Kindergarten Straden

Beiträge zum Thema Kindergarten Straden

Franziska Unger hörte von den "groben" Zeiten.
1

Auf Steirisch
Das Leintuch hat ja ganz schön gekratzt

Franziska Unger, Leiterin des Kindergartens in Straden, erzählt, dass es in Zeiten, wo Stoffe noch aus Flachs gewebt worden sind, keine Seltenheit war, dass sich Menschen auf einem "rupfernen" Leintuch zum Schlafen legen mussten. Auch "rupferne" Hemden aus Leinen wurden getragen. „Rupfern" heißt, dass der Stoff sehr grob war und dementsprechend auf der Haut gekratzt hat. „Ich selber habe das nicht mehr erlebt, aber meine Mutter hat mir immer wieder davon erzählt“, so Franziska Unger. Noch mehr...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Die Kinder des Stradener Kindergartens mit den Projektverantwortlichen, Ehrengästen und den gestalteten Fledermauskästen.
1 10

Erasmus+
Stradener Kinder bauen auf Fledermauskästen

Beim Erasmus+ Projekt "Flederaus auf dem Vulkan" haben Bildungseinrichtungen aus Straden, Sveti Ana und Maribor grenzübergreifend insgesamt 150 Fledermauskästen gestaltet und zusammengebaut. Der Zuschnitt erfolgte durch die Berg- und Naturwacht Straden, die auch die Betreuung der Kästen im öffentlichen Raum übernehmen wird. Die für Menschen äußerst nützlichen Fledermäuse, sie fressen Insekten und Schädlinge in den Wäldern, haben durch veränderte Bauweisen vermehrt mit Quartierproblemen zu...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Matthäus Trummer
16

Europaprojekt
Fledermaus auf dem Vulkan

Das Erasmusprojekt der Stradener Bildungseinrichtungen Kindergarten Volksschule und Mittelschule gemeinsam mit Bildungseinrichtungen in Sv. Ana und Maribor schreitet kräftig voran. In den ersten beiden Tagen nach den Weihnachtsferien hörten die Kinder und Jugendlichen zwei spannende Vorträge. Der Fledermausexperte Bernd Freitag reiste trotz widriger Schneeverhältnisse zweimal vom Rechberg nach Straden, um die Kindern von Straden von seinen Lieblings-Säugetieren, den Fledermäusen zu begeistern....

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Karl Lenz
3

BOYS´ DAY
NMS-Schüler bekommen neue Perspektiven in der Berufsorientierung

Im Rahmen des Steirischen "Boys' Day" lernten 730 Burschen von 47 Schulen aus der ganzen Steiermark bislang noch "typische" weibliche Berufswelten kennen. So schnupperten die jungen Männer etwa in Krankenhäusern, Pflegeheimen oder Kindergärten. Auch in der Südoststeiermark stand der "Boys' Day" am Programm. In Straden schnupperten 14 Burschen der Neuen Mittelschule im Kindergarten und in der Volksschule. Im LKH in Bad Radkersburg blickten zehn Schüler der Neuen Mittelschule Gleinstätten hinter...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Matthäus Trummer
3

Erasmus-Tag 2018
Straden goes Europe

Die Stradner Bildungseinrichtungen Kindergarten, Volksschule, Neue Mittelschule und Polytechnische Schulen wählen das Thema Europa als einen Schwerpunkt ihrer Arbeit. Das Erasmus+-Projekt „Fledermaus auf dem Vulkan“ wurde von der Nationalen Agentur und der EU genehmigt, wird über 2 Jahre laufen und bringt für die Bildungseinrichtungen und ihren Kindern mehr als 30.000 Euro in die Region. Die gesamte Projektförderung beträgt € 64.000.-. Die Zusammenarbeit mit dem Kindergarten und der Schule in...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Karl Lenz
23

Lange Nacht der Kirche in Straden

Alle zwei Jahre beteiligt sich die Pfarrgemeinde Straden an der „Langen Nacht der Kirchen“. Pfarrer Johannes Lang hatte mit seinem Team ein abwechslungsreiches, kindgerechtes, spannendes, lehrreiches, historisches, besinnliches, heiteres, und, und, und, … Programm zusammengestellt. Auf dem Kinderprogramm stand zu Beginn die Geschichte vom Regenbogen, dargeboten vom Kindergarten Straden. Historisches konnte man beim Rückblick auf 800 Jahre Pfarre Straden, einem Film von Engelbert Lackner...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Karl Lenz
1 29

Ich geh‘ mit meiner Laterne …

Den nächsten großen Auftritt nach dem Erntedankfest hatten die Kinder des Pfarrkindergarten Straden unter der Leitung von Franziska Unger und ihrem Team beim jährlichen Laternenfest zu Ehren des Hl. Martin. Nach einem Lichtertanz der Kinder führte die Lichterprozession vom Kindergarten zur Florianikirche, wo eine Statue des Hl. Martin im Altarbereich steht. Begleitet von ihren Eltern, Geschwistern und Großeltern sangen die Kinder das allseits bekannte Lied „Ich geh‘ mit meiner Laterne …“. In...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Karl Lenz
1 42

Lange Nacht der Kirchen in Straden

Ein nahezu himmlisches Programm wurde den vielen Besuchern der Langen Nacht der Kirchen in Straden geboten. Bereits am Nachmittag ging es über Stiegen und Leitern vorbei an 5 Glocken zum höchsten Punkt des Kirchturmes der Pfarrkirche „Maria am Himmelsberg“ (57,5 Meter hoch). Belohnt wurden die Turmbesteiger mit einer tollen Aussicht und viel frischer Luft. Gleichzeitig wurden den Kleinsten auf ebener Erde die fünf Sinne vom Team des Kindergartens Straden näher gebracht. Da wurde geschaut,...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Karl Lenz
20

Eltern-Kind-Bildung in der Marktgemeinde Straden

Einen guten Start legten die Verantwortlichen um den Familienreferenten der Marktgemeinde Straden Robert Frauwallner mit ihrem Vortrag „Medienkompetenz“ hin, ist doch der Medienkonsum der Kinder doch immer wieder eine große Herausforderung für die Eltern in ihrer Erziehungsverantwortung. Mag. Michael Sailer von VIVID gab den interessierten Zuhörerinnen und Zuhörern Tipps, unterlegt mit vielen Beispielen aus seiner reichen Erfahrung und ohne mit dem Zeigefinger zu drohen, wie der sinnvolle...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Karl Lenz
7

Weihnachtspackerl

Weihnachtspackerl Round Table Feldbach möchte sich sehr herzlich beim Kindergarten, der Volks- und Neuen Mittelschule Straden für die Beteiligung an der Weihnachtspaketaktion bedanken. Großen Dank an die Kinder und Eltern, aber auch die PädagogInnen, die dafür gesorgt haben, dass Waisenkinder in Rumänien heuer ein Geschenk zu Weihnachten bekommen. Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr! Michi Ranz

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Karl Lenz
25

Palmbuschen binden

Sie sind schon gut vorbereitet auf den Palmsonntag, die Kleinen des Kindergartens in Straden. Unter der Anleitung von Eltern und Großeltern haben sie dieser Tage ihre Palmbuschen gebunden. Damit werden sie am Palmsonntag Pfarrer Johannes Lang vom Bgm. Alfred Schuster-Platz in die Kirche begleiten. Im Haus der Vulkane in Stainz trafen sich für diese Saison zum letzten Mal die Korbflechter. Auch bei Ihnen stand das Palmbuschenbinden im Vordergrund. Interessantes aus der Volkskultur: Laut Prof....

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Karl Lenz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.