Länderabende Kirgistan Seebergalm
Eine Reise nach Kirgistan

Die Vortragenden beim Länderabend v.l.n.r.: Ernst Dullnigg (Naturfreunde NÖ), Kenzhebai Umetov (Reiseveranstalter), Michael Vogel (NABU), Matthias Steiner (Naturfreunde NÖ), Jana Dümmler mit Tochter Maja (lebten und arbeiteten 6 Jahre in Kirgistan)
2Bilder
  • Die Vortragenden beim Länderabend v.l.n.r.: Ernst Dullnigg (Naturfreunde NÖ), Kenzhebai Umetov (Reiseveranstalter), Michael Vogel (NABU), Matthias Steiner (Naturfreunde NÖ), Jana Dümmler mit Tochter Maja (lebten und arbeiteten 6 Jahre in Kirgistan)
  • Foto: Sabine Dümmler
  • hochgeladen von Karla Jöstl-Schmerda

An zwei Abenden wurden die Gäste des Almgasthauses Seebergalm auf eine geistige Reise nach Kirgistan mitgenommen. Die Teilnehmer konnten nicht nur ein traditionelles kirgisisches Essen genießen, sondern auch interessante und informative Reiseinformationen über das zentralasiatische Hochgebirge Kirgistan erfahren.
Jana Dümmler, welche sechs Jahre lang in Kirgistan gelebt und gearbeitet hat, begeisterte mit Erlebnisberichten und Fotoimpressionen von Land und Leuten. Ernst Dullnig referierte über Pferdetrekking in atemberaubender Landschaft und Matthias Steiner über eine Skitourenwoche in 3.500 m Höhe. Michael Vogel stellte Naturschutzprojekte vor, wie zum Beispiel jenes zum Schutz des Schneeleoparden, dem „Geist der Berge“.
Die gemütliche Runde klang schließlich mit der Planung des nächsten Urlaubes aus.

Die Vortragenden beim Länderabend v.l.n.r.: Ernst Dullnigg (Naturfreunde NÖ), Kenzhebai Umetov (Reiseveranstalter), Michael Vogel (NABU), Matthias Steiner (Naturfreunde NÖ), Jana Dümmler mit Tochter Maja (lebten und arbeiteten 6 Jahre in Kirgistan)
Die Vortragenden beim Länderabend v.l.n.r.: Ernst Dullnigg (Naturfreunde NÖ), Kenzhebai Umetov (Reiseveranstalter), Michael Vogel (NABU), Matthias Steiner (Naturfreunde NÖ), Jana Dümmler mit Tochter Maja (lebten und arbeiteten 6 Jahre in Kirgistan)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen