Klimawandel

Beiträge zum Thema Klimawandel

Klimawandelanpassung - Renaturierung von Bächen
Wasser im Wandel - Renaturierung von Bächen

„Wir müssen die Bevölkerung auf die Themen und Folgen des Klimawandels sensibilisieren und uns an die Folgen anpassen. Das gelingt uns nur gemeinsam!" betonte der Obmann der KLAR! Region und des Wasserverbandes Weidenbach Kurt Jantschitsch bei seiner Begrüßung die Wichtigkeit dieses Themas. Der Einladung zum Infotreffen folgten Dipl. Ing. Werner Rubey, Abteilung Wasserbau Land NÖ, Bürgermeister, Umweltgemeinderäte und die Obmänner der betreffenden Wasserverbände in der Region. Die...

  • Gänserndorf
  • Wimmer
Die Referentin und Gemeindevertreter beim Vortrag.
  6

Vortrag im Stadtamt Deutsch-Wagram
Klimawandel geht alle an

DEUTSCH-WAGRAM (rm). Zu einem Vortrag über den Klimawandel lud die Stadtgemeinde Deutsch-Wagram ins Stadtamt. Kulturstadtrat Franz Spehn konnte unter den Zuhörern Bürgermeister Fritz Quirgst und die Gemeinderäte Susanne Predl sowie Heinz Bogner begrüßen. Landschaftsarchitektin Victoria Lintner zeichnete ein Bild vom Klimawandel, das sehr zum Denken anregte. "Jeder sollte mit zum Klimaschutz beitragen, nur gemeinsam können wir etwas erreichen", gab sie zu bedenken. Die Folgen beträfen nämlich...

  • Gänserndorf
  • Raimund Mold

Orth an der Donau: Vortrag über die Auswirkungen des Klimawandels

ORTH/DONAU. Floral Design Zihr informiert am Freitag, den 21. Februar von 17 bis 19.30 Uhr über den Klimawandel, der so weit fortgeschritten ist, dass bereits die ersten Auswirkungen im eigenen Garten bemerkbar werden. Es wird berichtet, dass einige Pflanzenarten in unseren Gärten auf Dauer keine Chancen mehr haben werden und andere profitieren. Über alles das, und wie aus derzeitiger Sicht der Garten der Zukunft gestaltet werden sollte. Vortragsdauer: ca. 40 Min. anschließend Diskussion...

  • Gänserndorf
  • Marina Kraft
Anzeige
 1  1

Spendenaktion für den Umweltschutz
#TeamTrees: mit jedem abgenommenen Kilo wächst ein Baum

Gemeinsam wollen wir den Umweltschutz fördern und unsere easylife Teilnehmer in ganz Österreich helfen dabei. Für jedes Kilo, das bis Nikolaus abgenommen wird, spenden wir einen Euro. Pro Euro wird ein Baum gepflanzt – insgesamt sollen so unter dem Hashtag TeamTrees weltweit 20 Millionen Bäume eingepflanzt werden. Was ist #TeamTrees? Als der bekannte amerikanische YouTuber MrBeast am 22. Mai seine Abonnenten nach einer Möglichkeit fragte, was er seinem 20 Millionsten Abonnenten schenken...

  • St. Pölten
  • easylife Österreich - die Abnehmexperten
Bürgermeister René Lobner, Stadtrat Mathias Bratengeyer und Abteilungsleiter Robert Lang

Programm für Stadtgemeinde
Gänserndorf am Weg zur "e5-Gemeinde"

Nach Lassee wird Gänserndorf die zweite Gemeinde im Bezirk, die sich dem "e5 Programm"  (Programm für energieeffiziente Gemeinden) verschreibt. GÄNSERNDORF. Klimawandel, Klimaschutz, erneuerbare Energieträger, Ressourcenschonung — sind Schlagworte, über die wir täglich sprechen, lesen und hören. In Gänserndorf hat man in den letzten Jahren bereits viel in diesem Bereich getan und umgesetzt. So ist die Stadtgemeinde bereits Klimabündnis – und „Natur im Garten“- Gemeinde, setzt bei den...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
 2

BUCH-TIPP: Erwin Thoma – "Strategien der Natur"
Ein Ohr für die Weisheit der Bäume

Um die Zerstörung von Umwelt und Natur aufzuhalten, wird es nötig sein, die Natur mit Respekt zu behandeln und das Ökosystem Wald zu verstehen. "Baumversteher" Erwin Thoma gibt Einblicke in die besondere Verbindung zwischen Menschen und Bäume, unterhaltsam und mit viel Fachwissen. "Lasst uns die Sprache der Bäume lernen, denn das ist wichtig für unsere Zukunft", sagt Thoma. Benevento Verlag, 128 Seiten, 24 € ISBN 978-3-7109-0087-7

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Michael Lahnsteiner, Marlies Seelmann, Fabian Nikola, Lena Bauer und Landesrat Martin Eichtinger
 2

Weltrekordversuch
Das größte Nützlingshotel der Welt

BEZIRK. Alle Niederösterreicher sind eingeladen gemeinsam mit „Natur im Garten“ das größte Nützlingshotel der Welt auf der Garten Tulln zu errichten. „Wir wollen die Idee der ökologischen Gartenkultur noch tiefer in Niederösterreich, dem ökologischen Gartenland Nummer eins in Europa, verankern - zum Wohle der Zukunft unserer Kinder und unserer Umwelt“, so Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. Artensterben und KlimawandelIm Jahr des 20-jährigen Jubiläums von „Natur im Garten“ wollen die...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer

Klimawandel - Auswirkungen auf Gärten und Flächen

Klimawandel - Auswirkungen auf Gärten und Flächen mit Mag. Manfred Bürstmayr, MSc (ENU) und DI Martina Liehl-Rainer (Natur im Garten) Der Klimawandel findet in jeder niederösterreichischen Gemeinde statt, eine Anpassungsstrategie an die Folgen des Klimawandels ist auch für Gemeinden notwendig. Die Energie- und Umweltagentur NÖ bietet in Kooperation mit „Natur im Garten" einen Informationsabend über die Auswirkungen des Klimawandels auf urbane Flächen und Gärten. Ablauf des Abends ...

  • Gänserndorf
  • Natur im Garten

Gesellschaftlicher Umbruch

BUCH-TIPP: Philipp Blom – "Die Welt aus den Angeln" Die kleine Eiszeit von 1570 bis 1700 hat die Gesellschaft verändert. Der Historiker Philipp Blom bietet hier kein Klima-Fachbuch, er zeichnet ein Bild der damaligen Epoche des Aufbruchs in die moderne Welt und stellt Parallelen zur Gegenwart her, erörtert autoritäre und liberalere Haltung der Menschen. Der klimatische Wandel führte damals schon zu einem sozialen und technologischen Wandel, zu neuen Denkweisen. Hanser Verlag, 304 Seiten,...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.