kirche

Beiträge zum Thema kirche

Gert Smetanig teilt jede Woche seine Gedanken zum Sonntagsevangelium mit uns.

Predigt
Gedanken zum Sonntag von Dechant Gert Smetanig

Dechant Gert Smetanig teilt weiterhin seine Gedanken zum Sonntagsevangelium mit uns. Die Kirchen sind derzeit zwar geöffnet, aufgrund der Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz vor dem Corona-Virus sind die Teilnehmerzahlen jedoch beschränkt. Damit trotzdem alle Gläubigen zur Predigt kommen, gibt es diese vorübergehende auf meinbezirk.at und in der Printausgabe der BezirksRundschau Braunau. "Liebe Leserinnen, liebe Leser! Geht es Ihnen auch so wie mir? Das Wort Schatz regt sofort meine Fantasie...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Die Bischofskonferenz mit Diözesanbischof Manfred Scheuer hat genaue Regeln für das Feiern von Gottesdiensten ab 15. Mai herausgegeben.

Corona
Gottesdienste – wie ab 15. Mai gefeiert werden darf

Zehn Quadratmeter Fläche pro Person, zwei Meter Mindestabstand, Mund-Nasen-Schutz ab dem sechsten Lebensjahr, regelmäßige Desinfektion der Kirchen und Ordnerdienste, die das Einhalten der Regeln sicherstellen. So dürfen ab 15. Mai wieder Gottesdienste gefeiert werden, bei denen auch die Kommunion in die Hand empfangen werden kann. Diese Regeln hat die Bischofskonferenz in Abstimmung mit dem Bund festgelegt. Grundsätzlich halten die Bischöfe fest, dass es sich bei den vorliegenden Regeln um...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Die Gläubigen sind eingeladen am Gottesdienst, über die Medien teilzunehmen.

Gebet 2.0
Keine Gottesdienste in den Kirchen

Zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie hat der Bundeskanzler die Spitzen der anerkannten Kirchen- und Religionsgemeinschaften zu einer Beratung eingeladen. Seitens der katholischen Kirche hat Kardinal Schönborn als Vorsitzender der Österreichischen Bischofkonferenz teilgenommen. Bischof Manfred Scheuer hat daher für die Diözese Linz angeordnet, Versammlungen aller Art (in geschlossenen Räumen und im Freien)  aufgrund des hohen Übertragungsrisikos bis auf weiteres abzusagen. Gottesdienste...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Papst Franziskus, Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche.
5

Speziell für Papst Franziskus entwickelt
Der Papst fährt Dacia Duster

Papst Franziskus, Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche, ist seit kurzem mit einem Dacia Duster unterwegs. Speziell für den Papst entwickeltDas Dacia-Papamobil wurde speziell für die Bedürfnisse des Papstes entwickelt und daher von der Dacia Prototypenabteilung gemeinsam mit dem Karosseriebauer Romturingia entsprechend adaptiert. Das Papamobil hat Allradantrieb, eine weiße Außenlackierung mit beigefarbenem Innenraum und fünf Sitze, einer davon im Fond ist besonders komfortabel. Weiters...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
8

Erntedankfest
Erntedank

Jetzt ist wieder die Zeit in der in unseren Orten die Erntekronen in Prozessionen durch das Gemeindegebiet getragen werden. Die Erntekrone wird kunstvoll aus verschiedenen Getreidesorten geflochten und in die Mitte werden Erntegaben wie Brot, Eier, Feld und Gartenfrüchte gelegt. Mit diesem Fest wird für die Ernte in der Landwirtschaft und Gärten gedankt. Aber auch daran gedacht, dass es nicht allein in der Hand des Menschen liegt, für ausreichend Nahrung zu sorgen. Übrigens, diese Tradition...

  • Braunau
  • Gerald B. - Photography
Traditionellerweise wurden die Palmstangen und Palmbuschen von den Kindern und der Landjugend in die Kirche getragen und geweiht.

Tradition in Österreich
Palmsonntag in Auerbach

Mit dem Palmsonntag wird die Karwoche eingeläutet.  So auch in Auerbach. AUERBACH. In Auerbach wird der Palmsonntag immer ganz besonders gefeiert. Die Kinder des Dorfes und die Landjugend präsentierten stolz ihre Palmbuschen. Außerdem wurden die meterhohen Palmstangen, die mit Brezeln, Bändern, Buchs und Obst geschmückt waren, durch den Ort und in die Kirche getragen, wo sie geweiht wurden. Im kommenden Jahr sollen die geweihten Palmbuschen Schutz vor Blitz und Feuer im Haus bieten. Die...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Das baufällige Gebäude der Pfarre St. Franziskus in der Braunauer Neustadt wird Ende 2020 abgerissen.

Braunau: Neustadtpfarre wird abgerissen
Diözese Linz plant ein Wohnprojekt mit Gottesdienstraum

Nun ist es fix. Die Pfarre St. Franziskus in der Braunauer Neustadt wird abgerissen. Stattdessen soll dort ein Wohnbauprojekt entstehen, in dem auch ein Gottesdienstraum und Gruppenräume vorgesehen sind. BRAUNAU (höll). "Das Haus ist baufällig und es ist wirtschaftlich nicht zumutbar, es zu sanieren", beschreibt Pfarrverwalter Martin Lang die Situation in der Pfarre St. Franziskus. Ende 2020 soll es abgerissen werden.  Gottesdienste im Mehrparteienkomplex Auf dem freiwerdenden Gelände...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Dem Mattighofner Franz Wührer (mitte) wurde von Bischof Manfred Scheuer (links) und Ordinariatskanzler Johann Hainzl die Severin-Medaille verliehen.
1

Severin Medaille
Diözesanes Ehrenzeichen für Mattighofner

LINZ, MATTIGHOFEN. Ein Zeichen des Dankes und der Anerkennung für langjähriges ehrenamtliches Engagement in den Pfarren wurde in Linz verliehen. Die Florian-Medaille sowie die Severin-Medaille wurden am 30. Jänner durch den Diözesanbischof Manfred Scheuer im Linzer Priesterseminar vergeben. Der Preis geht an engagierte Christen.  Severin-MedailleFranz Wührer aus Mattighofen erhielt die Severin-Medaille. Dieses Ehrenzeichen wurde von der Linzer Künstlerin Ulrike Neumaier gestaltet. Dazu...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
v.l.: Johann Rosenhammer, Pfarrer Kanonikus Leon Sireisky und Edgar Pelz.

Johann Rosenhammer sang für den guten Zweck

MATTIGHOFEN. Johann Rosenhammer sang am 9. September 2018 zugunsten der Stiftspfarrkirche Mattighofen. Der Sänger begeisterte mit eigenen Kompositionen wie „Du hast die Wahl“ oder „Do zum Leb´m“ sowie mit Liedern wie „My Heart will go on“, „Hallelujah“ oder „You raise me up“. Der Erlös von 776,85 Euro geht zur Gänze an die Stiftspfarrkirche Mattighofen. Der Konzert-Abend fand mit stehenden Ovationen und Jubel-Rufen seinen Ausklang. Direkt im Anschluss an das Konzert fand die...

  • Braunau
  • Bezirksrundschau Braunau

Kirche hat um 577 Gläubige weniger

Die Ferne zum Glauben ist einer der Hauptgründe, warum immer mehr der Kirche den Rücken kehren. BEZIRK (penz). "Der Herrgott wär eh recht, wenn die Fehler der Geistlichen nicht wären", das bekommt Monsignore Stefan Hofer immer wieder zu hören. Vor allem junge Leute können sich mit den kirchlichen Werten nicht mehr identifizieren. "Um die Jugend wieder zur Kirche zu bringen, muss das persönliche Gespräch gesucht werden", ist sich der Monsignore sicher. Entgegen der oberösterreichischen...

  • Braunau
  • Lisa Penz

Kirchenkonzert in St. Peter am Hart

Zu einem außergewöhnlichen musikalischen Highlight lädt der Musikverein (MV) St. Peter am Hart, unter der Leitung von Erwin Kreil, am Sonntag, dem 3. Dezember 2017, ein. Neben dem Frühjahrskonzert, in Kooperation mit dem Musikverein Roßbach, veranstaltet der MV St. Peter dieses Jahr ein zusätzliches Kirchenkonzert unter dem Motto "Love, Peace and Harmonie". Nach einer einjährigen Pause dürfen sich die Zuhörer in der Hl. Petrus Kirche unter anderem auf die Filmmusik aus Winnetou, einen Pop-Song...

  • Braunau
  • Horst Aichinger

Wohin Papst Franziskus die Kirche steuert – Vortrag in Altheim

ALTHEIM. Großer Andrang herrschte beim Vortragsabend des Pastoraltheologen Paul Zulehner 
im fast bis auf den letzten Platz gefüllten Pfarrsaal in Altheim.
 Im zum Teil heiteren, aber auch zum Nachdenken anregenden und mit Karikaturen 
untermalten Vortrag erläuterte er den Kurs von Papst Franziskus und vermittelte den Zuhörern damit einen neuen Denkanstoß.
 Elisabeth Wiesner-Landerl bedankte sich zum Abschluss mit 
einem kleinen Gastgeschenk.

  • Braunau
  • Barbara Ebner
7

Haselbacher Kirche ist "gerettet"

Die Wiedereröffnung wird am 10. September mit allen Haselbachern gefeiert. HASELBACH, BRAUNAU (jaku). Vorigen Juni haben die Starkniederschläge nicht nur unsere Nachbarstadt Simbach verwüstet, sondern auch die St. Valentinskirche in Haselbach stark in Mitleidenschaft gezogen. Die 600 Jahre alte Kirche wäre beinahe eingestürzt. Mittlerweile ist das Gröbste aber wieder behoben. Nur der Feinschliff ist noch ausständig. "Eine Arbeitsgruppe der Diözese Linz, der Pfarre Höft Haselbach und der...

  • Braunau
  • Bezirksrundschau Braunau

Die Lange Nacht der Kirchen

BEZIRK. Am Freitag, 9. Juni findet wieder die "Lange Nacht der Kirchen" statt. Viele Gotteshäuser laden zum Innehalten, Nachdenken, Beten aber auch zu kulturellen und sogar sportlichen Aktivitäten ein. So gibt es in der Pfarrkirche St. Stephan in Braunau einen Kinderspendenlauf um die Stadtpafrrkirche. Der Erlös kommt Braunauern in Not zugute. Natürlich können alle den Turm besteigen, um einen Blick auf das nächtliche Braunau zu werfen. Neben der Stadtpfarre Braunau nimmt noch die evangelische...

  • Braunau
  • Lisa Penz
Zehner J.
9

Maria Lichtmess

Mattighofen: Der traditionellen Einladung zur Maria Lichtmessfeier in die Stiftskirche folgten zahlreiche Blaulichtorganisationen, Vereine sowie etliche politische Vertreter der Stadtgemeinde Mattighofen. Nach der Messe gab es den üblichen Empfang im Veranstaltungssaal der Stadtgemeinde. Danke an den Kirchenchor für die tollen Lieder. Darstellung des Herrn, lateinisch Praesentatio Jesu in Templo, altertümlich Jesu Opferung im Tempel,[1] volkstümlich auch Mariä Lichtmess (früher auch Mariä...

  • Braunau
  • Johann Zehner
Monsignore Stefan Hofer freut sich sehr über die großartige Unterstützung der Haselbacher.

Sternsinger: 4.118 Euro für Valentinskirche gesammelt

Der Haselbacher Sternsingertrupp konnte 4.118 Euro ersammeln. Die Spenden kommen der erst kürzlich einsturzgefährdeten Valentinskirche zu Gute. BRAUNAU (penz). Helmut Bogner vom gleichnamigen Gasthaus in Haselbach zog mit seinen zwei Königskumpanen Anton Kraxenberger und Martin Höller sowie Sternträger Christian Brandner durch die Haselbacher Dorfgemeinschaft. Dabei konnten sie eine stolze Spendensumme von 4.118 Euro sammeln. Der Reinerlös kommt der erst kürzlich einsturzgefährdeten...

  • Braunau
  • Lisa Penz

Musikverein Burgkirchen lässt die Kirche erklingen

Zum Gedenken an verstorbene MusikerInnen gestaltet der Burgkirchner Musikverein einen Gottesdienst. Unter der Leitung von Kapellmeister Christian Eslbauer werden einige Stücke zum Besten gegeben. Den Gottesdienst hält Dechant Mag. Gert Smetanig. Dieses Jahr gedenkt der Verein besonders an den im Februar verstorbenen Ehrenobmann Martin Rögl-Perschl. Er war 20 Jahre lang Obmann des Musikvereins Burgkirchen. Zu dieser Zeit hat er begonnen, alles Wissenswerte über die Burgkirchner Musik in einer...

  • Braunau
  • Musikkapelle Burgkirchen
Stadtführung durch Braunau
2

25. September ist Tag des Denkmals

BRAUNAU. Am Tag des Denkmals, der dieses Jahr auf Sonntag, 25. September, fällt, hat die Kulturhauptstadt des Innviertels wieder einiges zu bieten. Die Austrian Guides und der Tourismusverband Braunau laden jeweils um 11 und 16 Uhr zu kostenlosen Führungen durch Braunau zu den verschiedensten bekannten und unbekannten Denkmälern ein. In den über 750 Jahren Stadtgeschichte ist da einiges zusammengekommen. Treffpunkt ist das Rathaus in Braunau. Auch die Kirchen St. Stephan in der Altstadt und...

  • Braunau
  • Lisa Penz

Evangelische Pfarre in Braunau feiert 150-Jähriges

BRAUNAU. Hier in Braunau steht die älteste evangelische Kirche des Innviertels. Am Sonntag, den 18.September, feiert die Gemeinde mit einem großen Jubiläums-Festtag das 150-jährige Bestehen der Dankbarkeitskirche. Zum Programm: Nach einem Festgottesdienst von 10 bis 12 Uhr mit Bischof Michael Bünker und Superintendent Gerold Lehner wird offiziell der „Schönthaler-Platz“ mit einer Schautafel eingeweiht. Gleichzeitig ist der Kindergottesdienst im Stöger-Stadl. Im Anschluss an das Mittagessen...

  • Braunau
  • Lisa Penz
Westseite der Kirche St. Valentin.
1 5

Filialkirche Valentinhaft in Munderfing

Ein Kleinod in der innviertler Nachbarschaft. Dank des Engagements der Bewohner der kleinen Ortschaft Valentinhaft erstrahlt die Kirche in voller Schönheit. Weitere Infos: http://www.valentinhaft.at/ Wo: Valentinhaft, 5222 Munderfing auf Karte anzeigen

  • Braunau
  • Franz Fuchs
Das Konzert zum Jubiläum fand in der Stadtpfarrkirche Braunau statt.

60 Jahre Musikfreunde Braunau-Simbach

BRAUNAU, SIMBACH. Das Orchester der Musikfreunde Braunau-Simbach feierte am Sonntag, dem 20. September, sein 60-jähriges Bestehen im Zuge eines Konzertes in der Stadtpfarrkirche Braunau. Obfrau Susanne Nemmer hieß die Vertreter der Kirche, des Landes Oberösterreich und der beiden Gemeinden herzlich willkommen. Von beiden Seiten des Inns kamen Musiker, um die heiligen Hallen mit melodischen Klängen zu erfüllen. Bis auf den letzten Platz waren die Kirchenbänke gefüllt.

  • Braunau
  • Lisa Penz

Unbekannter zündete vor Kirche Kleidung an

BRAUNAU. In der vergangenen Nacht gegen 3 Uhr wurde die Bezirksleitstelle Braunau über einen Brand im Bereich der Stadtpfarrkirche Braunau informiert. Als die Einsatzkräfte der Feuerwehr Braunau eintrafen, fanden sie am Gehsteig vor der Kirche noch brennende, zum Großteil aber bereits verkohlte Überreste einer Stoffjacke oder Hose vor. Am Gehsteig und am angrenzenden Mauerwerk der Stadtpfarrkirche entstanden Rußspuren.

  • Braunau
  • Alfred Jungwirth
2 4

Kapelle neu Gebaut!

Einweihung der neuen Gumplinger Kapelle! Mit 3 Jahren Bauzeit wurde in Gumpling auf der grünen Wiese eine wunderschöne Kapelle mit Glockenturm und Glocke errichtet. Der Kapellenverein unter der Führung von Karl & Christine Hager stellte die Kapelle im Sommer 2014 fertig. Am 31. August 2014 weihte Pfarrer Mag. Markus Menner die schöne Kapelle ein. Besucher der Kapelle dürfen die Glocke läuten! Wo: Gumpling, Ostermiething auf...

  • Braunau
  • Franz Renzl
Alexandra Haigerer und Albert Auer aus Munderfing
38

Stimmungsvolles Adventkonzert in Munderfing

MUNDERFING (zs). Unter dem Motto „Wir haben seinen Stern gesehen“ fand am Abend des 14. Dezember das Adventskonzert in Munderfing statt. Musikalisch gestaltet wurde es von einem 35-köpfigen Chor und einem etwa 30 Personen umfassenden Orchester des adventistischen Seminar-Schlosses Bogenhofen aus St. Peter. Die Munderfinger Bürger wurden sowohl mit neuen als auch mit altbekannten Weihnachtsliedern erfreut. Auch in diesem Jahr war die Turnhalle der Hauptschule mit zirka 250 Gästen gut...

  • Braunau
  • Zaim Softic

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.