Kegelsport

Beiträge zum Thema Kegelsport

Sport
Peter Wallmann kegelte in der Partie gegen den KSK Kremtalerhof starke 565.

Der KSK Hallein gewinnt eine hochklassige Partie

HALLEIN (hm). Nach zwei Niederlagen zum Rückrundenauftakt empfing der KSK Hallein in der 1. Bundesliga den KSK Kremstalerhof - mit dem langjährigen Ex-Halleiner Rainer Zupan. Es entwickelte sich ein Spiel auf sehr hohem Niveau, in dem die Gäste lange die Nase vorne hatten. Beste Saisonleistung erzielt Erst eine Bahn vor Schluss ging der KSK in Führung und verteidigte diese bis zum Ende. Die Keltenstädter siegten mit nur 15 Kegeln Vorsprung mit 6:2. Bei der besten Saisonleistung auf...

  • 04.02.16
  •  1
Sport
Die Sieger der 2. Freinberger Ortsmeisterschaft im Kegeln.

96 Teilnehmer bei der 2. Freinberger Ortsmeisterschaft im Kegeln

FREINBERG (juk). Eine ruhige und professionelle Kugel schoben die 96 Teilnehmer der 2. Freinberger Ortsmeisterschaft im Kegeln. Veranstalter Hermann Ahörndl vom Sparverein Topfit freute sich, dass so viele Kegelsportler am Wochenende Zeit gefunden hatten. Die Teamwertung gewann bei den Damen das Team Sandriser, bei den Herren setzte sich die Mannschaft Haibach durch. Freinberg Ortsmeisterin 2016 darf sich Martina Hatzleben nennen, ihr Gegenstück bei den Herren ist Johann Duscher. Die Ergebnisse...

  • 31.01.16
Sport
Die Damen eilen von Erfolg zu Erfolg. Ramona Altmann bot beim 5:1 Sieg mit starken 543 Kegel die beste Einzelleistung.

Damen weiter in weißer Weste

Elfter Sieg in Serie der Damen. Die Herren unterliegen knapp 3:5 HALLEIN (hm). Beim KSK Hallein hält der Trend der bisherigen Saison weiter an. Während die Herren in der 1. Bundesliga weiter auf die ersten Auswärtspunkte warten, gewinnen die Damen in der Landesliga das elfte Mal in ebensovielen Spielen.Die Herren des KSK I konnten eine 3:1 Führung vor dem letzten Durchgang nicht nutzen und mussten sich nach starkem Spiel und spannendem Spielverlauf dem zu Hause ungeschlagenen KSK Jenbach mit...

  • 20.01.16
  •  2
Sport
2 Bilder

Überraschungen blieben aus

Die Herren verlieren 2:6 und die Damen besiegen Schwarzach 6:0 HALLEIN (hm). Zum Rückrunden Auftakt der 1. Bundesliga gastierte mit dem KSK Union Orth/Donau, der seit 29 Runden ungeschlagene Tabellenführer im Kegelkasino Hallein. Zwar ist der KSK Hallein in der laufenden Meisterschaft auf heimischer Bahn bisher ungeschlagen, an einen Sieg glaubten am Samstag aber wohl die wenigsten. Einzelergebnisse fehlten Die Halleiner zeigten gegen den Liga-Dominator zwar eine geschlossene...

  • 14.01.16
  •  1
Lokales
Die Mitglieder Dorfgemeinschaft St. Marein starteten sportlich in das neue Jahr

Alle Neune! hieß es in St. Marein

Die Dorfgemeinschaft St. Marein rutschte mit der vereinsinternen Kegelmeisterschaft ins neue Jahr. ST. MAREIN. 45 Kegelbegeisterte beteiligten sich an der 31. vereinsinternen Kegelmeisterschaft der Dorfgemeinschaft St. Marein. Die Sieger hießen Erich Rebernig vor Raphael Roscher und Karlheinz Schwaiger bei den Herren. Bei den Damen hatte Sabine Straßnig vor Hermine Turner und Maria Gräßl die Nase vorne. Der Blick ist aber schon auf die nächste Theateraufführung mit dem Lustspiel „Dem Himmel sei...

  • 11.01.16
Lokales
Die Kegelmitglieder unter Obmann Heinrich Tatschl (rechts hinten) verbanden die Jahreshauptversammlung mit der Weihnachtsfeier

Alle Neune! heißt es in Pichling

Die Kegelrunde "Köglwirt" zog bei einer weihnachtlichen Jahreshauptversammlung Bilanz über das abgelaufene Jahr. PICHLING. Überschattet vom Ableben der Wirtin Herta Daveid wurde die diesjährige Jahresabschlussfeier der Kegelrunde „Köglwirt“ im gleichnamigen Gasthaus abgehalten. Pünktlich um 14 Uhr trafen sich die Mitglieder zum gemeinsamen Mittagessen im kleinen Saal ein. Nach der Begrüßung durch Obmann Heinrich Tatschl ging es zur Tagesordnung und unter Punkt zwei gab es schon einige...

  • 10.12.15
Sport
Richard Lamprecht (im Bild) mit 558 Kegel sowie Peter Wallmann (556) und Holger Gneist (555) lagen fast gleichauf.

Kegler des KSK Hallein zuhause ungeschlagen

Der KSK besiegte im letzten Hinrundenspiel den BBSV Wien mit 6:2 HALLEIN (hm). Während der KSK Hallein I in der Hinrunde der 1. Bundesliga auswärts keine Punkte einfahren konnte, sind die Mannen um Roland Kirchberger im Halleiner Kegelkasino eine Macht. Gegen den österreichischen Rekordmeister BBSV Wien feierten die Keltenstädter auf heimischer Bahn den vierten Sieg im ebenso vielten Spiel. Der KSK setzte sich gegen das Schlusslicht aus der Bundeshauptstadt mit einer kompakten und starken...

  • 01.12.15
Sport
2 Bilder

Der KSK Hallein I ist auswärts ohne Chance

Der KSK I verliert abermals auswärts. Dafür feierten die beiden Teams in der Landesliga Erfolge. WIENER NEUSTADT/HALLEIN (hm). Die Situation ist irgendwie außergewöhnlich. Während der KSK Hallein I in der 1. Bundesliga alle drei Heimbegegnungen für sich entscheiden konnte, ist auswärts nichts zu holen. Am Samstag setzte es gegen Wiener Neustadt die fünfte Niederlage und mit 0,5:7,5 Mannschaftspunkten (3.126:3.372 Kegel) auch eine bittere. In zwei Wochen empfangen die Halleiner in der letzten...

  • 18.11.15
Sport

Auswärts ist beim KSK Hallein I der Wurm drinnen

Der KSK wird in Loisdorf 8:0 abgefertigt - die Damen gewinnen 5:1 HALLEIN/LOISDORF (hm). Bereits die dritte Auswärtsniederlage setzte es am vergangenen Samstag für die Herren des KSK Hallein in der 1. Bundesliga. Diesmal erteilte der SKK Loisdorf den Halleinern mit 8:0 die Höchststrafe. Michael Schöpfer mit 558 und Roland Kirchberger mit 554 Kegel boten noch die besten Einzelleistungen bei der Auswärtsschlappe. "Wir müssen da jetzt als Mannschaft durch. Nach den Abgängen von Waldhauser und...

  • 21.10.15
  •  1
Sport

Manker Kegler feiern mit Bayern

MANK. Letztes Jahr haben die Manker Kegler erstmals ihre Kameraden im bayerischen Waldkraiburg, einem 22.000-Einwohner-Städtchen nahe Altötting, besucht. Kürzlich erfolgte nun der Gegenbesuch. Dabei gab's ein freundschaftliches Kegelduell, das 4:4 endete. Beim gemütlichen Beisammensein war auch Bürgermeister Martin Leonhardsberger mit dabei, überdies Manks Kegler-Obmann Gernot Sandler.

  • 07.08.15
Sport
Kaiblinger Gabriel
2 Bilder

Bronze bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften

Nächste Medaille für Grün Weiß Kegler Kaiblinger Gabriel schnappte sich bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften der Altersklasse U23, die in Leoben ausgetragen wurden, seine nächste Medaille, diesmal in Bronze. Die Kegler aus den einzelnen Bundesländern lieferten ein spannendes Spiel und zeigten Kegelsport auf hohem Niveau. Eine Handvoll Kegel entschieden am Schluss über Gold Silber und Bronze, wobei sich unser Gabriel am Ende nur dem Wiener Vsetecka Markus (Gold) und dem...

  • 30.06.15
Sport
Peter Wallmann sorgte mit 594 für die herausragende Leistung beim 8:0 Sieg des KSK II.

KSK Hallein II holte Landesliga-Silber

In der 1. und 2. Landesliga feierte der KSK Hallein Kantersiege HALLEIN (hm). Ein toller Ausklang gelang dem KSK Hallein II in der Landesliga. Im letzten Spiel fertigten die KSK’ler Absteiger Hallwang mit 8:0 ab. Für das sportliche Highlight sorgte Peter Wallmann, der mit herausragenden 594 Kegel Tagesbestleistung erzielte. Einzig im Schlagerspiel gegen Wüstenrot versagten die Nerven und so blieb, wie bereits im Vorjahr, der Vize-Meistertitel. Halleins dritte Mannschaft beendete die Saison...

  • 09.04.15
Sport
Richard Lamprecht holte in der letzten Begegnung mit 544 Kegel einen Mannschaftspunkt.
3 Bilder

Mit einem Heimsieg die Saison beendet

Der KSK Hallein gewinnt gegen SKK Loisdorf mit 6:2 und wird Vierter in der 1. Bundesliga. HALLEIN (hm). Mit einem ungefährdeten 6:2 Erfolg (3.192:3.124 Kegel) gegen Tabellennachbarn Loisdorf beendet der KSK Hallein die Meisterschaft. Sportwart Roland Kirchberger zeigte dabei mit 550 Kegel die beste Einzelleistung. Da der SKV Schlaining die letzte Partie verlor, gelang noch der Sprung auf den vierten Rang in der Abschlusstabelle. "Nach einer durchwachsenen Herbstsaison, war ich mit der...

  • 25.03.15
  •  1
Lokales
Seniorenbund-BO Martin Unterrainer (2. v. li.) freute sich mit den Ortsobleute über den Besuch von LR Beate Palfrader und Bgm. Toni Margreiter.

"Gut Holz" beim Bezirkskegeln des Seniorenbundes

WESTEMDPRF/BEZIRK (navi). 19 Mannschaften des Seniorenbundes kämpften kürzlich beim Bezirkskegeln in Westendorf um den Sieg. Groß abgeräumt haben die Senioren aus Hopfgarten. Deren Obmann Pepi Decker konnte sich sowohl über den Sieg bei den Damen- und Herrenteams wie auch über die Einzel-Tagessieger freuen. Seniorenbund-Bezirksobmann Martin Unterrainer konnte eine Reihe von Ehrengästen begrüßen, darunter LR Beate Palfrader, Bgm. Toni Margreiter und Seniorenbund-Landesobmann Helmut...

  • 17.03.15
Sport
Die moderne Halle in Schneegattern kann auch von Hobbykeglern genützt werden.
3 Bilder

Gut Holz: Alle neune für den KSC

Der alte Keglergruß "Gut Holz" hat auch auf der neuen Anlage des KSC Schneegattern nicht ausgedient. SCHNEEGATTERN. Das Kegelspiel ist eine der ältesten Sportarten und erfreut sich nach wie vor größter Beliebtheit. Der Wurf der fast drei Kilogramm schweren Kugel aus dem Handgelenk muss aber gelernt und geübt sein. Ganz besonders gut können das die Sportkegler vom KSC Schneegattern. Zurzeit spielen vier Mannschaften bei Turnieren. Die Damen starten in der Superliga, das ist die höchste...

  • 17.03.15
Sport
Sportwart Roland Kirchberger war mit 561 Kegel wieder einer der Besten.

Eine hochklassige Partie endete unentschieden

HALLEIN (hm). Am Samstag gastierte mit dem ESV Leoben der aktuelle Tabellenführer der 1. Bundesliga beim Siebenten KSK Hallein. Den knapp 50 Zuschauern, die trotz des herrlichen Frühlingswetters kamen, wurde eine spannende Partie geboten. Nach einem abwechslungsreichen Spiel, das ständig hin und her ging, gab es eine gerechte 4:4 Punkteteilung. Der Leoben Legionär György Pinter pulverisierte mit 638 Kegel den bisherigen Einzelbahnrekord im Kegelkasino Hallein von 624 regelrecht und sorgte...

  • 11.03.15
Sport
Der Tagesbeste Jürgen Völkl hatte nach dem 7:1 Erfolg des SV GW Micheldorf Sportkegeln leicht lachen!

Wichtiger Sieg für GW Sportkegler

7:1 Erfolg über SKC Koblach Am samstägigen Heimspiel hatten die Sportkegler die Sportler des SKC Koblach (Vlbg) zu Gast, und um das Schreckgespenst Abstiegsplatz sich vom Leib zu halten, und gleichzeitig den Blick nach oben in der Tabelle zu richten war ein Erfolg wichtig. Schon der Startdurchgang war an Spannung kaum zu überbieten. Erst mit dem letzten Wurf entschied Bernögger sein Duell für sich, und stellte mit Kollegen Kaiblinger auf 2:0 für unsere GW Kegler. Der zweite Durchgang verlief...

  • 27.01.15
  •  1
Sport
Holger Gneist sorgte mit 569 Kegel für den einzigen Halleiner Punkt beim 1:7.

Bittere Niederlage des KSK Hallein gegen den Aufsteiger

HALLEIN (hm). Nach dem erfolgreichen Abschneiden der Halleiner Kegler vor einer Woche, mit vier Siegen in ebenso viel Partien, folgte am vergangenen Wochenende ein herber Dämpfer. Lediglich die zweite Garnitur konnte sich über einen 5:3 Arbeitssieg gegen den ESV Bischofshofen I freuen, und sicherte dadurch Platz zwei in der 1. Landesliga ab. Christian Friedrich war mit 538 Kegel bester im Dress der Keltenstädter. Böse erwischte es den KSK I im Duell mit Tabellennachbar und Aufsteiger SKK...

  • 19.11.14
  •  1
Sport
Beim Turnier als Spieler dabei: Bgm. Valentin Blaschitz
2 Bilder

Kegelklub St. Kanzian lud zum Turnier

VÖLKERMARKT, ST. KANZIAN. Der Kegelklub St. Kanzian veranstaltete kürzlich beim Jägerwirt in Völkermarkt ein Turnier mit 167 Teilnehmer aus ganz Kärnten. Dabei waren auch Völkermarkts Bürgermeister Valentin Blaschitz und Landeskegel- Obmann Ernst Korb. Obfrau Maria Steindorfer konnte bei der Preisverleihung den Bezirksobmann der Pensionisten, Hubert Tomasch, Pensionisten-Obmann Johann Skruba mit Gattin sowie Landessportwart Johann Pscheider begrüßen. Die besten 15 Damen und Herren...

  • 16.10.14
  •  1
  •  1
Sport
Holger Gneist kegelte am Samstag gegen Klagenfurt sensationelle 601 Kegel.

KSK Kegler feiern einen hart umkämpften Sieg

HALLEIN (hm). Zuletzt lief es für den KSK Hallein in der 1. Bundesliga nicht nach Wunsch. So standen nach zwei schwachen Leistungen die Mannen um Roland Kirchberger am Samstag gegen Klagenfurt unter Druck. Die Gäste aus Kärnten boten im Halleiner Kegelkasino eine starke Leistung, der KSK überzeugte aber durch eine kompakte Mannschaftsleistung und feierte einen hart umkämpften 5:3 Leistungspunkte (3.292:3.238 Kegel) Heimsieg. Gneist setzte Meilenstein Mann des Spiels war Holger Gneist, der...

  • 15.10.14
Sport
Neuzugang Gernot Harder war am Samstag mit 553 Kegel der Beste des KSK Hallein I.

Klare Niederlage der KSK Kegler

HALLEIN (hm). Für den KSK Hallein setzte es in der dritten Runde die zweite Niederlage. Nach einer schwachen Leistung mussten sich die Keltenstädter beim KSK Kremstalerhof klar mit 2:6 geschlagen geben. Neuzugang Gernot Harder zeigt momentan als Einziger eine konstant gute Leistung und war der Beste seiner Mannschaft. In einer ausgeglichenen Liga halten nach drei Runden sechs Teams bei zwei Punkten. In der 1. Landesliga feierte der KSK II einen 6:2 Sieg über den KC Salzburg II.

  • 02.10.14
Lokales
Die Kegelrunde „Köglwirt“ lud zum endsommerlichen Grillfest ein

Kegelrunde feierte beliebtes Grillfest

ST. ANDRÄ. Bei traumhaftem Sommerwetter wurde vergangenen Freitag das allseits beliebte Grillfest der Kegelrunde „Köglwirt“ unter Obmann Heinrich Tatschl auf dem Gelände der Kegelbahn des Gasthauses der Familie Daveid abgehalten. Für das leibliche Wohl sorgten Hermann Hatz und Juniorwirt Hartwig Daveid, welche so manchen ausgefallenen Leckerbissen aufs Teller zauberten. Das anschließende Kegeln dauerte dann bis spät in die Nacht und brachte doch einige Überraschungen. Mit dem Kegelmotto „...

  • 01.09.14
Sport

Neue Mittelschule Saalfelden-Stadt ist Salzburger Schul-Landesmeister 2014

Toller Erfolg im Sportkegeln durch den Pinzgauer Vertreter Die Neue Mittelschule Saalfelden-Stadt hat sich für die Salzburger Schul-Landesmeisterschaften 2014 am 20. Mai 2014 in Hallwang angemeldet. Um dort bestehen zu können wurde natürlich auf den Sportkegelbahnen des 1. KC Saalfelden fleißig trainiert, musste man doch gegen sieben Mannschaften antreten. Die Gegner kamen von der VS Hallwang, HS Wals-Viehhausen und NMS Liefering. Bei den Saalfeldnern sind vier Teilnehmer bereits Mitglieder...

  • 23.05.14
Sport
Ramona Altmann wurde mit 582 Kegel Landesmeisterin im Einzelbewerb.

KSK Hallein Kegler räumten auf Landesebene ab

HALLEIN (hm). Nach dem Ende der Bundesliga-Saison feierten die Halleiner Kegler auf Landesebene einige tolle Erfolge. Im Landescup wurde der KSK seiner Favoritenrolle gerecht und gewann bereits zum achten Mal in Serie das "Final four". Bei den Landesmeisterschaften im Einzel holten Ramona Altmann und Helmut Seeauer den Titel in die Keltenstadt. Nur beim Relegationsturnier um den Aufstieg in die Damen Bundesliga gab es nichts zu feiern. Hier scheiterte der KSK als Vierter klar.

  • 21.05.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.