Kommentar Waltraud Fischer

Beiträge zum Thema Kommentar Waltraud Fischer

Lokales

Neues annehmen und positiv denken

Das neue Jahr ist noch sehr jung, und dennoch haben wir zum Jahresstart den Kopf meist voll mit neuen Ideen, ehrgeizigen Vorsätzen und vielen Vorhaben. Die Budgets in den Gemeinden sind zum Großteil abgesegnet, und die Liste der Projekte, die für heuer geplant sind, liest sich lange. Die Zeichen sind durchwegs positiv: Die sinkenden Arbeitslosenzahlen und die Auftragslage in der Wirtschaft geben Anlass zur Freude. Somit freuen wir uns bereits heute auf viele interessante Begegnungen in der...

  • 01.01.18
  •  2
  •  1
Lokales
Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz

Den Blick nach vorne statt zurück richten

Nur noch wenige Stunden dauert das alte Jahr, dann dürfen wir das neue begrüßen. 2017 wird als Jahr der turbulenten Wahlen, der vielen Unwetter und eines Sommers mit tropischen Temperaturen eingehen. Dabei gab es in der Region sehr viel Positives zu berichten: Die Weinernte war hervorragend, zahlreiche Bauvorhaben konnten erfolgreich abgeschlossen werden, und viele Leibnitzer rührten weit über die Bezirksgrenzen die Werbetrommel für unsere Region. Dass das Leben auch seine Schattenseiten hat,...

  • 28.12.17
  •  1
Lokales
Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz

Rauchen ist gesund - vor allem für Kinder!

Selbst leidenschaftliche Raucher atmeten kurz durch, bevor sie zum nächsten Brustzug ausholten, als die Nachricht übermittelt wurde, dass aus dem für 2018 geplanten absoluten Rauchverbot in Gastronomiebetrieben in Österreich doch nichts werden wird. Darauf hat sich die kommende Schwarz/Türkis-Blaue-Regierung geeinigt. Wie sehr das Thema die Gesellschaft entzweit, konnte ich heute hautnah miterleben - unzählige Male erhielt ich die Petition "Das Nichtrauchergesetz muss bleiben!" übermittelt -...

  • 12.12.17
Lokales
Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz

Nur das Beste ist für die Leser gut genug

Die WOCHE sucht heuer nach den besten Weihnachtsrezepten. Egal, ob Sie frischen Fisch servieren, Ihre Liebsten mit Keksvariationen verwöhnen oder veganen Braten zu Tisch reichen: Eingesendet werden kann jedes Rezept, solange es schmeckt! Die besten Rezepte werden zu Weihnachten in der WOCHE abgedruckt und mit tollen Preisen belohnt. Zum Mitmachen einfach auf meinbezirk.at als Regionaut registrieren oder anmelden und das Rezept mit aussagekräftigem Foto als Beitrag hochladen. Noch bis 13....

  • 12.12.17
  •  2
Lokales
Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz

Zeit nehmen und Zeit schenken

Schwere Schicksalsschläge, schlimme Unfälle, plötzlich auftretende Krankheiten oder Naturkatastrophen – nichts davon haben wir persönlich in der Hand. Zugegeben: Oft wollen wir erst daran glauben, wenn es uns selbst den Boden unter den Füßen wegzieht. Gerade die Adventzeit bietet wieder verstärkt viele Möglichkeiten, um gemeinsam schöne Stunden zu verbringen. Im gesamten Bezirk Leibnitz gibt es eine Vielzahl an Adventmärkten und Konzerten, die uns auf das Weihnachtsfest einstimmen. Nehmen Sie...

  • 28.11.17
  •  1
Lokales
Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz

Wer schnell hilft, hilft doppelt

Unser Alltag ist verstärkt von Schreckensmeldungen überschattet, die die guten Dinge immer wieder im Novembernebel schnell verblasen lassen. Dabei bereichern gerade die positiven Meldungen unser Leben. "Wer schnell hilft, hilft doppelt" – und in der Südsteiermark wird dieser Slogan tatsächlich gelebt! Kürzlich wurde ein Hilferuf vom mobilen Palliativteam des LKH Südsteiermark für eine an ALS erkrankte Südsteirerin laut. Ohne Augenkommunikationscomputer gibt es keine Möglichkeit der...

  • 20.11.17
Lokales
Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz

Wir wollen auch heuer Regale füllen

Seit vielen Jahren laden wir unsere Leser in der Vorweihnachtszeit ein, Nahrungsmittelspenden für den VinziMarkt Leibnitz im WOCHE-Büro abzugeben, damit wir vor Weihnachten die Regale füllen können. Auch heuer wollen wir an diese Tradition anknüpfen und wertvolle Hilfe vor Ort leisten. In den vielen Jahren könnten wir mit unserer WOCHE-Aktion viele Herzen zum Leuchten bringen. Im VinziMarkt Leibnitz können minderbemittelte Menschen mit einem Ausweis der Stadtgemeinde Leibnitz Waren für den...

  • 13.11.17
Lokales
Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz

Im WOCHE-Büro weihnachtet es schon

Schon seit Wochen werden wir in den Geschäften mit Lebkuchen und Weihnachtsgewürzen auf Weihnachten eingestimmt. Und vor gut einer Woche konnten wir aus dem Fenster des WOCHE-Büros beobachten, wie in der Stadt Leibnitz mit der Installation der wunderschönen Weihnachtsbeleuchtung, die uns alljährlich verzaubert, begonnen wurde. Ja, auch im WOCHE-Büro sind wir unserer Zeit voraus: Hier stapeln sich bereits die ersten liebevoll verpackten Geschenke für Weihnachten im Schuhkarton, die noch bis 15....

  • 08.11.17
Lokales
Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz

Von der Region für die Region

Bis zuletzt groß war die Spannung, welches Unternehmen im Bezirk Leibnitz den von der WOCHE vergebenen "Preis der Region" gewinnen wird. Um schlussendlich den Sieger zu küren, wurden sowohl das Ergebnis aus der Jurysitzung als auch die Anzahl der für das Unternehmen abgegebenen Stimmen mit dem gleichen Gewicht berücksichtigt. In dieser Ausgabe dürfen wir die erfreuliche Nachricht offiziell verkünden: Der "Preis der Region" geht an das Weingut und den Buschenschank Schneeberger in der...

  • 02.11.17
  •  1
Lokales
Waltraud Fischer

Leibnitz ist immer wieder vorne dabei

Als Jurymitglied einer Verkostung ist große Disziplin, ein sensibler Gaumen, umfangreiches Wissen und viel Erfahrung gefragt, um die Produkte bestmöglich bewerten zu können. Und so war es für die rund 80-köpfige Jury absolut keine einfache Aufgabe, die besten Kernöle im Land zu verkosten, um letztendlich in der Königsklasse den Champion zu ermitteln. Für mich als Redakteurin ist es immer wieder eine besondere Erfahrung, bei so einer Veranstaltung dabei zu sein. Heuer war es ein ganz besonderes...

  • 23.10.17
Lokales

Besondere Klänge am Kraftplatz

Musik verbindet die Menschen über sprachliche Barrieren hinweg und so nimmt auch die Kirchenmusik seit Jahrhunderten einen besonderen Stellenwert ein. Die Orgel hat als sakrales Kunstwerk große Bedeutung für die Liturgie und kann Künderin von Jubel und Ausgelassenheit sein, aber auch von Ohnmacht und Trauer, beschreibt es Dechant Anton Neger mit treffenden Worten. Mit vereinten Kräften ist es jetzt gelungen, die historisch wertvolle Orgel unserer bekannten Wallfahrtskirche Frauenberg von Grund...

  • 16.10.17
  •  1
Lokales
Waltraud Fischer

In der Weinstadt hat es ausgejunkert

Die Weinlese in der Südsteiermark ist zum großen Teil abgeschlossen, und nach unabhaltbaren Wetterkapriolen, vielen Sonnentagen und Dauerregen sind die Winzer voller Vorfreude und dankbar für eine hervorragende Ernte. Somit werden die Weinfässer, die im Vorjahr nach dem schweren Frost zum Teil leer blieben, heuer wieder ihren Zweck erfüllen. So wird es auch wieder in einer größeren Menge den Steirischen Junker zum Genießen geben, der heuer schon ab 25. Oktober ausgeschenkt werden darf....

  • 10.10.17
Lokales
Waltraud Fischer

Diese Wahl wird besonders spannend

Am 15. Oktober ist Wahltag, denn da werden die Nationalratswahlen geschlagen. Für die WOCHE-Leser wurde der Wahltag schon ein wenig vorverlegt. Noch bis zum 8. Oktober können Sie mitbestimmen, welches Unternehmen im Bezirk Leibnitz den Preis der Region bekommt. Zwölf Betriebe wurden nominiert. Und warum machen wir das? Seit mehr als einem Jahr trommelt die WOCHE den Slogan: "Wir kaufen daheim". Denn unsere Unternehmen sind neben den Vereinen das Rückgrat für die Dörfer, Märkte und die Stadt...

  • 05.10.17
  •  1
Lokales
Waltraud Fischer

Was zählt, ist die Nächstenliebe

Es gibt viele schöne Momente im Alltag eines Redakteurs. Besonders dann, wenn wir mit medialer Unterstützung gezielt und unkompliziert helfen können, sehen wir uns in unserer Arbeit bestätigt – so wie bei der jüngsten Scheckübergabe im WOCHE-Büro: Sabrina und Nigel Johnson fehlte für den Ankauf eines neuen elektrischen Rollstuhls das Geld. Nach unserem Aufruf meldeten sich mit dem Rotary Club Leibnitz und mit den Verantwortlichen des Murfelder Adventlaufes umgehend zwei Großspender, die den...

  • 25.09.17
Lokales
Waltraud Fischer

Unserer Gesundheit zuliebe gut versorgt

Die Schmerzgrenze der Bevölkerung ist in vielen Bereichen sehr hoch, außer es geht um Einschnitte in unser Gesundheitssystem. So bereitet der Landbevölkerung besonders die flächendeckende Versorgung von Haus- und Fachärzten Sorge, die in einigen steirischen Regionen nicht mehr gegeben scheint. Der Bezirk Leibnitz befindet sich im Gegensatz dazu noch in einer glücklichen Lage: Laut Ärztekammer gibt es zurzeit keine offenen Planstellen und das Angebot von (Fach-)Ärzten in der Südsteiermark kann...

  • 20.09.17
Lokales
Waltraud Fischer

Eine Liebe, die stets neu entflammt

Die Weinlese hat begonnen, die goldig glitzernden Kürbisse sind zum Großteil geputzt und der Duft frisch gebratener Maroni und Kastanien liegt wieder in der Luft. Ja, der Herbst verwöhnt uns mit einem reichhaltigen Angebot und einer traumhaften farbenkräftigen Landschaft. Und auch wenn sich die Rituale wie Weihnachten und Ostern Jahr für Jahr wiederholen, entflammt die Liebe zur Heimat immer wieder aufs Neue. Schade dabei ist nur, dass die Tage wieder zunehmend kürzer werden und damit im...

  • 12.09.17
  •  1
Lokales
Waltraud Fischer

Mit Schwung ins neue Schuljahr

Nach einem heißen Sommer mit vielen, vielen Sonnentagen heißt es Montagfrüh wieder Wecker stellen für unsere Schüler. Dabei bringt das neue Schuljahr auch eine Reihe von Neuerungen für Eltern, Lehrer und Schüler. Lesen Sie dazu unser Interview von Pflichtschulinspektor Heinz Zechner. Rechtzeitig zum Start des neuen Schuljahres arbeitet das WOCHE-Team auch wieder an der Herausgabe einer Schulfibel mit neuesten Infos rund um das Thema Bildung. Die handliche Broschüre erscheint ebenso...

  • 07.09.17
  •  1
Lokales
Waltraud Fischer

Alte Gemäuer mit neuen Ideen erfüllt

Ziemlich laut war der Aufschrei im Jahr 2015, als das Thema Gemeindefusion tatsächlich umgesetzt wurde. Was mit den "alten" Gemeindeämtern passieren würde, konnte damals niemand beantworten. Zwei Jahre später gibt es durchwegs positive Beispiele: Das Rebenland hatte bekanntlich nie gegen eine Fusion gewehrt, sondern ging mit gutem Beispiel voran. Schon vor der Fusion teilten sich Leutschach und Glanz ein Gebäude, das nach der Fusion komplett umgebaut wurde. Im ehemaligen Gemeindeamt in...

  • 29.08.17
Lokales
Waltraud Fischer

Leibnitz investiert für Familien

Während viele steirische Gemeinden mit massiven Abwanderungsproblemen zu kämpfen haben, darf sich die Gemeinde Leibnitz mit dem umliegenden Kernraum über einen florierenden Wohnbau und stetig steigendem Zuzug freuen. Das Zusammenwachsen mit den Fusionsgemeinden Seggauberg und Kaindorf nimmt sichtlich Gestalt an und die Stimmen der Bevölkerung sind durchaus positiv. Mit dem geplanten außerordentlichen Investitionspaket bis 2028 setzt Leibnitz einen weiteren Meilenstein für die Zukunft in den...

  • 23.08.17
Lokales
Waltraud Fischer

Das Leben ist keine Einbahnstraße

Die Südsteirer sind äußerst hilfsbereit und sehr spendierfreudig. Besonders dann, wenn die Bevölkerung ganz genau informiert wird, wohin der Euro fließt, wird die Geldtasche sehr großzügig geöffnet. So wie im Fall von Christoph Leber, der aus Spenden finanziert einen Diabetiker-Warnhund bekommen wird. Siehe dazu auf der Seite 12. Vater Christoph Leber aus Straß ist unendlich dankbar für die finanzielle Unterstützung seines Kindes. Er wirft sich jetzt unermüdlich ins Zeug, um auch weitere...

  • 14.08.17
Lokales
Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz

Der Konsument hat es in der Hand

Wir leben in einem gelobten Land, wo die Regale randvoll mit Produkten sind und selbst das Überangebot sättigt unser Bewusstsein oft nicht. Dabei ist das Gute doch so nah: Heimisches Obst, Gemüse und Fleisch ist genügend vorhanden und der Vielfalt sind keine Grenzen gesetzt. Besonders zurzeit ist die Fülle an frischen steirischen Variationen aus dem Garten grenzenlos und wird vielerorts angepriesen. Einkaufen daheim lautet daher unser Motto! Doch trotz vieler Bemühungen ist es nicht...

  • 08.08.17
Lokales
Waltraud Fischer

Von Sommerpause keine Spur

Der Sommer ist prädestiniert dafür, um bei warmen Temperaturen und viel Sonne die Batterien wieder aufzufüllen. Und wenn die Uhren im Urlaub und in den Ferien etwas langsamer gehen, ist von Sommerpause in unserer Region absolut keine Spur. Beachtenswert sind die Leistungen der vielen Menschen, die bei brütender Hitze auf den Baustellen hervorragende Arbeit erbringen – sei es beim Betonieren, Asphaltieren, Dachdecken oder bei der Fassadenreinigung. Ihnen allen ist es zu verdanken, dass...

  • 01.08.17
Lokales
Waltraud Fischer

Laufend unsere Region genießen

Als "Brücke" zwischen dem Sulmtal und der Stadt Leibnitz wird der Seggauberg gerne für tägliche Autofahrten genutzt. Zum Genießen des Rund-Um-Blickes bleibt hier wenig Zeit. Gerade deshalb lohnt es sich wirklich, den Hausberg mit den Laufschuhen zu erkunden. Beste Gelegenheit dazu gibt es am kommenden Samstag, dem 15. Juli, beim Römerlauf, der mittlerweile von vielen Gästen aus nah und fern als schönster Abendlauf Österreichs bezeichnet wird. Heuer geht das Laufereignis der Region bereits zum...

  • 07.07.17
  •  1
  •  1
Lokales
Waltraud Fischer

Den Neophyten den Kampf ansagen

Ich erinnere mich noch gut: Als Kind hat es viel Spaß gemacht, die prall gefüllten, grünen Samenkapseln des Drüsigen Springkrauts zum Platzen zu bringen. Und die aus Nordamerika stammende gelbblühende Goldrute mit bis zu 20.000 Flugsamen (!) pro Pflanze wurde behutsam abgeschnitten und erfreute in der Vase. Niemand ahnte damals, dass es sich bei diesen invasiven Neophyten um Problempflanzen handelt, die großen Schaden anrichten. Durch das Pflanzenwuchern kommt es zu einem erheblichen Verlust...

  • 26.06.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.