Alles zum Thema Landesliga-Ost

Beiträge zum Thema Landesliga-Ost

Sport
Gallneukirchens Fußballer bekommen mit Werner Traxler einen neuen Trainer. Adam Kensy wurde heute beurlaubt.

FUSSBALL OBERÖSTERREICH
Paukenschlag im heimischen Fußball

GALLNEUKIRCHEN (rei). Nachdem es sportlich so ganz und gar nicht laufen wollte beim Landesligisten Gallneukirchen hat man mit sofortiger Wirkung den erst im Sommer verpflichteten Adam Kensy beurlaubt. "Der SVG trennt sich mit sofortiger Wirkung von Chefcoach Adam Kensy", so die Gallneukirchner gegenüber der BezirksRundschau. Dazu legt der sportliche Leiter Walter Hochmeier sein Amt zurück. "Neo-Sektionsleiter Rainer Moosbauer und bildet in Zukunft mit Franz Leonfellner und Arnold Rockenschauber...

  • 04.12.18
Sport
Josef Prihoda

Landesliga Ost
Vorderweißenbach geht mit 1:6-Dämpfer in die Winterpause

VORDERWEISSENBACH. Nichts zu holen war für die Union Vorderweißenbach in der letzten Partie des Herbstdurchganges der Landesliga Ost gegen Traun: Mit einem 1:6 (1:3) setzte es eine kräftige Klatsche. Dabei begannen die Schmankerldorfkicker stark und gingen bereits in der dritten Spielminute nach einer herrlichen Aktion durch Josef Prihoda mit 1:0 in Führung. Effiziente Trauner Weitere Gelegenheiten, diese auszubauen, blieben aber ungenützt. Dies sollte sich bitter rächen: Die spielstarken...

  • 12.11.18
Sport

Landesliga Ost
Vorderweißenbach ließ gegen Katsdorf Punkte liegen

VORDERWEISSENBACH. Mit einem 1:1 (1:0) gegen die Union Katsdorf ließ die Union Wippro Vorderweißenbach in der letzten Runde der Landesliga Ost wichtige Punkte liegen. Die Gastgeber verabsäumten es nach einem weitgehend ausgeglichenen ersten Spielabschnitt in der zweiten Hälfte, den Sack zu ihren Gunsten zuzumachen. Chancen auf beiden Seiten Vor allem in der letzten halben Stunde wurden eine Reihe hochkarätiger Chancen vergeben. Die beste davon vergab Legionär Pavel Svoboda kurz vor dem...

  • 29.10.18
Sport
3 Bilder

Landesliga Ost
Erfolgreiches Trainerdebüt für Herwig Drechsel in Bad Leonfelden

BAD LEONFELDEN. Mit einem 3:1 (1:0) -Erfolg im Duell mit dem SV Gallneukirchen feierte Herwig Drechsel einen erfolgreichen Einstand als Trainer der Sportunion Vortuna Bad Leonfelden in der Landesliga Ost. Watzinger brachte die klar überlegenen Hausherren vor der Pause in Führung, nach Seitenwechsel fixierten Oyrer und Radouch den verdienten Sieg der Kurstadt-Kicker.

  • 22.10.18
Sport

Paukenschlag im OÖ-Fußball

BEZIRK (rei). Nicht lange dauert die Suche nach einem neuen Trainer beim Landesligisten Bad Leonfelden, nachdem Erfolgscoach Gerhard Meindl die Segel strich. Ab sofort übernimmt der Rieder Jahrhundertkicker Herwig Drechsel den vakanten Trainerposten. „Herwig Drechsel hat in seiner Karriere viel erlebt und kann uns aufgrund seiner immensen Erfahrung helfen. Er wird die Mannschaft in den letzten vier Hinrundenspielen betreuen, ist die Zusammenarbeit vorerst nur bis zum Ende der Herbstsaison...

  • 17.10.18
Sport
Fabian Mühleder

Landesliga Ost
Vorderweißenbach schon auf Platz sechs

VORDERWEISSENBACH. Mit einem 4:2 (2:0)-Heimerfolg gegen St. Ulrich gelang Union Vorderweißenbach in der letzten Runde der Landesliga Ost in der Tabelle ein kräftiger Sprung nach oben: die Schmankerldorfkicker rangieren in dieser nun auf dem sechsten Zwischenrang. Gegen die Gastmannschaft aus dem Bezirk Steyr führten die Schützlinge von Trainer Gerhard Müller dabei nach nur zwei Minuten bereits mit 1:0: Über Pavel Svoboda und Fabian Mühleder kam das Leder zu Peter Mühleder – und der verwertete...

  • 16.10.18
Sport

Landesliga Ost
Vorderweißenbach gewann Derby mit zehn Mann

BAD LEONFELDEN. 1.000 Fans sahen ein rassiges Landesliga Ost-Derby zwischen Bad Leonfelden und Vorderweißenbach, das die Gäste 2:0 (1:0) gewannen. Beide Teams begannen stark. Bei den Gastgebern scheiterten Krennmayr und Radouch knapp, auf der Gegenseite hatte Prihoda die beste Chance. In Minute 29 fing die Vorderweißenbacher Defensive um den herausragend agierenden Kapitän Sebastian Barth einen gegnerischen Angriff ab und schickte Fabian Mühleder auf die Reise. Der Youngster ließ sich nicht...

  • 08.10.18
Sport

Landesliga Ost
Drei Remis der Urfahraner Landesligisten

URFAHR-UMGEBUNG. Vorderweißenbach, Bad Leonfelden und Gallneukirchen belegen die letzten drei Plätze der Landesliga Ost. Alle drei Vereine spielten am Wochenende Remis. Bad Leonfelden (0:0 vs. Admira) und Gallneukirchen (2:2 vs. St. Marienkirchen) punkteten auswärts. Vordweißenbach spielte zuhause gegen Dietach 1:1. Am Samstag, 6. Oktober, um 18 Uhr steigt in Bad Leonfelden das Derby gegen den Erzrivalen Vorderweißenbach.

  • 02.10.18
Sport
Leligdon (weiße Dress) im Kopfballduell mit dem Vorderweißenbacher Eckerstorfer.

2:5 (2:2) gegen Rohrbach: Vorderweißenbach zahlte im Derby Lehrgeld

VORDERWEISSENBACH. Mit einem 2:5 (2:2) zahlte die Union Vorderweißenbach im Landesliga-Derby gegen die bislang punktelosen Kicker der Union Rohrbach/Berg Lehrgeld. Der Aufsteiger hielt vor mehr als 500 Fans das Match nämlich über weite Strecken offen, scheiterten aber an individuellen Fehlern. In der ersten, äußerst rassigen und hochklassigen Spielhälfte konnten sie diese noch ausbügeln: Niki Lehner egalisierte die Rohrbacher Führung durch Rosulek ebenso wie Simon Grünzweil das 2:1 durch...

  • 03.09.18
Sport
Vladimir Svec und Michael Danninger (r.)

Urfahraner Traditionsderby endete torlos

In der Landesliga Ost kam es seit langem wieder einmal zum Aufeinandertreffen von SV Gallneukirchen und Union Vorderweißenbach. GALLNEUKIRCHEN (fog). Ohne Tore endete in der vergangenen Runde das Urfahraner Traditionsderby zwischen dem SV Gallneukirchen und Union Vorderweißenbach. Bei schwierigen Bodenverhältnissen erwischten die Gastgeber im Gusenpark den besseren Start, ohne ihre Chancen verwerten zu können. Michael Danninger hatte das 1:0 mehrfach auf dem Fuß, scheitere aber am glänzend...

  • 27.08.18
Sport
Der Fußballplatz in Bad Leonfelden heißt seit Kurzem Vortuna Arena nach dem neugestalteten Hotel "Vortuna".

Neuer Stadionname: "Vortuna Arena"

Bad Leonfelden will in der Saison 2018/19 in der Landesliga mit neuem Stadionnamen durchstarten. BAD LEONFELDEN (fog). Der Fußballplatz in Bad Leonfelden heißt seit Kurzem "Vortuna Arena". Damit will sich der Verein beim Sponsor Hochreiter erkenntlich zeigen, der das ehemalige Kurhotel neu gestalten ließ und als "Vortuna" eröffnete. Als Tabellenzweiter in der Bezirksliga Nord ist Bad Leonfelden in der vergangenen Saison im Relegationsduell gegen Sierning noch in die Landesliga Ost aufgestiegen....

  • 01.08.18
Sport
20 Bilder

Bad Leonfelden steigt in die Landesliga auf

Die Vorfreude auf die "Kracher" gegen Vorderweißenbach und Gallneukirchen ist nach Aufstieg enorm. Die Kurstädter schicken Sierning mit einer 5:1-Packung im Relegationsspiel in die Bezirksliga. Das Hinspiel hatten die Leonfeldner noch 1:0 verloren. BAD LEONFELDEN (rei). Bis 2015 war Bad Leonfelden nicht mehr als ein biederer 2. Klasse-Verein, der über das Mittelfeld der Liga kaum hinauskam. Doch mit dem damaligen 6:0-Sieg über Reichenau begann der Erfolgslauf der Meindl-Elf bis in die...

  • 20.06.18
Sport
Chefcoach Niki Nimmervoll mit Sektionsleiter Arnold Rockenschaub im Gespräch mit der BezirksRundschau.

SV Gallneukirchen wechselt Coach

Nach drei Jahren wird Vertrag von Cheftrainer Dominik Nimmervoll und seinem Team nicht verlängert. GALLNEUKIRCHEN (rei). Der Aufschrei war groß, als bekannt wurde, dass der Landesligist SV Gallneukirchen mit Saisonende den Trainer wechselt. Angebot unterbreitet "Ich habe als Sektionsleiter in mehreren Gesprächen unserem Trainer ein Angebot für eine Verlängerung um ein weiteres Jahr angeboten", so Seki Arnold Rockenschaub. Die Arbeit der Brüder Nimmervoll war erfolgreich, denn trotz...

  • 28.04.18
Sport
Die Freistädter hatten gegen die Gallneukirchner (blau) im Heimspiel lediglich das Nachsehen, aber kein Glück.

"Gallier" erobern in Braustadt drei Punkte

Zweiter Sieg im zweiten Spiel: Die Gallneukirchner präsentieren sich im Frühjahr in Torlaune. FREISTADT (rei). Nach dem Sieg über Lembach und Freistadt folgt am Samstag das Derby gegen den Tabellenführer der Landesliga Ost Pregarten. Aller guten Dinge sind drei Für die Gallneukirchner könnte der dritte Sieg am Stück winken, entscheidend ist aber, dass die junge Elf am Boden bleibt und konsequent weiterarbeitet. "Es war kein gutes Spiel von uns, aber wir sind immer in der Lage, ein Tor zu...

  • 27.03.18
Sport
12 Bilder

"Gallier" sind mit Sieg in See gestochen

Das 4:1 über Lembach sichert den Gallneukirchnern eine beruhigende Ausgangslage für die Rückrunde. BEZIRK (rei). Ein klarer 4:1-Sieg, Tore der beiden Stürmer Danninger und Pichler und ein perfekter Einstand für den neugegründeten "Gallier"-Fanklub namens "Gallier Galeone": Der SV Gallneukirchen ließ zum Landesliga-Ost-Auftakt Lembach keine Chance. Mit Sieg in großes Derby Am Samstag wartet dann auf die Nimmervoll-Elf der große Schlager im Norden: Die Kicker aus der Braustadt bitten die...

  • 21.03.18
Politik
Landesrat Elmar Podgorschek (FPÖ. li.) und Max Hiegelsberger (ÖVP).

Land OÖ: Gemeindeaufsicht wird neu organisiert – SPÖ & Grüne fordern U-Ausschuss

OÖ. Der erste Schritt sei bereits seit 1.1.2018 Gesetz, sagen die Landesräte Max Hiegelsberger (ÖVP) und Elmar Podgorschek (FPÖ). Mit dem neuen Gemeindefinanzierungssystem, das seit Jahresanfang gilt, sollen Polit- und Prüfskandale wie in St. Wolfgang in Zukunft unterbunden werden. Es werde zwar nie 100-prozentige Sicherheit geben, aber die neue Gemeindefinanzierung nehme Kommunen mit Finanzproblemen bereits enger an die Kandare. "Darüber hinaus braucht die Intensität und Qualität bei den...

  • 22.01.18
Sport
Gallneukirchens Kicker ließen zu Hause wichtige Punkte liegen. Auswärts wartet nun Naarn.
17 Bilder

"Gallier" haben die Leichtigkeit verloren

Gegen Dietach hatte die Nimmervoll-Elf in der Landesliga Ost nichts zu bestellen. Nun wartet Naarn. GALLNEUKIRCHEN (rei). Die Unbeschwertheit der ersten Runden, in denen satte acht Zähler eingefahren werden konnte, schwand bei den "Galliern". Zuletzt setzte es auswärts in St. Martin und zu Hause gegen Dietach, ein 0:2, Niederlagen. Grund genug, um die Trendwende herbeizuführen und das am besten schon gegen Naarn. Zurück auf Erfolgsweg "Das Spiel gegen Dietach haben wir abgehakt und blicken...

  • 26.09.17
Sport
Gallneukirchen fehlte in Katsdorf das Glück – 0:2.
20 Bilder

Kampf um Sein oder Nichtsein

Die letzten vier Spieltage versprechen im Fußball-Bezirk Spannung pur BEZIRK (rei). Wer so spielt und dennoch gewinnt, wird am Ende ziemlich sicher Meister: Hellmonsödt holte in der Bezirksliga Nord gegen die von Abstiegssorgen geplagten Schweinbacher einen 2:1-Erfolg. Bitter: Der Siegtreffer resultierte aus einem fragwürdigen Elfmeter. "Eine schmerzhafte Niederlage bei dieser Vielzahl an Chancen", sagt Schweinbachs Seki Rudolf Pichler. Eine ebenso ansprechende, aber nicht effiziente Leistung...

  • 15.05.17
Sport
Gallneukirchen schloss mit dem Sieg im Regional-Schmankerl zu den Tabellennachbarn auf.
12 Bilder

Derby-Kracher geht in die zweite Runde

Am Samstag empfängt Bad Leonfelden Vorderweißenbach. Das Derby lockte im Herbst 1.000 Fans an. BEZIRK. Für "Galli" war der 3:1-Sieg über Pregarten nicht nur ein Ausrufezeichen in Richtung Landesliga-Ost-Konkurrenz, sondern auch ein ordentlicher Schub Selbstvertrauen. "Wir sind zufrieden, arbeiten weiter hart", so Coach Nimmervoll. Am Samstag wartet auf die "Galliatoren" auswärts die Admira, die ebenso im Abstiegskampf steckt. Derby ante portas Das Hinspiel zwischen Vorderweißenbach und Bad...

  • 06.04.17
Sport
Manuel Pichler (r.) und "Galli" wollen den Siegesgeist in die letzten beiden Runden im Herbst mitnehmen.
16 Bilder

"Gallier" mit Sieg zu neuem Tatendrang

Nimmervoll-Elf tankt nach 2:0 über Julbach neue Kraft für letzten Spiele in der Landesliga Ost. GALLNEUKIRCHEN (rbe). "Die Mannschaft konnte die Situation vor dem Spiel sehr gut einschätzen und hat verdient gewonnen und sich endlich einmal belohnt", resümierte Coach Dominik Nimmervoll nach dem Spiel. In der Tat war der Sieg gegen die Aufsteiger aus dem nördlichen Mühlviertel verdient, aber nicht nur das, denn durch diesen haben sich die "Gallier" wieder selbst ins Rennen gebracht und könnten...

  • 06.11.16
Sport
Die Doppl-Kicker fanden kein Rezept, den starken SKM unter Kontrolle zu bringen.
16 Bilder

SKM entführt aus Doppl wichtige Punkte

Zweite Niederlage von Doppl in Serie lässt den Tabellenkeller immer näher kommen. BEZIRK (rbe). Knapp aber doch unterlagen die Landesliga-Ost-Aufsteiger aus Doppl dem diesjährigen Spitzenteam SK St. Magdalena mit 0:1. "Der Goalie von Magdalena hatte einen sensationellen Tag, hat vier hundertprozentige Chancen vereitelt", so Doppls sportlicher Leiter Werner Graf. Am Wochenende wartet auf die Sturm-Elf auswärts Freistadt. "Das Glück, das wir im letzten Jahr hatten, ist uns davongeflogen....

  • 06.10.16
Sport
Simon Schütz (l.) und "Galli" sind auf richtigem Weg.
26 Bilder

"Wir geben alles, was in uns steckt."

Der SV Gallneukirchen empfängt am Samstag im Heimspiel den Titelfavoriten aus St. Valentin. BEZIRK (rbe). Drei Spiele am Stück verloren die Kicker aus "Galli". Gegen Dietach gelang mit einer beherzten Leistung ein 1:1-Remis. "Nach diesen verlorenen Spielen war es sehr wichtig, ein solches Erfolgserlebnis einzufahren, sagt Trainer Niki Nimmervoll. St. Valentin wartet Mit vier Punkten auf der Habensseite geht die Nimmervoll-Elf am Samstag gegen den Titelfavoriten St. Valentin ins Heimspiel....

  • 26.09.16
Sport
Die zweite Runde gegen St. Valentin wird den Kicker von Doppl-Hart wie gegen Gallneukirchen alles abverlangen.
17 Bilder

"Ein Start nach Maß" für Doppl-Hart in die Landesliga

Dem 2:1-Heimsieg gegen "Galli" will Doppl eine starke Leistung in St. Valentin folgen lassen. DOPPL (rbe). Ein hartes Foul des Gallneukirchner Tormanns brachte den Aufsteigern aus Doppl eine Übergewicht bei der Anzahl der Spieler, nicht aber in spielerischer Hinsicht. "Oft spielt man zu zehnt besser als zu elft", sagt Doppl-Sportchef Werner Graf, dessen Team lange Zeit einem 0:1 hinterherlief. "Mit Fortdauer machte sich der eine Spieler mehr dann aber bemerkbar. Am Ende geht der Sieg ohne...

  • 21.08.16
Sport
Die Gallneukirchner Jungspunde Julian Hauser (l.) und Simon Schütz (r.) hatten mit den Oedtern ihre liebe Not.
45 Bilder

Tabellenkeller rückt für "Gallier" näher

Die wohl jüngste Elf der Landesliga Ost braucht auswärts gegen St. Valentin dringend Punkte. GALLNEUKIRCHEN (rbe). "In der ersten Halbzeit waren wir bis auf das Gegentor Oedt überlegen. Uns gelang es nicht, unserer Chancen zu verwerten", so Coach Niki Nimmervoll. Das Spiel verlief für die Nimmervoll-Elf denkbar ungünstig. "Das Spiel war nach dem Ausschluss und den daraus resultierten und verwerteten Elfmeter entschieden. Mit Gelb-Rot für Michi Danninger war dann die Partie endgültig...

  • 18.04.16