Korn

Beiträge zum Thema Korn

Auf dem Biohof der Fam. Albert Schnegg in Oberpiller wird noch die traditionelle Getreideernte praktiziert.

Gemeinde Fließ
Am Piller wird das Getreide noch traditionell geerntet

FLIEß, PILLER. Was vor Jahrzehnten noch überall praktiziert wurde, gibt es heute kaum mehr. Heute ist die traditionelle Getreideernte selten geworden – auf dem Biohof der Familie Albert Schnegg am Oberpiller wird diese noch praktiziert. Sichelschnitt und Garben Die Familie Albert Schnegg vom Oberpiller (Gemeinde Fließ) pflegt schon seit vielen Jahren die traditionelle Getreideernte auf ihrem Biohof. Das Korn wird noch mit der Sichel bzw. mit der Sense geschnitten, zu Garben gebunden und diese...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Union-Platzsprecher Leo Korn gibt in Katsdorf den Ton an.

U. Katsdorf: Leo "the Voice" setzt neue Maßstäbe über den Lautsprecher!

Eher durch Zufall kam der Katsdorfer Stadionsprecher zur Union. Vor mehr als zwei Jahrzehnten besuchte er mit seiner Frau die Weihnachtsfeier der dort ansässigen Stockschützen. Es war eine Begegnung, die ihn bald in den Vorstand des Vereines brachte. Inzwischen sind es schon zehn Jahre geworden, in denen Leo Korn mit den Aufgaben Organisation, Medien und Öffentlichkeit und die des Schriftführers betraut wurde. Als schließlich die Stadionstimme Kurt Stauder sein Ehrenamt niederlegte, folgte ihm...

  • Perg
  • Dietmar Piessenberger
Vom Korn zum Brot (Haubis GmbH)
2

Haubis Backkurs „Vom Korn zum Brot“

Im Herzen der Brot-Erlebniswelt Haubiversum in Petzenkirchen laden wir Sie zu unserem umfangreichenden Angebot an Backkursen ein! In diesem Kurs erfahren Sie mehr über den Weg des Korns bis hin zum fertigen Brot & Gebäck: Getreidesorten, Gewürze, Mehl, usw.. Diese theoretischen Themen werden durch die Praxis abgerundet: Verwiegen, Mischen und Backen des eigenen Brotes. Die Teigzubereitung ist selbstverständlich inklusive und Ihre selbstgemachten Produkte bekommen Sie natürlich mit nach Hause!...

  • Melk
  • Sarah Welter
Vollkorn, Dinkel & Co. (Haubis GmbH)
2

Haubis Backkurs Vollkorn, Dinkel & Co.

Im Herzen der Brot-Erlebniswelt Haubiversum in Petzenkirchen laden wir Sie zu unserem umfangreichenden Angebot an Backkursen ein! Unter dem Motto „Genuss aus vollem Korn“ zeigen wir Ihnen wie Sie mit Vollkorn, Dinkel & Co. köstliche Produkte zaubern. Neben Brot und Baguette stellen Sie beim Handsemmerl schlagen und Mohnweckerl flechten Ihre Fingerfertigkeit auf die Probe. Die Teigzubereitung ist selbstverständlich inklusive und Ihre selbstgemachten Produkte bekommen Sie natürlich mit nach...

  • Melk
  • Sarah Welter
Vollkorn, Dinkel & Co. (Haubis GmbH)
2

Haubis Backkurs Vollkorn, Dinkel & Co.

Im Herzen der Brot-Erlebniswelt Haubiversum in Petzenkirchen laden wir Sie zu unserem umfangreichenden Angebot an Backkursen ein! Unter dem Motto „Genuss aus vollem Korn“ zeigen wir Ihnen wie Sie mit Vollkorn, Dinkel & Co. köstliche Produkte zaubern. Neben Brot und Baguette stellen Sie beim Handsemmerl schlagen und Mohnweckerl flechten Ihre Fingerfertigkeit auf die Probe. Die Teigzubereitung ist selbstverständlich inklusive und Ihre selbstgemachten Produkte bekommen Sie natürlich mit nach...

  • Melk
  • Sarah Welter
Mag.a Sandra Allmann
1 12

Ursprünglichkeit für körperliches Wohlbefinden

eh. Am Anfang war das Korn – und was hat die Menschheit daraus gemacht? Zum Teil so veränderte Pflanzen, dass von der Ursprünglichkeit nichts mehr über ist. Das Getreide sollte immer schneller wachsen und den besten Ertrag haben. Was blieb sind hochgezüchtete, zum teil gentechnisch veränderte Pflanzensorten und eine Gesellschaft die sich fragt, warum sie immer ungesünder wird. Fakt ist, der Mensch ist, was er sät und langsam ist es an der Zeit, mit dem Umdenken zu beginnen. Wo kann das besser...

  • Salzkammergut
  • Erwin Hofbauer

Tierschutzhaus Ternitz profitiert von Vorschlag

Zertrampeltes Korn imzuge von Hunde-Rettungsversuchen sorgten für Wirbel (die BB berichteten). Der Landwirt Blindendorfer Markus Reisenbauer beharrte anfangs auf eine Wiedergutmachung in der Höhe von 500 Euro. – Kam dann aber wieder davon ab. Dafür sollen die Hundefreunde auf einem anderen Weg etwas Gutes tun: "Er würde begrüßen wenn besagte Personen, die für den Schaden maßgeblich verantwortlich sind, eine Spende an das Tierschutzhaus tätigen und die Bestätigung der Spende den Bezirksblätter...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
3

Vom Korn zum Brot

Die ersten Klassen der HF und HLT Weyer (Hotelfachschule und Höhere Lehranstalt für Tourismus) machten mit ihren Lehrerinnen Frau Dipl. Päd. Köck und Dipl. Päd. Hofer eine Exkursion zum Biohof Pevny in Niederneukirchen. Dort wurden den Schüler/innen die verschiedenen Getreidesorten, die gut zum Brotbacken geeignet sind, erklärt. Die Verwendung der verschiedenen Mehle konnten sie anschließend selbst erproben. Verschiedene Gebäckstücke wurden geformt und Zöpfe eifrig geflochten. Der beste Teil...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • HLW HLT HF Weyer
3

Vom Korn zum Brot

Die ersten Klassen der HF und HLT Weyer (Hotelfachschule und Höhere Lehranstalt für Tourismus) machten mit ihren Lehrerinnen Frau Dipl. Päd. Köck und Dipl. Päd. Hofer eine Exkursion zum Biohof Pevny in Niederneukirchen. Dort wurden den Schüler/innen die verschiedenen Getreidesorten, die gut zum Brotbacken geeignet sind, erklärt. Die Verwendung der verschiedenen Mehle konnten sie anschließend selbst erproben. Verschiedene Gebäckstücke wurden geformt und Zöpfe eifrig geflochten. Der beste Teil...

  • Steyr & Steyr Land
  • HLW HLT HF Weyer
2

Neue Kraft für Haiminger Bauernmühle

Bio-Müller Glatzl Johann aus Haiming freut sich über sein neues Wasserrad. Nach 21 Jahren Betrieb zeigten sich schwere Schäden am alten Mühlrad und ein Neubau wurde nun notwendig. In mehr als 70 Stunden baute er gemeinsam mit Ernst Kuprian von der Lohbachmühle in Huben/ Ötztal ein neues Wasserrad. Das oberschlächtige Rad hat einen Durchmesser von 4 Metern und ist 60 cm breit. Stabilität und lange Haltbarkeit waren die Hauptkriterien beim Bau des Mühlrades. Daher kamen auch neue...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Anzeige
Die gebundenen Garben wurden zum Trocknen zu "Kornmandl ausgemandelt"
5

Traditionelles Handwerk begeistert die Besucher

ST. OSWALD/FR. „Zan Dreschn“ wird’s wieder am Alten Sportplatz. Vom Säen des Korns bis zum Schnidern kann man beim Drescherfest alles miterleben. Mit verschiedenen Dreschmaschinen wird das traditionelle Handwerk vorgeführt. Im Rahmen der 600-Jahr-Feier der Marktgemeinde St. Oswald startet das Fest am Sonntag, 9. August, um 10 Uhr. Den ganzen Tag kann man sich über die Geschichte der Kornernte informieren. Am Nachmittag startet der Tag der offenen Tür in der Ledermühle, wo das gedroschene Korn...

  • Freistadt
  • Lisa Kiesenhofer

MAD SOUL EMPIRE LIVE @ SEEROCK FESTIVAL 2015

Als Gewinner beim "Grazer Bandbattle" wird die steirische Rockband MAD SOUL EMPIRE heuer gemeinsam mit den Bands DETRACED, CANNONBALL RIDE, VISIONS OF ATLANTIS, REST IN FEAR und EBONY ARCHWAYS das SEEROCK FESTIVAL 2015 am Schwarzlsee für Musiklegenden wie JUDAS PRIEST, KORN und viele mehr am 30.Juli 2015 eröffnen. Rock- und Metalfans sollten daher früh genug anreisen, um auch alle Supportbands live erleben zu können!! Infos und Tickets zum Festival unter www.seerock.at Wann: 30.07.2015 13:30:00...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Jo Eibi
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.