Karl Walch

Beiträge zum Thema Karl Walch

SPÖ-Bezirksparteivorsitzender Karl Walch setzt sich für mehr Arbeitsplätze ein.
2

Arbeitsmarktkrise
Schärdinger Bezirks-SPÖ fordert für Joboffensive Aktion 40.000

"Jetzt sei der richtige Zeitpunkt für die Schaffung neuer Arbeitsplätze", meint Schärdings SPÖ-Bezirksvorsitzender Karl Walch – und bringt eine spezielle Aktion ins Spiel. BEZIRK SCHÄRDING. Corona verstärkt die Arbeitsmarktkrise. Das zeigen laut SPÖ die Zahlen im Bezirk. 1.916 Arbeitslose waren laut Arbeitsmarktdaten im Februar auf Jobsuche. Die SPÖ fordert daher die Aktion 40.000. Damit sollen 40.000 neue Arbeitsplätze für Langzeitbeschäftigungslose aller Altersgruppen durch Jobs bei...

  • Schärding
  • David Ebner
SPÖ-Bezirksparteivorsitzender Karl Walch (rechts) und Bezirksgeschäftsführer Hannes Bogner (links) überbrachten Katharina Stadler aus Wernstein zum 90. Geburtstag ihre Glückwünsche.
1

Jubiläum
Wernsteinerin Katharina Stadler feiert ihren 90. Geburtstag

Die rüstige Rentnerin und langjähriges SPÖ-Mitglied Katharina Stadler wurde zu ihrem Jubeltag mit einem Geschenkskorb überrascht. WERNSTEIN. Seit 62 Jahren, seit dem Jahr 1958, ist Katharina Stadler Mitglied in der Sozialdemokratischen Partei (SPÖ). Anlässlich ihres 90. Geburtstags überbrachten SPÖ-Bezirksparteivorsitzender Karl Walch und Bezirksgeschäftsführer Hannes Bogner die allerherzlichsten Glückwünsche und überreichten der Jubilarin einen Geschenkskorb. Die rüstige Wernsteinerin ist nach...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Die für 22. bis 24. Jänner geplanten Massentests wurden abgesagt. Nun soll eine andere, dauerhafte Lösung her.
3

Corona-Krise
UPDATE: "Massentests wird's keine mehr geben" – fixe Teststationen stehen fest

Die fürs kommende Wochenende geplanten Massentests wurden abgesagt. Nun kommen fixe Einrichtungen. Die Standorte dafür stehen fest. BEZIRK SCHÄRDING 13.000 Schärdinger haben beim ersten Massentest im Dezember mitgemacht. Damit blieb man laut Gemeindebundpräsident Johann Hingsamer unter den Erwartungen. Für die geplanten Tests an diesem Wochenende hätte sich Hingsamer eine noch geringere Teilnahmezahl erwartet. Sind die Schärdinger etwa Corona-müde? "Die Bevölkerung ist verunsichert, weil...

  • Schärding
  • David Ebner
Immer im Herbst finden die Orientierungs-Abende in Schardenberg und St. Aegidi, organisiert von den umliegenden SPÖ-Ortsgruppen, statt.
3

SPÖ Berufsorientierung
Berufsorientierung vor Ort war die Idee

Vor genau zehn Jahren startet die SPÖ-Ortsgruppen St. Aegidi und Engelhartszell damit, einen Berufs-Orientierungs-Abende für angehende Lehrlinge anzubieten. SCHARDENBERG, ST. AEGIDI. Vor zehn Jahren startete die SPÖ St. Aegidi mit der Ortsgruppe Engelhartszell ihren Berufsorientierungs-Abend. Ein Jahr später machten es ihnen die SPÖ-Gruppen Schardenberg, Freinberg und Wernstein nach. Die Berufsorientierungs-Abende in Schardenberg und St. Aegidi sind Lehrlingsmessen in klein. Jugendliche mit...

  • Schärding
  • Judith Kunde
SPÖ-Bezirksvorsitzender Karl Walch wäre mit dem Aktionsmobil am 27. und 28. Oktober 2020 durch den Bezirk Schärding getourt, um mit den Bürgern zu sprechen. Jetzt findet die Tour 2021 statt.

Bezirkstour
VERSCHOBEN: SPÖ mit Aktionsmobil in Schärding unterwegs

UPDATE vom 27. Oktober 2020: SPÖ-Bezirksvorsitzender Karl Walch verschiebt seine für 27. und 28. Oktober 2020 geplante Tour durch den Bezirk Schärding angesichts der angespannten Pandemie-Lage im Bezirk auf das kommende Jahr 2021. "Auch wenn wir im Vorfeld viele positive Rückmeldungen für die Tour bekommen haben, sind wir uns der Verantwortung für die Gesellschaft bewusst und werden dazu beitragen, die Bevölkerung zu schützen", sagt er.  BERICHT vom 22. Oktober 2020: SPÖ-Bezirksvorsitzender...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Die Einnahmen für die Gemeinden sinken, die Ausgaben, z.B. für den Sozialhilfeverband, steigen. Die Gemeinden brauchen dringend mehr finanzielle Mittel. Im Bild die SP-Bürgermeister vor der die Baustelle Alten- und Pflegeheim Schärding.
2

SP-Ortschefs schlagen Alarm
"Uns drohen gewaltige Einnahmeausfälle"

Die SPÖ-Bürgermeister des Bezirks schlagen gemeinsam mit SPÖ-Bezirksparteivorsitzendem Karl Walch Alarm: Ohne Maßnahmen des Landes steuern die Gemeinden auf einen finanziellen Kollaps zu. BEZIRK SCHÄRDING (ebd). Die Corona-Krise belastet nicht nur die Menschen, sondern auch die Gemeinden massiv. Zum einen sinken die Einnahmen aus der Kommunalsteuer sowie aus den Bundesabgabenertragsanteilen und zum anderen steigen laufend die Kosten für das Gesundheitswesen wie etwa im Pflegebereich. „Um dem...

  • Schärding
  • David Ebner
Schärdings Bezirksparteivorsitzender Karl Walch spricht Klartext.
2

SPÖ Schärding
"Niemand darf durch Corona wirtschaftliche Probleme bekommen"

Für die SPÖ Bezirk Schärding steht fest: Niemand darf jetzt durch die Corona-Krise soziale und wirtschaftliche Probleme bekommen. BEZIRK SCHÄRDING (ebd). "Team Österreich heißt, alles zu tun, damit niemand in Not gerät. Wir müssen dafür Sorge tragen, dass nach überstandener Krise, sowohl die österreichische Wirtschaft als auch unser Zusammenleben wieder gut funktionieren. Es wird daher notwendig sein, die Mittel des 38 Milliarden schweren Hilfspakets klug einzusetzen und die Last der Krise...

  • Schärding
  • David Ebner
Karl Walch (l.) übergibt an Wolfgang Mitter.
1

Wechsel
Wolfgang Mitter ist neuer ÖGB-Chef in Schärding


In Schärding gab es einen Wechsel in der Führung des regional ansässigen Gewerkschaftsbundes. SCHÄRDING (ebd). Wolfgang Mitter trat in die Fußstapfen von Karl Walch, der die Funktion als Vorsitzender seit 2017 innehatte. Mitter ist seit 2016 Betriebsrat und seit Mitte Jänner Betriebsratsvorsitzender-Stellvertreter und Aufsichtsratsmitglied in der Firma Netz OÖ. Mitter absolvierte die Grundausbildung für Betriebsräte, die zweijährige Gewerkschaftsschule und ist zudem seit August 2017...

  • Schärding
  • David Ebner
Der neue SPÖ-Bezirksvorsitzende Karl Walch, Altschwendts Bürgermeister Josef Söberl, SPÖ-Landesrätin Birgit Gerstorfer und Enzenkirchens Ex-Bürgermeister Franz Hochegger. Söberl und Hochegger erhielten die Victor-Adler-Plakatte, die höchste Parteiehrung der SPÖ.

Höchste Auszeichnung SPÖ
Victor-Adler-Plakette für Hochegger und Söberl

Bei der Bezirkskonferenz der SPÖ Schärding am 29. November wurde Karl Walch mit rund 93 Prozent der Delegiertenstimmen zum neuen Bezirksparteivorsitzenden gewählt. BEZIRK SCHÄRDING. Walch folgt auf Petra Mairinger, die in den letzten Jahren dieses Amt ausgeübt hat.Zu den ersten Gratulanten zählten Soziallandesrätin Birgit Gerstorfer. In seiner Antrittsrede wies Karl Walch deutlich auf zahlreiche brennende politische Themen hin. Im Vordergrund stehen dabei die Absicherung der Pflege, ein...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Schüler der Gemeinden Wernstein, Schardenberg und Freinberg informierten sich bei "Karriere mit Lehre" über Ausbildungsmöglichkeiten, um ihren Traumberuf zu finden

Karriere mit Lehre
SPÖ Infoveranstaltung "Karriere mit Lehre" im Gasthaus Bauer

SCHARDENBERG. Die SPÖ Ortsorganisationen Wernstein, Schardenberg und Freinberg veranstalteten zum neunten Mal die Infoveranstaltung "Karriere mit Lehre". Schüler aus drei Gemeinden holten sich im Gasthaus Bauer Infos über Praktikumsstellen für die Schnupperlehre. Firmenvertreter aus dem Bezirk gaben einen Überblick über die Vielfalt an Ausbildungsberufen. Anwesend waren die Vertreter von Metall-Auer, Josko, Friseursalon Sonja, Frauscher Sensortechnik und Herger Edelstahl. Den Unternehmen sollte...

  • Schärding
  • Anna Rosenberger-Schiller
Karl Walch (l.) mit Georg Brockmeyer (r.) vor dem Parteibüro der SPÖ in Schärding.
2

Bezirksbesuch SPÖ
Bis 2021 ist Schärdings SPÖ-Bezirksbüro gesichert

 Am 16. Oktober war der Landesgeschäftsführer der SPÖ, Georg Brockmeyer, in Schärding zu Besuch. Mit dabei hatte er eine erste Wahlanalyse und ein Versprechen. SCHÄRDING. „Bis 2021 ist gesichert, dass wir die Bezirksgeschäftsstellen aufrecht erhalten. Das ist auch mein erklärtes Ziel!“, so Brockmeyer zur möglichen Schließung des Bezirksbüros. Sie sind wichtig für die Parteiarbeit vor Ort. Wird der Wählerkreis kleiner, werden auch die Ressourcen knapper. Bis zu den Landtags- und...

  • Schärding
  • Anna Rosenberger-Schiller
2

Treffen
SPÖ wanderte mit Spitzenkandidat

ENZENKIRCHEN. Bei besten Wanderwetter luden die SPÖ Bauern zum Landeswandertag mit Frühschoppen beim Hochegger in Mühlwitraun. Um 9 Uhr ging es los und gemeinsam mit den Innviertler SpitzenkandidatInnen Gabriele Knauseder (Braunau), Christin Meingassner (Ried) und Karl Walch (Schärding) wurde die 6 Kilometer lange Wanderstrecke von zahlreichen Wanderfreunden durch die leicht hügelige Landschaft von Enzenkirchen, in Angriff genommen. Nach der Wanderung konnten die TeilnehmerInnen beim Hochegger...

  • Schärding
  • David Ebner
Karl Walch hat als neuer SPÖ-Bezirkschef viel vor.
1 2

Chefwechsel
Karl Walch übernimmt SPÖ-Bezirksvorsitz

Der Wernsteiner SPÖ-Ortsparteiobmann und ÖGB-Bezirksvorsitzende Karl Walch übernimmt als Bezirkschef. BEZIRK (ebd). Der designierte SPÖ-Bezirkparteivorsitzende folgt auf Petra Mairinger, die die Geschicke seit 2015 geleitet hat. Wie Walch sagt, habe Mairinger das Amt aus zeitlichen Gründen zurückgelegt. "Ende November wird im Rahmen einer Konferenz der Vorsitzwechsel amtlich gemacht", so Walch zur BezirksRundschau. Da der 49-Jährige Vollzeit berufstätig ist und zudem als Bezirksvorsitzender von...

  • Schärding
  • David Ebner
Dieses Trio kandidiert für die Bezirks-SPÖ Schärding bei der Nationalratswahl im September. In der Mitte Karl Walch aus Wernstein als Spitzenkandidat. Auf Platz 2 Anita Rackaseder aus Diersbach und auf den dritten Platz Roland Mayrhofer aus Altschwendt.
2

Nationalratswahl
Wernsteiner führt Schärdinger SPÖ-Liste an

BEZIRK SCHÄRDING (ebd). Karl Walch wird als Bezirks- und Landeskandidat der SPÖ bei der Nationalratswahl im Herbst antreten. Im Wahlkreis Innviertel kandidiert der Wernsteiner auf Platz drei hinter Gabriele Knauseder aus Braunau und Christin Meingassner aus Eberschwang Aus dem Bezirk Schärding werden weiters Anita Rackaseder aus Diersbach und Roland Mayrhofer aus Altschwendt auf der Wahlliste stehen. "Gerechtigkeit wiederherstellen" „Ich kandidiere für den Nationalrat, weil ich überzeugt bin,...

  • Schärding
  • David Ebner

AK-Wahl 2019
Plus für die Roten auch im Bezirk Schärding

BEZIRK SCHÄRDING. Bei der Arbeiterkammer-Wahl 2019 konnten die Sozialdemokratengewerkschafter (FSG) im Bezirk Schärding rund um FSG-Bezirksvorsitzenden Karl Walch um rund 4 Prozent im Vergleich zu 2014 zulegen. Sie erreichten 57,60 Prozent der Stimmen – bei einer Wahlbeteiligung von rund 35 Prozent (2014: 36 Prozent). Der ÖAAB fuhr ein Minus von 3,54 Prozent ein. Das ergibt 24,52 Prozent für die ÖVP im Bezirk Schärding. Minimale Zugewinne verbuchte die FA - FPÖ mit 10,20 Prozent – 0,16 Prozent...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Am 1. 11.1958 trat Frau Katharina Stadler der SPÖ bei. Bei der Weihnachtsfeier der SPÖ Wernstein erhielt sie eine besondere Ehrung für 60 Jahre Mitgliedschaft. Auf dem Foto von links: Ortsparteivorsitzender Karl Walch, Katharina Stadler und SPÖ-Bezirksparteivorsitzende Petra Mairinger.
1

SPÖ Wernstein
Katharina Stadler für 60 Jahre SPÖ-Mitgliedschaft geehrt

WERNSTEIN. Am 1. 11.1958 trat Frau Katharina Stadler der SPÖ bei. Bei der Weihnachtsfeier der SPÖ Wernstein erhielt Stadler eine besondere Auszeichnung für stolze 60 Jahre Mitgliedschaft. SPÖ Bezirksparteivorsitzende Petra Mairinger und Ortsparteivorsitzender Karl Walch gratulierten und bedankten sich für die langjährige Treue. Im politischen Referat ging die Bezirksparteivorsitzende darauf ein wie man den Bezirk bunter und vielfältiger gestalten kann. „Mein politisches Ziel ist die...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Karl Walch aus Wernstein (4. von links) wurde bei der Regionalkonferenz am 13. Oktober 2017 zum neuen Regionalvorsitzenden des ÖGB gewählt.

Karl Walch ist neuer ÖGB-Vorsitzender in Schärding

Bei der Regionalkonferenz in Schärding am 13. Oktober 2017 wählten die ÖGB-Delegierten den Wernsteiner Karl Walch zum neuen Regionalvorsitzenden. WERNSTEIN, SCHÄRDING. 62 von 69 geladenen Delegierten des Österreichischen Gewerkschaftsbundes stimmten bei der Regionalkonferenz beim Stadtwirt in Schärding in geheimer Wahl über das neue Präsidium und die Kontrolle ab. Der neue Vorsitz wurde einstimmig gewählt. Karl Walch ist seit 2008 im ÖGB aktiv. Von 2015 bis 2017 war er Bildungsvorsitzender....

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
Nach 25 Jahren übergibt Werner Stadler (2. v. l.) die Geschicke der Ortspartei in jüngere Hände. Sein Nachfolger wird Karl Walch (2. v. r.).
1 2

SPÖ bekommt Wunschkandidat als Stadler Nachfolger

WERNSTEIN (ebd). „Nach meinem Rückzug auf Bezirksebene ist nun auch der passende Zeitpunkt die Verantwortung in der kommunalen Ebene in jüngere Hände zu legen“, erklär Werner Stadler seinen Rücktritt und den Wechsel in der Führung der Ortspartei Wernstein. Nach 25 Jahren als SPÖ-Ortsparteivorsitzender kann Stadler auf eine bewegte und erfolgreiche Zeit zurückblicken. In seiner Abschiedsrede hob er die Erfolge der Wernsteiner Ortspartei in den letzten drei Jahrzehnten hervor. Besonders im...

  • Schärding
  • David Ebner
Reinhold Entholzer, Alois Stöger und Franz Hiesl mit (hinten v. li.)  Franz Ortbauer, Bürgermeister Alois Stadler, Vizebürgermeisterin Monika König, Karl Walch, Josef Bachmaier und Werner Stadler.
2

Wernstein: Sackgassen-Pläne sind vom Tisch

Stattdessen zwei Unterführungen und eine Bahnbrücke – Kosten: 16 Millionen Euro WERNSTEIN (kpr). Die Wernsteiner können aufatmen: Verkehrsminister Alois Stöger und die beiden Landeshauptmann-Stellvertreter Franz Hiesl und Reinhold Entholzer konnten sich über eine Finanzierung einigen. Der Bau einer Bahnunterführung, einer Bahnbrücke und einer Unterführung für Radfahrer und Fußgänger an den Eisenbahnkreuzungen der Strecke Wels-Passau ist damit beschlossene Sache. Wie die BezirksRundschau...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
Sportchef Jürgen Huemer hofft auf einen guten Start in das Frühjahr

Die Kugel rollt endlich wieder

Frühjahrsauftakt: Micheldorfer Kicker auswärts gegen Sierning MICHELDORF (sta). Der SV Grün-Weiß Micheldorf startet am 14. März (Spielbeginn 15 Uhr) in das Frühjahr der OÖ-Liga. Einem Stotterstart in die Spielzeit 2014/15 ließen die Kremstaler eine mehr als beneidenswerte Serie vor dem Winter folgen. In sechs Begegnungen en suite musste man den Platz nie als Verlierer verlassen und konnte somit schlussendlich noch einen Nichtabstiegsplatz einnehmen. Dass der aktuelle Tabellendreizehnte ab...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
1

Zepterübergabe im Bildungsgremium des ÖGB

BEZIRK. Walter Sinzinger, seit zehn Jahren Vorsitzender des Bildungsgremiums des Österreichischen Gewerkschaftsbundes in der Region Schärding, übergab das Zepter an Karl Walch. Der Wernsteiner ist Betriebsmanager bei den ÖBB im Bereich des Verschubs. Seine Motivation liegt – aufgrund einiger personeller Veränderungen im Gremium – darin, wieder ein starkes Team zusammenzustellen. Ihm und seinem Vorgänger Sinzinger liegt zudem eines besonders am Herzen: die Gewerkschaftsschule, ein großes...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
Die Kinder mit Karl Walch und Johann Mayr nach dem Kasperltheater.

"Auch der Kasperl trennt Müll"

WERNSTEIN. Großen Spaß für kleine Leute gab es beim Kasperl-Abenteuer in der Volksschule Wernstein. Begeistert folgten die Kinder des Kindergartens und der Volksschule Wernstein die Abenteuer von Kasperl. Mit Spielwitz und Spannung entführte das Kasperltheater nach Kasperlhausen, wo den Kleinen spielerisch der Umgang mit Müll näher gebracht wurde. Durch ihr aktives Mittun halfen die Kinder dem Kasperl nach einigen Verwirrungen schließlich, auch dem Krokodil das Mülltrennen beizubringen. Zum...

  • Schärding
  • Linda Lenzenweger
Ein Ortsparteivorstand, der sich für 2013 viel vorgenommen hat. Das Team der SPÖ Wernstein mit BR Werner Stadler (3. v. r.) als engagierten Vorsitzenden.

100 Prozent für SPÖ-Ortsparteichef

WERNSTEIN (ebd). Bei der Jahreshauptversammlung der SPÖ Wernstein wurde BR Werner Stadler mit 100 Prozent als Ortsparteivorsitzender wiedergewählt. Bei seiner Rede bedankte sich der alte und neue Vorsitzende bei seinem Team für die tolle Unterstützung. Im Jahresrückblick hob Stadler besonders die Lehrlingsveranstaltung, die gemeinsam mit den Ortsgruppen Schardenberg und Freinberg veranstaltet wurde hervor. Zu dieser Veranstaltung wurden die SchülerInnen der 4. Klasse Hauptschule und des...

  • Schärding
  • David Ebner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.