Kammerlanderstall

Beiträge zum Thema Kammerlanderstall

Michael Scheikl

Naturbahnrodeln
Scheikl baute Vorsprung aus

An Thomas Kammerlander führte bei den beiden Weltcupbewerben der Naturbahnrodler in Moos im Passaiertal kein Weg vorbei. Der Tiroler holte sich beide Rennen, aber auch Michael Scheikl bilanzierte mehr als positiv. Nach Rang drei im ersten Weltcuplauf war er ("da wäre mehr drin gewesen") nach einem schweren Fehler im Lauf eins noch nicht ganz zufrieden. Umso mehr aber nach Rang zwei im zweiten Rennen. "Die Bahn hier liegt mir eigentlich nicht. Aber das war mit Blickrichtung Weltcupfinale ein...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
V.l.: Christian Vötter/TAURISKA, Gabriel Seitlinger/Buchautor und der Organisator des Bergfimfestivals Hubert Kirchner/m² Kulturexpress
1 2

3 Orte - 9 Filme - 15.Bergfilmfestival des Kulturvereins m²

Das heuer - aufgrund der Baustelle im cinetheatro - dreigeteilte Festival startete im Tauriska-Kammerlanderstall erfolgreich mit drei sehr unterschiedlichen Filmen. Am Premierenabend zeigte Hans Fuchs seinen bildgewaltigen Reisedokumentationsfilm "Zwischen Kashmir und Tibet", in dessen Mittelpunkt ein Hilfsprojekt für einen Schulausbau in Nepal steht. "Manaslu - Berg der Seelen" stand am 2. Tag am Programm und das Lebensporträt des Extrembergsteigers Hans Kammerlander beeindruckte die vielen...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christian Vötter
Fritz Daxenbichler jun. mit seinen Schwarz-Weiß-Fotos.
2

Analoge Fotos
Der Hüter alter Kameras

Interessante Persönlichkeit: Im "Brot"-Beruf Bäckermeister, in der Freizeit engagierter Video- und Fotokünstler. BRAMBERG. Werke von Bäckermeister Fritz Daxenbichler sind derzeit in der Sonderausstellung "Fotokunst zu Handschrift und Handwerk" im Kammerlanderstall in Neukirchen zu sehen. Er zeigt dort nicht nur seine beeindruckenden Schwarz-Weiß-Bilder, sondern auch ein Projekt, das er mit Schülern der NMS Bramberg gestaltet hat: Die Kinder haben je einen Satz über Kunst aufgeschrieben,...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger
Die Musikkapelle der Landwirtschaftlichen Schulen in Bruck begrüßte Tom Porter seinen Sohn Aroniennens.
1 16

"And Grandma said..."
Der Stammesälteste des Mohawak-Clans und seine Reise durch unsere Region

Die Vertreter des Kulturvereins Tauriska bzw. der Leopold Kohr-Akademie begleiteten Tom Porter (Sakokwenionkwas) und seinen Sohn durch Salzburg bzw. in den Pinzgau. SALZBURG / PINZGAU. Mythische Tänze, politische Repression, Handwerk, Klimawandel, irokesische Schöpfungslehre und die Herausforderung, Tradition zu bewahren – die beiden Tage mit Sakokwenionkwas (Tom Porter), Stammesältester des Mohawak-Clans, und seinem Sohn Aroniennens waren voll mit inspirierenden Gesprächen. Dankbarkeit...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christian Vötter
Susanna Radke ist KEM-Managerin in der der Region Oberpinzgau.

Neukirchen
Energie-Brunch für Unternehmer am 8. Mai

Das Thema im Kammerlanderstall: "Raus aus dem Öl - jetzt günstig Alternativen finden!" NEUKIRCHEN. Organisiert wird die Veranstaltung seitens der Klima- und Energiemodellregion (KEM) Oberpinzgau rund um Frontfrau Susanne Radke. Die KEM fungieren als neutrale Schnittstelle zwischen Antragstellern und den Spezialisten für die vielen Fördermöglichkeiten im  Bereich erneuerbarer Energie. Die Themenschwerpunkte am 8. Mai um 10 Uhr: >> Vorstellung alternativer Technologien (Energieberater KEM) >>...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Florian Gantner aus Neukirchen plant Lesungen mit Tauriska.

Tauriska Festival 2019
Heuer spielt die Literatur eine große Rolle

Die Obleute des Kulturvereins haben auch diesmal wieder ein interessantes und besonderes Programm zusammengestellt. NEUKIRCHEN (cn). Unter dem Titel „Literatur findet Land" sollen in den nächsten Jahren schriftstellerische Talente im Oberpinzgau zusammengeführt werden. "Weil Kultur lebendig sein muss und Künstler ein Publikum brauchen", plant der Verein Tauriska rund um das Ehepaar Vötter-Dankl gemeinsam mit dem Neukirchner Autor Florian Gantner - Träger des Föderungspreises der Rauriser...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter

Zukunftsdialoge: Lebendige Vielfalt oder Stagnation?

Lebendige Vielfalt oder Stagnation? Wie Betriebe und Gemeinden in ländlichen Regionen die Folgen des demografischen Wandels bewältigen können … Salzburger Zukunftsdialoge am Mittwoch, 4. April 2018, 16.00 – 19.00 Uhrim Tauriska-Kammerlanderstall, Künstlergasse 15a, A 5741, Neukirchen am Großvenediger GastgeberInnen:Christian Vötter, Susanna Vötter-Dankl TAURISKA/Leopold Kohr®-Akademie Wann: 04.04.2018 16:00:00 Wo: Tauriska Kammerlanderstall, 5741 Neukirchen am Großvenediger auf Karte...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Beate Meixner
Mariloise Jordan mit von ihr geschaffenen Ostereiern


Bild: Walter Schweinšster
2 3

Ausstellung feiner Handarbeit: Spitze, Ikonen & Osterkunst

NEUKIRCHEN.  LR Heinrich Schellhorn eröffnet amm Donnerstag 15. März 2018, 19.30 Uhr im Tauriska Kammerlanderstall in Neukirchen die Ausstellung "Handgeklöppelte Spitze, Ikonen und sakrale, bäuerliche Volkskunst". Musikalische Umrahmung: Max Stotter und Elias Ebenkofler Öffnungszeiten: Do, Fr 10.00-13.00 Uhr und auf Anfrage. Ausstellungsdauer bis 30.05.2018 Starkes Trio zeigt feine Handarbeit Die eine klöppelt Spitze, die zweite schreibt Ikonen, die dritte macht erlesene Osterkunst: Gemeinsam...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger
Christl Stotter, Beatrix Neumayer, Franz Fritz und Margit Gantner
1

Leserbrief "Adventlesung - Zeit zum Innehalten"

Die folgenden Zeilen stammen von Renate Ratzenböck aus Uttendorf Man nehme: Selbstverfasste Geschichten von der Gruppe „Schreibs auf“, untermalt von weihnachtlicher Musik durch ein Akkordeon, meisterhaft gespielt von Muamer Kebic und schon ergibt das Ganze eine Adventlesung der besonderen Art, unspektakulär und bodenständig, fernab von Christmaswahn, Jingle Bells und Glühweinmassaker. Vier Autoren aus dem Oberpinzgau, Christl Stotter, Beatrix Neumayer, Franz Fritz und Margit Gantner, haben sich...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Die Veranstaltung fand im Kammerlanderstall statt.
2

Ein unkonventioneller Seelsorger zu Gast in Neukirchen

NEUKIRCHEN. Das Katholische Bildungswerk Neukirchen am Großvenediger und der Verein Tauriska konnten vor kurzem den katholischen Pfarrer, Fernsehmoderator und Autor Rainer Maria Schießler zu einem Vortragsabend mit Lesung begrüßen. Der im gesamten deutschsprachigen Raum bekannte Münchener Stadtpfarrer versteht es, die Menschen mit seiner direkten, offenen und manchmal unkonventionellen Art zu erreichen. In seiner Heimat ist er es gewohnt, in einer voll gefüllten Kirche zu predigen. Das Rezept:...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Flora Stainer
1 5

Veranstaltungstipp: Buchpräsentation Flora Stainer

NEUKIRCHEN. Am Freitag, 8. Sept., 19.30 Uhr: Buchpräsentation „Flora Stainer … das ma’s nit vagißt“ mit Ausstellung von Zeichnungen des Künstlers Christian Ecker im Kammerlanderstall Neukirchen durch den Verein Tauriska. Wenn über jemanden geredet und erzählt wird, ist er nicht vergessen. Wir danken Franzi Stainer für die Einsichtnahme in die Erzähl- und Dichtungssammlungen unserer Heimatdichterin Flora Stainer. Die Lehrerin (1909 - 1993) war eine  Pionierin der Dialektdichtung und schrieb...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger

Friedenskonzert mit Buchpräsentation

Seit bereits 13 Jahren veranstaltet der gebürtige Brucker Gerhard Fankhauser jeden Sommer die ‘Friedenskonzerte’. Gemeinsam mit seiner Frau Einat Gilboa teilt er in diesen Konzerten eine musikalische Friedensbotschaft und eine Musik des Herzens, heilsame Klänge und Lieder als Brücke zwischen verschiedenen Kulturen. Dieses Jahr präsentiert Gerhard im Rahmen der Sommerkonzerte sein Buch Urfan, ein spiritueller Roman über eine abenteuerliche Reise zu einer Mysterienschule im Mittelalter. Wann:...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Beate Meixner
Die Almangerlmusi.
2 5

Radio Salzburg Frühschoppen aus Neukirchen - Sendung am 4. Dezember um 11 Uhr

NEUKIRCHEN. Am 27. November wurde im Tauriska-Kammerlanderstall in Neukirchen die beliebte Sendung "Festg'spielt in Salzburg" aufgezeichnet. Moderator war Philipp Meikl, zu Gast waren die Gruppen "D´Suachandn", die "Oberpinzgauer Singgemeinschaft" sowie die "Almangerlmusi". Die zahlreichen Besucher konnten sich über beste Stimmung freuen. Zu hören ist die Sendung am Sonntag, den 4. Dezember ab 11 Uhr auf ORF Radio Salzburg.

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter

10 Jahre Adventlesung - : „Schreib‘s auf“ im Advent mit Musik.

Schreibsauf, ein kleines, buntes Grüppchen von Autoren. Sie streifen durch die Natur und das Leben, gehen in die Berge, sammeln am Wegrand Wörter, lassen auf Gipfeln Gedanken fliegen und steigen mit Rucksäcken voll Geschichten und Gedichten ab ins Tal. Diese kleinen Schätze wollen sie mit ihren Lesern und Zuhörern teilen. Musikalische Umrahmung: Oberpinzgauer Singgemeinschaft Die AutorInnen sind: v.l.: Margit Gantner, Franz Fritz, Beatrix Neumayer und Christl Stotter Wann: 10.12.2016 17:00:00...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Beate Meixner
Ihr Herz schlägt für Leopold Kohr: Susanna Vötter-Dankl und Christian Vötter.
2 4

Small is beautiful: Leopold Kohr & die Erben seines geistigen Nachlasses

Als der Philosoph und Weltbürger Leopold Kohr aus Oberndorf in jungen Jahren in einen Zug nach London steigt, erstaunen ihn die strengen Kleidervorschriften: Auf fast allen Schildern ist das Wort „Smoking“ zu lesen. Zum Glück hat sich der Denkfehler aufgeklärt, sonst wäre es womöglich nichts geworden mit der ersten großen Reise. Eine Reise, die schon eine Grundlage dafür ist, dass der 1994 verstorbene Salzburger ein vielfältiges geistiges Erbe hinterlassen kann. Dieses Erbe wird nun in der...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter

"Schreibs auf".

TAURISKA-Festival: Lesung und Musik zum Jubiläum 175 Jahre Großvenediger-Erstbesteigung Wann: 17.06.2016 19:00:00 Wo: Kammerlanderstall, Neukirchen am Großvenediger auf Karte anzeigen

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Beate Meixner
Eröffnung der Ausstellung: Bürgermeister Peter Nindl, Peter Fritzenwallner (Künstler), Susanna Vötter-Dankl (TAURISKA), LR Dr. Heinrich Schellhorn (Land Salzburg) und Christian Vötter (TAURISKA).

Ausstellung über Mathe zum schmunzeln

NEUKIRCHEN. "Fröhliche Mathematik" - (Texas Instruments)" ist der Titel einer Ausstellung im Tauriska-Kammerlanderstall in Neukirchen, die am 12. Mai von Kulturlandesrat Heinrich Schellhorn eröffnet wurde. Zu sehen ist ein Querschnitt künstlerischer Arbeiten von Peter Fritzenwallner. Für die musikalische Gestaltung des Abends sorgte Muamer Kebic auf dem Akkordeon. Arbeit mit verschiedenen Medien Der in Neukirchen am Großvenediger geborene Peter Fritzenwallner absolvierte von 2003 bis 2009 das...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger
Christoph, Elisabeth, Rudi, Gabriel, Brigitte, Julia Scharler. Eine Familie die Kreativität im Blut hat.
3 4

Ausstellung „Landschaften“ von Rudi Scharler

Rudi Scharler seine Malerei sticht einem immer wieder bei einer Autofahrt oder einem Spaziergang ins Auge, wenn an einer Hauswand einem ein Hirsch oder ein Reh oder eine Berglandschaft entgegen strahlt. Hier erkennt man schon seine Leidenschaft für die Malerei von Tier, Jagd- und Bergmotiven. Die Kenntnisse der verschiedensten Maltechniken (sei es die Aquarell- und Fassadenmalerei oder die Malerei mit Öl- und Acrylfarben) hat er sich autodidaktisch angeeignet. In einer umfassenden Werkschau im...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christian Vötter
Willi Kastberger.
1

Tipp aus der Redaktion: Ausstellung Wilhelm Kastberger in Neukirchen

Fr 18. September, 18.00 Uhr: Werkschau Wilhelm Kastberger: Skulptur, Zeichnung, Malerei und Literatur TAURISKA-Kammerlanderstall, Neukirchen - Freitag, 18. September, 18 Uhr Der Metallbildhauer und Maler Wilhelm Kastberger aus Zell am See führte die Besucher seiner bisher über 50 Ausstellungen im In- und Ausland in das Reich bizarrer Gegenden und poesievoller Auen. In seinen Plastiken, Reliefs, Malereien steht stets der Mensch mit seinen Emotionen, Nöten, Ängsten und Sehnsüchten im Mittelpunkt....

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Anzeige

Werkschau Wilhelm Kastberger.

Skulptur, Zeichnung, Malerei und Literatur Wann: 18.09.2015 18:00:00 Wo: Tauriska-Kammerlanderstall, 5741 Neukirchen am Großvenediger auf Karte anzeigen

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Uschi Voithofer

Konzert.

Knabenchor Wien Wann: 09.07.2015 20:00:00 Wo: Kammerlanderstall, Neukirchen am Großvenediger auf Karte anzeigen

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Beate Meixner
1 7

Tipp aus der Redaktion: Ein Gespräch über Kunst, Architektur, Jugend & Genuss

Termin: Freitag, 19. Juni 2015 um 18 Uhr. Ort: Tauriska-Kammerlanderstall Neukirchen. Was: „Gegenwartskultur im alpinen Umfeld“ anhand des Figurenspieles von Steinberg Thoma. Ein Gespräch über Kunst, Architektur, Jugend und Genuss. Autodidaktische Kunst gefertigt von einfachen Menschen aus der Region am Beispiel von Thomas de Martin Pinter (1909-1997), der sein Leben in einem beweglichen Figurenspiel darstellte. Mitwirkende: Dr. Ernestine Hutter (Kunsthistorikerin), Mag. Karl-Hartwig Kaltner...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter

"Seltene Nutztiere der Alpen".

Lesung mit Günter Jaritz Wann: 05.06.2015 20:00:00 Wo: Kammerlanderstall, Neukirchen am Großvenediger auf Karte anzeigen

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Beate Meixner
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.