Klaus Springer

Beiträge zum Thema Klaus Springer

Lokales

Klaus Springer - neuer Geschäftsführer der VSH Tirol und Direktor der VHS Innsbruck

TIROL. Klaus Springer ist Leiter des slw Elisabethinum in Axams. Ab Sommer 2017 übernimmt Klaus Springer die Geschäftsführung der Volkshochschule Tirol und die Direktion der Volkshochschule Innsbruck. Erfahrung als Leiter Klaus Springer hat bereits Erfahrung als Leiter des Elisabethinums in Axams und als stellvertretender Geschäftsführer der slw Soziale Dienste GmbH. Seit über 22 Jahren arbeitete der diplomierte Pädagoge Klaus Springer in der Bildungs-, Erziehungs- und...

  • 10.05.17
Sport
Der sportliche Leiter des Olympiazentrums Innsbruck, Christian Raschner (2.v.l.) wollte gemeinsam mit Trainer-Kollege Roland Luchner (1.v.l.) das neue Trainingsgerät im täglichen Einsatz im Elisabethinum kennenlernen.

Spitzenleistung: Tiroler Spitzensportler sichern Spitzenunterstützung im Elisabethinum

Olympiazentrum Innsbruck unterstützt den Ankauf eines Bewegungstrainingsgeräts Jeden Tag trainieren Tiroler Athletinnen und Athleten im Olympiazentrum Innsbruck eisern daran, ihre Vision Wirklichkeit werden zu lassen: Sich möchten den Kampf um Spitzenleistungen für sich entscheiden und sich mit Medaillen für die oft harten Jahre des täglichen „Immer-besser-werdens“ belohnen. Daher wissen sie aus eigener Erfahrung, wie wichtig die Arbeit an der Beweglichkeit des eigenen Körpers ist....

  • 28.06.16
  •  1
Lokales
Blick ins Jahr 2017: So soll der neue Kindergarten Elisabethinum Axams aussehen.

Ein Kindergarten für alle: Spatenstich am 4. Juli

Die Gemeinde Axams und das Elisabethinum arbeiten künftig noch enger zusammen: Im Frühsommer beginnen die Bauarbeiten für den gemeinsamen Kindergarten. „Miteinander leben lernen“ fängt am besten dort an, wo man am besten lernt: im Kindergarten. Durch die im Vorjahr fixierte Zusammenarbeit zwischen der Gemeinde Axams und dem Elisabethinum wird diese wegweisende Idee Wirklichkeit. Insgesamt werden auf der großen Wiese vor dem Elisabethinum sechs Kindergartengruppen und zwei Kinderkrippen für...

  • 25.05.16
Bauen & Wohnen

"Sag mir: Wie baust du unseren neuen Kindergarten?"

Sieger des Architektenwettbewerbs für den Kindergarten Elisabethinum Axams wird am 25. November gekürt - Siegerprojekt kann anschließend besichtigt werden! Geht es nach dem Schriftsteller Franz Hannemann, dann muss man für die Errichtung eines Hauses – wie zum Beispiel den künftigen Kindergarten Elisabethinum Axams – nur wenige Anforderungen erfüllen: „Die Vernunft baut das Haus, und die Liebe hält es warm.“ Um sicherzustellen, dass sich alle Kinder im neuen Kindergarten wohlfühlen, hat der...

  • 19.11.15
  •  1
Lokales
V.l.n.r.: Klaus Springer,  Ernst Meijnders (Vorsitzender der Sandoz-Geschäftsführung)  und Marianne Hengl

Eine Million Kaugummis

... oder "umgerechet" 50.000 Euro stellt die Fa. Sandoz dem Elisabethinum in Axams bereit! Hand aufs Herz: Wenn Ihnen jemand 50.000 Euro gibt, was würden Sie damit machen? Für Kinder denkbar: "Damit könnte man eine Million Kaugummis kaufen." Für das Elisabethinum steht fest: Mit dieser äußerst großzügigen Spende von Pharma-Produzent Sandoz wird ein großer Teil der dringend nötigen Bädersanierung abgedeckt, die etwa 480.000 Euro verschlingen wird. Und das Plantschen mit Wasser in einem Bad, das...

  • 16.05.14
Leute
Der Leiter des Elisabethinums, Klaus Springer, freut sich über die Spende von Obmann Johann Oberhofer (links) mit Gattin und Geschäftsführerin Elfriede

Spitz, Weli und Max sorgen für frisches Wasser

Wer kennt sie nicht? Spitz, Weli und Max sind die drei stichwertig höchsten Karten beim Watten- oder Ladiner-Kartenspiel. Vor kurzem hat sich der Fanclub von Radio U1-Tirol beim Ladinern in einem Gedenkturnier zu Ehren des verstorbenen Obmann-.Stellvertreters Franz Fuchs gemessen und die Startgelder dem Elisabethinum in Axams gespendet. Damit wird das Projekt „Frisches Wasser“ unterstützt: Nach 40 Jahren durchgehenden Betriebs sind die sanitären Anlagen in den Wohngruppen des Elisabethinums...

  • 24.04.14
  •  2
Lokales
Viktoria hat einen freiwilligen Einsatz geleistet – im kommenden Schuljahr ist sie als Mitarbeiterin angestellt.

Freiwillige HelferInnen im Elisabethinum gesucht

(mh). Menschen helfen, Kinder betreuen, mit jungen Leuten unterwegs sein … Das Förderzentrum Elisabethinum in Axams sucht Menschen ab 17 Jahren, die in der Begleitung von Kindern mit Behinderungen mithelfen. „Eigentlich wollte ich im Elisabethinum lediglich ein Praktikum von 120 Stunden absolvieren. Doch die Arbeit hat mir so gewaltig gut gefallen, dass ich schließlich ein halbes Jahr in Axams blieb“, schwärmt Christine Draxl aus Igls. „Von einem Einsatz im Elisabethinum profitieren...

  • 04.07.12
Lokales
Spendenübergabe im veralteten Badezimmer (von links nach rechts)
Ingrid Heinz (Unternehmenssprecherin MPREIS), Spendenübergabe im veralteten Badezimmer (v.l.n.r.): MPREIS-Sprecherin Ingrid Heinz, Teenager Rudi Höllrigl und Klaus Springer (Leiter Elisabethinum)

Toller Verkaufserlös der Elisabethinum-Kerze

Der Verkauf von eigens angefertigten Grabkerzen zu Gunsten des Förderzentrums Elisabethinum in Axams von den MPREIS-Kunden sehr gut angenommen. Pro gekaufter Kerze erhält das Elisabethinum eine Spende von 50 Cent. 17.472 Euro kamen in den vergangenen Monaten zusammen. Dieser Betrag wird für die Renovierung von Bädern und Sanitärräumen verwendet. Grabkerzen zugunsten des Elisabethinums gibt es jetzt nur noch im MPREIS Axams zum Preis von 2,99 Euro pro Stück. Mit dem Kauf dieser speziellen...

  • 04.04.12
Lokales
Der großartige Spendenerlös wird im Elisabethinum für die Bädersanierung verwendet.

Erfolgreiche Spendenaktion zugunsten des Elisabethinums

Mehr als 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bank Austria haben sich im Advent 2011 als Spendensammler betätigt. 19.864,27 Euro sind so zusammengekommen. Der stolze Betrag wird für die Sanierung der Badezimmer im Elisabethinum in Axams verwendet. "Amora" hat allen Beteiligten Glück gebracht: Der weltweit erste Schokolade-Engel im Rollstuhl war das Maskottchen einer außergewöhnlichen Benefiz-Aktion, die im Advent 2011 im Kaufhaus Tyrol stattgefunden hat. Die Idee zur Aktion entstand...

  • 07.03.12
Lokales
Scheckübergabe durch Patterer, Abt German und des Direktors in spe Georg Jud (v.l.)

Meinhardinum-Charity-Marathon/Scheckübergabe

Bereits im April dieses Jahres hieß es für die Schüler und Schülerinnen des Gymnasiums Meinhardinum in Stams "alles läuft" - und zwar für einen guten Zweck (BP berichtete!). Ende Oktober erfolgte die Übergabe der Schecks an die von der Schulgemeinschaft des Meinhardinums ausgewählten Projekte. Die Schüler und Schülerinnen erliefen dabei den sensationellen Betrag von 25.209,30.- Euro! Dieser Betrag wurde zu gleichen Teilen auf drei Projekte aufgeteilt. Ein Teil wird vom Elternverein zur...

  • 06.11.11
  •  1
Leute
112 Bilder

Der große Tanzsommer-Show im Elisabethinum Axams

Im Axamer Förderzentrum gab es bei einem Fest der Begegnung den längsten Sonntag des Jahres Ein Bluatschink-Konzert und ein Gastspiel des Innsbrucker Tanzsommers sind nur zwei von zehn Gründen, den längsten Sonntag des Jahres in Axams zu feiern“ – so stand es in der Einladung zum „Fest der Begegnung“ und genau so hielten Elisabethinum-Hausleiter Klaus Springer und sein Team auch Wort. Zum Auftakt gab es einen „Gottesdienst für das Leben“, anschließend einen Frühschoppen, einen...

  • 19.06.11
  •  1
Wirtschaft
Serfaus-Fiss-Ladis Elisabethinum 1

Seilbahnen Serfaus-Fiss-Ladis zeigten sich wieder spendabel

SERFAUS/FISS (tani). Adventure Night 2009/10 bildete einen Event-Höhepunkt am Sonnenplateau im vergangenen Winter. Diese gelungene Veranstaltung wurde von den Bergbahnen Serfaus-Fiss-Ladis ausgerichtet. Sie erbrachte einen Erlös in Höhe von 40.000,- Euro. Nach genauen Recherchen wurde entschieden, dass dieses Ergebnis der Adventure Night dem Elisabethinum in Axams zur Verfügung gestellt wird. Am vergangenen Freitag überreichten die Geschäftsführer Stefan Mangott, Georg Geiger und Hubert Pale...

  • 09.06.10
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.