Laube Hallein

Beiträge zum Thema Laube Hallein

1 Jahr LAUBE-Markt am neuen Standort

HALLEIN (sys). Der Wechsel vom Griesplatz ins Stammhaus der LAUBE brachte für einige Vorteile mit sich, wie kürzere Wege, Barrierefreiheit, bessere Infrastruktur durch Hubstapler und Lagerfläche, sowie und größere Personalressourcen. Ungebrochen blieb die Nachfrage, täglich kommen zwischen 60 und 80 Personen in den Markt, um hier günstig einzukaufen oder neuerdings auch Kaffee zu trinken. Durch die regelmäßigen Lieferungen von vielen Einkaufsmärkten der Umgebung sind Brot und Gebäck,...

  • Sylvia Schober
Gut und günstig einkaufen: Georg Pfohl, Theresia Aher, Eva Auer, Walter Reschreiter und Elfriede Waschl.

Der Laube-Markt ist nun auch barrierefrei

Der Halleiner Sozialmarkt ist in die Davisstraße übersiedelt HALLEIN (tres). Um den Anforderungen der Barrierefreiheit gerecht zu werden, ist der LAUBE-Markt in die Davisstraße 7 (ehemalige Zigarrenfabrik) übersiedelt. In diesem Sozialmarkt haben Menschen mit geringem Einkommen die Möglichkeit, Produkte des täglichen Bedarfs zu äußerst günstigen Preisen zu kaufen. Verwerten statt entsorgen Viele Halleiner Firmen unterstützen den LAUBE-Markt indem sie Lebensmittel und Produkte des...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer
Am 8. März wird das Figurentheater "F. Zawrel - erbbiologisch und sozial minderwertig" aufgeführt.
2

Mut zur Erinnerung

Hallein gedenkt dem Ende des Zweiten Weltkriegs und seinen Opfern HALLEIN (tres). Die LAUBE sozialpsychiatrische Aktivitäten GmbH organisiert heuer eine Veranstaltungsreihe zum Gedenkjahr 2015, dem Ende und der Befreiung Österreichs nach dem Zweiten Weltkrieg. 2006 veranstaltete die LAUBE im Keltenmuseum Hallein schon einmal die Ausstellung „lebensunwert", die großen Anklang fand. Präsentiert wurde die Geschichte der NS-Euthanasie im Bundesland Salzburg. Unter Euthanasie versteht man die...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer
Laube-Geschäftsführer Alois Autischer-E.-Norman mit dem Erfinder der Geschäftsidee, Franz Rybaczek und "Mülltonnen-Schaufeln" bzw. einem Vogel-Nistkasten.
2 2

Aus Mülltonnen werden Schneeschieber

HALLEIN (tres). Aus alten Mülltonnen werden in der Laube sozial-psychiatrische Aktivitäten GmbH, Davisstraße 7 in Hallein, ab sofort Schneeschaufeln, Schneeschieber, Vogel-Nistkästen und Rechen gefertigt und vor Ort verkauft. "Grüne" Schaufeln Bislang landeten kaputte Mülltonnen in der Müllverbrennung, so werden sie recycled. Das Projekt wird vom Land Salzburg unterstützt: Das Stadtmagistrat stellt die ausgedienten Mülltonnen kostenlos zur Verfügung, die Beschäftigten der Laube stellen...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.