Klinikum Schärding

Beiträge zum Thema Klinikum Schärding

Nach vier Monaten Corona zieht das Klinikum Schärding erste Bilanz – und gibt Ausblick auf die nächsten Monate.
4

Corona-Zwischenbilanz
Viele Verdachtsfälle und wenig Erkrankte am Klinikum Schärding

Klinikum Schärding zieht nach vier Monaten Corona Bilanz – und informiert über wenig Infizierte und vorgehaltene Betten. SCHÄRDING (ebd). Das Klinikum Schärding war – wie auch der gesamte Bezirk – weniger drastisch von den Auswirkungen der Corona-Krise betroffen als ursprünglich befürchtet. Mit gezielten Maßnahmen stellte sich die Klinikleitung auf eine erhöhte Anzahl von an Covid-19 Erkrankten ein und konnte so die sichere Versorgung der Patienten gewährleisten. „Sämtliche Prozesse und...

  • Schärding
  • David Ebner
5

Feuerwehreinsatz
Kältemittelaustritt löst Brandmeldealarm im Klinikum Schärding aus

SCHÄRDING (zema). Durch die automatische Brandmeldeanlage wurde die FF Schärding am 7. August um 22:20 Uhr in das Klinikum Schärding alarmiert. Im Keller war gasförmiges Kältemittel ausgetreten. Der eingesetzte Atemschutztrupp konnte den Gasaustritt stoppen und im Anschluss wurde der Keller belüftet. Weil das Gas schwerer als Luft ist, wurden zusätzlich Sauerstoffmessungen durchgeführt. Nach rund 2 Stunden konnte die Einsatzstelle an den technischen Dienst des Krankenhauses übergeben werden....

  • Schärding
  • Markus Zechbauer
An der Gesundheits- und Krankenpflegeschule in Schärding startet im Herbst eine neue Ausbildungsrichtung.
2

Gesundheits- und Krankenpflegeschule
Bewerbung für eine Ausbildung zur Pflegefachassistenz läuft

Am 1. Oktober 2020 startet zum ersten Mal die Ausbildung zurPflegefachassistenz an der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Schärding. SCHÄRDING (juk). Am 1. Oktober dieses Jahres startet zum ersten Mal die Ausbildung zur Pflegefachassistenz an der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Schärding. Die Bewerbungszeit dafür läuft. Und mit dem Berufsfindungspraktikum kann man sich ab 1. September einen Einblick in Gesundheits- und Sozialberufe verschaffen. Die...

  • Schärding
  • Judith Kunde
2

Klinikum Schärding
Eine Kiste für jeden Mitarbeiter

Baumgartner bedankt sich bei allen Klinik-Mitarbeitern mit Getränkespende für ihren Einsatz. SCHÄRDING (juk). Die Brauerei Baumgartner bedankte sich bei den Mitarbeitern des Klinikums Schärding für ihre wichtige Arbeit in dieser herausfordernden Zeit, indem sie jedem Mitarbeiter eine Kiste Bier oder Limo schenkte. Den Gutschein erhalten nicht nur Ärzte und Pflegepersonal, sondern auch Zivildiener, Krankenpflegeschüler, Berufsfindungspraktikanten und das Reinigungspersonal des Hauses. Die...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Das Klinikum Schärding setzt bereits wieder erste Schritte raus aus dem Krisenmodus in Richtung Normalbetrieb. Patienten, die medizinische Behandlung außerhalb von Corona brauchen, sollen sich nicht scheuen, das Klinikum Schärding zu kontaktieren – zunächst unbedingt telefonisch.
2

Corona-Krise
Klinikum Schärding setzt erste Schritte Richtung Normalität

SCHÄRDING. Eine besondere, aber keine problematisch Situation– so beschreibt Primar Thomas Meindl, Ärztlicher Direktor und Leiter des Instituts für Anästhesiologie und Intensivmedizin, die aktuelle Situation am Klinikum Schärding. Der Dienstbetrieb kann gut aufrecht erhalten werden. "Wir haben bisher im Bezirk eine überschaubare Anzahl an Patienten mit einer COVID19-Infektion und wurden dadurch auch im Klinikum noch nicht überlastet. Daher möchte ich an die Bevölkerung appellieren, dass sie...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Thomas Diebetsberger und Thomas Meindl besprechen die aktuelle Lage.
4

Klinikum Schärding
"Im Anlassfall ganzes Stockwerk nur für COVID-19-Patienten"

Thomas Diebetsberger, kaufmännischer Direktor, und Primar Dr. Thomas Meindl, ärztlicher Direktor des Klinikums Schärding, berichten im Interview, wie sich das Krankenhaus auf die Behandlung von Corona-Infizierten einstellt. SCHÄRDING (juk). Tägliche Besprechung des Krisenstabs, eine Hygiene-Schleuse und ein ganzes Stockwerk, das im Notfall für Corona-Patienten frei wäre.  Welche organisatorischen oder baulichen Maßnahmen hat das Klinikum Schärding bisher angesichts der Corona-Situation...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Vermeidbare OPs werden derzeit am Klinikum Schärding abgesagt – die Notfallversorgung ist jedoch gesichert, betont das Klinikum Schärding auf seiner Facebookseite.
1

Nach Corona-Maßnahmen
Klinikum Schärding beantwortet häufige Fragen rund um Spitalstermine oder -aufenthalte

Aufgrund der aktuellen Corona-Maßnahmen nahm das Klinikum Schärding am Montag, 16. März, zu den häufigsten Fragen von Patienten, Angehörigen oder zu geplanten Klinikaufenthalten Stellung.  SCHÄRDING (juk). Alle nicht dringend notwendigen Operationen werden derzeit abgesagt, um ausreichend Kapazitäten für die Versorgung von Corona-Patienten zu haben,  hieß es in dem Statement. "Falls wir Ihre Operation absagen müssen, erfolgt eine persönliche Kontaktaufnahme durch das Spital", informiert das...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Für das Klinikum Schärding gilt bis auf zwei Ausnahmen ein absolutes Besuchsverbot.

Corona-Virus
Klinikum Schärding – keine Besuche mehr möglich

SCHÄRDING (ebd). Wie das Klinikum Schärding auf ihrer Facebookseite bekannt gibt, gilt ab sofort ein absolutes Besuchsverbot für die Kliniken und die Pflegeeinrichtungen. "Es geht um den Schutz der Älteren, Kranken und Pflegebedürftigen. Uns ist bewusst, dass diese Maßnahmen eine starke Einschränkung bedeuten. Der Schutz dieser Personen hat aber jetzt oberste Priorität. Daher ist diese Maßnahme unumgänglich", heißt es aus dem Spital. Davon ausgenommen sind allerdings Kinder und der...

  • Schärding
  • David Ebner
Die Rettung brachte den Verletzten ins Klinikum Schärding.

Verkehrsunfall
Autolenkerin kollidierte in Andorf mit E-Bike-Fahrer

ANDORF. Eine 43-Jährige aus dem Bezirk Schärding fuhr laut Polizei am 9. März 2020 gegen 9:45 Uhr mit ihrem Pkw auf der Schwanthalerstraße im Ortsgebiet von Andorf bis zur Kreuzung mit der Riedfeldstraße und wollte diese geradeaus überqueren. Dabei stieß sie mit einem von links kommenden, 86-jährigen E-Bike-Fahrer aus dem Bezirk Schärding zusammen. Der 86-Jährige kam zu Sturz und zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu. Er wurde mit der Rettung ins Klinikum Schärding...

  • Schärding
  • David Ebner
Das Klinikum Schärding zeigt sich für den Fall der Fälle einer Corona-Infektion im Bezirk gut gerüstet.
2

Infektion
"Corona-Virus": Klinikum Schärding sieht sich für Ernstfall gerüstet

Corona-Virus zieht weiter seine Kreise. Wäre das Klinikum Schärding dagegen überhaupt gerüstet? SCHÄRDING (ebd). Eines gleich vorweg: bis dato gab es im Klinikum Schärding keine einzige Anfrage bezüglich des Corona Virus – geschweige denn einen akuten Fall. Aber wäre das Schärdinger Spital für einen "Worst-Case" überhaupt gewappnet? Und wenn ja, wie? Dazu der Ärztliche Direktor des Schärdinger Krankenhauses, Thomas Meindl, zur BezirksRundschau: "Das Klinikum Schärding, so wie auch alle...

  • Schärding
  • David Ebner
Das Team der Tagesklinik für Psychische Gesundheit am Klinikum Schärding hilft Menschen mit psychischen Problemen.
15

Tagesklinik für Psychische Gesundheit
"Unsere Patienten werden zu Botschaftern"

Am Klinikum Schärding gibt es seit fünf Jahren die Tagesklinik für Psychische Gesundheit, in der Menschen aus den Bezirken Schärding und Ried mit psychischen Problemen oder Krankheiten therapiert werden. SCHÄRDING, RIED (juk). "90 Prozent der Patienten kommen mit Depressionen und Erschöpfungszuständen", berichtet Oberärztin Michaela Heckmann. Sie leitet die Tagesklinik für Psychische Gesundheit, die es seit 2013 am Klinikum Schärding gibt. Dort werden Menschen aus den Bezirken Schärding und...

  • Schärding
  • Judith Kunde
 486 Babys, davon fünf Zwillinge, taten 2019 ihren ersten Schrei im Klinikum Schärding.
3

Geburtenbilanz 2019
486 Babys in Schärding – mehr Buben als Mädchen

486 Babys kamen 2019 im Klinikum Schärding zur Welt – das ist gegenüber 2018 ein kleiner Rückgang. SCHÄRDING (ebd). So verzeichnete das Schärdinger Spital 2018 noch 501 Entbindungen – also 15 Geburten mehr als im Vorjahr. Erblickten 2018 noch mehr Mädchen das Licht der Welt, waren es 2019 mehr Buben. Demnach stehen 254 Buben 232 Mädchen gegenüber. Davon waren fünf Zwillinge. Die meisten Kinder – und zwar 48 – wurden im September geboren. Die geburtenstärksten Tage mit jeweils sechs neuen...

  • Schärding
  • David Ebner
2

Mit interprofessioneller Zusammenarbeit für den guten Zweck

Interprofessionelle Zusammenarbeit wird in Pflegeberufen großgeschrieben und ist unerlässlich im täglichen Tun zum Wohle der Patienten. Daher arbeiteten die Pflegeschüler auch beim Adventsmarkt im Klinikum Schärding zusammen. SCHÄRDING. So mobiliesierten die künftigen Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und Berufsfindungspraktikanten auch das Lehrerteam und Angehörige für den Weihnachtsverkauf der Schule. Jeder brachte dabei seine eigenen Talente ein: Die einen erstellten feine Holzdeko,...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Anzeige
Die frisch gebackene Mama Karin Ortner mit Baby Michael freute sich über das Präsent von Weihnachtsengerl Jasmin (2.v.li.). Mit am Bild: Hygienefachkraft Gertraud Schmid-Rebatz (li.) und Stationsleiterin Marieluiese Kindermann.
9

Weihnachtsaktion
Im Klinikum Schärding fliegt‘s Christkind

Die BezirksRundschau überraschte Patienten im Klinikum Schärding mit einem Geschenk. SCHÄRDING. Weihnachten naht und viele nutzen die Adventszeit, um zur Ruhe zu kommen und Zeit mit ihrer Familie zu verbringen. Trotzdem gibt es Menschen, die diese besinnliche Zeit oder vielleicht sogar das Weihnachtsfest selbst nicht im Kreise ihrer Liebsten feiern können. Sie liegen im Krankenhaus. All jenen möchte die BezirksRundschau trotzdem eine kleine Freude bereiten und beschenkt die Patienten aller...

  • Schärding
  • Bezirksrundschau Schärding
14

Verkehrsunfall
Pkw kam ins Schleudern und überschlug sich

ST. FLORIAN/I. Eine 37–Jährige aus dem Bezirk Schärding fuhr laut Polizei am 10. Dezember 2019 gegen 7 Uhr mit ihrem Pkw im Gemeindegebiet von St. Florian am Inn auf der Gopperdinger Straße Richtung Schärding. Am Beifahrersitz befand sich ihr 9-jähriger Sohn. Kurz vor dem Ortsbereich Stocket kam die 37-Jährige auf das rechte Straßenbankett und dadurch ins Schleudern. Ihr Fahrzeug überschlug sich und kam auf dem Dach rechts neben der Fahrbahn unterhalb einer Böschung zum Liegen. Die beiden...

  • Schärding
  • Markus Zechbauer
Babys richtig tragen – dazu gibt Sylvia Zaffke vom Klinikum Schärding Tipps.
2

Babys richtig tragen
Rückenschmerzen müssen nicht sein

Ein Baby nah am Körper zu tragen, tut Mutter und Kind gut. Die Nähe fördert die wichtige Bindung und gibt dem kleinen Menschen Geborgenheit. Häufig machen jedoch Rückenschmerzen den Müttern so zu schaffen, dass an längeres Tragen nicht zu denken ist. SCHÄRDING. Was man tun kann, um die Tragezeit schmerzfrei zu genießen, weiß Sylvia Zaffke, Physiotherapeutin vom Klinikum Schärding.„Rückenschmerzen begleiten viele Frauen durch die Schwangerschaft. Besonders kurz vor dem Geburtstermin...

  • Schärding
  • Judith Kunde
2

Klinikum Schärding
Re-Zertifizierung als Kompetenzzentrum für Hernienchirurgie

Die Abteilung für Chirurgie des Klinikums Schärding erhielt kürzlich die Re-Zertifizierung des Qualitätszertifikats „Kompetenzzentrum für Hernienchirurgie“. SCHÄRDING. Mit diesem Zeugnis wurde die langjährige fachliche Expertise des Spitals bei der Durchführung von Bruchoperationen durch internationale Experten anerkannt und erneut bestätigt. Die Operation eines Bruches der Bauchwand zählt zu den häufigsten chirurgischen Eingriffen. Bei einem Bruch handelt es sich um eine...

  • Schärding
  • Judith Kunde
2

BezirksRundschau Christkind
Klinikum Schärding spendet 1000 Euro

SCHÄRDING (ebd). Weitere Großspende für das Schärdinger BezirksRundschau Christkind. Das Klinikum Schärding spendet 1000 Euro für Familie Dorfer aus Schardenberg. Der Familienvater der vierköpfigen Familie ist im Jänner völlig überraschend an einem Herzinfarkt verstorben. "Meist passiert es unverhofft, dass Menschen in unserer unmittelbaren Umgebung Hilfe benötigen, da sie durch Krankheit oder Schicksalsschläge unverschuldet in Not geraten sind. Genau diese Menschen wollen wir mit der Spende...

  • Schärding
  • David Ebner
Oberarzt Wolfgang Schöfer kennt die vermeidbaren Risikofaktoren: „Übergewicht und Bewegungsmangel sind die beiden Hauptrisikofaktoren für Diabetes."
2

Weltdiabetestag am 14. November
„Ich hab Zucker“: Unterschätzte Volkskrankheit Diabetes

„Ich hab Zucker“ – ein Satz, der harmlos klingt, dabei ist das Leiden, das dahintersteht, alles andere als eine Bagatelle. Diabetes zählt zu den häufigsten Volkskrankheiten in Österreich. OÖ. Rund 70.000 Menschen sind laut der Österreichischen Diabetischen Gesellschaft hierzulande davon betroffen, und unbehandelt kann die sogenannte „Zuckerkrankheit“ ernsthafte Folgekrankheiten wie Nierenschäden oder Herzinfarkt verursachen. Darum rufen Medizinerinnen und Mediziner besonders am...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Nüsse und Schokolade fördern die Vermehrung der Herpesviren.
2

Infos zu Herpesviren
Keine Nussschoko bei Herpes

Wenn es draußen kalt wird und wir uns weniger bewegen, ist das Immunsystem kräftig gefordert. Nicht nur Schnupfen und Husten, auch Herpesviren nutzen die schlechte Körperabwehr. Betroffene sollten aber vor allem eines: Auf Nussschokolade verzichten. "Für die Vermehrung von Herpesviren wird die Aminosäure L-Arginin benötigt. Sie ist in Nüssen, vor allem Haselnüssen, Mandeln, Walnüssen und Schokolade enthalten. Eine gute Portion Nussschokolade ist also denkbar schlecht und lässt das Virus...

  • Schärding
  • Anna Rosenberger-Schiller
Drei Tagesmütter sorgen von Montag bis Freitag dafür, dass den Kindern nicht langweilig wird.
4

Sommer-Kinderbetreuung Klinikum Schärding
Im Sommer wird's im Klinikum nicht langweilig

SCHÄRDING. Zum achten Mal in Folge bietet das Landeskrankenhaus Schärding  in Zusammenarbeit mit dem Verein Tagesmütter Innviertel eine Sommer-Kinderbetreuung für seine Bediensteten an. Fast 40 Kinder im Alter von drei bis zwölf Jahren werden heuer gegen einen geringen Kostenbeitrag im Spital betreut. Dabei gibt es ein vielfältiges und abwechslungsreiches Angebot an Aktivitäten, wobei der Veranstaltungssaal und die angrenzende Dachterrasse als "großer Spielplatz" dienen. Die Tagesmütter Laura...

  • Schärding
  • Susanne Straif
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.