Jugend

Beiträge zum Thema Jugend

Lokales
Am Freitag, 8. November, soll es um 12 Uhr eine Klimaschutz-Großdemo am Heldenplatz geben.

Klimaschutz in Wien
Fridays For Future ruft zu Demo gegen Klimaplan auf

Österreichs Klima- und Energiepolitik bis 2030 soll bis zum Jahresende im Klimaplan-Gesetz festgeschrieben werden. Der Gesetzesvorschlag sorgt nun für Proteste. INNERE STADT. Die Regierung unter Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein legte nun den Gesetzesvorschlag für den österreichischen Klimaplan vor, der bis 2. Dezember begutachtet wird. Weil der Klimaplan noch unvollständig sei und große Lücken aufweise, hagelte es Proteste von NGOs und Politik: Die Fridays-For-Future-Bewegung, die freitags...

  • 08.11.19
  •  5
  •  1
Lokales
Diskussionen, Workshops und Filme: Die Jugendklimakonferenz fordert und fördert Engagement.

VHS Rudolfsheim
Die Jugend lädt zur großen Klimakonferenz

Die zweite österreichische Jugendklimakonferenz findet am Wochenende in der VHS Rudolfsheim statt. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Das Thema ist brandaktuell und vor allem die Jugend ist engagiert und laut, um Öffentlichkeit dafür zu schaffen: der Klimawandel. Darum wird von Freitag bis Sonntag an der VHS Rudolfsheim die zweite österreichische Jugendklimakonferenz "Local Conference of Youth Austria" (Lcoy) stattfinden. Erwartet werden mehr als 300 Teilnehmer und Speaker von NGOs, aus dem...

  • 04.11.19
  •  1
Lokales
Diese transportable Mini-Sportanlage ist ein gern gesehener Aufputz bei Festen im 18. Bezirk.
3 Bilder

Jugendparlament
Das macht Währing für die Kids

Vom Gemeinschaftsbeet bis zum neuen Fußballtor: Diese Ideen stammen aus dem Jugendparlament. WÄHRING. In den vergangenen Jahren wurden zahlreiche Wünsche umgesetzt, die aus dem Währinger Jugendparlamant stammten. Egal ob ein Zebrastreifen an der Ecke Gentzgasse/Weimarer Straße oder ein Scooterpark und Graffiti-Wände für den Währinger Park: Diese Ideen kommen direkt von denen, die sie am meisten betreffen, nämlich von Kindern aus dem Bezirk. Eingebracht werden sie im Jugendparlament,...

  • 21.10.19
Lokales
Bei der Eröffnung: Vorsteher Wilfried Zankl, Vize Katharina Weninger und Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorszky.
12 Bilder

Bildungsgrätzel Längenfeld
Ein Meidlinger Grätzel für die Bildung

Das Bildungsgrätzel Längenfeld ist gestartet. Neu daran: Auch eine Schule aus Rudolfsheim-Fünfhaus ist mit dabei. MEILDING./RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Dass Eröffnungen keine fade Sache sein müssen, bewies die Feier in der Berufsschule Längenfeldgasse: Die Kinder der Karl-Löwe-Gasse sangen und malten ein abstraktes Bild. Grund war der Startschuss für das neue Bildungsgrätzel Längenfeldgasse. Die Idee dahinter: Noch mehr gemeinsame Aktionen und Arbeiten zu koordinieren als bisher schon. So...

  • 15.10.19
  •  2
Gesundheit
Nach der Konferenz gab es für die Teilnehmer ein Erinnerungsfoto mit Bezirkschef Wilfried Zankl (4. v. r.).

Gesund mit Handy und Tanz
Eine Konferenz für Jugendliche

Meidlinger Jugendliche besprachen das Thema Gesundheit in Workshops. MEIDLING. Gesundheit ist bunt, vielseitig und macht Spaß! Das stellten Mädchen und Burschen im Alter zwischen zwölf und 19 Jahren bei der Jugendgesundheitskonferenz in Meidling unter Beweis. Seit Anfang des Jahres haben sich über 120 Jugendliche zu Wohlergehen von Körper und Seele Gedanken gemacht und das Thema Gesundheit von verschiedensten Seiten beleuchtet. Dabei wurden besonders ihre eigenen, persönlichen...

  • 24.06.19
Lokales
Eine Sitzung der Bezirksvertretung, aber anstatt Politiker stellten die Schüler Favoritens ihre Anträge.

Kinder- und Jugendforum
Favoritens Jugend gestaltet ihr Grätzel

Beim Kinder- und Jugendforum in Favoriten wurde über die Anträge der Schüler beschlossen: Die Jungen gestalten ihre Umgebung mit. FAVORITEN. Über die Hälfte des Bezirksbudgets wird in Favoriten für Kinder und Jugendliche aufgewendet. Das sind fast fünf Millionen Euro, die in Parkanlagen sowie Kinderspielplätze investiert werden. Einen Teil davon können die jungen Heranwachsenden selbst bestimmen: im Kinderparlament. Heuer gab es 26 Anträge der Volksschüler. Sauberkeit und BänkeAntrag:...

  • 20.05.19
Lokales
Jugendparlament Brigittenau: Zafer, Berke, Erolint und Almedin aus der NMS Stromstraße freuen sich, dass sie über die Parkgestaltung im Bezirk mitentscheiden dürfen.
4 Bilder

Jugendparlament word up! 20
Was sich die Jugend in der Brigittenau wünscht

Beim Jugendparlament "word up! 20" erarbeiteten die Schüler konkrete Veränderungen für Parks im Bezirk. BRIGITTENAU. Das Interesse an der Politik wecken – das ist das Ziel des Brigittenauer Jugendparlaments "word up! 20". Insgesamt 500 Schüler der achten Schulstufe nahmen heuer teil und arbeiteten seit Herbst ihre eigenen Ideen für die Umgestaltung von Parks und Spielplätzen in der Brigittenau aus. Dabei stellte der Bezirk ein Budget von 60.000 Euro zur Verfügung, dass die Jugendlichen...

  • 02.04.19
Freizeit

Gratis Freizeitangebote
Freizeitpädagogische Winterprogramme Rudolfheim Fünfhaus

Seit Freitag den 2. November läuft Zeit!Raums vielseitiges Winterprogramm an den Standorten im 15. und im 22. Bezirk: Neu sind Kreativangebote wie "Werken und Gestalten", "Z!R Tanz" zwei Mal wöchentlich, Singen bei "Z!R Chor" am Freitag. Bildungsangebote bei „Bauen Forschen und Entdecken“, Lernförderung gibt es beim "Lerncafé"- sonntags in der Sechshauser Straße 68-70. Bewegung, Ballspiele, Fußball – die absoluten Renner – findet ihr in der Turnhalle der KMS Kauergasse. Und auch Entspannung...

  • 15.01.19
Lokales
Von 31. August bis 2. Spetember wird es in der METAStadt bunt! Die Anime- und Mangafans haben dann das Sagen.

Anime- und Mangafans erobern die METAStadt

Vom 31. August bis 2. Spetember findet in der Donaustadt die farbenfrohe, japanische Jugendkultur-Messe statt. Stargäste aus der Anime- und Mangaszene inklusive! DONAUSTADT. Bunt, vielfältig, japanisch – das ist die AniNite, die von 31. August bis 2. September in der METAStadt Einzug hält. Tausende junge Menschen werden auf dem Veranstaltungsareal erwartet. „Die AniNite ist eine schillernde Veranstaltung, die großartig zu uns passt“, erklärt METAStadt-Managerin Martina Mösslinger. „Alte,...

  • 14.08.18
Gesundheit
Das Handy hat für viele Kinder und Jugendliche bereits einen Suchtfaktor.

Ärzte mahnen zum vorsichtigen Umgang mit Handys

Bei Mobilfunk handelt es sich nach wie vor um eine sehr neue Technologie – deswegen gibt es noch keine Langzeitstudien über die Wirkung von Handystrahlung auf den menschlichen Körper. Klar ist, dass diese sich im Mikrowellenbereich befindet und bei längeren Telefonaten zu einer Erwärmung des Ohrs führen kann. Das Verwenden von kabelgebundenen Kopfhörern und integrierten Freisprechanlagen schafft hier Abhilfe. Zusätzlich verfügen die Wellen jedoch auch über elektromagnetische Ladungen, die den...

  • 30.05.18
  •  5
Lokales
Nina Palackovic überzeugte mit ihrer Rede.
3 Bilder

Margaretner Schülerin siegt beim Jugend-Redewettbewerb

Nina Palackovic belegte beim diesjährigen Landes-Jugendredewettbewerb den ersten Platz in der Kategorie "Klassische Rede Berufsschulen und Mittlere Schulen". Der Titel ihrer beeindruckenden Rede war "Soziale Selektion". Ein Thema, das Nina selbst betrifft. MARGARETEN. "Zeig' mir das Geldbörserl deiner Eltern und ich zeige dir deine Zukunft." Mit diesen Worten begann Nina Palackovic ihre Rede beim Landesfinale des Jugendredewettbewerbs 2018. Etwas mehr als sechseinhalb Minuten sprach die...

  • 28.05.18
Lokales
Über 30 Jugendliche vernetzten sich bei der Südwind-Jugendkonferenz „My Revolution“.

My Revolution: Manifest der österreichischen Jugendlichen

Jugendliche besprechen ihre Visionen für eine bessere Gesellschaft: Gleichberechtigung und bessere Bildungschancen sind ganz vorn dabei BRIGITTENAU. 100 Jahres ist es her, dass die Monarchie vom Ersten Weltkrieg endgültig begraben und Österreich zur Republik wurde. Anlässlich dieses Jahrestages beschäftigten sich Wiener Jugendliche – darunter auch Mädchen von den spacelab_girls Rudolfsheim-Fünfhaus – in der Volkshochschule Brigittenau mit den Forderungen, die ihre Alterskollegen damals an eine...

  • 14.05.18
  •  1
Sport
Thiem, Nadal und Federer sind die großen Vorbilder von Moritz Lesjak.
11 Bilder

Junges Tennistalent aus Hietzing startet durch

Der Hietzinger Moritz Lesjak gehört zu den besten U12-Nachwuchsspielern HIETZING. Derzeit ist Österreich dank Dominik Thiem wieder eine Tennisnation. Der Sport erlebt ein ganz neues Hoch. Auch bei der Jugend ist Tennis wieder sehr beliebt. Für Moritz Lesjak aus dem 13. Bezirk ist Tennis derzeit alles - er möchte einmal zu den besten Spielern der Welt gehören. Den ersten Schritt in diese Richtung hat Lesjak mit seinem Sieg bei den U12 Masters im September bereits setzen können. Dort hat er sich...

  • 30.10.17
  •  2
Lokales
Beim Pläne schmieden: Die Kinder haben sich in Ideenwerkstätten Gedanken über ihren Bezirk gemacht.

Beteiligungsprojekt: Den Kindern gehört der Siebte

Das Projekt "Ich mach mit in Neubau" ist für heuer zu Ende – die Ideen der Kinder wirken aber nachhaltig. NEUBAU. 13 Beteiligungsworkshops in fünf Schulen, 113 Kinder in den Ideenwerkstätten, 52 Projektideen: So lässt sich der heurige Durchgang des Jugendpartizipationsprojekts "Ich mach mit in Neubau" in Zahlen zusammenfassen. Über alles, was sich hinter diesen Zahlen verbirgt, wurde kürzlich bei der großen Abschlussveranstaltung des Projekts in der Bezirksvorstehung Resümee gezogen. Dabei...

  • 11.05.17
Lokales
Kreativworkshop für die Kleinen: Schauspieler Christian Kohlhofer spielt mit den Kids vom Kindergarten Laimäckergasse das Buch "Als die Raben noch bunt waren"
8 Bilder

Kinderliteraturhaus: Die lebendige Welt der Bücher

Auf der BücherBühnne können Kinder und Jugendliche aktiv in die Welt der Bücher eintauchen. WIEDEN. Kann man Bücher spielen? Aber sicher doch! Nämlich auf der Kinderbühne in der Mayerhofgasse 6. Das ist der Veranstaltungsort für den österreichischen Verlag der Jugend. "Unsere Aufgabe ist die Leseförderung. Dazu wollen wir die Lust am Lesen wecken. Deshalb ist es wichtig, Kindern Literatur nicht von außen aufzudrücken, sondern sie aktiv teilnehmen zu lassen", erklärt Brigitte Reisinger die...

  • 28.04.17
Sport
Nachwuchstalent der Fivers: Vincent Schweiger (Mitte).
3 Bilder

Fivers Margareten: Erzrivale aus Hard lockt im ÖHB-Cup Halbfinale

Im Kampf um den Einzug in des ÖHB-Cup Finale muss der Tabellenführer ALPLA HC Hard bezwungen werden. Keine leichte Aufgabe, aber Trainer Peter Heckl kann auf ein junges, hochmotivertes Team bauen. MARGARETEN. Drei nationale Titel waren es im vergangen Jahr für die Handballmannschaft der Fivers Margareten. Neben der nationalen Meisterschaft, dem HLA-Supercup krönte man die Saison mit dem Gewinn des ÖHB-Cups. Dieser soll es auch dieses Jahr wieder werden. Zwar muss man sich als Rekord-Cupsieger...

  • 27.04.17
Lokales
Große Eröffnung des Büros von SOS-Kinderdorf durch die Bezirksvorsteherin Gabriele Votava.
3 Bilder

Neues Büro für SOS-Kinderdorf eröffnete in Meidling

"Rat auf Draht"-Hotline operiert jetzt aus Räumlichkeiten in Meidling MEIDLING. Mit einer großen Sause und Jazzmusik wurden die neuen Büroräume von SOS-Kinderdorf in der Meidlinger Vivenotgasse eröffnet. Die Räume werden von Interspar bereitgestellt. "Mit Interspar haben wir schon lange eine gute Beziehung", so SOS-Kinderdorf Geschäftsführer Christian Moser. "Als die Verantwortlichen gehört haben, dass wir nach Räumen suchen, haben sie uns sogar bei der Einrichtung geholfen." 50...

  • 03.03.17
Lokales
Im Donau Zentrum gab es laut der Wiener Polizei keine gröberen Zwischenfälle.

Gefahrenhotspot Donau Zentrum? Fehlanzeige!

Wie sicher ist die Gegend rund um das Donau Zentrum? Die bz hat sich bei den Verantwortlichen umgehört. DONAUSTADT. "Tschetschenengruppen", "Jugendbanden", "Gewalthotspot Donauzentrum" – diese Schlagzeilen in diversen Medien sorgten in den vergangenen Wochen für Verunsicherung bei den Donaustädtern. Ein Überfall auf Schüler der Hertha Firnberg Schule hatte den Anstoß gegeben, um die Gegend rund um das Donauzentrum zum neuen Gefahrenbereich zu ernennen. Doch wie gefährlich ist es dort wirklich?...

  • 27.01.17
  •  6
  •  2
Sport
So sehen Sieger aus: Das Wiener Jugendteam mit Trainer Harald Schneider-Zinner (l.).
2 Bilder

Wiener setzten alle schachmatt

Kinder von 6 bis 18 Jahren haben 31 Medaillen abgeräumt, davon 15 goldene! WIEN. Kaum zu glauben, aber das Schachspiel begeistert die Wiener Jugend. Mehr als 250 Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 18 Jahren spielen in Vereinen. Und sie werden immer erfolgreicher. So gewannen die Wiener heuer die Österreichischen Jugendmeisterschaften eindeutig. Die Mädels und Jungs aus der Hauptstadt errangen mehr Medaillen als der Zweit-, Dritt- und Viertplatzierte zusammen. Wie ein...

  • 13.12.16
  •  3
Lokales
Sommer in Wien - ImPulsTanz Workshops können beginnen
14 Bilder

IMPULSTANZ - 250 Workshops warten auf Tanzbegeisterte – mit VIDEO

Der Beat gibt den Ton an! 250 Workshops veranstaltet ImPulsTanz im Wiener Arsenal und im Museumsquartier – die Buchungen laufen. Mit dem DSCHUNGEL WIEN rüttelt ImPulsTanz 16 Workshops für Kinder und Jugendliche die Sommerferien durch! Von 14. Juli bis 14. August das Herz eines jeden Tanzfans von Klein bis Groß höher schlagen. Internationale und österreichische Größen, darunter die New Yorker House Dance-Legende Sekou Heru und Nuevo Flamenco- Tänzer Marco de Ana, verwandeln das Tanzstudio...

  • 21.06.16
Freizeit

Grenzerfahrung für einen Jugendhelfer

BUCH TIPP: Smith Henderson – "Montana" Sozialarbeiter Pete Snow kümmert sich um schwierige Fälle, darunter ein Junge, der mit seinem misstrauischen Vater, ein Aussteiger und Gesetzesbrecher, in der Wildnis lebt. Die Annäherung gestaltet sich problematisch. Dann verschwindet auch noch die Tochter von Snow. "Montana" - ein umfangreicher und nahe gehender Gesellschaftsroman über Menschen und ihr Scheitern. Verlag Luchterhand, 608 Seiten, 25,70 € Weitere Buch-Tipps finden Sie...

  • 31.05.16
Sport
Zum Meistertitel gab es für die U 12 des WAT Fünfhaus und das Trainer-Duo Patrick Depauly/Philipp Korner nach dem letzten Heimspiel eigene Leibchen in den den Vereinsfarben
2 Bilder

Fünfhauser Junghandballer holen in der U 12 den Meistertitel

"Diesen Sieg und diesen Titel haben sich die Jungs verdient": Patrick Depauly, Jugendtrainer beim Handballverein WAT Fünfhaus, ist hörbar stolz. Das von ihm gemeinsam mit Philipp Korner betreute U 12-Team hat mit einem 18:22-Auswärtserfolg im direkten Duell gegen Fivers Margareten die Wiener Meisterschaft für sich entschieden. Die Burschen aus Fünfhaus kämpfen damit nun am 28./29. Mai in Ferlach in Kärnten um den Sieg bei den Staatsmeisterschaften. Aus Depauly, der auch Fixposten in der...

  • 11.05.16
Lokales
2 Bilder

Gerechte Bildung?

Podiumsdiskussion „Wie kann unser Bildungssystem gerechter werden ?“ Ein Anspruch an unser Bildungssystem ist, dass es allen Kindern unabhängig von ihrer sozialen Herkunft gleiche Chancen auf einen guten Bildungsweg gewähren soll. Die Realität zeigt, dass dies nicht gewährleistet ist: Kinder von gebildeten und bildungsinteressierten Eltern mit dem nötigen Einkommen haben ungleich größere Chancen, einen hohen Bildungsgrad zu erreichen, als Kinder aus bildungsfernen und finanziell schwächeren...

  • 28.04.15
Lokales
Didi Tunkel, Stefanie Hegener
5 Bilder

70.000 Tonnen Luxusparty – auf der „Sound Cruise“ durchs Mittelmeer

Die SPLASHLINE, Österreichs Marktführer bei Jugend- und Eventreisen, präsentiert ein touristisches Megaprojekt: die „Sound Cruise“. Bei der ersten Party-Cruise Europas werden im Sommer 2016 mehr als 2000 Partypeople auf einem 70.000 Tonnen schweren Luxuskreuzer - von Österreich aus organisiert - ab Venedig in Richtung Mittelmeer in See stechen. Die besten Plätze können ab sofort auf http://www.soundcruise.eu reserviert werden. „Österreich legt ab“ ist das Motto vom 25. Juni bis 30. Juni...

  • 04.11.14
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.