalenkämpfe im Zug begonnen. Damals sagte ein Freund, er macht Judo und ich soll es auch...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Julia Zaunschirm
8

Judo Schnuppern

Am 01. Oktober 2013 haben Judointeressierte ab 6 Jahren wieder die Möglichkeit beim Judo Club - SV Treffen ein Schnuppertraining zu absolvieren. Judo ist eine ganzheitliche Sportart, welche sowohl den Geist als auch de Körper trainiert. Die Sportler werden in den neun Judowerten geschult. - Höflichkeit - Wertschätzung - Selbstbeherschung - Hilfsbereitschaft - Ehrlichkeit - Mut - Bescheidenheit - Ernsthaftigkeit - Respekt - Das Judotraining wird sehr vielfältig aufgebaut und beinhaltet,...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Markus S. Mayer

Judoclub traf Aikido

Eine Kooperation zweier artverwandter Kampfsportarten organisierte der Judoclub Bad Radkersburg. Zu Gast für einen Wochenendlehrgang war der Grazer Aikido-Verein „aikikai“. Die Hausherren sorgten für beste Umfeldbedingungen bei dieser Veranstaltung. Aikido ist eine noch sehr junge Kampfsportart aus Japan, bei der betont defensive Kampftechniken verwendet werden und bei der auch eine verantwortungsbetonte geistige Haltung gelehrt wird. Durch Wurftechniken soll ein Gegner vorübergehend...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Walter Schmidbauer
Mit Vorführungen begeisterten die jungen Mitglieder des Judoclubs Eichfeld beim Jahresauftakt die anwesenden Eltern, Förderer und Sponsoren.   Foto: WOCHE

Start ins Eichfelder Judojahr

Mit Vorführungen der Kinder und Jugendlichen und der Präsentation des Jahresberichtes 2010 sowie einer Vorschau auf das Judoweekend Anfang April startete der Judoclub Eichfeld im Turnsaal der Volksschule Mureck ins Judojahr 2011. Obmann Helmut Röck konnte beim Rückblick auf die Teilnahme bei 23 Turnieren verweisen, wo 44 Medaillen erkämpft wurden. Aushängeschild des Vereins mit 45 Mitgliedern ist der zweifache Landesmeister Manuel Hödl. Wo: Turnsaal VS Mureck, ...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Walter Schmidbauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.