Kleinbachselten

Beiträge zum Thema Kleinbachselten

Lokales
Das Friedhofskreuz in Kleinbachselten wurde saniert.
9 Bilder

Mischendorf
Sanierung von Straßen bis Brücke

Zahlreiche Infrastrukturmaßnahmen wurden in den Ortsteilen realisiert. MISCHENDORF (ms). In der Gemeinde wurden zahlreiche In-frastrukturmaßnahmen gesetzt. "Der finanzielle Rahmen wird immer schwieriger. Große Sprünge sind in kleinen Gemeinden kaum mehr möglich, dennoch setzen wir Akzente, wo es notwendig ist", sagt Bgm. Martin Csebits. KanaldigitalisierungDie Kanaldigitalisierung in Kotezicken wurde abgeschlossen. "Die Untersuchungen und Auswertungen aufgrund der Kamerabefahrungen des...

  • 18.09.19
Lokales
Mit dem neuen Obmann vom Musikverein Fabian Konrath ging es durch die Gemeinde Mischendorf.
13 Bilder

Einfach näher dran in Mischendorf
Musikvereinsobmann Fabian Konrath führte durch die Gemeinde

MISCHENDORF (ms). Seit Feber 2019 ist der Becom-Prüftechniker Fabian Konrath Obmann beim Musikverein Trachtenkapelle Mischendorf mit rund 25 Musikern. "Ich habe mit elf Jahren begonnen und bin seit zehn Jahren dabei. Ich war zuvor Organisationsreferent und Obmannstellvertreter", berichtet Fabian, der beim Musikverein auch Klarinette spielt. Heuer veranstaltete man erstmalig einen Musikantenheurigen. "Dieser war ein großer Erfolg. Am Freitag kamen schon viele Gäste, am Samstag war noch mehr...

  • 17.09.19
Lokales

Hat "Jelsey" doch eine Chance?

Die Geschichte rund um einen Namen, die Bezirksblätter Leser animiert hat, helfen zu wollen. KLEINBACHSELTEN (jv). In der vergangenen Ausgabe der Bezirksblätter wurde über die kleine Chelsey aus Kleinbachselten berichtet, die nicht heißen darf, wie Mama Victoria Schäfer das will, nämlich Jelsey mit "J". Daraufhin haben sich zwei Mütter aus dem Bezirk Oberwart in der Redaktion gemeldet, die mit ihren Namenswünschen die selben Probleme hatten, schließlich aber eine Lösung gefunden...

  • 17.09.12
Lokales

Ein Buchstabe zählt

Warum man in Österreich sein Kind nicht nennen darf wie man will, andererseits aber doch. KLEINBACHSELTEN (jv). Das Glück von Victoria könnte perfekt sein. Nach zwei Buben hat sie vor acht Monaten ihre erste Tochter zur Welt gebracht. Die kleine Jelsey, pardon Chelsey zaubert ihrer Mutter täglich ein Lächeln ins Gesicht. Ja wenn da nicht das Problem mit dem Namen wäre. Denn eigentlich heißt das Mädchen Jelsey Maria, doch laut Gesetz darf sie das nicht. Denn in Österreich ist die schreibweise...

  • 10.09.12
  •  2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.