Klaus Degen

Beiträge zum Thema Klaus Degen

Verkehrs-Nachhilfe für Neunkirchens Handelsschüler

Stadtpolizei-Vize Klaus Degen klärte über Ablenkungen auf der Straße auf. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Über das Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV) werden österreichweit Vorträge in Schulen abgehalten. Der Neunkirchner Stadtpolizei-Vize Klaus Degen klärte zwei Klassen der Handelsschule Neunkirchen über „Ablenkung“ auf. Der Inspektor: "Die Schüler waren sehr interessiert und staunten teilweise wie oft diese bereits jetzt, als Noch-Nicht Führerscheinbesitzer abgelenkt waren und sich gefährlichen...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Hier werden noch bauliche Maßnahmen durchgeführt. Für Autofahrer, die derzeit noch vor der Feuerwehr-Sperrfläche parken gibt's danach keine Parkmöglichkeit mehr.
2

Verkehrsverhandlung am Montag: Änderungen für Schubertstraße

Ein Parkstreifen neben dem Landesklinikum verschwindet – zu Gunsten einer zusätzlichen Fahrspur. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Peter S. ärgert sich über, wie er meint, unsinnige Maßnahmen, rund um den Krankenhaus-Neubau: "Der ohnedies breite krankenhausseitige Gehsteig in der Schubertstraße wurde für die Feuerwehr massiv weiter verbreitert. Doch wurde dies lang verlaufend gemacht, was zur Folge hatte, dass auch in diesem schrägen Verlauf permanent Autos parkten und dies zu Verkehrsbehinderungen führte....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Klaus Degen (Stadtpolizei) zeigt: "Hier wird der Radweg fortgesetzt." Dafür fallen Sträucher und der Grünstreifen.
1 2

Zugeständnis an die Neunkirchner Pedalritter

In der Neunkirchner Wiener-Straße und in der Urbangasse wird künftig entgegen die Einbahn geradelt. BEZIRK NEUNKIRCHEN. "Radfahrer brauchen 'kurze Wege'. Deshalb sollen sie auch möglichst immer in beide Richtungen fahren können", argumentiert der Grüne Stadtvize Martin Fasan, die Öffnung der Einbahnen an der Urbangasse und der Wiener-Straße. Der Vizebürgermeister: "Wir sind gerade dabei, die Kosten zu erheben." Diese sollen sich aber im Rahmen bewegen, weil viele Leistungen vom Bauhof erbracht...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Barbara Kunesch und Stadtpolizei-Vize Klaus Degen am Tatort. Solche Sesselstapel wurden gestohlen.
2

Sesseldieb: Polizei vermutet Insider-Job

Keine Einbruchsspuren. Neunkirchner Schulstadträtin gibt Tätern "eine Chance". "Wenn die Sesseln bis 15. März wieder da stehen, vergessen wir das Ganze", so Stadträtin Barbara Kunesch. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Vorläufig noch unbekannte Täter haben zwischen 16. und 21. Februar aus dem Turnsaal der Volksschule Steinfeld 72 Sessel gestohlen. Schaden: 5.000 Euro (die BB berichteten auf www.meinbezirk.at). Einbruchsspuren konnten nicht gesichert werden. Daher vermutet Stadtpolizei-Vize Klaus Degen:...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Kreuzung der B17 mit der Bahnstraße wird noch analog geregelt. Das harmoniert nicht mit dem Rest des Systems.

Im November kommt die 'Grüne Welle'

Sorgt noch für Ärger in Neunkirchen: die Umstellung von analoge auf digitale Ampeln. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Noch sorgen Rotphasen an der Kreuzung der B17 mit der Neunkirchner Bahnstraße für zähen Verkehr. "Weil hier noch alte Ampeln für die Kreuzungsregelung eingesetzt sind", so Stadtpolizei-Vize Klaus Degen. Es geht um die vielzitierte „Grüne Welle“ Neunkirchens Stadtamtsdirektor Robert Wiedner verspricht, dass es die viel zitierte 'Grüne Welle' künftig auch durch und in Neunkirchen geben...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Klaus Degen.

Polizei stoppt Stalker – hat das Opfer gehofft

Ein psychisch kranker Mann in Schlapfen belästigte und ängstigte Frauen. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Mann aus der Neunkirchner Innenstadt hat ein Problem mit Distanz. So fragte er eine Hochschwangere, ob sie mit ihm Sex haben möchte. Und eine andere Dame verfolgte er tagelang. Die gestalkte Frau wandte sich an die Stadtpolizei: "er Mann ist bekannt! Er ist nicht behindert, aber psychisch gestört und steht wie man mir sagte, unter starkem Medikamenteneinfluss", so die Frau. "Er quatscht gerne...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Staus an der B17 zwischen Hofer und Spitz-Kreuzung sollen laut Stadtpolizei-Vize Klaus Degen (l.) künftig Vergangenheit sein.
2

Ärger mit den Ampeln

Immer wieder Staus auf der B17 zwischen dem Neunkirchner Hofer und Spitz. Jetzt soll das Problem gelöst sein. Schrittweise werden die Ampelkreuzungen jetzt verbessert. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Derzeit befindet sich das Verkehrssystem in Neunkirchen im Umbruch. Die Umgestaltung der Urbanbrücke und Eisernen Brücke in Einbahnen ist nur ein kleines Puzzle-Stück (die BB berichteten). Und es gibt noch einige "Baustellen", bis der Verkehrsfluss wieder rund läuft. So haben Autofahrer in letzter Zeit...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.