einkaufen daheim Steiermark

Beiträge zum Thema einkaufen daheim Steiermark

3

BUCHEMPFEHLUNGEN VON JOEL MEYER | 9 JAHRE | LESERATTE | NIMMERSATTER FRAGENSTELLER | AUTOR
„Schokuspokus: Der geheime Kakaoklau“ - BUCHEMPFEHLUNG von Joel Meyer

Heute stelle ich euch „Schokuspokus: Der geheime Kakaoklau“ - ein schokoladiges Abenteuer für Leser ab 7 oder 8 Jahren vor: Amanda, Oskar, Jantje, Fiete, Lina, Kalle und Klarissa leben im Waisenhaus der fiesen Agathe Fies…äh…Nieswurz. Es ist kein normales Waisenhaus. Oh nein! Denn in den unterirdischen Gewölben der alten Villa müssen die Kinder schuften. Müssen die berühmte Schokuspokus-Schokolade herstellen. Probieren ist dabei natürlich strengstens verboten. Bevor die Kinder ins Bett müssen,...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Joel Meyer
Ida Pinnitsch mit Sohn Leopold.
1 2

Seit 50 Jahren
Aus Liebe zu den Leuten und zu Leutschach

Ida Pinnitsch aus Langegg hat nach der Schule in Graz während ihrer Praxis als Hauswirtschaftslehrerin in Leutschach den Fleischhauermeister und Gastwirt Bruno Pinnitsch kennen- und lieben gelernt. Ihren Lehrer-Beruf hat sie „aus Liebe“ an den Nagel gehängt und die aktive und stets lächelnde „Ida“, wie sie alle nennen, ist seither für viele vor allem Einheimische zu einer echten Freundin geworden. LEUTSCHACH. Von Montag bis Samstag, früher auch noch am Sonntag stand und steht Ida Pinnitsch am...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Seit 140 Jahren gut im Geschäft: Das Foto wurde vor rund 100 Jahren beim "Ziegler" aufgenommen.

Trachten Ziegler: Seit 140 Jahren ein echter Nahversorger

Trachten Ziegler in Etmißl feiert heuer sein 140-jähriges Bestehen. Weiterbestand ist abgesichert. Seit dem Jahr 1878 gibt es den "Ziegler" in Etmißl. "Die Greißlerei gibt es seit 1878, auch damals wurde schon mit Dirndlstoffen gehandelt", erzählt Andrea Ziegler, die selbst auch aus einer Greißlerfamilie stammt. Andrea und Peter Ziegler führen das Geschäft in vierter Generation. Ein Generationenwechsel wurde heuer vollzogen: "Seit Jänner bin ich im Ruhestand, jetzt hat unsere Tochter Gerda das...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Martin Grubelnik beim Anrühren der Eier für die Kernöl-Eierspeis'.
1 4

Die Aibler Ölpresse ist eröffnet

Am Samstag hat Martin Grubelnik die Aibler Ölpresse wie anno dazumal mit Schaupressen und einem neuen Spezialitätenladen eröffnet. AIBL/EIBISWALD. Der Duft war unverkennbar: Frisches Kernöl wurde gepresst. Zur Eröffnung der historischen Aibler Ölpresse hat der neue Eigentümer Martin Grubelnik eine Schar von Gästen begrüßt und bei einem Schaupressen das ganze Werkl inklusive Röstvorgang erklärt. "Ich habe die Presse im April des Vorjahres von Sigi Fürpass übernommen, der aus gesundheitlichen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Hin und wieder gönnen sich die Mitglieder der Landjugend Söchau eine Wurstsemmel bei Leo Wiedner.

„Daheim kauf’ ich ein“ - die Landjugend Söchau für eine starke Region

In Zeiten von Globalisierung, Online-Shopping und kostengünstigem Überseehandel ist das Motto „Daheim kauf‘ ich ein“ etwas in den Hintergrund getreten. 2017 wurde es von der Landjugend Steiermark jedoch als Motto ausgerufen - auch die Landjugend Söchau stärkt ihre regionalen Vermarkter. Nicht nur für Umwelt und Klima ist es wichtig, regionale Produkte zu kaufen, sondern auch für den ländlichen Arbeitsmarkt, die Lebensmittelqualität und die Attraktivität des ländlichen Raumes. Daher unterstützt...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Daniel Milkovits
Die Marktgemeinde Preding ist mit ihrer Pfarrkirche weithin sichtbar.
3

Preding freut sich über stetigen Zuwachs

In Preding trägt man dem regen Zuzug mit baulichen Aktivitäten für alle Generationen Rechnung. PREDING. "Ich bin ja so froh, dass alles rechtzeitig fertig geworden ist", so Karin Wolf, die mit einer ganzen Abordnung in der Predinger Amtsstube Aufstellung genommen hat, um sich just an ihrem 50. Geburtstag bei Bgm. Adolf Meixner für die rechtzeitig zu ihrem Ehrentag abgeschlossene Asphaltierung des Rosenweges mit einem Ständchen zu bedanken. Rund 250.000 Euro hat die Marktgemeinde Preding heuer...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Die beiden Geschäftsführer sind ein Paar: Sommelière Nicole Hainzl und Küchenmeister Philipp Thomüller.
1 4

"Das Ursprung" ist in Rassach eröffnet

Die beiden jungen Gastronomen Nicole Hainzl und Philipp Thomüller haben ein lange Jahre leer stehendes Lokal an der B76 in Rassach aufpoliert und als "das Ursprung" neu eröffnet. RASSACH. "das Ursprung" hat eröffnet, ein gediegenes Lokal im Herzen von Rassach. Leben eingehaucht haben dem seit mehr als vier Jahren still gelegten Gasthaus zwei junge ambitionierte Leute mit viel Knowhow. Küchenmeister Philipp Thomüller und die Sommelière Nicole Hainzl sind nicht nur als Geschäftsführer ein Team,...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Anna (re.) und Lena genießen ein Glas des spritzig-fruchtigen Riberols. Die Flaschen sind zwar gezählt, jedoch die Angst bezüglich einer Durststrecke ist unbegründet, denn der neue Jahrgang befindet sich bereits in Gärung.
1 4

Für immer Sommer dank der roten Ribisel

Junger Wein-Visionär aus Aibl kreierte mit dem "Riberol" ein spritziges Trendgetränk für viele Anlässe Als Rotkäppchen durch den finsteren Wald spazierte, um seine Großmutter zu besuchen, sprang plötzlich der Wolf aus dem Dickicht hervor. Vor lauter Schreck fiel dem Mädchen die Flasche Riberol aus dem Körbchen, die es zusammen mit einem Stück Ribiselkuchen dabei hatte, und tauche die ganze Umgebung in ein ribiselrotes Licht. So fängt das Märchen an, das für Martin Jöbstl aus Aibl bei Eibiswald...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Josef Fürbass
Herzlich willkommen am Hauptplatz 16: Rosi Ledam ist seit 37 Jahren im Einzelhandel tätig.

Ein großer Fan der Innenstadt von Leibnitz

Rosemarie Ledam ist seit 37 Jahren im Einzelhandel in der Stadt Leibnitz tätig. Wer einen Grund zum Nörgeln sucht, wird immer einen finden, und nicht immer kann sprichwörtlich alles passen. Doch auch nach 37-jähriger Tätigkeit im Einzelhandel strahlt Rosemarie Ledam am Hauptplatz 16 bei "Street One" in Leibnitz für ihre Kunden im Herzen mit der Sonne um die Wette. Und das meint Rosi tatsächlich ehrlich, denn wer sie kennt, weiß, dass sie den Kunden ausschließlich mit Ehrlichkeit begegnet....

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Anzeige
Wahnsinnstage - Leibnitz räumt aus!
9

Leibnitz lädt ein, 8430 Leibnitz, Grazer Gasse 8

Mit den "Tagen des Wahnsinns" am 3. und 4. August setzt die Wirtschaftsgemeinschaft "Leibnitz lädt ein" starke Impulse in der Leibnitzer Innenstadt. Die Mitgliedsbetriebe locken dabei mit 10.000 tollen Angeboten in die Innenstadtgeschäft und überzeugen dabei mit einem attraktiven Branchenmix, der keine Einkaufswünsche offen lässt. Der SüdsteierMARKT am Freitag und der Raritätenmarkt am Samstag sorgen zudem für weitere Programmhighlights! Hinkommen lohnt sich! Leibnitz lädt ein BÜRO: Grazer...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Profis aus ihrer Region

Heimische Wirtschaft weiter im Steigflug

Jedes halbe Jahr befragt die Wirtschaftskammer Steiermark unter dem Titel „Wirtschaftsbarometer“ Firmen zur aktuellen wirtschaftlichen Lage. Befragt werden Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft aller Sparten und Größen. Aufgrund der aktuellen Umfrage bietet sich in der Region Süd- und Weststeiermark weiterhin ein erfreuliches Bild der Konjunkturlage, bekräftigen WKO-Regionalstellenobmann Johann Lampl und RST-Leiter Josef Majcan in Leibnitz: „Ob Umsatz, Auftragslage, Preisniveau, Investitionen...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer

Scharfe Tage 2018: Teilnehmende Betriebe aus Leibnitz

Heiße Preise warten bei den Scharfen Tagen am 2., 3. und 4. August - auch der Bezirk Leibnitz ist vertreten. Heiße Preise warten bei den Scharfen Tagen am 2., 3. und 4. August - auch der Bezirk Leibnitz ist vertreten. Die teilnehmenden Betriebe sind: Mode Erika Marktplatz 17 in Heiligenkreuz am Waasen Firma Kiendler - Pirchingstraße 6 in Heiligenkreuz am Waasen - Ragnitz 5 in St. Georgen an der Stiefing - Pichlerstraße 5 in Gralla Sport Überbacher Bahnhofstraße 19 in Leibnitz Modehaus Roth...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Anzeige
Die Familie Hartlieb verbindet Tradition und Moderne miteinander.
5

Ölmühle Hartlieb, Mühlweg 1, 8451 Heimschuh

Über 100 Jahre Erfahrung zeichnen die Ölmühle Hartlieb in Heimschuh aus. Seit mehr als 100 Jahren gibt es die Ölmühle Hartlieb im Herzen von Heimschuh. Firmenchef Thomas Hartlieb und sein Team haben sich auf die Herstellung von feinstem steirischen Kernöl spezialisiert. Den Besuchern aus nah und fern wird die Möglichkeit geboten, an einer Führung durch die Ölmühle teilzunehmen und dabei hautnah mitzuerleben, wie ihr Kernöl entsteht. Breit gefächertes Angebot Die Ölmühle Hartlieb stellt jedoch...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Profis aus ihrer Region
Die erfolgreichen Erzeuger aus dem Raum Schwanberg freuen sich über ihre ausgezeichneten Produkte.
1

Medaillenregen und Auszeichnungen für Schwanberger Produzenten

Mit einem Medaillenregen und etlichen Auszeichnungen in Form von Plaketten und Urkunden hat das heurige Jahr für Schwanberger Produzenten begonnen. Stolz präsentieren sie den Lohn für ihre Arbeit im vorangegangenen Jahr. SCHWANBERG. Für etliche der Produzenten im Raum Schwanberg hat das Jahr sehr erfolgreich begonnen. Sie konnten bei den im Frühjahr stattfindenden Prämierungen wieder zahlreiche Auszeichnungen für ihre Produkte entgegennehmen, also vom Wien über Säfte und Liköre bis zu...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Nicht nur Elias (r.) und Raphael Koch schmeckt der „Weststeirische Traubensaft“ aus eigener Erzeugung...
1 4

Jetzt haben wir den Saft...

Aichegger Schilcherweinbaubetrieb baut auf das Netzwerk Familie „Nun haben wir den Saft, und das ist gut so!“ Der Weststeirische Traubensaft von Familie Koch vulgo Hartlschneider aus Aichegg wurde bei der Landesprämierung 2018 „versilbert“. Die Freude am Betrieb ist dementsprechend groß. Begeistert ist Heinz Koch darüber, dass es auch kleineren Betrieben immer wieder gelingt, ausgezeichnete Qualitätsprodukte hervorzubringen. (jf). Auf der einen Seite sind die Großen. Doch auch die...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Josef Fürbass
Den wöchentlichen Kommentar von Redaktionsleiterin Susanne Veronik finden sie auf Seite 2 der aktuellen Ausgabe.
1

EU fängt längst bei jedem von uns an

Kommentar in der aktuellen Ausgabe der WOCHE Deutschlandsberg Österreich übernimmt am 1. Juli den EU-Ratsvorsitz, na und? Was hat der einzelne Bürger davon? Bringt’s die EU überhaupt? Dieser provokanten Frage stellten sich die Teilnehmer einer Podiumsdiskussion in St. Peter im Sulmtal. Die Diskutanten hatten mitunter recht emotionale Fragen abzufedern. Dabei wurde klar, dass es sehr wohl EU-Skeptiker gibt, die vielfach Fördergeld als ungerecht verteilte "Geschenke" betrachten. Vor allem...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Große Freude bei Gewinnern und Organisatoren anlässlich der Preis-Übergabe für das Sommer-Gewinnspiel.
38

Schoppen, gewinnen und WOCHE-Sommerkino in Stainz

Preisübergabe aus dem Sommer-Gewinnspiel beim Sonnwend-Shoppen der „Stainzer Wirtschaft“. Das WOCHE Sommer-Kino war ein weiterer, amüsanter Höhepunkt. STAINZ. Exakt zu Frühlingsbeginn setzte der Verein „Stainzer Wirtschaft“ einen starken Impuls in Richtung von Stainz als zentralem Einkaufsmarkt. Konkret: Zahlreiche Firmen hielten ihre Geschäfte für ein Sonnwend-Shoppen offen, viele davon boten ihren Kunden Sonderofferte an. „Das Gemeinsame sollte gut sichtbar werden“, begründete „Stainzer...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
Der moderne Spar-Markt unweit vom Ortszentrum sichert die Nahversorgung in St. Anna am Aigen.

St. Anna: Attraktiv für Klein und Groß

Die Gemeinde St. Anna am Aigen stellt für 2.400 Einwohner die Nahversorgung in allen Bereichen sicher. Spätestens seit Abschluss der Umbauarbeiten im Kindergarten wähnt sich St. Anna als umfassender Bildungsstandort. In den Ferien soll die Sanierung von Neuer Mittelschule und Volksschule folgen. Auch die Einrichtung für die Nachmittagsbetreuung wird erneuert. 195 Schüler zählt St. Anna, 15 davon nehmen das Angebot der Nachmittagsbetreuung war. "Von der Kinderkrippe bis zum Ende der Schulpflicht...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Inhaber eines Damenmodengeschäftes: Hans Kruschitz hat seit jeher Spaß an der Mode.
9

Hans Kruschitz, Bruck: "Eine g'mahte Wiesen war es nie"

70 Jahre Modehaus Kruschitz in Bruck. Hans Kruschitz gibt Einblicke in Höhen und Tiefen eines Familienbetriebes. In den goldenen 1970er und 1980er-Jahren der Modebranche hat die Familie Kruschitz die Herzog-Ernst-Gasse in Bruck zur hochfrequentierten Modestraße umfunktioniert. Mittlerweile gehört Kruschitz zu den letzten privaten "Mode-Mohikanern" in der Brucker Innenstadt. Hans Kruschitz, Großneffe der Firmengründer Hans und Rosa Kruschitz, stand der WOCHE Rede und Antwort im Modehaus. 70...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Das Stelldichein bei "Wein & Käs" am Deutschlandsberger Rathausplatz rund um die Siegerweine der Gebietsweinkost der Raiffeisenbanken.
1

Sechs Sortensieger in einem Packerl bei "Wein&Käs"

Bei "Wein & Käs' am Deutschlandsberger Hauptplatz werden jetzt DEUTSCHLANDSBERG. Zu einem Stelldichein rund um die sechs Sorten-Sieger aus der Gebietsweinkost bei "Wirtschaft und Wein" der regionalen Raiffeisenbanken hat man sich heute bei "Wein & Käs" am Deutschlandberger Hauptplatz getroffen, organisiert von Waltraud Saurugger, die leider krankheitsbedingt nicht dabei sein konnte. Sowohl etliche der siegreichen Winzer als auch Vertreter der Raiffeisenbanken Deutschlandsberg e. Gen rund um...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
"Tim Tim",  hier mit Event-Lady Doris Kapuy, rüsten sich für das Konzert um 19.30 Uhr.
1 12

Auf, auf zur "Langen Einkaufsnacht"

Tolle Angebote in den vielen Innenstadtgeschäften sowie im Fachmarktzentrum, ein buntes Rahmenprogramm mit einem Konzert von "Tim Tim" und eine lukrative Verlosung machen Lust auf die heutige "Lange Einkaufsnacht" in Deutschlandsberg. DEUTSCHLANDSBERG. Auch wenn es jetzt regnet, "Die Lange Einkaufsnacht" am Deutschlandsberger Hauptplatz und in den Fachmarkzentren in der Frauentaler Straße ist voll angelaufen. Nicht nur die schwungvollen Modenschauen, ein Dreh am Glücksrad oder die...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik

Mehr Fairness für heimische Produkte und die kleinstrukturierte Landwirtschaft

Anlässlich des Weltmilchtages 2018 zeigte die freiheitliche Bezirksbauernschaft und Bezirksorganisation Leibnitz, dass der viel strapazierte Begriff „Fair Trade“ auch für die kleinstrukturierte Landwirtschaft Gültigkeit hat. Um den Bürgern die Lage unserer Milchbauern näher zu bringen, verteilten NAbg. Sepp Riemer, Landeskammerrat LAbg. Christian Cramer, Bezirkskammerrätin Christine Riegler und Führungskräfte der Bezirksorganisation Leibnitz, Milchprodukte und Informationsmaterial an die...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Dir. Roswitha Walch mit Schülerin Katharina Pust.
1

Schleckermäulchen aufgepasst!

Endlich ist sie da – die erste Stiefingtaler Safranschokolade. In Zusammenarbeit mit der Schokoladenmanufaktur Felber in Birkfeld wurde nun die erste Safranschokolade der Fachschule Neudorf produziert. Der Safran stammt natürlich aus dem eigenen Anbau. Das kreative Design für die Schokoschleife stammt von Katharina Pust, Schülerin der 1B-Klasse. Sie hat sich bei einem Kreativwettbewerb unter den zahlreichen Teilnehmern mit ihrem Entwurf durchgesetzt.

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Michael Temmel (Sekretär der Landwirtschaftskammer Deutschlandsberg), Bezirksobmann der Landwirtschaftskammer Christian Polz, Bezirksbäuerin Angelika Wechtitsch, Franz Kremser (GF Lehrlingshäuser an der Wirtschaftskammer) und Johanna Lampl (Leiterin des Lehrlinghauses an der LBS Eibiswald).
3

Beste Zutaten aus der Region für unsere Lehrlinge

Im Lehrlingshaus der Landesberufsschule Eibiswald steht gesunde Ernährung aus regionalen Produkten ganz oben auf der Genussliste. EIBISWALD. Anlässlich der „Woche der Landwirtschaft“ präsentierten die Proponenten von Landwirtschaftskammer, Wirtschaftskammer, produzierenden Landwirten und die Verantwortlichen der Landesberufsschule in Eibiswald stellvertretend für die Steiermark ein innovatives Ernährungskonzept für Internatsschüler. Seit Jänner dieses Jahres ist Johanna Lampl als...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.