Kommentar Waltraud Fischer

Beiträge zum Thema Kommentar Waltraud Fischer

Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz

Kommentar
Tag für Tag ein gewaltiger Kraftakt

Mehr als ein Jahr sind unsere Pädagogen, Schüler und Eltern im Distance Learning und Homeschooling überdurchschnittlich gefordert. Sehr vieles, das geleistet wird, bekommt wenig bis gar keine Anerkennung. So nimmt das Thema Gewaltprävention in den Schulen einen fixen Punkt ein, um das friedliche Miteinander zu fördern. Für unsere Leibnitzer Schulen ist das europäische Projekt "Schule ohne Rassismus" ein wichtiges Unterrichtselement. Im Gegensatz dazu stürzen sich manche Politiker...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz

Kommentar
Bitte mehr Wertschätzung für Menschen im Pflegebereich

Noch nie zuvor wurde den Menschen, die einen Pflegeberuf ausüben, seitens der Politik so viel Anerkennung zuteil wie jetzt in Zeiten von Corona. Doch leider bleibt es bis dato nur bei Worthülsen, die sich gut anhören. Hinter den Kulissen zeigt sich ein ganz anderes Bild: Die Mitarbeiter sind überarbeitet, müssen Unbezahlbares leisten und ersticken im Bürokratismus. Die Initiative "PflegerIn mit Herz" möchte allen im Pflegebereich tätigen Menschen eine Stimme geben, denn nur mit gut...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz

Blackout
Gut vorsorgen für ein Blackout

Vieles im Leben ist nicht planbar und wirft uns rasch aus der gewohnten Umlaufbahn. So reicht es schon, wenn während eines Unwetters plötzlich der Strom aus ist. Kommt es zu einem sogenannten "Blackout", so geht nicht nur das Licht aus, sondern die gesamte Infrastruktur gerät ins Stocken. Eine Vorstellung, von der wir bisher Gott sei Dank weitgehend verschont geblieben sind, doch das Thema ist präsenter denn je. Die Gemeinden im Bezirk Leibnitz sind derzeit drauf und dran, um sich für den...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz
1

Kommentar
Die Ungewissheit ist eine schwere Last

Mehr als fünf Jahre ist es her, als Tausende Flüchtlinge in Spielfeld über die Grenze wollten, doch die Bilder im Kopf sitzen fest, als wäre es gestern passiert. In Leibnitz ist es währenddessen um die Flüchtlinge sehr leise geworden. Viele von ihnen sind schon lange nicht mehr da. Andere wiederum haben sich in den Gemeinden gut integriert und schätzen ein Leben abseits von Krieg und Elend, wie ein Beispiel zeigt: Familie Wardak hat über den Sport in Leibnitz Anschluss gefunden und wertvolle...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz

Kommentar
Geht es den Bienen gut, geht es uns gut

Die milden Temperaturen lassen unsere Natur sprießen, und bevor die ersten Gänseblümchen erfreuen dürfen, rattern aber die Rasenroboter darüber. Dabei braucht die Natur unbedingt unsere Unterstützung: Bitte lassen Sie irgendwo im Garten ein Stück Natur leben, denn unser Wohlergehen liegt in den Händen der Bienen! In Österreich gibt es rund 700 Wildbienenarten. Sie sind für die Vermehrung der meisten Blütenpflanzen – darunter alle Obstsorten – verantwortlich. Die Ergebnisse einer Studie der...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz

WOCHE-WeinChallenge 2021
Wir suchen wieder die besten Weine

Schwer geprüft durch die Corona-Krise sind auch unsere heimischen Winzer, denen durch die anhaltende Buschenschank- und Gastronomiesperre die wichtigsten Absatzmöglichkeiten fehlen. Doch mit Freude kann ich verlautbaren: Die WOCHE-WeinChallenge ist auch heuer fix und geht dieses Jahr mittlerweile in die 18. Auflage. Wir laden wiederum alle Weinbauern der Region ein, mit ihren Weinfavoriten bei der WOCHE-WeinChallenge mitzumachen, die in den Jahren zu einer der größten Weinverkostungen des...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz
1

Kommentar
Reines Trinkwasser ist unbezahlbar

Die Tage sind gezählt, bis die Wasserhähne wieder für viele Stunden ganz weit geöffnet werden. Nein, nicht um unseren Durst zu löschen, sondern damit Pools wieder mit Trinkwasser befüllt und die Badesaison eröffnet werden kann. Es wird lautstark über den Wasserpreis gejammert, doch nie zuvor gab es im Bezirk Leibnitz soviele kleine glasklare Oasen in den Gärten, wie Luftaufnahmen zeigen. Die milden Temperaturen in der Südsteiermark tragen dazu bei, dass der Urlaub daheim immer beliebter wird....

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz

Kommentar
Berg- und Naturwacht braucht jede Hilfe

Fleißig wie die Bienen stehen die Berg- und Naturwächter das ganze Jahr über für unsere Natur im Einsatz. Ob bei der Bekämpfung der Neophyten, dem Aufhängen von Nistkästen, der Säuberung von Wiesen und Wäldern, der Errichtung eines Amphibienschutzzaunes oder der Kartierung der neuen Bibervorkommen in der Südsteiermark – um nur einige Beispiele zu nennen. Das belegt auch die jüngste Bilanz eindrucksvoll mit Zahlen: Die knapp 100 Bergwächter sowie die zehn Anwärter im Bezirk Leibnitz leisteten...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz

Kommentar
Eine Fastenzeit der besonderen Art

Mit einem hochkarätigen Kulturprogramm wurden wir in den letzten Jahren in der Bezirksstadt Leibnitz verwöhnt, sodass keine Wünsche offen blieben. Und plötzlich kam Corona, und im Kulturzentrum Leibnitz, im Marenzikeller, im Alten Kino, in der Galerie Marenzi und im Naturparkzentrum Grottenhof wurde es still. Jetzt können es viele kaum noch erwarten, bis wir uns wieder treffen dürfen und gemeinsam kulturellen Hochgenuss erleben können. Auch wenn es noch etwas dauert, so lässt das soeben...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz

Kommentar
Das hat unser Wein nicht verdient

Gurken dürfen nicht krumm sein, eine Marmelade ist besser eine Konfitüre, und die Leistung beim Staubsauger muss schleunigst gedrosselt werden. Alle Dinge haben auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun, aber letztendlich doch: Es sind Verordnungen, über die sich die EU den Kopf zerbricht. Schon vom nächsten Vorhaben gehört? Die EU plant Schockbilder – wie auf den Zigarettenschachteln – auch auf den Weinflaschen. Unsere Weinbauern können dieser Idee natürlich nichts abgewinnen, und ob...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz

Kommentar
Biberspuren und Frühlingserwachen

Die ersten Frühlingstemperaturen durften wir mitten im Winter bereits genießen, und für die Berg- und Naturwacht heißt das, dass wieder verstärkt Aktivitäten in der freien Natur am Plan stehen. Im Bezirk Leibnitz läuft zurzeit gerade eine Bestandsaufnahme der vorhandenen Biberquartiere, die für die Natur eine große Aufwertung darstellen. Biber selbst sieht man fast nie, aber ihre Aktivitäten sind unübersehbar. Und auch wenn einige Baumbesitzer mit den fleißigen "Baumeistern" keine Freude haben:...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz

Kommentar
Eine Aktion, von der wir alle profitieren

In einer bezirksübergreifenden Aktion wurden am Samstag im Naturparkzentrum Grottenhof von "Birdhelp" 200 Nistkästen an die Berg- und Naturwacht für die Verteilung im Bezirk Leibnitz übergeben. Damit wird rechtzeitig zum Frühlingserwachen ein wertvolles Zeichen im Kampf gegen das traurige Vogelsterben gesetzt. Die baulichen Maßnahmen in der Natur sowie der Einsatz von Pestiziden setzen der Natur stark zu, und so finden auch unsere heimischen Vögel immer weniger Nistmöglichkeiten. Das Projekt...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz

Kommentar
Ein Handwerk hat goldenen Boden

Der eklatante Fachkräftemangel macht der heimischen Wirtschaft große Sorgen, und in den vergangenen Monaten wurde einmal mehr bewusst, dass ein Handwerker durch nichts ersetzbar ist. Und trotzdem gehen die Lehrlingszahlen gesamt betrachtet leider zurück. Umso erfreulicher ist der Blick in die Südsteiermark: Laut Informationen der Wirtschaftskammer Südsteiermark gab es bei uns mit Stichtag 31. Dezember im ersten Lehrjahr 287 junge Menschen. Das bedeutet zum Vergleichszeitraum des Vorjahres einen...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz

Kommentar
Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Die Gesundheit ist unser größtes Gut, und besonders in Zeiten wie diesen wird uns täglich, nein, im Minutentakt vor Augen geführt, wie wichtig eine gute ärztliche Versorgung, genügend Spitalsbetten und ausreichend personelle Kapazitäten für die Bevölkerung sind. Auch in Zeiten von Corona gilt: Regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen und Kontrolltermine sollten nie auf die lange Bank geschoben werden. Beschwerden sind ernst zu nehmen. Zudem kann jeder persönlich für sein eigenes Wohlbefinden viel...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz

Kommentar
Signalwirkung für mehr Nachhaltigkeit

Regional einkaufen, Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind in aller Munde, doch die Umsetzung in der Praxis schaut bei genauerer Betrachtung oft ganz anders aus. Taten lässt die Stadtgemeinde Leibnitz folgen, die kürzlich vom Bundesministerium für das Kulturzentrum das Österreichische Umweltzeichen verliehen bekam. Zuvor musste ein umfangreicher Kriterienkatalog abgearbeitet werden, der in Zukunft beim Ausrichten von Veranstaltungen zum Tragen kommt. Das Kulturzentrum Leibnitz gilt derzeit als...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz

Kommentar
Besondere Jubiläen ins Licht rücken

Stimmt, Corona hat uns noch alle ganz fest im Griff, aber ich bin zuversichtlich und voller Hoffnung, dass wir 2021 der heiß ersehnten Normalität entgegensteuern. Motiviert, mit einigen Neuerungen und spannenden Ideen, hat das Team der WOCHE Leibnitz das neue Arbeitsjahr begonnen. Falls es in Ihrer Gemeinde, in Ihrem Unternehmen bzw. Verein oder in Ihrer Familie heuer ein ganz besonderes Jubiläum zu feiern gibt, so lassen Sie es uns bitte rechtzeitig wissen. Wir berichten gerne darüber. Als die...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz

Kommentar
Positiv gestimmt in die Zukunft blicken

Dass sich vieles im Leben nicht auf Knopfdruck planen lässt, hat uns im Jahr 2020 die Corona-Pandemie gezeigt. Plötzlich müssen wir im Alltag Einschränkungen hinnehmen, die für uns alle neu sind und besonders unsere heimische Wirtschaft mehr als fordern. Doch auch in der Krise wurde bewiesen, dass der Zusammenhalt und das Miteinander im Bezirk Leibnitz einfach großartig sind, und so sind wir in der gelebten Distanz in Gedanken oft noch weiter zusammengerückt. Die Gesundheit ist unser größter...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz

Kommentar
Frohe Weihnachten und viel Gesundheit

Weihnachten, das Fest der Liebe und Familie, können wir heuer leider nicht so feiern, wie wir es uns alle wünschen würden. Eine noch nie dagewesene Corona-Pandemie hat unseren gewohnten Alltag zusehends verändert, und mittlerweile haben wir vermutlich, ich bin mir sicher, alle den gleichen (Weihnachts-)Wunsch: Wir möchten uns wieder treffen, umarmen und gemeinsam an einem großen Tisch sitzen, um gemeinsam zu essen und zu trinken und uns tief in die Augen schauen zu können. Liebe...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz

Kommentar
Wer schnell hilft, hilft doppelt

Nur noch eine Woche, und wir feiern Weihnachten. Auch wenn heuer vieles anders sein wird, werden wir in Gedanken noch viel enger miteinander verbunden sein. Die vorherrschende Corona-Krise hat uns alle vor ganz neue Herausforderungen gestellt, aber als Bezirkszeitung vor Ort konnten wir auch in den vergangenen Wochen spüren, dass der Zusammenhalt in der Region sehr groß ist. Gerne hätten wir Sie auch heuer vor Weihnachten im Büro begrüßt, damit Sie Lebensmittel für den VinziMarkt abgeben...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz
1

Kommentar
Von Kindern können wir echt viel lernen

Einer der berührendsten Anrufe erreichte mich in den letzten Tagen am späten Nachmittag aus Ratsch an der Weinstraße. Eine Mutter teilte mir mit, dass sich ihre zehnjährige Tochter noch vor Weihnachten von liebgewonnenen Spielsachen trennen möchte und in der Folge einem anderen Kind damit Freude bereiten möchte. Gerne nahmen wir uns der Sache an und spielten als Regionalzeitung vor Ort Vermittler für diese super Idee. Mit ihrer Aktion wird die junge Südsteirerin Sophia zu Weihnachten Kindern,...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz

Kommentar
Danke für den Mut zur Veränderung

Wie enorm das Engagement unserer Ärzteschaft und des Pflegepersonals ist, wird besonders in Zeiten wie diesen sehr geschätzt. Sie erbringen tagtäglich Höchstleistungen unter schwierigsten Bedingungen. Somit leuchtet es selbst einem Außenstehenden ein, warum Menschen für den Pflegebereich aus vielerlei Gründen nur schwer zu begeistern sind. Als äußerst wertvoll gilt in diesem Zusammenhang die Pflegestiftung des Landes, die arbeitslosen Menschen eine neue Perspektive gibt. Am 23. November 2020...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz

Kommentar
Echt Zeit, um die Ruhe zu genießen

Am kommenden Wochenende feiern wir den ersten Advent. Wir wünschen eine besinnliche und ruhige Adventzeit, hieß es in all den Jahren, und plötzlich bekommt der Begriff Zeit und Ruhe eine ganz andere Dimension. In den Einkaufsstraßen ist es still wie nie zuvor, und auf den Straßen herrscht weniger Hektik. Betrachten wir auch diese Zeit positiv und machen wir uns gegenseitig Mut. Meine Bitte für die Adventzeit und das bevorstehende Weihnachtsfest: Kaufen Sie bitte unbedingt regional ein und...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz
2

Kommentar
So habe ich den Gemeinderatswahlkampf in Leibnitz noch nie erlebt

Seit April 1993 bin ich als Redakteurin in Leibnitz tätig und damit war es für mich mittlerweile die sechste Gemeinderatswahl, die ich in der Bezirksstadt heuer hautnah miterlebte. Fazit: Aus meiner Sicht hat es in Leibnitz so einen heftigen Wahlkampf, in der sich die ÖVP so massiv auf die SPÖ einschoss, noch nie gegeben. Dass im Wahlkampf rauere Töne herrschen, ist mir natürlich schon kar, doch diesmal wurde dem Mitbewerber - in diesem Fall Bgm. Helmut Leitenberger - absolut keine...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz
1

Kommentar
Nicht wählen ist keine Alternative

Am kommenden Sonntag, dem 15. November, wird in der Bezirksstadt Leibnitz, in der Marktgemeinde Wildon und in der Gemeinde St. Andrä-Höch die Gemeinderatswahl 2020 auf Anordnung der Landeswahlbehörde wiederholt. Damit sind die Bürger aus den drei genannten Gemeinden aufgerufen, nochmals ihre Stimme abzugeben. Bitte machen Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch, sofern Sie nicht schon per Briefwahl oder am vorgezogenen Wahltag Ihre Stimme abgegeben haben. Nicht wählen ist keine Alternative,...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.