Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

Lokales
Johann Marak, Bürgermeister der Marktgemeinde Niklasdorf.

Ortsportrait
Fernwärmeprojekt für Niklasdorf

NIKLASDORF. Auf die Frage „Was gibt es Neues?“ weiß Johann Marak, Bürgermeister der Marktgemeinde Niklasdorf, einiges zu berichten. Das Fernwärme-Projekt mit der KELAG wird im Jahr 2020 – voraussichtlich im Herbst – starten. Verwendet wird dafür die Abwärme der Enages, der thermischen Reststoffverwertung am Gelände der Brigl & Bergmeister GmbH. Gemeindewohnhäuser, Bauten der gemeinnützigen Wohnbau- und Siedlungsgenossenschaft Niklasdorf und Ennstal werden in Hinkunft mit Fernwärme und...

  • 12.11.19
Lokales
Rockige Sounds, Lichttapete, Kunst, Performance - das Rostfest 2019 bietet erneut ein aufregendes Programm.

Rostfest Eisenerz
Keine Rostspuren im Programm

Die siebte Ausgabe des Rostfests bietet für alle Geschmäcker etwas. EISENERZ. Laut kann man es schlagen hören, das kulturelle Herz der Steiermark, wenn in Eisenerz einmal mehr das Rostfest als Schnittstelle zwischen Musik, Kunst und Architektur die Bergmannsstadt in eine einzige große Bühne verwandelt. Bereits zum siebenten Mal steht das Erfolgsformat kommendes Wochenende in den Startlöchern. Eines ist dabei sicher: So rostig auch der Name des Events ist, Oxidationsspuren wird man im...

  • 12.08.19
Lokales
Immer wieder findet man an Gewässern oder im Gelände diese Gebilde.
4 Bilder

Türmchen am Wegesrand
Warum Menschen Steine stapeln

Man findet diese Türme aus Stein in vielen Ländern der Erde. Doch was hat es damit auf sich und wie heissen sie? Und warum stehen sie meist im alpinen Gelände oder an Gewässern? Verschiedene NamenDie offizielle Bezeichnung für die gestapelten Steine lautet im deutschsprachigen Raum Steinmännchen. Weitere Bezeichnungen sind Steinmänner, Steinmandl, Steinmanderl oder auch Steindauben. Viele bezeichnen sie aber auch einfach nur als Steinturm. Englisch heißen sie „cairns“. Von Menschen...

  • 14.07.19
  •  14
  •  14
Lokales
...noch  zu Späßen aufgelegt
11 Bilder

Sommerkonzert
Sommerkonzert des Singkreises Niklasdorf

Es war wieder soweit: am 19. Juni startete der Singkreis eine musikalische Reise um unseren Erdball. Unter der Leitung von Valentina Longo wurden singenderweise mehrere Kontinente besucht. Beginnend mit "Morning has broken" sprachen (kein Schreibfehler!) die Damen und Herren des Chores die "Fuge aus der Geografie", ein Sprachgesang mit vielen Ortsbezeichnungen, vier Stimmen, aber mit unterschiedlichen Einsätzen, wahrlich eine Herausforderung! Nachdem uns diese gelungen war, gingen wir auf ein...

  • 23.06.19
LokalesBezahlte Anzeige
Komm auch du zum CONGO-WIRBEL 2018 !

Einladung zum Congo-Wirbel powered by UNIQA

Gemeinsam afrikanisch Kochen oder mit Vlisco-Stoffen nähen, die viele Afrikaner*innen als „Social Media“ nutzen? Mehr über die wunderschöne Natur des Kongos erfahren oder afrikanische Friseurkunst erleben? Die Kunsttechnik ULI Painting kennenlernen oder gemeinsam neue Rhythmen trommeln? Beim Geschichten sammeln „Mein Afrika“ mitmachen oder den Zusammenhang zwischen kongolesischer Kunst und Natur finden? Über die vielen Eindrücke, die man beim Open House des CONGO-WIRBELs sammelt, kann man...

  • 24.10.18
FreizeitBezahlte Anzeige
13 Bilder

Bergsommer macht Kultur - in Gastein.

Gasteiner Kunst- und Kultursommer: Im Sommer blüht das Gasteinertal, im Salzburger Land so richtig auf. Ein Event jagt das nächste. Wer in den schönen Dingen einen schönen Sinn entdeckt, der hat Kultur - sagte einst der Dichter und Müßiggänger Oscar Wilde. Und hat recht. Wer einen Ort solcher schönen Dinge entdecken möchte, ist in Gastein richtig. Die lange Tradition und Kunst- und Kulturveranstaltungen zogen schon die High Society rund um Kaiserin Sissi in das Salzburger Alpental. Eine...

  • 02.07.18
  •  6
Lokales
Die Mitarbeiterinnen der Stadt Kamnik mit Vertretern und Mitarbeitern der Stadtgemeinde Trofaiach.

Städtepartnerschaft Trofaiach – Kamnik: Grenzüberschreitender Wissensaustausch

Eine Delegation aus Kamnik (SVN) war in der obersteirischen Partnerstadt Trofaiach zu Gast. TROFAIACH, KAMNIK. Mitarbeiterinnen der Stadtverwaltung Kamnik in Slowenien besuchten die Stadt Trofaiach zu Fortbildungszwecken und vor allem zum Wissenstransfer. Die Themen Bildung, Kultur, Radfahrsysteme und Innenstadtentwicklung wurden mit den zuständigen Mitarbeitern der Stadtgemeinde Trofaiach intensiv besprochen. Weiters gab es Besichtigungen in der entstehenden Kinderkrippe, im Kindergarten...

  • 12.06.18
Freizeit
Titelverteidigerin Leonie Zirbisegger wird sich erneut der starken Konkurrenz stellen. (Foto: Stadt Bruck/Katarina Pashkovskaya)
3 Bilder

Dritter „Slam an der Mur“: Poetry Slam im Dachbodentheater 2.0

Am Dienstag, dem 12. Dezember 2017, findet bereits der dritte „Slam an der Mur“ im Dachbodentheater 2.0  in Bruck statt. Neben Slammaster Mario Tomic werden sich unter anderem die „Titelverteidigerin“ Leonie Zirbisegger vom Brucker Gymnasium und der Österreichische Meister 2012, Klaus Lederwasch, der starken Konkurrenz stellen. Beim dritten Dichterwettstreit im Dachbodentheater 2.0 am Dienstag, dem 12. Dezember 2017, um 20 Uhr, ist wieder beste Unterhaltung vorprogrammiert. Neben...

  • 05.12.17
Freizeit
Slammaster Mario Tomic beim ersten Slam an der Mur.

Slam an der Mur

Am Dienstag, dem 7. November 2017, geht die Veranstaltungsreihe „Slam an der Mur“ in die zweite Runde. Neben Slammaster Mario Tomic werden unter anderem Rekord-„SLAM“-Finalist Daniel Wagner aus Heidelberg und die Österreichischen Team-Meister „KEVIN“ (Agnes Maier und Klaus Lederwasch) für beste Unterhaltung im Dachbodentheater 2.0 sorgen. Auch fünf regionale Teilnehmerinnen auf der offenen Liste, darunter zwei Schülerinnen des Brucker Gymnasiums, sind dabei. Und der Austropop-Newcomer mit...

  • 02.11.17
Leute
3 Bilder

Eine Reise durch Sprache und Kultur

LEOBEN. "English only, please!" Unter diesem Motto stand die English-Week der zweiten Klassen des Alten Gymnasiums Leoben. Durch diese Woche, die ganz im Zeichen der Englischen Sprache stand, bekamen die Schülerinnen und Schülern die einmalige Gelegenheit, mit Native-Speakern auf eine Reise durch die Sprache und Kultur englischsprachiger Länder zu gehen. Mit lustigen Spielen, Liedern, Übungen und Wettbewerben wurden die Schülerinnen und Schüler für die Englische Sprache begeistert. Als...

  • 18.10.17
  •  1
Freizeit
Mit Slammaster Mario Tomic wird einer der mitreißendsten und erfolgreichsten Slam-Poeten Österreichs die Poetry-Slam-Premiere in Bruck an der Mur moderieren. © Johanna Lamprecht
7 Bilder

Erster "Slam an der Mur": Poetry-Slam-Premiere in Bruck

Am Samstag, dem 14. Oktober 2017, findet der erste Poetry Slam in Bruck an der Mur statt. Slammaster Mario Tomic, fünf der erfolgreichsten Slammer Österreichs und Poeten aus der Region werden im dachbodenTHEATER 2.0 für einen unvergesslichen Abend sorgen. Gemeinsam mit dem Grazer Verein „Performte Literatur und Slam – PLuS“ wird in Bruck erstmals dem Poetry Slam eine Bühne geboten. Das „PLuS“-Team veranstaltet mit dem „Grazer Hörsaal Slam“ die größte, regelmäßige Poetry-Slam-Veranstaltung...

  • 04.10.17
Freizeit

Sänger und Musikantentreffen

Steirisches Sänger und Musikantentreffen Mitwirkende: Altsteirer Trio Lemmerer Maxl und seine Baum 2.0 Gaishorner Volksliedsänger Jagdhornbläser Liesingtal Familienmusik Schneeberger Moderation: Paul Prattes (Wetterpauli) Eintrittskarten Wann: 16.09.2017 19:30:00 Wo: Kulturzentrum Fohlenhof, Fohlenhof 1, 8775 Kalwang auf Karte anzeigen

  • 27.08.17
Freizeit
Ausstellung der Bilder unserer Regionauten auf den Frohnleitner Kunssttagen!
4 Bilder

Frohnleitner Kunsttage - Bilderausstellung von und mit unseren Regionauten

** Achtung! Neues Datum! ** Bilder einschicken und dabei sein! "Jeden Tag posten wir, die Regionauten, die schönsten Fotos. Weil, wir haben im richtigen Augenblick den Auslöser gedrückt. Leider bekommen wir nicht von alle Fotos zu sehen. Jeden Monat sichtet man die online gestellten Schnappschüsse und erstellt daraus die Bildergalerien des Monats aus der Region, aus Steiermark oder aus den anderen Bundesländern. Leider sind diese Schnappschüsse schon nach kurzer Zeit vergessen. Fotos sind...

  • 19.07.17
  •  4
  •  29
Freizeit

Des Kaisers neue Kleider

Kulturmanagement Leoben Des Kaisers neue Kleider Interaktives Mitspieltheater „Klipp & Klapp“ mit SteinÖllinger (Viktoria Steiner & Susanne Zöllinger) Bei freiem Eintritt! Stadttheater Leoben, Homanngasse 5, 18 Uhr Tel.: 03842/4062-302 (keine Anmeldung erforderlich!) Wann: 26.07.2017 18:00:00 Wo: Stadttheater, Homanngasse 5, 8700 Leoben auf Karte anzeigen ...

  • 13.07.17
Freizeit

Der Wolf und die sieben Geißlein

Kulturmanagement Leoben Der Wolf und die sieben Geißlein Interaktives Mitspieltheater „Klipp & Klapp“ mit SteinÖllinger (Viktoria Steiner & Susanne Zöllinger) Bei freiem Eintritt! Stadttheater Leoben, Homanngasse 5, 18 Uhr Tel.: 03842/4062-302 (keine Anmeldung erforderlich!) Wann: 25.07.2017 18:00:00 Wo: Stadttheater, Homanngasse 5, 8700 Leoben auf Karte anzeigen...

  • 13.07.17
Freizeit

Theaterwerkstätte „Fantasia – von Drachen, Elfen, Riesen und Gnomen“

Kulturmanagement Leoben Theaterwerkstätte „Fantasia – von Drachen, Elfen, Riesen und Gnomen“ Theaterworkshop für Kinder ab Lesealter mit SteinÖllinger (Viktoria Steiner & S. Zöllinger) und der Jungen Bühne Leoben Täglich von 9 bis 12 Uhr Aufführung: Freitag, 28. Juli, 17 Uhr Stadttheater Leoben, Homangasse 5 Anmeldung: Bürgerservicestelle der Stadt Leoben, Erzherzog Johann-Straße 2 Tel.: 03842/4062-441 Wann: 24.07.2017 09:00:00 ...

  • 13.07.17
Leute
41 Bilder

Kunst für einen guten Zweck

Eröffnung der Ausstellung "Aquarelle für die Redemptoristenkirche" von Erich Miksits im Foyer des Neuen Rathauses Leoben. LEOBEN. Mit Ehre und Dankbarkeit an Erich Miksits wurde vergangenen Donnerstagabend die Eröffnung seiner Benefizausstellung "Aquarelle für die Redemptoristenkirche" eingeleitet. Kulturreferent Johannes Gsaxner wandte sich anfangs mit lobenden Worten sowohl an alle interessierten Gäste, die sich im Foyer des neuen Rathauses eingefunden hatten, als auch an den mehr als 90...

  • 04.02.17
Leute
Ein Bus voller Michaeler erkundete den Gardasee.

Kulturreise um den Gardasee

ST. MICHAEL. "Rund um den Gardasee" lautete das diesjährige Motto der Kulturreise des Kulturreferates der Marktgemeinde St. Michael. Am Pfingstwochenende machte sich ein Bus voller Michaeler auf den Weg zum Gardasee. Neben zahlreichen Ortschaften und Sehenswürdigkeiten besichtigten sie auf ihrer Heimreise auch noch die berühmte Proseccostraße.

  • 17.05.16
Leute
Die Soroptimistinnen vom SI Club Leoben mit dem Hahn im Korb: Christoph Spörk

Köstliche Unterhaltung am internationalen Weltfrauentag

LEOBEN. Zum dritten Mal in Folge feierte der Soroptimist International Club Leoben den Weltfrauentag mit einer humorvollen Benefizveranstaltung. Eigentlich sollte das Opernkabarett „Eine Diva bleibt selten allein“ für Unterhaltung sorgen, doch leider konnte dies wegen einer Erkrankung nicht stattfinden. Die Organisatorinnen des Events haben es jedoch binnen kurzer Zeit geschafft, einen würdigen Ersatz für die Diven zu finden. Christoph Spörk, bekannter Kabarettist und Musiker, sprang für seine...

  • 10.03.16
Lokales

Neues Tunnelfahrzeug übergeben

Pater Kolomann Viertler segnete das neue Feuerwehr-Spezialfahrzeug. KALWANG. Unter Teilnahme der örtlichen Bevölkerung und Vereinen sowie Vertretern der regionalen Einsatzorganisationen wurde kürzlich das neue "Kleinrüstfahrzeug-Straße mit Tunnelausrüstung" der Freiwilligen Feuerwehr Kalwang im Wert von 240.000 Euro feierlich seiner Bestimmung übergeben. Nach der Hl. Messe, die von Pater Kolomann Viertler zelebriert und vom Gesangsverein Kalwang feierlich umrahmt wurde, fand die Fahrzeugsegnung...

  • 08.09.14
Lokales
Der Ausblick auf den Erzberg am letzten Festivaltag...
69 Bilder

Rostfest Day 3 - Finale

Gestern Sonntag ging in Eisenerz das nunmehr dritte Rostfest zu Ende. Auch teilweise strömender Regen konnte die gute Festivalstimmung nicht vermiesen. Frühshoppen im Schlagergarten Gloria, Poetry Slam um die Mittagszeit, Impro-Theater am Nachmittag, dazwischen Kinderprogramm und und und... Auch am dritten Tag wurde es in Eisenerz vor allem eines nie: langweilig! Prall gefüllt war der Bergmannplatz, als gestern die Styrian Bootboys als Headliner auf der Open Air Bühne so richtig die Sau...

  • 24.08.14
Freizeit

Investitionen in eine lebenswerte Gemeinde

Um die Marktgemeinde Mautern für die Einwohner attraktiv zu erhalten, wird kräftig investiert. Mautern nimmt viel Geld in die Hand, um für seine Bewohner eine attraktive und lebenswerte Marktgemeinde zu bleiben. In Kürze werden die Hochwasserschutzmaßnahmen abgeschlossen sein, die Projektkosten allein dafür belaufen sich auf 1,4 Millionen Euro. Für Liesingau wurde eine neue Planung beauftragt, um auch dort mittels eines Hochwasserschutzes die Sicherheit zu garantieren. Für den Kanalbau der...

  • 02.06.14
Lokales

Die Quintessenz einer oststeirischen Blaskapelle

Smart Metal Hornets zu Gast in Trofaiach Drei Musiker, 12 Instrumente und jede Menge Groove. Die Band Smart Metal Hornets, bestehend aus Joe Harpf und Christoph Wundrak und dem Trofaiacher Gernot Strebl begeisterte das Publikum im ausverkauften Trofaiacher Museumsdepot. Das gemischte Bläsertrio glänzte mit schräger Volksmusik, Arrangements von Rock-Klassikern und selbst komponierten Jazzmelodien. Mit dem ungewöhnlichen Zusammenspiel von Klarinette, Flügelhorn, Saxophon oder Tuba, unterhielt...

  • 23.05.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.