Deine Rechnung kann dir in diesem Jahr einen 400€ Gutschein einbringen.
Aktion 2

"Wir kaufen daheim!"
Gewinnspiel: Heimische Wirtschaft unterstützen, zu Weihnachten online shoppen & gewinnen

Statt beim Online-Giganten zu bestellen, können die Niederösterreicher heuer ein Zeichen setzen und ihre Weihnachtsgeschenke so gut es geht direkt vor Ort kaufen. Die Bezirksblätter widmen sich bis Weihnachten intensiv den Vorteilen des „Shoppens daheim“ und haben eine Liste mit Unternehmen zusammengestellt, die einen Online-Shop haben.  NIEDERÖSTERREICH. Der erneute Lockdown war für die Niederösterreichischen Händler so kurz vor Weihnachten ein schwerer Schlag. Um die regionalen Anbieter...

kw 41

Beiträge zum Thema kw 41

Service der Woche 41

Kinoprogramm Dieselkino Fohnsdorf 11. bis 17. Oktober 2013 Tel. 03572/46660 „Alp-Com Cinema Tour 2013“: EHP 9,50Euro; Do., 17.10., 20 Uhr. „Cut“: Dieselkino Kult(ur) EHP 7 Euro; Di., 19 Uhr. „Population Boom“: Kino anders, EHP 7 Euro; Di., 18 u. 20 Uhr. „The Look of Love“: Dieselkino Kult(ur) EHP 7 Euro; Mo., 19 Uhr. „Insidious 2“: Do., 20.45Uhr. „Runner, Runner“: Do., 20.30 Uhr. „Alphabet“: Fr. u. Sa., 17.45 u. 20.45 Uhr; So., 17.15 u. 20 Uhr; Mo., 17.45 u. 20 Uhr; Di.,...

  • Stmk
  • Murau
  • Murtaler WOCHE
Walter Kapper mit Ehrenring und Urkunde anlässlich der Feier mit seiner Gattin Karoline.
3

Ehrenring der Gemeinde als Auszeichnung für Verdienste

Dreifachen Grund zum Feiern hatte jüngst der Vizebürgermeister und Amtsleiter der Gemeinde Übersbach, Walter Kapper. Anlässlich seines 60. Geburtstages und seines 40jährigen Dienstjubiläums überreichten ihm Bürgermeister Franz Lang und die Gemeinderäte den Ehrenring der Gemeinde Übersbach. Bgm. Lang dankte Kapper, der auch in vielen Ortsvereinen zu den aktivsten Mitgliedern zählt, für seine Verdienste. Dem Amtsleiter, der auch schon unter den Altbürgermeistern Josef Sommer und Alois Felber...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
Die Läufer nahmen von der Therme aus die Laufstrecke in Loipersdorf in Angriff.

Noch nie soviele Teilnehmer

749 Läufer ließen in Loipersdorf die Rekorde purzeln. Beim vom Fürstenfelder Sportverein b-active.at organiserten Loipersdorfer Buschenschank-Halbmarathon mit einem Walking-Bewerb wurde mit 749 Anmeldungen ein neuer Teilnehmerrekord aufgestellt. Der Lauf war der dritte Wettbewerb des Thermenlandlaufcups 2012, der heuer bereits zum siebenten Mal stattfindet. Optimales Laufwetter bei leichtem Nieselregen und auch Sonnenschein machten auch neue Streckenrekorde möglich. Sowohl bei den Damen wie...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
Die Gewinner der Preisverslosung nahmen im Anschluss an die Wanderung die Fahrräder entgegen.

Wandertag mit jahrzehntelanger Tradition

Beim heuer zum 33. Mal vonder SPÖ Ottendorf organisierten Wandertag begaben sich dieses Jahr mehr als 300 Teilnehmer jeden Alters aus mehreren Bundesländern auf die Wanderstrecke. Gut zu Fuß zeigte sich auch SPÖ-Bezirksgeschäftsführer Dieter Prasch. Elf Kilometer führte Marsch die eifrigen Wanderer bei herrlichem, frühherbstlichen Wetter durch das malerische oststeirische Hügelland im Gemeindegebiet von Ottendorf an der Rittschein. Heli Liendl aus Ottendorf und Franz Knaus aus Markt...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
Details zum Passivhaus-Handwerkerlehrgang in Fürstenfeld wurden in der Landesberufsschule präsentiert.

Passivhaus braucht fachliches Können

Ab Februar 2013 werden in Fürstenfeld Passivhausbauer mit hohem Spezialwissen ausgebildet. Im Rahmen des Projekts „PHCC – PassiveHouseCraftsmenCourse“ wird derzeit der europaweit erste, modulare Passivhaus-HandwerkerInnen-Lehrgang in Handwerkersprache mit Zertifizierung und E-Learning Plattform entwickelt. Im Februar 2013 startet die Pilotdurchführung in Fürstenfeld. Der Qualitätssicherung bei der Errichtung von Passiv- und Plusenergiehäusern kommt zunehmende Bedeutung zu. Einen wesentlichen...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
Franz Majcen traf EU-Kommisar Johannes Hahn (2.v.r.) in Wien.

Europäische Zusammenarbeit im Blickpunkt

22 Millionen Euro standen steirischen Regionen für Kooperationsprojekte mit Slowenien und Ungarn zur Verfügung. Um grenzüberschreitende Aktivitäten auch in Zukunft durchführen zu können, traf der zweite Landtagspräsident Franz Majcen den für die Regionalpolitik zuständigen EU-Kommissar Johannes Hahn anlässlich des ersten Tages der Europäischen Zusammenarbeit in Wien. Majcen nutzte die Zusammenkunft, um wichtige steirische Anliegen wie die fixe Aufnahme noch nicht im Slowenienprogramm...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
Die Jungbasketballer bereiteten sich bei einem intensiven Trainingswochenende auf die Saison vor.
2

Basketball kennt keine Grenzen

Die Fürstenfeld Panthers veranstalteten ein dreitägiges Basketball-Vorbereitungsturnier für Nachwuchsmannschaften mit den KK Nets aus Zenica in Bosnien. 31 vom Basketball begeisterte Kinder und Jugendliche trainierten intensiv unter professioneller Anleitung des engagierten Fürstenfelder Nachwuchscoach Edvin Brkic samt einem Trainerteam in der Sporthalle des Familien- und Jugendgästehauses Fürstenfeld. Die motivierten jungen Spieler der U14-, U16-, U18- und U20-Mannschaften stellten dabei ihr...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
Die Arbeitslosigkeit steigt zur Zeit auch im Bezirk Fürstenfeld.

Weniger offene Stellen

Im Bezirk Fürstenfeld verloren im Vergleich zu 2011 im September weniger Menschen ihren Job. Mit 501 Personen, die derzeit auf Arbeitssuche im Bezirk Fürstenfeld sind, war im September ein Anstieg von fünf Prozent im Vergleich zum September 2011 zu verzeichnen, obwohl weniger Menschen als im Vorjahr den Verlust ihres Arbeitsplatzes hinnehmen mussten. Steiermarkweit steigerte sich die Arbeislosenquote um f,5 Prozent, österreichweit um fünf Prozent. In absoluten Zahlen lag die Arbeitslosenquote...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
Genuss von "fairem" Kaffeeist eine wichtige Unterstützung für die Bauern in den Herstellerländern.

Fairer Kaffee für den feinen Genuss

Im Zuge der von Fair Trade Österreich proklamierten „Fairen Wochen“,wird verstärkt auf die sogenannten fairen Produkte hingewiesen. Ein Bekenntnis zum fairen Handel gibt auch Fürstenfeld ab. Auf Initiative von Hans Rauscher vom Weltladen in der Fürstenfelder Hauptstraße, konnten namhafte Kaffeehäuser und Restaurants dafür gewonnjen werden, ihren Gästen vom 5. Oktober bis zum 19. Oktober Kaffee und Tee aus fairer Porduktion anzubieten. Unterstützt wird die Aktion von den Stadtgemeinderäten...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
Der Wohnbau wird in Fürstenfeld von Seiten der Stadtgemeinde stark forciert.

Private Bauvorhaben nicht vereiteln

Fürstenfelds Stadtparlament debattierte über Grundstücksverkäufe und gewährte eine Wirtschaftsförderung. Zu Beginn der jüngsten Fürstenfelder Gemeinderatssitzung wurde der aus dem Stadtteil Mühlbreiten stammende, dreifache Familienvater Helmut Eder als Obmann des Familienausschusses angelobt. In dieser Funktion folgt der 52-jährige Biobauer und Gerbereiangestelle dem vor der Sommerpause zurückgetretenen Hans Rauscher nach. Zu einer heftigen Debatte führte der Antrag für den Verkauf von acht...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
Der schwedische Künstler MR Puppet setzt Graffiti im Rahmen eines Festivals in Fürstenfeld in Szene.

Zentrum der Graffiti-Kunst

Die Stadt Fürstenfeld steht vom 16. bis 22. Oktober mit dem Graffiti Art Festival Styria 2012 im Mittelpunkt sprühender Kunst. Das Kulturreferat der Stadtgemeinde Fürstenfeld veranstaltet mit "Future Icons" das sprühende Kunst-Event. "Der Erfolg im Vorjahr hat uns bestärkt, das Festival wieder nach Fürstenfeld zu holen", so Franz Majcen, Zweiter Landtagspräsident und Kulturreferent der Stadt. Festivalleiter Norbert Lipp ist es gelungen, den 42-jährigen schwedischen Graffiti-Star MR Puppet - mit...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
Der Bad Waltersdorfer Pilot Stefan Kober mit seinem neuen Honda auf der Strecke.

Der undankbare vierte Platz

ne sehr gute Bergrallye Saison für den Der Ilzer SlalomRaceCup Organisator Stefan Kober durfte sich heuer über eine erfolgreiche Bergrallye-Saison freuen. In der ersten Saisonhälfte bestritt der Bad Waltersdorfer die Rennen mit einem Peugeot 306 GTI. In den abschließenden drei Rennen stieg er auf seinen neuen Honda Civic R um. Mit dem 226 PS starken Renner belegte Kober in Voitsberg und Semriach jeweils den zweiten Platz in seiner Klasse. Beim Finallauf in Arzberg lief es für den...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
Die siegeshungrigen FSK-Spieler empfingen ihre Gäste aus Wildon im Rudolf Gutmann-Stadion.

FSK zurück in der Spur

Auf eigener Anlage machten die Fürstenfelder mit einem 4:1-Sieg alles klar. Aufregende Anfangsminuten erlebten die Fans im Rudolf Gutmann-Stadion beim Landesmatch des FSK gegen Wildon. Während in der dritten Minute ein Treffer von Christoph Monschein aberkannt wurde, gelang den Gästen durch Matthias Prödl im Gegenzug der Führungstreffer. Nach einer kurzen Verunsicherungsphase besann sich die Zrim-Elf jedoch auf ihre Stärken und ein Schuss von Kapitän Benjamin Posch verfehlte in der 20. Minute...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.