Alles zum Thema Landesvize

Beiträge zum Thema Landesvize

Lokales
Blühende Bienenweiden statt Rasen am Grünstreifen im Bezirk Scheibbs.
4 Bilder

Bienensterben
Grünes gegen den Insektentod im Bezirk Scheibbs

Der Bezirk Scheibbs hat ein Herz für Insekten und setzt einige Maßnahmen gegen das Sterben der Gliederfüßer. BEZIRK SCHEIBBS. Die Lage ist dramatisch. Die Zahl der Schmetterlinge ist in Österreich auf ein Hundertstel geschrumpft, 41 Prozent der Insekten sind gefährdet und Imker beklagen jedes Jahr das Sterben ihrer Völker. In der Landwirtschaft hat schon lange ein Umdenken begonnen, nun startet Landesvize Pernkopf mit der Landwirtschaftskammer eine große Hilfsaktion für die Sechsbeiner. In...

  • 16.04.19
Leute
Landesvize Stephan Pernkopf (M.) mit Johann Grutscher und Josef Niklas vom Imkerverband.

Besuch beim "Landesvize"
Die Imker aus der Region besuchten Stephan Pernkopf

Der Imkerverband bedankte sich bei Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf für die gute Zusammenarbeit. WIESELBURG/ST. PÖLTEN. Der Präsident des NÖ Imkerverbandes, Johann Grutscher aus Pernersdorf, und sein Vize Josef Niklas aus Wieselburg bedankten sich vor Kurzem bei Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf im Zuge eines Besuchs für die gute Zusammenarbeit im vergangenen Jahr und überbrachten ihm einen Korb gefüllt mit feinen Honig-Spezialitäten.

  • 07.01.19
Leute
Hoher Besuch in Bruckners Bierwelt am Gaminger Grubberg.

Hoher Besuch in der "Bierwelt" in Gaming

GAMING. Unser Landesvize Stephan Pernkopf (2.v.l.) stattete Braumeister Peter Bruckner (r.) in Bruckners Bierwelt am Grubberg gemeinsam mit Landtagspräsident Karl Wilfing (2.v.r.) und Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner (l.) einen Besuch ab. "Als Weinviertler genieße ich die Mostviertler Biervielfalt umso mehr", freut sich Karl Wilfing.

  • 06.08.18
  •  1
Lokales
Der Spatenstich für den Hochwasserschutz in Wieselburg ist nun erfolgt.

Hochwasserschutz für die Wieselburger

Landeshauptfrau-Stellvertreter übernahm den Spatenstich für den neuen Hochwasserschutz beim Wieselburger Messegelände. WIESELBURG. Ende Juni, während der Wieselburger Messe zeigte die Erlauf wieder einmal eindrucksvoll, welche Gewalt sie im Hochwasserfall entwickeln kann. Die letzte Hochwasserkatastrophe ereignete sich im Sommer 2009, wo zahlreiche Wohnhäuser und Gewerbegebiete überflutet wurden. Mit dem Spatenstich am 14. Juli 2018 starten nun die Maßnahmen zum Schutz der Wieselburger...

  • 16.07.18
  •  1
Leute
Geschäftsführer Georg Roher (l.) konnte in Wieselburg viele Gäste begrüßen – darunter auch LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf (2.v.r.).

"Landesvize" besuchte Betrieb in der Heimat

WIESELBURG. Geschäftsführer und Landmaschinen-Händler Georg Roher hatte in das ACA Center Roher in Wieselburg geladen, wo sich Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf in seiner Heimat über Neuheiten in der Landmaschinentechnik aufklären ließ.

  • 02.01.18
Leute
Unser Landes-Vize Stephan Pernkopf (2.v.r.) stellte sich vielen Fragen.
3 Bilder

Talk mit Landes-Vize Stephan Pernkopf im Schloss Weinzierl

WIESELBURG-LAND. Rund 350 Jugendliche, wie Harald Hochedlinger, Anna Haghofer, Gerald Wagner, Alexander Bernhuber oder Fabian Butzenlechner, kamen zur Diskussionsrunde "InTalk mit Stephan Pernkopf" ins Schloss Weinzierl in Wieselburg-Land, um ihre Anliegen für einen lebenswerten ländlichen Raum einzubringen.

  • 12.12.17
Lokales
6 Bilder

Hoher Besuch in der Gemeinde Sankt Andrä-Wördern

SP-Landesvize Karin Renner begeistert von der aufstrebenden Tullnerfeldgemeinde. SANKT ANDRÄ-WÖRDERN/ST. PÖLTEN. SPÖ-Landesvize Karin Renner besuchte gemeinsam mit LA Günter Kraft die Tullnerfeldgemeinde St. Andrä-Wördern. Neben Besuchen im Gemeindeamt, der Volks- und Hauptschule, dem Kinderhort, betrieben von der Volkshilfe Niederösterreich, sowie der Musikschule standen auch Gespräche zu Anliegen der Gemeinde sowie angestrebte Projekte auf dem Programm. Hohe...

  • 25.11.13
Lokales
Die neues Landesvize Karin Renner aus Markgrafneusiedl wurde mit Jubel begrüßt.

Prölls Stellvertretung: Renner macht das Rennen

BEZIRK. Der Emfpang war herzlich und die neue Landeshauptmann-Stellvertreterin Karin Renner war sichtlich gerührt. Am Freitag, als bekannt wurde, dass sie Sepp Leitner in seiner Funktion als Landesvize ablösen würde, bereiteten ihr die Bezirksfunktionäre einen gebührenden Empfang in Gänserndorf. Als persönlicher Chauffeuf fungierte Nationalratsabgeordneter Rudi Plessl, der Karin Renner nicht ihren Erwartungen gemäß nach der Sitzung von St. Pölten heim nach Markgrafneusiedl brachte, sondern zur...

  • 12.03.13