stainz-bei-straden

Beiträge zum Thema stainz-bei-straden

In Stainz bei Straden dreht sich alles um den Garten.

Stainz bei Straden
Pflanzenmarkt im Haus der Vulkane

STAINZ BEI STRADEN. Verkaufen, kaufen und tauschen – unter diesem Motto findet der Markt für Pflanzen und alles rund um den Garten am 8. Mai im Haus der Vulkane in Stainz bei Straden statt. Geöffnet ist der Tausch- und Verkaufsmarkt von 10 bis 14 Uhr. Aussteller können sich bei Interesse bei Karl Lenz unter der E-Mail-Adresse lenzkarl@gmail.com informieren. Veranstalter des Marktes im Haus der Vulkane in Stainz bei Straden ist der Verein "Obst.Wein.Garten.Straden".

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
12

Streuobstprojekt
Veredelungskurs

Der Verein OBST.WEIN.GARTEN Straden veranstalte gemeinsam mit dem Blaurackenverein LEiV unter Einhaltung aller Corona-Maßnahmen einen Veredelungskurs für Obstbäume in Stainz bei Straden. Als Referenten erklärten die beiden Obstbaumwarte Stefan Tschiggerl und Fritz Pracher den Teilnehmer*innen unter anderem, den Sinn des Veredelns, die Veredelungswerkzeuge, den Zeitpunkt des Schneidens von Edelreisern und die möglichen Veredelungsarten. Einen Vormittag lang übten die zukünftigen Veredler an...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Karl Lenz
2 11

Pressen, wie es früher einmal war
Viele Hände, schnelles Ende

Zum gemeinsamen Traubenpressen treffen sich seit mehr als 20 Jahren Hobby-Winzer aus Stainz bei Straden und Umgebung. Heckentrauben werden gelesen, bei Gottfried Lackner gepresst und weiterverarbeitet. „Die Gemeinschaft besteht aus zwei Duzend Heckenbesitzerinnen. Mit meiner Baumpresse aus dem Jahr 1923 wird, nachdem die Trauben ausgetreten sind, der Traubensaft gewonnen“, erzählt Lackner. Ein Erlebnis, besonders für die Kinder, ist natürlich das Pressen mit einer alten Spindelpresse. Es dauert...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Karl Lenz
6

Feuerwehreinsatz
Zwei Baumbergungen innerhalb von 24 Stunden

Am Samstag 11.07.2020 wurde die FF Dirnbach zu einer Baumbergung nach Stainz bei Straden gerufen. Eine morsche Kiefer ist am Vorabend auf das Dach eines Wirtschaftsgebäudes gefallen und hat einige Dachziegel beschädigt. Mit Hilfe eines Traktors und Frontlader konnte der Baum entfernt werden. Eingesetzt war die FF Dirnbach mit RLFA 1000 und 4 Mitgliedern. Am Sonntag 12.07.2020 um 8:34 Uhr wurde die FF Dirnbach mittels Stillem Alarm erneut zu einer Baumbergung, diesmal nach Karbach (Gemeinde...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Karl Lenz
12

Feuerwehreinsatz
FF Dirnbach verhindert Umweltverschmutzung

In einer engen Kurve im Ortsgebiet von Stainz bei Straden wurde durch eine Berührung mit dem Traktorreifen eine Verschlussklappe eines, mit 14.000 Liter Gär-Substrat gefüllten Güllefasses, geöffnet. Etwa 400 Liter des flüssigen Düngemittels flossen direkt in den Dorfgaben, der einige hundert Meter weiter in den Sulzbach mündet und großen Schaden angerichtet hätte. Durch das schnelle Eingreifen der FF Dirnbach, die mit 16 Kameradinnen und Kameraden und 2 Fahrzeugen vor Ort war, konnte dies...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Karl Lenz
1 8

Blaurackenverein LEiV
Beste Zeit zum Misteln schneiden

Die Mitarbeiter des Blaurackenvereines LEiV nützen jetzt die Zeit, um nur auf den eigenen, gepachteten Anlagen von den Obstbäumen die Misteln zu schneiden. Bei starkem Mistelbefall können Ihre Pflanzen Schäden davontragen. Beispielsweise können nicht nur Äste oder Kronenteile absterben, sondern ganze Bäume. Da die Mistel sich am Wasser- und Mineralstoffhaushalt Ihres Wirtes bedient, werden dem Baum wichtige Substanzen entzogen. Die Mitarbeiter des Vereines sind sich der Gefahr in Zeiten des...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Karl Lenz
So werden die Obstbäume richtig geschnitten
2

Tipps für die Arbeit im Obstgarten
So werden die Obstbäume richtig geschnitten

Der Verein "Obst.Wein.Garten Straden" führte auch heuer gemeinsam mit dem Blaurackenverein LEiV Obstbaumschnittkurse in Stainz bei Straden durch. Obstbaumwart Stefan Tschiggerl versuchte an zwei Vormittagen noch vor der Corona-Krise, mehr als 50 interessierten Teilnehmern die Grundlagen zum Obstbaumschnitt in Theorie und Praxis näherzubringen. Ein besonderer Schwerpunkt lag auf der Erziehung von Jungbäumen, um einen günstigen Kronenaufbau zu erreichen. Die jetzt formierten Leitäste begleiten...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
9

OBST.WEIN.GARTEN Straden
Schnittkurs

Der Verein OBST.WEIN.GARTEN Straden und der Blaurackenverein LEiV führten zusammen einen Obstbaumschnittkurs in Stainz bei Straden durch. Obstbaumwart Stefan Tschiggerl versuchte, 25 interessierten Teilnehmern die Grundlagen zum Obstbaumschnitt in Theorie und Praxis näherzubringen. Besonderer Schwerpunkt lag bei der Erziehung von Jungbäumen, um einen günstigen Kronenaufbau zu erreichen. Die jetzt formierten Leitäste begleiten den Obstbaum sein Leben lang. Ebenso diskutiert wurden verschiedene...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Karl Lenz
27

Fasching in Stainz bei Straden
Korbflechterball 2020

Höhepunkt des Stainzer Faschings war wieder einmal der schon traditionelle Korbflechter- und Besenbinderball, der mit einer Polonaise der Korbflechter eröffnet wurde. Gäste kamen aus allen befreundeten Korbflechter-Gemeinden, die in lustigen Wettspielen miteinander eine Siegermannschaft suchten. Schließlich gewann Frutten-Gießelsdorf knapp vor Gniebing-Weißenbach, Stainz bei Straden und Neuhaus am Klausenbach. Als besondere Gäste konnte Organisator Karl Lenz die Vize-Bürgermeisterin von Bad...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Karl Lenz
1 20

Ramsarwanderung
Weltschutztag für Feuchtgebiete

Die Ramsarwanderung 2020 an der Mur führte ins kroatische Podtoren. Am 2. Feber 1971 wurde in der iranischen Stadt Ramsar eine internationale Naturschutz-Konvention beschlossen. Ziel der Konvention ist die Erhaltung und wohlausgewogene Nutzung von Feuchtgebieten weltweit. Mittlerweile gibt es weltweit über 150 Vertragsstaaten zur Ramsar-Konvention. Österreich hat die Konvention 1983 ratifiziert und bisher 19 Ramsar-Gebiete ausgewiesen. Weltweit gibt es am Weltschutztag für Feuchtgebiete auch...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
27

Singkreis Stainz bei Straden
Unterwegs als Sternsinger

Vier Sängerinnen und Sänger des Singkreises Stainz bei Straden machten sich am letzten Tag des Jahres 2019 als Sternsinger für die Pfarre Straden auf den Weg, um Familien in der Ortschaft Waldprecht zu besuchen. Bei diesen Besuchen haben ausnahmslos alle Personen und Familien zugestimmt, dass von der Sternsinger- Aktion auch Fotos gemacht werden dürfen. Daraus entstand eine Fotoreportage, die so manches Lustiges zutage bringt. Aber sehen sie selbst!

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Karl Lenz
21

FF Dirnbach
Jugendfeuerwehr holt das Friedenslicht

Wie ein Lauffeuer verbreitet sich jedes Jahr vor Weihnachten das Friedenslicht in Österreich. Vor 34 Jahren war die Aktion im Rahmen der ORF-Hilfsaktion "Licht ins Dunkel" entstanden, mittlerweile wird die Flamme aus Betlehem in vielen Ländern Europas sowie in Amerika von Organisationen an die Menschen verteilt. In der Steiermark ist es vor allem der Nachwuchs der Feuerwehren, die das Symbol für den Weihnachtsfrieden verbreitet. Am späten Nachmittag fanden sich hunderte Mitglieder der...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Karl Lenz
18

FF Dirnbach
Hohe Auszeichnung bei der Weihnachtsfeier

Die heurige Weihnachtsfeier nahm der Kommandant der FF Dirnbach OBR Hannes Matzhold zum Anlass, zwei besonders verdiente Kameraden zu ehren. Nach der Begrüßung durch OBI Florian Hacker wurde die Ehrung vorgenommen. HBI a.D. Franz Haas erhielt das Große Silberne Verdienstzeichen des Landesfeuerwehrverbandes Steiermark, HBM Josef Wolf konnte sich über das Verdienstkreuz in Bronze der Steiermärkischen Landesregierung freuen. „Beide Kameraden haben sich die Auszeichnung durch langjährige...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Karl Lenz
9

Jagdgesellschaft Stainz bei Straden
Natur für den Gabentisch!

Die Jagdgesellschaft Stainz bei Straden sorgt für Köstlichkeiten aus der Natur für den weihnachtlichen Gabentisch. Die besten Stücke vom Reh werden knapp vor dem Weihnachtsfest den zahlreichen Liebhabern von Wildbret angeboten. Obmann Hans Seicht: „Wir sehen es als unsere Aufgabe, möglichst viele Menschen mit biologischen Stücken aus Wald, Wiese und Acker zu begeistern und unseren Gästen für das Festessen zu Weihnachten Köstlichkeiten anzubieten.“ Herbert Lackner ist nicht nur für das...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Karl Lenz
1 33

Gemeinsam mit Oma & Opa
Wie kommen die Nüsse in die Schnecke?

Zum „Nussschnecken backen“ ins Haus der Familie Lenz in Stainz trafen sich Kinder aus der Marktgemeinde Straden im Rahmen der Bildungsreihe „Gemeinsam mit Oma & Opa“. „Wie kommen die Nüsse in die Schnecken?“, galt es zu ergründen. „Zuerst müssen die Nüsse „ausgekiefelt“ werden, erst dann können sie gemahlen werden“, erklärt Marianne. Mit Milch, Zucker oder Honig, Zimt und Zitronenschale wird die Fülle verfeinert. „Germteig ist wirklich schwer zu schlagen“, erkennt Emma. Danach muss der Teig...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Karl Lenz
1 10

Im Steirischen Vulkanland
Film-Dreh mit den Korbflechtern

Ein Film-Team von ORF 3 mit Regisseur Martin Vogg drehte für die Serie Heimat Österreich einen 45 Minutenfilm über die Korbflechter der Region Straden. Drei Dreh-Tage lang konnte der Kameramann wunderschöne Bilder unserer Tourismusregion Bad Gleichenberg einfangen. Mit dem Korbflechten am Vulkanlandmarkt in Bad Gleichenberg begannen die Aufnahmen, ehe im Haus der Vulkane die verschiedenen Techniken des Flechtens und Nähens von den Korbflechtern erklärt wurden. Der Samstag stand im Zeichen...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Karl Lenz
29

FF Dirnbach
Ein junggebliebener 80er feiert

OBR Johannes Matzhold hatte für seinen Vater Ehren-OBI ÖkR Josef Matzhold ein Geburtstagsfest vorbereitet und ihn mit vielen Ehrengästen überrascht. Gekommen waren alle Feuerwehrsenioren der FF Dirnbach, die ehemalige Spitze des Feuerwehrbereiches Feldbach, Hans Kienreich, Hans Reinprecht und Josef „Peppi“ Pein, von der örtlichen Feuerwehr EHBI Franz Haas und OBI Florian Hacker, von der Rinderzucht Steiermark Peter Stückler, Hans Derler und Reinhard Pfleger, Pfarrer Johannes Lang, die...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Karl Lenz
2 161

Der Herbst ist da
Großes Fest in der Stainzer Stube

Das bereits 7. Herbstfest fand am 1. Oktobersonntag in der Stainzer Stube statt. Nach einem Schmankerl-Büffet von Tonti Waltensdorfer genossen die zahlreichen Besucher nicht nur einen strahlenden Herbsttag, sondern auch ein vielfältiges Programm: Angelo (Kolleritsch), ein junger aber professioneller Zauberer aus Tieschen brachte mit besonderen Tricks sein Publikum zum Staunen. Als dann Schlagersänger Oliver Haidt die Bühne betrat, hielt es das Publikum nicht mehr auf den Sitzen. Begeistert...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Karl Lenz
1 38

Seltenes Ereignis
Segnung einer Kapelle in Stainz bei Straden

Pfarrer Mag. Johannes Lang wurde die seltene Ehre zuteil, eine Privatkapelle zu segnen. Die Familien Maierhofer und Baumgartlinger auf ihrer Liegenschaft in Stainz bei Straden errichteten eine Familienkapelle, die der Hl. Maria geweiht ist. Walter Maierhofer hatte schon viele Jahre diesen Wunsch in sich getragen. Anlässlich seines 60. Geburtstages wurde dieser Wunsch öffentlich gemacht. Besondere Unterstützung erhielt er von Anfang an von seiner Gattin Franziska und seiner Familie. In der...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Karl Lenz
1 8

Traditioneles Fest:
Entenfest in Stainz

Toni Waltensdorfer von der Stainzer Stube im Haus der Vulkane lud zum schon traditionellen Entenfest. Nachbarn und Freunde folgten gerne dieser Einladung und verbrachten einen verregneten aber genussvollen Nachmittag. „Dieses Fest gibt es seit 1998 und wurde von meiner Nachbarin Anna Hödl ins Leben gerufen“, so der Stainzer Wirt dankbar. Seit vielen Jahren hält Toni Waltensdorfer an dieser Tradition fest, zu der immer wieder viele liebe Gäste aus der Nachbarschaft kommen. Natürlich fehlte da...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Karl Lenz
1 41

Singkreis Stainz bei Straden auf Reisen
Chorfestival in Prag

Zu einem beeindruckenden Erlebnis für den Singkreis Stainz bei Straden wurde die Teilnahme Mitte Juli bei einem Chorfestival in Prag. Mit zahlreichen weiteren Chören aus ganz Europa wurden 2 Konzerte in zwei Kirchen gesungen. Höhepunkt war das gemeinsame Abschlusssingen aller Chöre, wobei ein Lied von unserem Chorleiter Bernabe Palabay dirigiert wurde. In der Freizeit dieser viertägigen Reise wurde die wunderbare tschechische Hauptstadt Prag und auf der Heimreise das Städtchen Budweis...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Karl Lenz
2 2 13

Fairer Transport
Hollandreise zur Tres Hombres

16 Seemänner und Seefrauen, allesamt Familie und Freunde von Andreas Lackner, dem Gründer, Kapitän und Mastermind des Unternehmens Tres Hombres/Fair Transport, machten sich im August auf, um mit Andreas im Ijsselmeer und im Wattenmeer mit einem Plattbodenschiff zu segeln und die Tres Hombres in Den Helder zu besichtigen. Die Tres Hombres ist ein Segelfrachtschiff (ohne Motor!), das seit 10 Jahren Waren (der Tres Hombres Rum ist sicherlich am bekanntesten) zwischen Europa und der Karibik...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Karl Lenz
12

OBST.WEIN.GARTEN Straden und LEiV
Sommerschnittkurs

Zum ersten Mal veranstalteten die Vereine Obst.Wein.Garten Straden und der Blaurackenverein LEiV einen Sommerschnittkurs mit regem Interesse im Naturschaugarten des Hauses der Vulkane. Obstbaumwart Stefan Tschiggerl erklärte die Wachstumsphasen eines Obstbaumes und die sich daraus ergebenden Ziele, die mit einem Sommerschnitt erreicht werden können. Es wurde auf die Unterschiede zum Winterschnitt eingegangen (Stichwort Wachstum anregen bzw. dieses bremsen) und auch darauf hingewiesen, wann der...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Karl Lenz
1 17

Klimaschutz-Initiative
Sensenmähkurs

Die Vereine OBST.WEIN.GARTEN.Straden und der Blaurackenverein LEiV luden gemeinsam zu einem Sensenmähkurs in den Garten des Hauses der Vulkane. Für viele Menschen ein uraltes Werkzeug, mit dem die Jungen nicht mehr umgehen können. In Zeiten des Einsatzes der Motorsense laufen wir Gefahr, das Wissen um dieses Werkzeug zu verlieren. In Zeiten des Umwelt- und Klimaschutzes, aber auch zum Naturschutz kann die Sense einiges zur Verbesserung beitragen. „Wenn jeder nur 10 Quadratmeter in seinem Garten...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Karl Lenz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.