jutta rinner

Beiträge zum Thema jutta rinner

Der Schnellbus 72 ist eine neue Direktverbindung zwischen Hauptbahnhof und Industriezeile.
3

Öffentlicher Verkehr
Neue Schnellbuslinie verbindet Hauptbahnhof und Industriegebiet

Eine neue Schnellbuslinie wird die Fahrzeit vom Hauptbahnhof in das Industriegebiet verkürzen und soll besonders für Pendler eine attraktive Alternative zum Auto sein. Start ist der 25. Mai. LINZ. 15 Minuten dauert künftig die Fahrt vom Hauptbahnhof in das Industriegebiet. Möglich macht das eine neue Schnellbuslinie, die Pendler direkt und ohne einen Zwischenstopp zu ihren Arbeitsplätzen in der Hafenstraße und der Industriezeilen bringen soll. Damit reagieren die Linz Linien auf den wachsenden...

  • Linz
  • Christian Diabl
Die neuen Hybrid-Autobusse kurven durch das winterliche Linz.

Linz AG
Elf Hybridelektro-Autobusse kurven bereits durch Linz

Die Linz AG Linien erneuern ihre Autobusflotte. Zu Jahresbeginn kurven bereits elf neue Hybridelektro-Autobusse durch die Stadt. LINZ. Seit Herbst 2020 erneuern die Linz AG Linien nach und nach ihre 88 Fahrzeuge starke Autobusflotte. Inzwischen kurven elf neue Autobusse durchs Stadtgebiet. „Die Eingliederung der neuen Hybridelektro-Autobusse in den Linienbetrieb funktioniert gut. Die Fahrzeuge sind in diesen Tagen erstmals auch auf winterlichem Terrain in Linz unterwegs“, sagt LINZ...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Die ersten Fahrzeuge der neuen Autobusgeneration sind ab Montag, 26. Oktober, im Linienbetrieb auf den Linzer Straßen unterwegs.

Linz AG Linien
Erste Hybridelektro-Autobusse ab sofort im Einsatz

Seit Anfang der Woche sind die ersten fünf Hybridelektro-Autobusse auf den Linzer Straßen unterwegs. Diese werden im Wechsel auf unterschiedlichen Linien im Einsatz sein. LINZ. „Ab heute, den 26. Oktober 2020, nehmen die ersten fünf Fahrzeuge schrittweise ihren Linienbetrieb auf. Dann sind die Hybridelektro-Autobusse in Linz immer wieder auf unterschiedlichen Linien unterwegs und stehen dabei den Fahrgästen zur Verfügung“, sagt LINZ AG-Vorstandsdirektorin Jutta Rinner. Erneuerung der Busflotte...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Von links: Linz AG-Vorstandsdirektorin Jutta Rinner, Linz AG Linien-Geschäftsführer Albert Waldhör, Bürgermeister Klaus Luger, Vizebürgermeister Markus Hein und Linz AG-Generaldirektor Erich Haider bei der Eröffnung des sechsten tim-Standortes in der solarCity.

Neuer tim-Standort eröffnet
solarCity bekommt Mobilitätsknotenpunkt

Das Mobiltätskonzept der Stadt Linz – tim (täglich.intelligent.mobil) wächst um einen weiteren Standort. Am Ortsplatz in der solarCity kann man ab sofort Elektroautos leihen. LINZ. Als Ergänzung zum öffentlichen Verkehr bietet die Stadt Linz seit einem Jahr E-Carsharing an. An mittlerweile sechs Mobilitätsknoten kann man per App ein Auto leihen. Kürzlich ist ein Standort direkt am Ortsplatz in der solarCity dazugekommen. „Es freut uns sehr, dass wir bereits den ersten Geburtstag von tim feiern...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Die Linz AG Linien bekommen ab Herbst 2020 Hybridelektro-Autobusse.
2

Luger/Haider
Linz AG Linien erhalten ab Herbst 2020 neue Autobusse

Die Autobusse der Linz AG Linien werden ab Herbst 2020 schrittweise durch Hybridelektro-Busse ersetzt. Bis 2024 sollen alle Fahrzeuge erneuert sein. Darüber informieren jetzt die Linz AG Linien und Linzer Stadtpolitiker. LINZ. In den nächsten Jahren bekommt Linz schrittweise neue Stadtlinien-Autobusse der Marke MAN Lion’s City EfficientHybrid. Das Unternehmen MAN Truck & Bus erhielt im Mai 2019 den Zuschlag für die Lieferung von 76 Hybridelektro-Gelenk- und 12- Solobussen. Nun sind die ersten...

  • Linz
  • Katharina Wurzer
von links: Linz AG- Generaldirektor Erich Haider, Vizebürgermeister Markus Hein, Linz AG Vorstandsdirektorin Jutta Rinner, Bürgermeister Klaus Luger und Albert Waldhör (Linz AG Linien) eröffneten am 25. Juni den fünften tim-Knoten in der Grünen Mitte.

E-Carsharing
Die Grüne Mitte in Linz hat einen tim-Standort

Am 25. Juni 2020 wurde in der Grünen Mitte in Linz ein neuer tim-Standort eröffnet. Das ist der fünfte Umsteigeknotenpunkt des (E)-Carsharing-Angebots der Linz AG. Bis Ende 2021 sollen vier weitere tim-Knoten entstehen. LINZ. Das tim (="täglich intelligent mobil")- Netz wächst. Nachdem im Mai der vierte multimodale Mobilitätsknoten bei der Tabakfabrik eröffnet wurde, folgt nun der nächste und damit fünfte Standort. Ab sofort können die tim-Autos zusätzlich in der Grünen Mitte in der...

  • Linz
  • Katharina Wurzer
Bürgermeister Klaus Luger (Mitte), Vbgm. Markus Hein (2. v. re.) und Linz AG-Generaldirektor Erich Haider (re.) begutachteten den E-Bus gemeinsam mit LINZ AG-Vorstandsdirektorin Jutta Rinner (Verkehrsressort) und Linien-Geschäftsführer Albert Waldhör bei seiner gestrigen Ankunft am LINZ AG-Busareal.

LINZ AG
Münchner E-Bus zum Praxistest in Linz

Die Linz AG Linien testen den ersten vollelektrischen E-Bus von MAN. Am heutigen Mittwoch und Donnerstag wird der Bus auf Verstärkerfahrten auf den Linien 26 und 17 eingesetzt. Fahrgäste können ihn dabei nutzen. LINZ. Der zwölf-Meter E-Bus von MAN ist normalerweise als Feldversuchsfahrzeug in München unterwegs. Diese Woche macht er in Linz Station. Die Linz AG Linien testen als erstes österreichisches Unternehmen das moderne Fahrzeug im regulären Betrieb.  Bis Donnerstag in Linz im EinsatzNach...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Der Autobus-Prototyp wird ab sofort vor Ort auf „Herz und Nieren“ geprüft. Bis 2024 soll die komplette Autobusflotte modernisiert werden.

LINZ AG
Autobusflotte wird modernisiert – erster Prototyp angeliefert

Die bestehende Autobusflotte der Linz AG wird schrittweise modernisiert. Anfang der Woche lieferte Ausschreibungssieger MAN Truck & Bus den ersten Prototypen in Linz an. LINZ. Die aus 88 Fahrzeugen bestehende Autobusflotte der Linz AG Linien steht vor ihrer schrittweisen Modernisierung. Am 20. April wurde der erste Prototyp des MAN Lion´s City EfficientHybrid in Linz angeliefert.  „Besondere Zeiten erfordern besondere Vorgehensweisen. Während eine Fahrzeug-‚Abnahme‘ durch unser Team...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Jutta Rinner (LINZ AG LINIEN) mit Bischof Manfred Scheuer und Josef Pühringer (Pro Mariendom)

Pro Mariendom
Straßenbahn macht Werbung für die Domsanierung

Mit einer beklebten Straßenbahn wirbt Pro Mariendom um Spenden für die Domsanierung. LINZ. Seit 1. Dezember „rollt“ der Linzer Mariendom durch Linz. Eine Straßenbahn wirbt mit entsprechender Beklebung für die Anliegen der Initiative Pro Mariendom, die Geld für die Sanierung des Linzer Wahrzeichens sammelt.  Traditionelles Kulturgut und moderne TechnikDie Straßenbahn zeigt historischen Fenster sowie das Hauptportal des Mariendoms. Realisiert werden konnte die auffällige Werbung durch die...

  • Linz
  • Christian Diabl
Im Bild (von links): Josef Siligan, Vorstandsdirektor für das Energie-Ressort, Jutta Rinner, Vorstandsdirektorin in den Bereichen Konzernservice und Verkehr, Generaldirektor Erich Haider und BezirksRundschau-Geschäftsführer Thomas Reiter.

Für den guten Zweck
Linz AG spendet für das BezirksRundschau-Christkind

OÖ. Die Linz AG unterstützt auch heuer wieder die Christkind-Aktion der BezirksRundschau mit einer großzügigen Spende. „Ich glaube, dass die BezirksRundschau einen sehr guten Zugang zu ihren Lesern und deren Sorgen hat und hier sehr zielgerichtet Helfen kann. Es freut mich daher sehr, dass wir die Christkind-Aktion unterstützen können", sagt Generaldirektor Erich Haider. Im Bild (von links): Josef Siligan, Vorstandsdirektor für das Energie-Ressort, Jutta Rinner, Vorstandsdirektorin in den...

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner
Am Hauptplatz befindet sich der erste "tim-Standort". Von der Straßenbahn können Nutzer dort in ein Elektroauto umsteigen und den Rest ihrer Strecke individuell zurücklegen.
3

Linz AG Linien
Erste "tim-Standorte" in Linz eröffnet

Als Ergänzung zum öffentlichen Verkehrsnetz stehen seit Montag, 2. September, zwei neue Mobilitätsknotenpunkte im Linzer Zentrum zur Verfügung. Drei weitere Standorte sollen in den kommenden Monaten folgen. LINZ. Täglich, intelligent, mobil – kurz "tim" heißt das neue multimodale Mobilitätskonzept. Anfang der Woche eröffneten die ersten beiden Standorte in Linz. Vor der Kunstuniversität am Hauptplatz und beim Linz AG-Center in der Wiener Straße stehen ab sofort öffentliche E-Ladestationen,...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Eine Straßenbahn der Linz AG mit FAIRTIQ-App-Beklebung.
3

Fairtiq-App
Ein "Wisch" für die Fahrt mit Bus und Bim

Mit der neuen Ticket-App "Fairtiq" bieten die Linz AG Linien ein einfaches Angebot für Öffi-Neulinge und Gelegenheitsfahrer. LINZ. Steht man vor einem Ticketautomaten in Linz, können die unterschiedlichen Tarife sowie das Ticketsystem für die öffentlichen Verkehrsmittel anfangs verwirrend sein. Mit dem Start von "Fairtiq" wollen die Linz AG Linien dem nun gegensteuern. Die intelligente Ticket-App richtet sich speziell an Öffi-Neulinge und Gelegenheitsfahrer. Die App wurde ursprünglich in der...

  • Linz
  • Carina Köck
v.l.: Vorstandsdirektorin Jutta Rinner (Verkehr und Konzernservice), Generaldirektor Erich Haider (Konzernsteuerung und Infrastruktur) und Vorstandsdirektor Wolfgang Dopf (Energie).

Jahresbilanz
Rekordumsatz bei der Linz AG

OÖ. Das Geschäftsjahr 2018 brachte der Linz AG Umsatzerlöse in Höhe von 780,8 Millionen Euro, eine deutliche Steigerung zum Jahr 2017. Das stadteigene Energie-, Verkehrs- und Versorgungsunternehmen legte auch bei der Betriebsleistung deutlich zu, die 2018 auf 824,5 Millionen Euro stieg. Beide Ergebnisse liegen damit auf Rekordniveau. „Die Steigerung im Vergleich zu 2017 (795,1 Millionen Euro, Anm.) brachte das beste Ergebnis seit Gründung der Linz AG“, sagt Generaldirektor Erich Haider. Das...

  • Linz
  • Lisa-Maria Langhofer
Der 1976 geborene Josef Siligan studierte an der Universität für Bodenkultur in Wien Kulturtechnik sowie Wasserwirtschaft und an der Johannes-Kepler-Universität Linz Betriebswirtschaftslehre.
2

Linz AG
Josef Siligan neuer Vorstandsdirektor

LINZ. Josef Siligan wurde am 25. Jänner  durch den Linz AG-Aufsichtsrat als neuer Vorstandsdirektor für das Energie-Ressort bestellt. Der einstimmigen Bestellung Siligans auf fünf Jahre ging eine öffentliche Ausschreibung voraus.  Josef Siligan ist seit 2005 in der Linz AG tätig und wird die Funktion als Vorstandsdirektor mit 1. April 2019 übernehmen. Ab 2011 war er als technischer Leiter des Linzer Hafens und der Donaulager GmbH sowie zusätzlich ab 2010 als Koordinator für das...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Märchenhaftes Programm in der Linzer Grottenbahn.

Pöstlingbergbahn
„Advent wie im Märchen“

LINZ. In der vorweihnachtlichen Zeit öffnet die Linzer Grottenbahn trotz Winterpause ihre Pforten. An den vier Adventsonntagen sowie am Samstag den 8. Dezember ist das unterirdische Reich jeweils von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Am 24. Dezember fährt der Drache „Lenzibald“ von 10 bis 15 Uhr seine Runden. Die letzte Drachenfahrt findet 30 Minuten vor Betriebsende statt. Beim heurigen „Advent wie im Märchen“ erwartet die Besucher ein einzigartiges Programm mit Märchenerzählungen, Mitmachtheater,...

  • Linz
  • Christian Diabl
(V. li.) Stadtrat Markus Hein, Jutta Rinner, Vorstandsdirektorin der Linz AG und Albert Waldhör, Geschäftsführer der Linz AG Linien.
3

Mobilität
"tim" kommt bereits Mitte 2019

Täglich intelligent mobil – "tim", das neue Mobilitätsprojekt, soll das Öffi-Netz unterstützen. LINZ. Laut den Linz AG Linien soll das multimodale Mobilitätsprojekt "tim" künftig das bestehende Öffi-Angebot unterstützen. Das Ziel dabei ist, für jeden Weg und jedes Fahr-Bedürfnis ein entsprechendes Verkehrsmittel bereitzustellen. Zu den bestehenden Öffi-Angeboten wird tim zusätzlich Radabstellplätze, stationäres (E-)Carsharing, öffentliche E-Ladestationen und einen Leihwagen für längere Fahrten...

  • Linz
  • Sophia Jelinek
Insgesamt neun Stadtteillinien sind heute für die Fahrgäste unterwegs.

Stadtteillinie 104 feiert 15-jähriges Jubiläum

Insgesamt 1,18 Millionen Fahrgäste profitieren von den Linz AG Stadtteillinien. Die Linie 104 feiert heuer ein besonderes Jubiläum. 1995 wurde die erste Stadtteillinie der Linz AG Linien als Ergänzung zu den Linzer Hauptverkehrsachsen in Betrieb genommen. Mit den Linien 101 – St. Magdalena, 102 – Bachlberg und 103 – Spallerhof wurde den Bewohnern der Gebiete die kleinräumige Verkehrserschließung zugänglich gemacht, wodurch weitere Wohngebiete erschlossen werden konnten. Heute sind es bereits...

  • Linz
  • Sophia Jelinek
Jutta Rinner wurde 1967 in Schärding geboren und studierte Sozial- und Wirtschaftswissenschaften an der JKU.

"An der Spitze bläst ein stärkerer Wind"

Als erste Frau, die in den Vorstand der Linz AG berufen wurde, hat Jutta Rinner Vorbildwirkung. LINZ (jog). Jutta Rinner ist seit Oktober vergangenen Jahres Mitglied des Vorstandsteams der Linz AG und für die Ressorts Konzernservice und Verkehr verantwortlich. In ihren Jahren bei der Technologie- und Marketinggesellschaft m.b.H. zeichnete sie unter anderem für die Leitung und den Aufbau des Kunststoff-Clusters verantwortlich. Im Interview spricht sie über ihren Führungsstil, Chancengleichheit...

  • Linz
  • Johannes Grüner
Landeshauptmann Reinhold Entholzer, Bürgermeister Herbert Brunsteiner, Stadtrat Stefan Hindinger, Norbert Rainer, Jutta Rinner (v.l.)

Vöcklabruck gewinnt Gemeindewettbewerb der Mobilitätswoche 2014

Bürgermeister Herbert Brunsteiner und Mobilitätsstadtrat Stefan Hindinger nahmen Preis in Linz entgegen. VÖCKLABRUCK. Die Gemeinden mit den besten Aktionen im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche wurden heuer zum zweiten Mal vor den Vorhang geholt und ausgezeichnet. Sie setzten sich unter 159 oberösterreichischen Teilnehmer-Gemeinden durch. Vöcklabruck gewann vor St. Florian bei Linz und Traun. Die Preise überreichten Landeshauptmann-Stellvertreter Reinhold Entholzer,...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Erich Haider.

Teamwechsel bei der Linz AG

Seit Mittwoch, 1. Oktober, ist Erich Haider neuer Generaldirektor der Linz AG. Er folgt in dieser Funktion Alois Froschauer nach, der in Pension gegangen ist. Haider ist seit 2010 Vorstandsdirektor und war bisher für das Ressort Infrastruktur verantwortlich. Haider leitet die Bereiche Konzernsteuerung und Service. Neu in den Vorstand rückt Jutta Rinner auf. Rinner ist seit 2001 in der Linz AG tätig und seit 2012 Geschäftsführerin der Managementservice Linz GmbH. Mit ihr zieht erstmals eine Frau...

  • Oberösterreich
  • Oliver Koch

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.