Julius Koini

Beiträge zum Thema Julius Koini

Politik
Julius Koini mit einer von vielen Auszeichnungen für das schönste Gebirgsdorf.

Rücktritt
Bürgermeister legt sein Amt nieder

Julius Koini tritt mit sofortiger Wirkung zurück, Fritz Strahlhofer wird von ÖVP als Nachfolger vorgeschlagen. PUSTERWALD. Rund ein halbes Jahr vor der Gemeinderatswahl im März 2020 ist in der Kommunalpolitik die Zeit für Rochaden gekommen. Am Dienstag hat Julius Koini (ÖVP) seinen Rücktritt als Bürgermeister von Pusterwald erklärt. Er war elf Jahre lang Ortschef und saß über 30 Jahre im Gemeinderat des Gebirgsdorfes. Formsache Bei der nächsten Gemeinderatssitzung wird die ÖVP den...

  • 16.10.19
Politik

"Das war nicht in Ordnung"

Bürgermeister Julius Koini kämpft für den ländlichen Raum und ärgert sich noch immer über die FPÖ. Julius Koini ist Bürgermeister und „Edelpensionist“ im schönsten Gebirgsdorf der Steiermark. Trotz der Idylle hat es für ihn heuer einiges an Wirbel gegeben. MZ: Herr Bürgermeister, haben Sie jemals Gold gefunden? Julius Koini: Das wäre schön gewesen - aber nein. Bei der Erneuerung unserer Goldwaschanlage haben aber einige Leute tatsächlich Gold gefunden. MZ: Auch abseits der...

  • 10.12.15
Politik
204 Bilder

Viele Glückwünsche für Pusterwalder Orts-Chef zum Sechziger

Fotos: Heinz Waldhuber - Ungewöhnliches Gedränge im Pusterwalder „Jagawirt“: Samstag fühlte sich der Saal des Gasthauses, um für den 60. Geburtstag des Pusterwalder Gemeindechefs ein eindrucksvolles Ambiente zu bilden. Julius Koini, seit 2007 Bürgermeister des mehrmals schönsten steirischen Bergdorfes, nahm den Gratulationsreigen gelassen und fand auch ein Argument, mit dem er den Dank an "seine" Bevölkerung zurückgab: „Wenn ihr mich schon als Bürgermeister gewählt habt, dann will ich auch...

  • 10.02.13
Wirtschaft
6 Bilder

Facelifting für Pusterwalder Gemeindeamt

Pusterwalder investieren bis Dezember rund 200.000 Euro in die kommunale Infrastruktur Fotos: Heinz Waldhuber - „Feucht war’s und im Winter anständig kalt. Da hat auch kräftiges Heizen oft nicht geholfen“, so Pusterwalds Bürgermeister Julius Koini, der diesem mieslichen Umstand im Gemeindeamt nun ein Ende setzt. Gemeinsam mit Baumeister Michael Stvarnik gab er vor wenigen Tagen „grünes Licht“ für eine Generalsanierung des mehr als hundert Jahre alten Gebäudes, das Jahrzehnte hindurch die...

  • 18.09.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.