L314

Beiträge zum Thema L314

News
Flickwerk ade: Die L314 in Stainz wird in den kommenden Wochen umfassend saniert.
2 Bilder

Verkehrs-Info
Ab Freitag wird die L 314 in Stainz gesperrt

Ab Morgen ist die L314 in Stainz gesperrt. Bis 4. November Umleitung über Gemeindestraßen - an Wochenenden ist L 314 befahrbar. STAINZ. Vor mehr als einer Woche ist die Baustelle an der L314 eingerichtet worden, um mit den ersten Arbeiten wie dem Abfräsen der Fahrbahn zu beginnen. Ab kommenden Freitag, den 18. Oktober, starten nun auf der L 314, Schilcherweinstraße, in Stainz die Hauptarbeiten. „Saniert werden exakt 1,9 Kilometer Fahrbahn inklusive Gehsteige. Bis einschließlich 4. November...

  • 17.10.19
Lokales
Drei Fahrzeuge kollidierten am Steinberg, die FF Ligist und FF Steinberg waren vor Ort.

Drei Fahrzeuge kollidierten - vier Verletzte

GEgen 18.45 Uhr war eine 71-jährige Pensionistin aus dem Bezirk Voitsberg am 9. Dezember mit einem Pkw auf der L314 in Fahrtrichtung Ligist in Steinberg unterwegs. Zur gleichen zeit kam ihr eine 51-jährige Pkw-Lenkerin aus dem Bezirk Wolfsberg entgegen. Aus bisher unbekannter Ursache kam es zur Kollission zwischen den beiden Fahrzeugen. Ein 17-jähriger Schüler aus dem Bezirk Viotsberg, der in Fahrtrichtung Ligist unterwegs war, konnte sein Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte...

  • 10.12.15
Lokales

Straßensperren und Baustellen im Bezirk Deutschlandsberg ab nächster Woche

Sanierung der L 601 bei Groß St. Florian, Sperre der L 314 bei St. Stefan und L 638 bei Stainz GROß ST. FLORIAN/STAINZ/ST. STEFAN OB STAINZ. Dass die Bausaison auf den Landesstraßen auf Hochtouren läuft, ist auch im Bezirk Deutschlandsberg nicht zu übersehen. Verkehrslandesrat Jörg Leichtfried: „Ab kommenden Montag, dem 24. August, startet nun auf der L 601, der Schröttenstraße bei Groß St. Florian, das nächste Vorhaben. In die Sanierung des 1,7 Kilometer langen Abschnittes fließen insgesamt...

  • 20.08.15
  •  1
Lokales
Gundersdorf-Bgm. Andreas Klement, Baubezirksleiter Wolfgang Fehleisen, NR-Abg. Josef Riemer (FPÖ) und Ingenieur Rast eröffneten das Teilstück der Schilcherweinstraße.

Schilcherweinstraße nach Sanierung wieder eröffnet

"Seit 15 Jahren haben wir ein gutes Wort für die Sanierung eingelegt", schilderte der Gundersdorfer Büergermeister Andreas Klement bei der Eröffnung der sanierten L314 zwischen der Gemeinde und der A2-Auffahrt Steinberg. Wichtig für die Wirtschaft, vor allem für die Pendler, sei die L314. Für den Raum St. Stefan, Gundersdorf und Greisdorf ist es die schnellste Anbindung an die A2-Südautobahn. Umso notwendiger war die Sanierung: Auf 1,4 Kilometern wurde die Straße einheitlich auf 5,5 Meter...

  • 01.09.14
  •  2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.