Landesrat Hiegelsberger

Beiträge zum Thema Landesrat Hiegelsberger

Winzer Armin Rogl in seinem Weingarten in Bad Hall.
  2

Erster Winzer aus Bad Hall
Erste virtuelle Weinsegnung und -verkostung am 6. Juni

Vor knapp drei Jahren pflanzte Armin Rogl in Bad Hall auf zwei Hektar sechstausend Weinreben der Sorten Grüner Veltliner und Gelber Muskateller. BAD HALL. Die Trauben wurden vergangenen Herbst gelesen und der erste Jahrgang ist bereits trinkfertig. Dem Verkaufsstart steht daher nichts mehr im Wege. Armin Rogl ist somit der erste Winzer aus Bad Hall und einer der Wenigen in ganz Oberösterreich. Virtuelle Weinverkostung am 6. JuniAm 6. Juni 2020 war eine große Eröffnungsfeier, sowie...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Landesrat Max Hiegelsberger (4.v.l.) machte Halt bei Wintersteiger.

Bezirkstour
Landesrat Max Hiegelsberger machte Halt bei Wintersteiger

RIED. Bei seiner Tour durch den Bezirk Ried legte LR Max Hiegelsberger einen Stopp bei der Wintersteiger AG ein und erfuhr aus erster Hand, welche Entwicklungen auf dem Hightech-Sektor Saatgutvermehrung in den Bereichen Digitalisierung und Präzision in der nächsten Zeit angegangen werden. Zudem informierte sich Hiegelsberger über aktuelle Themen und Projekte, die im Bereich der Kommunen und Gemeindepolitik umgesetzt wurden und besuchte die Direktvermarkter „Feichti’s Bauerngeselchtes &...

  • Ried
  • Lisa Schiefer
Christian Steindl, Josef Klammer und Josef Aigner vom UBV Pabneukirchen.
 7  1

Unabhängige Bauern protestieren - VP und SP-Bauern schließen sich an
"Bodenlose Frechheit"

PABNEUKIRCHEN. Josef Klammer, Josef Aigner und Christian Steindl, Vertreter des Unabhängigen Bauernverbandes (UBV) in der Ortsbauernschaft Pabneukirchen, protestieren in einem Schreiben gegen die ihrer Meinung ungerechte Aufteilung der Dürre-Beihilfe. Unterschrieben wurde der Brief auch von Ortsbauern-Obmann Karl Holzweber (VP), der auch Bauernbund-Obmann ist, und Leopold Enengl, SP. Das Schreiben wurde an Rosa Ferstl und Johannes Gahleitner, Bezirks-Bauernkammer Perg, an Franz Reisecker,...

  • Perg
  • Robert Zinterhof
Die Bürgermeister Heinz Kobler, Michael Lehner und Engelbert Pichler am geplanten Standort des Naturflussbades Iglmühle.
 2   6

Neuer Badeplatz Iglmühle geplant

Ein Projekt der Gemeinden Auberg, Arnreit und St. Peter soll Naturbaden an der Großen Mühl attraktiv machen. AUBERG, ARNREIT, ST. PETER (hed). „Geboren wurde die Idee des Naturflussbades Iglmühle im Rahmen der Dorferneuerung Auberg“, berichtet Aubergs Bürgermeister Michael Lehner. Daraufhin wurde eine Initiative unmittelbar bei der Bachschmiede gestartet. Fehlende Infrastruktur Schon bisher wird der Stauraum oberhalb des Kraftwerks Iglmühle gerne als Naturbadebereich genützt. Das Problem:...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
 3

Offener Brief an Herrn Landesrat Hiegelsberger

Sehr geehrter Herr Landesrat Hiegelsberger! Eine Familie in Bad Kreuzen betreibt eine Bio-Landwirtschaft, Fam. Gabriela und Martin Kurzmann. Sie haben 2 Kinder und leben im Vollerwerb vom Hof. Nicht zufällig schaue ich genau hin und stelle mir vor, so kann zu einem guten Teil Landwirtschaft funktionieren: Als vollwertiger Arbeitsplatz für mindestens 2 Familienmitglieder im Vollerwerb, als Produzent hochwertigster Bio-Lebensmittel, als kulturelle Einheit, als Ort wo Jung und Alt in...

  • Perg
  • Josef Breinesel

Stallpflicht für Geflügel wird am Samstag aufgehoben

BEZIRK. In Sachen Vogelgrippe gibt es Entwarnung. Die Geflügelstallpflicht wird ab Samstag, 25. März 2017, vom Gesundheitsministerium aufgehoben. Die Vernunft der Geflügelhalter habe ein großflächiges Übergreifen verhindert, sagt Agrarlandesrat Max Hiegelsberger (ÖVP).

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Mit Kids gesund kochen

FREISTADT. Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger besuchtE das Genusscamp Kochen mit Kids an der landwirtschaftlichen Fachschule Freistadt. „Die Kinder haben Spaß an der Zubereitung und dem Umgang mit frischen, heimischen Lebensmitteln. Den kleinen Küchenchefinnen und Küchenchefs wird der Wert unserer heimischen Lebensmittel und einer gesunden, ausgewogenen Ernährung spielerisch näher gebracht. Die Freude am Kochen bleibt nachhaltig bestehen,“ zeigt sich Hiegelsberger erfreut. „Wir wollen das...

  • Freistadt
  • Elisabeth Hostinar
Hoher Besuch bei farmgoodies in Niederwaldkirchen: LAbg Georg Ecker, Günther und Judith Rabeder, LR Max Hiegelsberger und Bgm. Erich Sachsenhofer (v.l.).

Landesrat Hiegelsberger beeindruckt von der farmgoodies-Philosophie

NIEDERWALDKIRCHEN. Im Rahmen eines Besuchstages im Bezirk Rohrbach stattete Landesrat Max Hiegelsberger auch dem Preisträger des oberösterreichischen Agrarpreises 2016, der Farmgoodies GmbH in Niederwaldkirchen, einen Besuch ab. Nach einer Betriebsführung fand Hiegelsberger lobende Worte für den Innovationsgeist der Familie Rabeder und die sichtbare erfolgreiche Unternehmensentwicklung am Emerhof. Abschließend wurden frisch zubereitete Leinölerdäpfel mit herrlichem Bio-Leinöl kredenzt. Über...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
Matthias Raschka (GF Biomasseverband OÖ), Landesrat Max Hiegelsberger und Gerhard Dell (GF Energiesparverband OÖ; v.l.)
  2

Hälfte der Gemeindegebäude in OÖ wird mit Biomasse beheizt

OÖ. Die oberösterreichischen Gemeinden speisen ihren Energiebedarf zu einem Großteil aus Biomasse. Das bestätigt eine neue Umfrage, die von Landesrat Max Hiegelsberger (ÖVP) in Auftrag gegeben wurde. 55 der kommunalen Gebäude in OÖ wird mit Biomasse beheizt, nur 7 Prozent mit Öl. In 84 Prozent der Kommunen gibt es mindestens ein gemeindeeigenes Gebäude, das mit Biomasse beheizt wird. Die Nutzung von Photovoltaik landete bei 76 Prozent "Wie die Ergebnisse der Umfrage zeigen, ist die...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Bezirkshauptmann Dieter Goppold, Heinz und Lore Schöllhuber mit Landesrat Max Hiegelsberger (v.li.).
 1   2

"Beim Reden und der Kesselheißen kumman d'Leit zaum"

KIRCHDORF (sta). Jeden Donnerstag gibt's beim "Schölli" in Kirchdorf frische Würstel in Hülle und Fülle. Von den Frankfurtern bis zu den Münchnern, von den Scharfen bis zu den Käsekrainern: Praktisch alles, was das Herz begehrt, schwimmt im Kessel und wartet nur darauf, auf exquisitem Papier zu landen, um gegessen zu werden. Schölli's Kesselheiße sind mittlerweile zur beliebten Tradition geworden. Auch Agrar- und Gemeinde-Landesrat Max Hiegelsberger (re.) schaute auf eine "kesselheiße"...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
 4   3

Rohrerin entwirft neue Fahne für den Bauernbund des Bezirks Steyr

ROHR im KREMSTAL. Die Bauernbundfahne des Bezirks Steyr gehört zu den ältesten und kostbarsten erhaltenen Fahnen in unserem Bundesland. Da sie aber dringend reparaturbedürftig war – immerhin hat sie an die 100 Jahre auf dem Buckel – wurde der Entschluss gefasst, eine neue Fahne anfertigen zu lassen. Nachdem man anfänglich die alte Fahne lediglich kopieren wollte, erhielt schließlich Katrin Huemer aus Rohr (damals Schülerin der HTL für Grafik und Design in Linz) die Chance eine neue, moderne...

  • Steyr & Steyr Land
  • Anita Buchriegler
  15

Eröffnung der "Guten Appetit" und "50 PLUS"- Messen in Ried

Bis Sonntag den 15. April noch geöffnet! Hochwertige Lebensmittel, Spezialitäten und kulinarische Köstlichkeiten gibt es bei der GUTEN APPETIT nicht nur zum Verkosten, sondern natürlich auch zum Kaufen bereit. Dazu gibt es alles rund um die Küche. Bei der 50 PLUS stehen die Ausstellungsthemen Gesundheit & Wellness, Vorsorge, Lebensqualität etc. im Mittelpunkt. Präsentiert werden unter anderem Gesundheitsprodukte, Infrarotkabinen, Brillen, Hörgeräte, Matratzen, Elektrofahrzeuge, Kosmetik, Mode,...

  • Ried
  • Christian Doms
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.