KTM Mattighofen

Beiträge zum Thema KTM Mattighofen

In der KTM Motohall können Kinder und Jugendliche verschiedene Workshops besuchen.

Innovation Lab KTM Motohall
Keine Langeweile in den Ferien

Die KTM Motohall bietet in den Osterferien Workshops im hauseigenen Innovation Lab an. Dabei lernen die Kids neueste Technologien kennen – und Langeweile in den Ferien kommt garantiert auch nicht auf. MATTIGHOFEN. Nächste Woche starten die Osterferien in Österreich. Damit keine Langeweile aufkommt, bietet die KTM Motohall für Kinder und Jugendliche Workshops im hauseigenen Innovation Lab an. Dabei erlernen die jungen Besucher  etwa eine Design- und CAD-Software, einen 3-D-Scanner, einen...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Fritz Lackerbauer, Erwin Freischlager, Yvonne Spitzwieser und Daniel Leidinger mit Nina, Helmut Riedl und Horst Reischenböck (v.l.n.r.).

Kiwanis Club Mattighofen
3.300 Euro für Altheimer Familie gespendet

Der Kiwanis Club Mattighofen hat in Zusammenarbeit mit KTM in Mattighofen anlässlich des Faschingsdienstags eine Krapfenaktion für Mitarbeiter ins Leben gerufen. Der Erlös konnte nun an eine Familie aus Altheim übergeben werden. MATTIGHOFEN, ALTHEIM. Der Kiwanis Club Mattighofen und KTM AG übergaben kürzlich den Erlös der heurigen Krapfenaktion an eine bedürftige Familie aus Altheim: Insgesamt gingen 3.300 Euro an Yvonne Spitzwieser, ihren Lebensgefährten Daniel Leidinger und Tochter Nina....

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Scheckübergabe an Wings for Life.

14.287 Kilometer gelaufen
KTM Mitarbeiter laufen für Rückenmarksforschung

KTM Run 4 Wings for Life: 400 Mitarbeiter liefen in sieben Tagen 14.287 Kilometer und sammelten damit Geld für die Rückenmarksforschung. MATTIGHOFEN. 400 Mitarbeiter von KTM gingen heuer beim "Wings for Life"-Run an den Start. Dieser verlief, wie vieles in diesem Jahr, coronabedingt anders: Die Hobbysportler hatten eine Woche lang Zeit so weit zu laufen, wie sie wollten und mit jedem Kilometer Geld zu sammeln.  14.287 Kilometer haben die Läufer der KTM in nur einer Woche geschafft....

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Soziallandesrätin Birgit Gerstorfer (r.) besuchte die Lebenshilfe-Werkstätte des Diakoniewerks Mauerkirchen und tauschte sich dort unter anderem mit Andrea Oberhauser (l.) aus.

Birgit Gerstorfer
Besuch in der Lebenshilfe-Werkstätte Mauerkirchen

Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer besuchte kürzlich die Lebenshilfe-Werkstätte des Diakoniewerks in Mauerkirchen. 61 Menschen mit Beeinträchtigung sind dort derzeit beschäftigt. MAUERKIRCHEN. "Menschen mit Beeinträchtigungen ein größtmögliches Maß an Eigenständigkeit, Selbstbestimmung und Chancengleichheit zu ermöglichen, muss in unserer Gesellschaft eine Selbstverständlichkeit und oberstes Ziel sein. Arbeit und Beschäftigung sind dafür wichtige Voraussetzungen und bringen den Menschen...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher

Motorradhersteller trotzt Corona-Krise
KTM sucht 200 zusätzliche Mitarbeiter

Der Mattighofener Motorradhersteller stellt neue Mitarbeiter ein, auch die Lehrlingsausbildung wird ausgeweitet. MATTIGHOFEN. Beim größten Motorradhersteller Europas herrscht derzeit großer Bedarf nach neuen Mitarbeitern – und das in allen Bereichen. Laut Medienaussendung profitiere KTM  "von einem sich ändernden Mobilitätsverhalten und dem durch die Covid-19-Pandemie verstärkten Trend zu motorisierten Zweirädern." Für die dafür notwendige Aufstockung der Kapazitäten an den Standorten...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Binder holt den ersten MotoGP-Sieg für KTM.
2

Nach vier Jahren am Ziel
Erster KTM-Sieg bei MotoGP

Der Mattighofner Motorradhersteller KTM hat sein großes Ziel erreicht – den Sieg in der WM-Königsdisziplin MotoGP zu sichern. Der Südafrikaner Brad Binder triumphierte beim Grand Prix von Tschechien. MATTIGHOFEN, BRNO. Für KTM ist es erst das vierte Jahr im MotoGP und schon fährt der Südafrikaner Brad Binder den Sieg für den Motorradhersteller aus Mattighofen heim. In Brno (Brünn) zeigte sich schon beim Qualifying, dass die KTM-Piloten um den Podestplatz mitfahren könnten. Die überzeugende...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher

Aufgrund von Covid-19
KTM sagt Teilnahme an Motorradmessen im Jahr 2020 ab

Die Gesundheit von Kunden und Mitarbeitern habe Vorrang. Aus diesem Grund sagt die KTM AG die Teilnahme an EICMA und INTERMOT 2020 ab. MATTIGHOFEN. Die KTM AG beschließt aufgrund der weltweiten Covid-19-Pandemie mehrere Maßnahmen und übernimmt damit Verantwortung für die Sicherheit von Kunden und Mitarbeitern. So sagt das Unternehmen die Teilnahme an globalen Motorrad-Leitmessen für das restliche Jahr ab - darunter auch die Messe INTERMOT in Köln und die Messe EICMA in Mailand. Das Unternehmen...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Geburtstagkind Brad Binder holte den ersten Platz für KTM in der Moto2-Klasse.
1 1 3

KTM Fan Package plus VIP- Programm
Mittendrin statt nur dabei bei der MotoGP 2019 in Spielberg

MATTIGHOFEN, SPIELBERG. Fast 200.000 Motorsport-Fans pilgerten von 9. bis 11. August zum MotoGP nach Spielberg. Darunter auch Phillip Eichinger aus Steyr. Er war der glückliche Gewinner des KTM Fan Package plus VIP-Programm, zur Verfügung gestellt von der BezirksRundschau. Die MotoGP an sich ist bereits ein Erlebnis. Geschweige denn einen Blick in die Pit Box zu werfen. KTM macht aus einem Traum Realität. Am Samstag vor dem großen Rennen wurde Gewinner Eichinger und seiner Begleitung ein Blick...

  • Steyr & Steyr Land
  • Alma Catovic
Die Motohall von KTM bietet heuer ein Kinderferienprogramm für Sechs- bis 14-Jährige an.

Ferien in der Motohall
KTM-Erlebnis für Rookies und Youngsters

Die KTM Motohall sorgt mit dem ersten eigenen Kinderferienprogramm dafür, dass in den Ferien garantiert keine Langeweile aufkommt.  MATTIGHOFEN. Kinder von sechs bis 14 Jahren können rasante Ferientage in der neuen Motohall von KTM verbringen.  In der im Mai neu eröffneten Erlebniswelt des größten europäischen Zweiradherstellers können die Kids unter anderem löten, doodlen und designen.  Die Rookie-Tour ist genau das Richtige für Sechs- bis Zehnjährige. Sie Kids gehen mit ihren "Road-Book" auf...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
KTM-CEO Stefan Pierer

Flexible Arbeitszeiteinteilung
Vier-Tage-Woche für KTM-Angestellte

MATTIGHOFEN. Die 2.500 Angestellten bei KTM in Mattighofen können sich ab sofort ihre Wochenarbeitszeit auf vier Tage aufteilen. Der Motorradhersteller führt die Vier-Tage-Woche ein, und will so auf die Bedürfnisse seiner Mitarbeiter reagieren. Diese pendeln teilweise mehr als eine Stunde zu ihrem Arbeitsort. Die Neuregelung betrifft jedoch nur die Angestellten in der Verwaltung, im Vertrieb und in der Forschung, nicht die Arbeiter in der Produktion. Von Montag bis Donnerstag können die...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Toby Price und Matthias Walkner bei der Dakar.
2

Toby Price vor Matthias Walkner
KTM-Pilot gewinnt Rallye Dakar

MATTIGHOFEN/PERU. Zum 18. Mal in Folge holt sich KTM den Dakar-Sieg. Entgegen aller Erwartungen war es der Australier Toby Price, der den 18. Erfolg in Serie für den österreichischen Hersteller einfuhr. Seine Teamkollegen Matthias Walkner und Sam Sunderland beendeten die Rallye mit ihren KTM-Werksbikes auf den Plätzen zwei und drei. Mit zehn Etappen, auf denen die Fahrer 5.000 Kilometer quer durch Peru zurücklegen mussten, war es eines der bisher anspruchsvollsten Dakar-Rennen. Herausforderndes...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher

Zweite Krabbelstube für Kinder von KTM-Mitarbeitern

MATTIGHOFEN (ebba). Das Unternehmen KTM in Mattighofen unterstützt Eltern bei der Rückkehr an den Arbeitsplatz. Für die Kinder von Mitarbeitern, im Alter von eineinhalb bis drei Jahren, wird ab Jänner 2019 in Mattighofen zusätzlich zu der bestehenden Krabbelstube in Munderfing eine weitere Kleinkindgruppe zur Verfügung stehen. Der Mietvertrag mit der Firma KTM zum Betrieb der Kleinkindgruppe in der Schalchner Straße wurde in der jüngsten Mattighofener Gemeinderatssitzung beschlossen.

  • Braunau
  • Barbara Ebner
v.l.: Prokurist Gerold Grabner, Franz Weinberger, Stefan Limbrunner, Carol Urkauf-Chen, Max Hiegelsberger, Ferdinand Tiefnig

Eigentümer, Geschäftsführer und Landesrat sind stolz auf das KTM Unternehmen im Standort Mattighofen.
KTM Fahrrad Werk erhielt Besuch von Landesrat Max Hiegelsberger

MATTIGHOFEN. Landesrat Max Hiegelsberger besuchte den Bezirk. Dabei war eines seiner Ziele auch das Unternehmen KTM Fahrrad, wobei ihn der Bürgermeister Franz Weinberger und Bundesrat Ferdinand Tiefnig begleiteten. Für Juli 2019 steht eine große Erneuerung bevor: Die Produktionshalle in Mattighofen, die sich derzeit noch im Bau befindet, soll bis zum Sommer 2019 fertig sein. Am Standort Mattighofen sind 450 Mitarbeiter in dem Innviertler Traditionsunternehmen beschäftigt, europaweit sind es...

  • Braunau
  • Gwendolin Zelenka
Hundert Leiharbeiter werden vom Motorradhersteller mit September dauerhaft angestellt.

KTM übernimmt 100 Leiharbeiter fix

Die Arbeitszeitflexibilisierung mache es möglich: KTM schafft mehr Fixarbeitsplätze MATTIGHOFEN. Der international tätige Motorrad- und Sportwagenhersteller KTM, mit Sitz in Mattighofen, übernimmt mit 1. September 2018 hundert Leiharbeiter fix. "Die Arbeitszeitflexibilisierung schafft Sicherheit für beide Seiten und gibt uns nun die Möglichkeit, auch mit einem geringerem Anteil an Leiharbeitern, flexibel reagieren zu können", erklärt der Finanzvorstand der Firma, Viktor Sigl. Die Verbesserung...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Die KTM-Vorstände Harald Plöckinger und Hubert Trunkenpolz sowie Vorstandsvorsitzender Stefan Pierer.
20

KTM feierte zehn Jahre X-Bow im Racing Center

Am Thalheimer Standort wurde das Jubiläum mit Freunden, Kunden und Partnern gebührend gefeiert. THALHEIM. KTM feierte im Juni zehn Jahre X-Bow. Aus diesem Anlass wurde am 29. Juni im neuen X-Bow Racing Center in Thalheim mit Freunden, Kunden und Gästen das Jubiläum gefeiert. Stefan Pierer gab einen kleinen Rückblick sowie Ausblick über die neuen Entwicklungen des Unternehmens. Dreh- und Angelpunkt des Abends war natürlich der außergewöhnliche Leichtgewichts-Supersportwagen, von KTM CEO Stefan...

  • Wels & Wels Land
  • Philip Herzog
12

Rallye-Dakar-Sieger Matthias Walkner in Salzburg empfangen

Der Tennengauer Matthias Walkner hat sich am Samstag einen Lebenstraum erfüllt. Der Kuchler gewann als erster Österreicher die Motorradwertung bei der Rallye Dakar. Am Montagnachmittag wurde Motorrad-Ass Matthias Walkner nach seinem historischen Triumph in Salzburg feierlich empfangen. Der 31-Jährige prolongierte damit auch die unglaubliche Erfolgsserie von KTM bei der legendärsten und härtesten Langstrecken-Rallye der Welt. Es war bereits der 17. Triumph in Folge für die österreichische Marke....

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Jorrit Rheinfrank
1 2

Matthias Walkner erklimmt den Rallye-Olymp

Damit gewinnt KTM zum 17. Mal in Serie die Rallye Dakar. MATTIGHOFEN, SALZBURG. KTM setzt heuer seine Erfolgsgeschichte bei der Rallye Dakar fort. Am Samstag, 20. Januar, sicherte Red Bull KTM-Werksfahrer Matthias Walkner mit seiner neuen KTM 450 RALLY dem österreichischen Hersteller bereits den 17. Sieg in Folge bei dem berüchtigten Rennen. Insgesamt belegten KTM-Fahrer vier der ersten fünf Plätze. Nach fast 9.000 Kilometer durch anspruchsvollstes Terrain in Peru, Bolivien und Argentinien...

  • Braunau
  • Lisa Penz
Visualisierung der KTM MOTOHALL.
8

KTM schafft Ort der Begegnung

MATTIGHOFEN (fech). Die wohl aktuell beeindruckendste Baustelle in Mattighofen befindet sich in der Einfahrt zur Jahnstraße. Was hier geschaffen wird, ist ein klares Bekenntnis des größten, europäischen Motorradherstellers zu seinen Wurzeln im Mattigtal. KTM schafft mit seiner „Motohall“ nicht nur ein optisch außergewöhnliches Gebäude, sondern einen Ort der Begegnung.  Vor über 60 Jahren wurde in Mattighofen das erste Motorrad der Marke KTM erzeugt. Heute sind die Produkte von KTM in der...

  • Braunau
  • Christina Feköhrer
Verleihung des goldenen Best Recruiter-Siegels an den Branchensieger KTM AG durch Dr. Johannes Kopf (Vorstandsmitglied AMS Österreich) und Markus Gruber (Initiator Best Recruiter’s) v.l.n.r.: Dr. Johannes Kopf (Vorstandsmitglied AMS Österreich), Marion Rothner (Head of Recruiting KTM AG), Vera Klambauer (Recruiting KTM AG) sowie Markus Gruber (Initiator Best Recruiter’s)
2

KTM: Stets im Rennen um das Podium

Der Motorradhersteller hat das goldene "Best Recruiter´s"-Siegel erhalten. MATTIGHOFEN. Europas führender Motorradhersteller KTM hat sich heuer, bereits zum zweiten Mal, den ersten Platz im "Rennen" von "Career´s Best Recruiters" in der Sparte Automotive/Kfz gesichert. Damit darf KTM erneut das goldene "Best Recruiter´s"-Siegel führen. Im Gesamtranking liegen die Mattighofner auf dem 13. Platz - unter 412 teilnehmenden Unternehmen. "Dieses Ergebnis spornt uns an, alles dafür zu geben, unsere...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
David Stögmüller und Ruperta Lichtenecker bei Besuch bei KTM, mit Geschäftsführer Leingartner.
2

Grüner Besuch bei KTM

MATTIGHOFEN. „KTM schafft es mit Innovationskraft, Kreativität und 350 engagierten Mitarbeitern jährlich 150.000 Fahrräder zu fertigen, was die Region Innviertel besonders stärkt“ zeigt sich Ruperta Lichtenecker, Wirtschafts- und Forschungssprecherin der Grünen, im Rahmen eines Betriebsbesuches erfreut. "Damit ist KTM ein wichtiger Stützpfeiler in unserer Region, wenn es um Arbeitsplätze geht. Übrigens sind mehr als 50 Prozent der Belegschaft weiblich“, betont Bezirkssprecher der Grünen...

  • Braunau
  • Lisa Penz
Innenminister Wolfgang Sobotka am KTM-Stand in Tulln.

KTM gewinnt "Motorrad des Jahres Wahl" und etabliert sich als Marktführer

TULLN, MATTIGHOFEN. Die Preise wurden in insgesamt neun Kategorien vergeben. Knapp 8.000 Personen nahmen an der Wahl teil. KTM räumte in gleich vier Kategorien ab: • Tourer / Sports Tourer: KTM 1290 SUPER DUKE GT • Enduros / Supermotos: KTM 1290 SUPER ADVENTURE S • Naked Bikes: KTM 1290 SUPER DUKE R • 125er: KTM 125 DUKE „Als Europas größter Motorradhersteller ist es uns natürlich unheimlich wichtig, im Heimatmarkt Österreich die Marke KTM bestmöglich zu präsentieren. Von den österreichischen...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Die Farbe Orange ist am Motorradmarkt weiter im Vormarsch. Fast 50.000 Fahrzeuge wurden alleine heuer schon verkauft.

KTM weiter auf Überholspur

Gutes erstes Quartal für Mattighofener Motorradhersteller MATTIGHOFEN. In den ersten drei Monaten des Jahres 2016 verkaufte KTM weltweit 48.455 Fahrzeuge. Dies bedeutet eine Absatzsteigerung von fast 16 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal. Diese Steigerung resultiert im Wesentlichen aus den sehr positiven Entwicklungen des europäischen, nordamerikanischen und indischen Marktes. Der Umsatz lag im ersten Quartal bei 279 Millionen Euro und somit um satte 29 Millionen über dem ersten Quartal...

  • Braunau
  • Andreas Huber
Helmut Riedl (Kiwanis-Club), Friedrich Lackerbauer (Betriebsratsvorsitz Arbeiter und Angestellte), Viktor Sigl (CFO) und Walter Sturm (Kiwanis-Club)
2

Mit Faschingskrapfen Erlös für den guten Zweck erzielt

MATTIGHOFEN. Betriebsrat und Vorstand der Firma KTM in Mattighofen unterstützen heuer mit der Faschingskrapfen-Aktion den Kiwanis-Club Salzburg-Rupertus. Dieser unterstützt auch Projekte in Mattighofen Umgebung. Ein Betrag in Höhe von rund 1922 Euro konnte dem Kiwanis-Club gespendet werden.

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Die Mitarbeiter von KTM identifizieren sich mit der Marke und den Produkten.
4

Die "Macht" der Marke

Zufriedene Mitarbeiter, niedrige Krankenstandsquote: "Employer Branding" heißt das Erfolgsrezept. MATTIGHOFEN (höll). Sich selbst zur Marke machen, um Mitarbeiter zu gewinnen und auch zu halten. Diese Strategie, genannt "Employer Branding", verfolgen viele Unternehmen im Bezirk – unter anderem der weltbekannte Motorradhersteller KTM in Mattighofen. Familie und Fitness "Kinderbetreuungsangebote, Gesundheitsförderung und Weiterbildung - diese Dinge sind für Arbeitnehmer von zentraler Bedeutung....

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.