Klaudia Stroißnig

Beiträge zum Thema Klaudia Stroißnig

Lokales
In Notfällen können First Responder Leben retten.

Erste Hilfe
First Responder-Ausbildung in Geistthal-Södingberg

Neue First Responder werden derzeit ausgebildet. GEISTTHAL-SÖDINGBERG. Auf Initiative von Gerti Striccher-Rutz gibt es jetzt eine First Responder-Ausbildung in der Gemeinde Geistthal-Södingberg. First Responder sind Menschen, die im Notfall erste Ansprechpartner sind und bis zum Eintreffen der Rettungskräfte Erstmaßnahmen leisten. Teilweise sind die First Responder auch mit Defibrillatoren ausgestattet. In Kooperation mit dem Roten Kreuz werden derzeit neun Personen im Rahmen einer...

  • 04.12.19
Lokales
Bgm. Klaudia Stroißnig und ihr Team verbessern laufend die Infrastruktur.

Geistthal-Södingberg
Großes Bauvorhaben und viele Pläne

Ihr Vorgänger Hans Hiden setzte Verbesserungen der Infrastruktur an die oberste Stelle. Hat sich der Fokus jetzt geändert? Klaudia Stroißnig: Nein, denn in einer ländlichen Gemeinde wie Geistthal-Södingberg ist die Infrastruktur entscheidend für die Lebensqualität der Bevölkerung. Daher werden wir das Multifunktionsgebäude in Geistthal, wo der Kindergarten, die Volksschule und auch das Gemeindeamt drinnen sind, ab dem kommenden Jahr generalsanieren. Dieses große Projekt ist in zwei...

  • 03.12.19
Lokales
Das Södingberger Freibad sorgt seit Freitag wieder für Abkühlung.
2 Bilder

Verein als Lösung
Södingberger Freibad hat wieder offen

Klaudia Stroißnig, die Bürgermeisterin von Geistthal-Södingberg, setzte alle Hebel in Bewegung, um die Sommersaison für das Södingberger Freibad zu retten, doch das steirische Bäder- und Hygienegesetz ist für öffentliche Bäder sehr rigoros. "Leider konnten wir keine Nachsicht erreichen, daher mussten wir auf die Vereinslösung zurückgreifen", sagt Stroißnig. Investitionen geplant Seit vergangenen Freitag ist das Bad geöffnet, betrieben wird es über einen Verein, dem Markus Prosser als Obmann...

  • 22.07.19
Politik
Hans Hiden überreichte seiner Nachfolgerin Klaudia Stroißnig einen Blumenstrauß.
6 Bilder

Geistthal-Södingberg
Unser Bezirk hat wieder eine Bürgermeisterin

Das Gasthaus Kreuzwirt in Geistthal-Södingberg war Schauplatz eines historischen Ereignisses. Zum zweiten Mal nach Erna Wagnest, die vor knapp 30 Jahren in St. Martin/W. zur Bürgermeisterin im Bezirk Voitsberg gewählt wurde, steht mit Klaudia Stroißnig wieder eine Frau an der Spitze einer weststeirischen Gemeinde. Nach dem überraschenden Rückzug von Hans Hiden hatte Vize-Bgm. Andreas Läßer kurzzeitig die Geschäfte geführt. "Hiden hatte schon mehrmals angedeutet, sich zurückzuziehen und so traue...

  • 21.01.19
Politik

Meine Meinung
Frauen-Touch in der "Männerwirtschaft"

Wenn jetzt am kommenden Montag nichts Außergewöhnliches passiert, dann wird mit Klaudia Stroißnig in der Gemeinde Geistthal-Södingberg eine Frau in das Bürgermeisteramt gewählt. Sie wurde von der ÖVP, die ja den scheidenden Bürgermeister Johann Hiden stellte, vorgeschlagen. Sollte also die Wahl für Stroißnig ausgehen, dann wäre sie die einzige weibliche Ortschefin unter 14 Männern im Bezirk Voitsberg. In der unmittelbaren Nachbarschaft des Bezirks, in Hitzendorf, ist ja mit Simone...

  • 15.01.19
Lokales
Geistthal-Södingberg könnte eine Frau als Bürgermeisterin bekommen.

Geistthal-Södingberg
Wahl am 21. Jänner - eine Frau fürs Bürgermeisteramt vorgeschlagen

Nach dem überraschenden Rücktritt von Hans Hiden als Bürgermeister von Geistthal-Södingberg mit Jahresende, könnte die Gemeinde am Montag, den 21. Jänner, einen neuen Bürgermeister bekommen. Besser gesagt, eine Bürgermeisterin, denn Klaudia Stroißnig wird von BH Hannes Peißl in einer eigens einberufenen Gemeinderatssitzung angelobt, sofern die Wahl in dieser Sitzung auf sie fällt. Stroißnig war bisher schon im Gemeinderat vertreten und wird von der ÖVP als Bürgermeisterkandidatin vorgeschlagen....

  • 10.01.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.