Alles zum Thema Länderabend

Beiträge zum Thema Länderabend

Lokales
Die Vortragenden beim Länderabend v.l.n.r.: Ernst Dullnigg (Naturfreunde NÖ), Kenzhebai Umetov (Reiseveranstalter), Michael Vogel (NABU), Matthias Steiner (Naturfreunde NÖ), Jana Dümmler mit Tochter Maja (lebten und arbeiteten 6 Jahre in Kirgistan)
2 Bilder

Länderabende Kirgistan Seebergalm
Eine Reise nach Kirgistan

An zwei Abenden wurden die Gäste des Almgasthauses Seebergalm auf eine geistige Reise nach Kirgistan mitgenommen. Die Teilnehmer konnten nicht nur ein traditionelles kirgisisches Essen genießen, sondern auch interessante und informative Reiseinformationen über das zentralasiatische Hochgebirge Kirgistan erfahren. Jana Dümmler, welche sechs Jahre lang in Kirgistan gelebt und gearbeitet hat, begeisterte mit Erlebnisberichten und Fotoimpressionen von Land und Leuten. Ernst Dullnig referierte...

  • 20.02.19
Lokales
Derartige Bilder, die Petra Ramsauer in drei Tagen in Aleppo gesehen hat, wird sie ein Leben lang nicht vergessen.

Ramsauer informierte über Situation in Syrien

ST. GEORGEN. „Stellen Sie sich vor, in Attersee gäbe es ein Erdbeben, das auch noch in der Musikschule St. Georgen Fens-ter zerspringen ließe“, so drastisch beschrieb Krisenberichterstatterin Petra Ramsauer beim Caritas-Länderabend, was die andauernden Luftangriffe für die Bevölkerung in Syrien bedeuten. Auf Einladung des Projekts Dialog St. Georgen der Caritas Flüchtlingshilfe sprach die gebürtige Schörflingerin über die Krisenregionen Syrien, Irak und Afghanistan. Ramsauer erlebte hautnah...

  • 01.06.16
Freizeit

Petra Ramsauer spricht über Krieg vor der Haustüre

ST. GEORGEN. Die gebürtige Schörflingerin Petra Ramsauer ist seit 1999 als Krisenberichterstatterin zwischen Libyen und Afghanistan unterwegs und hat erst kürzlich zwei Bücher veröffentlicht. Am Donnerstag, 12. Mai, spricht sie zum Thema "Krieg vor der Haustüre - Türen neu denken?" Der Länderabend beginnt um 19 Uhr im Nikolaus-Harnoncourt-Saal der Landesmusikschule St. Georgen. Behandelt werden Fragen wie "Was steckt hinter der viel zitierten humanitären Katastrophe?", "Wie fallen...

  • 03.05.16
Lokales
Referent Thomas Schmidinger  im Gespräch mit  Asylwerbern aus Syrien.

Thomas Schmidinger informierte über Syrien

AMPFLWANG. Im Rahmen des Projekts „WIO – Wir im Ort“ der Volkshilfe, das Kontakt zwischen Asylwerbern und deren österreichischen Nachbarn aufbauen soll, lockte ein Syrien-Länderabend zahlreiche Besucherinnen und Besucher ins Volksheim Ampflwang. Durch den Abend führte Thomas Schmidinger, Politikwissenschafter und Lektor an der Universität Wien, und gab interessante Einblicke in ein vielfältiges und geschichtsträchtiges Land, auch wenn die derzeitige Lage in Syrien wenig Anlass zu Optimismus...

  • 03.09.14
Lokales
Der "Länderabend" bot das ideale Umfeld für spannende, kulturübergreifende Gespräche.

Ein Länderabend, der Brücken baute

GUTAU. Menschen, die nach traumatischen Fluchterfahrungen in Österreich ankommen, kämpfen nicht nur mit ihren Erlebnissen, sondern auch mit einer völlig fremden Kultur. Brücken zu den österreichischen Nachbarn aufzubauen und gegenseitiges Vertrauen zu schaffen – das sind die Ziele des Projekts „WIO – Wir im Ort“ der Volkshilfe. Im Rahmen von WIO lockte ein spannender Syrien-Länderabend kürzlich zahlreiche Besucher in den Pfarrsaal Gutau. Durch den Abend führte Thomas Schmidinger,...

  • 02.06.14
Lokales

"Sri Lanka für alle Sinne" in Bad Schallerbach

BAD SCHALLERBACH. Der Weltladen und der Verein Eine-Welt-Kreis Bad Schallerbach laden zum diesjährigen Länderabend ein. Gerti Eilmannsberger und Regina Ritz berichten von ihrer Projektreise ins "Gewürz- und Teeland Sri Lanka". Die Besucher erwartet ein dreigängiges Menü aus Fair-Trade-Zutaten aus dem Land “Wo der Pfeffer wächst“. Begrenzte Plätze! Tickets: 17 Euro (erhältlich im Weltladen, Linzer Straße 10, Tel. 07249/43049, weltladen.4701@gmx.at...

  • 28.05.14