landwirtschaftsmeister

Beiträge zum Thema landwirtschaftsmeister

1. Reihe:
Simone Pillichshammer (Zipf), Florian Eggl (Frankenmarkt), Matthias Karl (Berg im Attergau), Lukas Grausgruber (Schlatt)
2. Reihe:
Christian Hauser (Frankenmarkt), Simon Neuwirth (Ampflwang)
3. Reihe:
Mathias Schmidt (Oberwang), Martin Geyer (Straß im Attergau), Florian Karl (Vöcklamarkt), Martin Schneebauer (Attersee)
4. Reihe:
Thomas Rabanser (Frankenmarkt), Stefan Holzinger (Ottnang), Julia Hangler (Neukirchen an der Vöckla), Christoph Dallinger (Timelkam)
5 Reihe:
Lukas Mayr (Ottnang), Florian Baldinger (Ungenach), Christoph Englmair (Atzbach), Maria Kletzl (St. Georgen im Attergau)

BBK Gmunden Vöcklabruck
18 neue Landwirtschaftsmeister im Bezirk

Trotz der schwierigen Corona-Situation schlossen alle Kandidaten die Prüfung erfolgreich ab. BEZIRK VÖCKLABRUCK. Anfang April fanden im Bezirk Vöcklabruck die Meisterprüfungen im Ausbildungsgebiet Landwirtschaft statt. Insgesamt 18 Kandidaten bewiesen dabei ihr Können und Wissen. Die Ausbildung zum Landwirtschaftsmeister erfolgt berufsbegleitend und wird blockweise, über einen Zeitraum von drei Jahren, durchgeführt. Daniela Leitner und Martin Bauer von der Bezirksbauernkammer Gmunden...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
(V.l) 1. Reihe: Tobias Sandberger (Neukirchen/W.), Christoph Gerstberger (Neukirchen/W.),
2. Reihe: Stefan Grabmayr (Prambachkirchen), Markus Anzengruber (Rottenbach), Lukas Königseder (Eschenau).
3. Reihe: Hans-Jürgen Haas (Schardenberg), Erich Lesslhumer (Prambachkirchen), Wolfgang Hauder (Herzogsdorf), Agnes Berger (Hartkirchen), Johannes Mittermayr (Gaspoltshofen), Marlene Perndorfer (Altschwendt), Patrick Hamedinger (Michaelnbach), Ursula Ecker (Kallham).

Neue Meister fit für die bäuerliche Zukunft

Nach der Landwirtschaftsmeisterprüfung der Bezirksbauernkammer Eferding Grieskirchen Wels ist unsere Region um zehn meisterliche Jungbäuerinnen und Jungbauern reicher. BEZIRKE. Nach dreijähriger Ausbildung meisterten die Junglandwirte die höchste Ausbildungsstufe für Praktiker in der Landwirtschaft. Berater der Bezirksbauernkammer Eferding Grieskirchen Wels, Lehrkräfte der landwirtschaftlichen Berufs- und Fachschule Waizenkirchen sowie Trainerinnen des Ländlichen Fortbildungsinstituts (LFI)...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
David Kleiner (mit Diplom) legte die Ausbildung zum Landwirtschaftsmeister erfolgreich ab.

Ausbildung beendet
David Kleiner ist jetzt Landwirtschaftsmeister

IMST/TANNHEIM. Nach einer mehr als zwei Jahre dauernden Ausbildungszeit konnten die 17 TeilnehmerInnen des Meisterlehrgangs an der Landwirtschaftlichen Landeslehranstalt Imst (LLA) die Meisterbriefe entgegennehmen. Dir. Josef Gstrein erläuterte in seiner Ansprache bei der Abschlussfeier die Bedeutung der Bildung, für die Bewältigung der beruflichen, gesellschaftlichen und privaten Herausforderungen jedes Einzelnen. Die erfolgreichen Absolventen kommen aus unterschiedlichen Regionen. Mit David...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Gruppenfoto der Meister-Absolventen mit Prüfungskommission und Ehrengästen.

Innovative Betriebsführer
Freistadt & Perg haben 16 neue Landwirtschafts-Meister

16 Landwirte absolvierten in den vergangenen 2,5 Jahren die Ausbildung zum Landwirtschafts-Meister. Kürzlich wurden ihnen im ABZ Hagenberg die Meisterzeugnisse überreicht. BEZIRK FREISTADT. "Die erfolgreiche Führung eines land- und forstwirtschaftlichen Betriebes verlangt höchste fachliche und unternehmerische Kompetenzen", betont der Leiter der Bezirksbauernkammer Freistadt und Perg, Johannes Gahleitner. "Eine blühende Landwirtschaft braucht Betriebsführer, die sich dieser Aufgabe mit Wissen,...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Die angehenden Landwirtschafts-Meister, die im März 2020 mit ihrer berufsbegleitenden Ausbildung an der LLA fertig sein werden.

Umfrage der Woche
Landwirt aus Leidenschaft aber ohne rosige Zukunft?

IMST(ps). Wer in der heutigen Zeit noch einen Landwirtschaftsmeisterkurs absolviert, dürfte ein besonders ideologisch geprägter Mensch sein. Die Zukunftsperspektiven der Landwirte sehen eher düster als rosig aus und dennoch nehmen auch beim aktuellen Kurs 19 Jungbauern und -bäuerinnen die nicht geringen Strapazen auf sich und lassen sich berufsbegleitend seit Herbst 2017 an der LLA in Imst zum Meister ausbilden. Doch bevor es im März in die Zielgerade geht, wurde eine dreitägige Projektarbeit...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Meisterkursgruppe Landwirtschaft Grieskirchen 2019
1

Meisterlich die Zukunft der Land- und Forstwirtschaft gestalten
Vier Meister des Jahres wurden ausgezeichnet

In Oberösterreich schlossen in der Bildungssaison 2018/19 insgesamt 75 Meisterinnen und Meister ihre landwirtschaftliche Berufsausbildung mit der Meisterprüfung ab. Den frisch gebackenen Meistern wurden im feierlichen Ambiente des Agrarbildungszentrums Lambach gestern die Meisterbriefe überreicht. Vier der Absolventen, die in ihrer Ausbildung besondere Leistungen zeigten, wurden zu „Meistern des Jahres“ ernannt. Viele zukünftige landwirtschaftliche Betriebsleiter nehmen die Möglichkeit wahr, in...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Landwirtschaftskammer Eferding Grieskirchen Wels
Bezirksmeistersprecher Jasmi Wiggisser und Anton Lokantschitz, die neuen Meister Gundolf Natmeßnig, Rupert Ofer, Hannes Huber, Walter Ruppnig und die LandesmeistersprecherIn Seppi Ratheiser und Margit Wachernig
7

Neue Landwirtschafts-Meister geehrt

Drei Landwirtschaftsmeister und ein Forstmeister sind im Bezirk Feldkirchen in der Praxis tätig. PICHLERN (fri). Im Rahmen des Bezirksmeistertages wurden im Bezirk Feldkirchen die drei neuen Landwirtschaftsmeister und ein Forstwirtschaftsmeister des Bezirkes geehrt. Wie geht denn das? Als Highlight präsentierte Rupert Ofer seine Meisterarbeit zum Thema „Entwicklung eines biologischen Weingutes“ und im Interview berichteten alle vier Meister über ihre Meisterarbeit und einige besondere...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Bundesobmann der ARGE Meister: Markus Konrad, Landeshauptmann-Stv. von NÖ: Dr. Stephan Pernkopf, Meister des Jahres: Ing. Stefan Hirschler, Präsident Landwirtschaftskammer NÖ: ÖKR Ing. Hermann Schultes

Meister
Burgenländischer Landwirtschafts-Meister der Jahres aus Kroatisch Minihof

KR. MINIHOF. "Es war schon eine anspruchsvolle Zeit, neben der Arbeit den Meisterkurs zu absolvieren, aber es hat sich sicher gelohnt!", blickt Ing. Stefan Hirschler auf die dreijährige Ausbildung zum Meister der Landwirtschaft zurück. Wie so viele burgenländische Bauern, ist er nicht nur Landwirt. Ehrgeiz und Durchhaltevermögen Der HTL-Absolvent und Ingenieur arbeitet im Bereich Anlangenconsulting und Projektmanagement beim UDB in Oberpullendorf. Gleichzeitig - und somit im Nebenerwerb - baut...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Eva Maria Plank
Acht neue MeisterInnen aus dem Bezirk Gmünd konnten sich über die Verleihung ihrer Meisterbriefe freuen. ARGE Meister Obmann Andreas Ehrenbrandtner, Philipp Pfeiffer aus Reingers, Florian Gratzl aus Heidenreichstein, Bernhard Polzer aus Kirchberg am Walde, Landwirtschaftskammer Niederösterreich- Vizepräsidentin Theresia Meier, Landtagsabgeordnete Klaudia Tanner, Johannes Faltin aus Großschönau, Magdalena Haselsteiner aus Weitra, Stefan Eichinger aus Großschönau, Martin Floh aus Weitra, Direktorin der LFS Edelhof Michaela Bauer, Geschäftsführer der Land- und forstwirtschaftlichen Lehrlings- und Fachausbildungsstelle NÖ (LFA) Anton Hölzl, LAK Präsident Andreas Freistetter, Manfred Strahofer, LFS Edelhof

Acht neue Landwirtschaftsmeister im Bezirk Gmünd

GMÜND / NÖ (red). Landtagsabgeordnete Klaudia Tanner, Landwirtschaftskammer-Präsident Hermann Schultes und Landwirtschaftskammer-Vizepräsidentin Theresia Meier gratulierten den 120 erfolgreichen Absolventen. Darunter sind acht neue MeisterInnen aus dem Bezirk Gmünd. Ihre Meisterbriefe bekamen sie am Freitag, dem 19. Oktober, bei einem Festakt in der Landwirtschaftskammer Niederösterreich überreicht. Top-Qualifikation „Die Meisterausbildung ist anspruchsvoll und umfangreich. Sie bietet nicht nur...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
2

Neue Landwirtschaftsmeister im Bezirk Kirchdorf

In OÖ schlossen in der Bildungssaison 2017/18 insgesamt 127 Meister ihre landwirtschaftliche Berufsausbildung mit der Meisterprüfung ab. BEZIRK. Zwölf neue Landwirtschafts- und ein Forstwirtschaftsmeister kommen aus dem Bezirk Kirchdorf. Im Agrarbildungszentrum Lambach überreichten Landwirtschaftskammer-Vizepräsident Karl Grabmayr, Landarbeiterkammer-Präsident Eugen Preg und die Obfrau der ARGE Meister OÖ, Michaela Langer-Weninger, die Meisterbriefe. Viele zukünftige landwirtschaftliche...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Die frisch gebackenen Meister Im Kreis der Ehrengäste, an der Spitze LWK-Präsident Franz Titschenbacher.

Fünf neue Meister im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld

Beim diesjährigen Meisterball im Steiermarkhof in Graz erhielten 11 Frauen und 63 Männer von Agrarlandesrat Hans Seitinger, Landwirtschaftskammer-Präsident Franz Titschenbacher und Landarbeiterkammer-Präsident Eduard Zentner die begehrten Meisterbriefe für den höchsten Berufsabschluss. Im Anschluss an den offiziellen Teil der Verleihung fand mit über 600 Meistern, Familienmitgliedern und Besuchern der gesellige MeisterInnenball statt. Aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld erhielten folgende fünf...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Die Meisterkandidaten 2018. Seit 2008 haben bereits zehn Landwirtinnen und 98 Landwirte die Meisterausbildung abgeschlossen.
2

Neue Meister für die Landwirtschaft

19 Teilnehmer schloßen die neue Form der landwirtschaftlichen Meisterprüfung ab. BEZIRK. 2014 wurde die landwirtschaftliche Meisterausbildung bundesweit vereinheitlicht und die Ausbildungsdauer von bisher zwei Jahren auf drei Jahre erhöht. 19 Teilnehmer haben dieser Tage erstmalig im Bezirk Rohrbach das erweiterte Ausbildungsmodell abgeschlossen. Umfangreiche Buchhaltung Neu an diesem Ausbildungsangebot ist, dass die Buchhaltung für den eigenen Betrieb für zwei Jahre zu dokumentieren ist. Zudem...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
ARGE Obmann Andreas Ehrenbrandtner, Benjamin Hitz (Pfaffenschlag), Matthias Hofbauer (Karlstein), Klaus Tesnohlidek (Thaya), Landeskammer Präsident Hermann Schultes, Robert Pabisch (Waldkirchen), Andreas Loidolt (Thaya), Landesarbeiterkammer Präsident Andreas Freistetter, Manfred Strahofer, Geschäftsführer der Land- und forstwirtschaftlichen Lehrlingsausbildungsstelle Anton Hölzl

Freude im Bezirk: Wir haben fünf neue Meister

Von 76 Absolventen der Meisterprüfung Landwirtschaft kommen fünf aus dem Bezirk Waidhofen. BEZRIK WAIDHOFEN. Immer mehr junge Bäuerinnen und Bauern entscheiden sich für eine gute Ausbildung als Basis für die Zukunft. So hat die niederösterreichische Meisterausbildung in der Land- und Forstwirtschaft in den letzten Jahren eine regelrechte Erfolgsgeschichte geschrieben und gilt als die Top-Qualifikation für praktizierende Land- und Forstwirte. Landeshauptfrau Stellvertreter Stephan Pernkopf und...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Gruppenfoto (v.l.): ARGE Meister Obmann Andreas Ehrenbrandtner, Tanja Zellhofer aus Litschau, LK NÖ Präsident Hermann Schultes, Patrick Zeilinger aus Großschönau, LAK Präsident Andreas Freistetter, Geschäftsführer der Land- und forstwirtschaftlichen Lehrlings- und Fachausbildungsstelle NÖ (LFA) Anton Hölzl und Manfred Strahofer LFS Edelhof.

3 neue Meister kommen aus dem Bezirk Gmünd

Zwei Meister aus Groß Schönau und einer aus Litschau konnten sich über ihren Abschluss freuen. BEZIRK. „Die Ausbildung ist anspruchsvoll und umfangreich. Die Absolventen haben viel Zeit und Anstrengung investiert. Eine Investition für die Zukunft ihrer Betriebe und die gesamte Land- und Forstwirtschaft“, zeigt sich LH-Stv. Stephan Pernkopf über das Engagement der diesjährigen Absolventen der Meisterausbildung erfreut. Und immer mehr junge Bäuerinnen und Bauern entscheiden sich für eine gute...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
Zu Recht stolz auf ihren Meistertitel sind die jungen LandwirtschaftsmeisterInnen.

Neun frisch gebackene Landwirtschaftsmeister

Landwirtschaftskammer Präsident Hermann Schultes überreichte Meisterbriefe. BEZIRK GMÜND. Die niederösterreichische Meisterausbildung in der Land- und Forstwirtschaft hat in den letzten Jahren eine regelrechte Erfolgsgeschichte geschrieben. Nicht ohne Grund gilt die 3-jährige Meisterausbildung als die Top-Qualifikation für praktizierende Land- und Forstwirte. Insgesamt freuten sich im Jahr 2016 128 Absolventinnen und Absolventen über ihren erfolgreichen Abschluss. 91 Meisterbriefe wurden im...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
Martin Weidinger, Markus Moser und Christoph Mühlböck.

Drei neue Meister der Landwirtschaft

ST. AEGIDI. Die Prüfung zum Landwirtschaftsmeister legten kürzlich drei junge Aegidinger erfolgreich ab: Martin Weidinger aus Hackendorf, Markus Moser und Gschwendt und Christoph Mühlböck aus Walleiten freuen sich über den Meisterbrief.

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
Die Meistergruppe Landwirtschaft Schärding.

Professioneller Nachwuchs für Schärdings Landwirte

BEZIRK (ebd). Im Bezirk Schärding schlossen heuer 31 Teilnehmer und zwei Teilnehmerinnen die Ausbildung zum Landwirtschaftsmeister mit der Meisterprüfung in der Land- und Forstwirtschaft ab. Weiters verfügt der Bezirk nun über zwei weitere Meister der Bienenwirtschaft. Insgesamt gibt es 25 neue Meister der Bienenwirtschaft in Oberösterreich. Denn: Immer mehr Oberösterreicher wollen sich mit Bienen und der Imkerei beschäftigen, einige von ihnen haben nun den Weg der professionellen...

  • Schärding
  • David Ebner
Bild v. li.: Klaus Zimmermann, Matthias Böhm, Michael Granner, Karlheinz Piringer

Michael Granner ist Landwirtschaftsmeister

Die Hoizgruppe mit dem Vorsitzenden VzBgm Klaus Zimmermann gratulierte ihrem Forstfacharbeiter Michael Granner zur bestandenen Prüfung zum Landwirtschaftsmeister und überreichte eine Urkunde sowie ein Ehrengeschenk. Auch der Obmann der Agrargemeinschaften Heidenreichstein und Drösiedl Karlheinz Piringer stellte sich mit einem Geschenk ein.

  • Gmünd
  • Karlheinz Piringer
Da strahlt der frisch gebackene Landwirtschaftsmeister Michael Granner (2. v. re).

Michael Granner ist Landwirtschaftsmeister

DIETWEIS. Die Hoizgruppe mit dem Vorsitzenden Vizebürgermeister Klaus Zimmermann gratulierte ihrem Forstfacharbeiter Michael Granner zur bestandenen Prüfung zum Landwirtschaftsmeister und überreichte ihm eine Urkunde sowie ein Ehrengeschenk. Auch der Obmann der Agrargemeinschaften Heidenreichstein und Drösiedl, Karlheinz Piringer, stellte sich mit einem Geschenk ein. Am Bild v. li.: Klaus Zimmermann, Matthias Böhm, Michael Granner sowie Karlheinz Piringer.

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
1. Reihe, vl: Thomas Huber aus Weitra, Christoph Winter aus Bad Großpertholz, Rainer Koppensteiner aus Hirschbach, ARGE Meister Obmann Andreas Ehrenbrandtner. 2. Reihe, vl: LAK Präsident Andreas Freistetter, Harald Süß aus Pfaffenschlag, LK NÖ
Präsident H

Acht neue Landwirtschaftsmeister im Bezirk Gmünd

BEZIRK/NÖ. Die 3-jährige Meisterausbildung ist die Top-Qualifikation für praktizierende Land- und Forstwirte. Die Erfolgsgeschichte der niederösterreichischen Meisterausbildung in der Land und Forstwirtschaft wurde fortgesetzt. So konnte die Zahl der Abschlüsse, im Vergleich zum Jahr 2014, deutlich erhöht werden. Insgesamt freuten sich 181 Absolventinnen und Absolventen - und damit um 81 mehr als in der vergangenen Bildungssaison – über ihren erfolgreichen Abschluss. 77 Meisterbriefe wurden im...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann

Landwirtschaftsmeister-Kurs in Gmunden

GMUNDEN. Die erfolgreiche Führung eines land- und forstwirtschaftlichen Betriebes verlangt höchste fachliche und unternehmerische Kompetenzen. Eine blühende Landwirtschaft braucht Betriebsführer/innen, die sich dieser Aufgabe mit Wissen, Innovationskraft und Freude stellen. In den landwirtschaftlichen Meisterkursen analysieren Sie die persönliche und betriebliche Situation. Sie setzen sich Ziele für den eigenen Betrieb und erarbeiten konkrete Umsetzungspläne. Es werden die Kompetenzen gestärkt,...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
94

Das Murtal freut sich über neue Landwirtschaftsmeister

Fotos: Heinz Waldhuber - Erstmals konnten junge Bäuerinnen und Bauern ihren Bildungshunger an der Fachschule Kobenz stillen und in einer dreijährigen Ausbildung den Meistertitel in der Landwirtschaft absolvieren. Am vergangenen Freitag wurde die feierliche Übergabe der Meisterbriefe an die 20 Teilnehmer aus den Bezirken Murtal, Murau und Leoben gefeiert. Mehr dazu können Sie in der kommenden Ausgabe der Murtaler Zeitung lesen.

  • Stmk
  • Murau
  • Heinz Waldhuber
1.Reihe, vl: ARGE Meister-Obmann Andreas Ehrenbrandtner, ARGE Meister-Bundesobfrau Daniela Fabianek, Christian Janda aus Litschau, Martina Falkner aus Pürbach, Stefan Pachtrog aus Großschönau und LK NÖ-Präsident Hermann Schultes
2.Reihe, vl: Michael Habison aus Reingers, Christoph Schreiber aus Pürbach und Philipp Pfeiffer aus Reingers (Fotocredit: LK NÖ/Erich Marschik)

Meisterbriefe an sechs neue Meister aus dem Bezirk Gmünd verliehen

GMÜND. Insgesamt freuten sich 137 Meister der Land- und Forstwirtschaft in der vergangenen Bildungssaison über ihren Abschluss. Die Meisterausbildung bringt Schlüsselqualifikationen im wirtschaftlichen und persönlichen Bereich, um die Betriebe und die Landwirtschaft in allen Bezirken Niederösterreichs erfolgreich weiterzuentwickeln“. Es ist eine Erfolgsgeschichte, welche die Absolventinnen und Absolventen der niederösterreichischen Meisterausbildung Jahr für Jahr mit Leben füllen. So konnte...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.