Lebensmittel

Beiträge zum Thema Lebensmittel

Für Dreharbeiten zu einem Raiffeisen-Videoclip ließ sich Hermann Maier von Joachim Wolf die nachhaltige Nudelproduktion erklären.
1 5

Wolf-Videodreh
Was Hermann Maier mit Nudeln aus Güssing zu tun hat

Wie umweltfreundlich Wolf-Nudeln erzeugt werden, weiß nun auch Hermann Maier ganz genau. Der Ski-Olympiasieger war nämlich in Güssing zu Dreharbeiten in dem Betrieb von Joachim Wolf, der seine gesamte Teigwarenproduktion hundertprozentig auf CO2-Neutralität umgestellt hat. "Als Werbeträger von Raiffeisen hat Maier bei uns einen Teil einer Videoserie gedreht, die nachhaltig wirtschaftende Raiffeisen-Partnerbetriebe porträtieren", erzählt Wolf. Dem Ski-Star zeigte er die Biogasanlage, die...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Das Kürbiskernöl von Arnold und Margot Wolf (stehend) hat sich gegen 359 Konkurrenzprodukte aus ganz Österreich durchgesetzt.
Aktion 2

Bundessieg für Familie Wolf
Österreichs bestes Kürbiskernöl kommt aus Kalch

"Öl-Kaiser" dürfen sich Arnold und Margot Wolf seit kurzem nennen, und zwar mit Fug und Recht. Das von dem Familienbetrieb in Kalch erzeugte Kürbiskernöl wurde bei der jährlichen Ab-Hof-Messe in Wieselburg, wo jedes Jahr Österreichs Top-Lebensmittel gekürt werden, zum bestem Kernöl des Landes im Jahr 2021 gewählt. Sieger unter 360 KandidatenDer Stolz bei den frischgebackenen Öl-Kaisern ist natürlich groß. "Schließlich wurden über 360 Kürbiskernöle eingesandt", berichtet Arnold Wolf. Dabei...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Die Benefiz-"Genusspakete" mit südburgenländischen Spezialitäten werden via Zoom am 17. Juni gemeinsam begutachtet und verzehrt.

Benefiz-Genusspakete
Südburgenlands Soroptimistinnen wollen Gutes online tun

Der Soroptimistinnen-Club Südburgenland/Stegersbach hat sich eine Benefizaktion einfallen lassen, die online abgewickelt wird. Er bietet "Genusspakete" an, deren Inhalt von Produzenten aus dem Südburgenland geliefert wird. Am Donnerstag, dem 17. Juni, um 18.30 Uhr werden die Erzeuger ihre Spezialitäten live über das Videoprogramm Zoom vorstellen. Der Erlös kommt Frauen und Mädchen in schwierigen Lebenssituationen zugute. Im Genusspaket warten unter anderem Weine, Uhudler-Frizzante,...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die Jubiläums-Box mit lauter Lebensmittelerzeugnissen aus Bildein ist Teil der Aktivitäten anlässlich "800 Jahre Bildein".
7

Pinkaboden
Bildein feiert heuer sein 800-Jahre-Jubiläum

Nicht nur das Burgenland feiert heuer einen runden Geburtstag. Bildein wurde - wie viele Nachbardörfer im Pinkaboden - 1221 erstmals urkundlich als "Belud" erwähnt. Die Gemeinde feiert dieses 800-Jahre-Jubiläum mit zahlreichen Aktivitäten und der Präsentation der Ortschronik am 2. Oktober. Jubiläums-Box mit SchmankerlnZur Feier des Jahres haben sich Lebensmittelproduzenten aus Bildein etwas einfallen lassen. Zehn Direktvermarkter und die Konditorei Lendl bestücken mit ihren Erzeugnissen eine...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Anzeige
Südburgenländische und oststeirische Lebensmittelspezialitäten bieten Philipp Oswald (rechts) und Manuel Deutsch über ihren Webshop www.der-gusto.at an.
11

Webshop der-gusto.at
Südburgenländische und oststeirische Spezialitäten online ordern

Südburgenländische und oststeirische Lebensmittelspezialitäten via Internet an den Kunden zu bringen - das ist das Ziel von Philipp Oswald aus Stegersbach und Manuel Deutsch aus der Oststeiermark. Über ihren Webshop der-gusto.at vertreiben sie rund 250 verschiedene Artikel von 13 Erzeugern. Pikantes und Süßes Die Produktpalette reicht von Ölen, Weinen, ungekühlten Fleischwaren, Honig, Schnäpsen und Likören über Chiliprodukte und Nudeln bis zu Säften und Süßigkeiten. "Auch Geschenkboxen sind bei...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
René Tanczos und Cathrin Marth haben einen Webshop für ausschließliche südburgenländische Lebensmittelspezialitäten gegründet.

Neuer Webshop
"Videk" bietet südburgenländische Spezialitäten per Klick

Südburgenländische Spezialitäten österreichweit vermarkten wollen Cathrin Marth aus Güssing und René Tanczos aus Rehgraben. Ihr neuer Webshop videk.at versammelt über 100 Lebensmittel, die in den Bezirken Oberwart, Güssing und Jennersdorf erzeugt werden und via Internet bestellt werden können. Eigener Vertrieb"Von anderen unterscheidet uns, dass wir keine Vermittlungsplattform betreiben", erklärt Marth. Sie und Tanczos holen die Produkte bei den Erzeugern ab, lagern, verpacken und versenden sie...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die saure Adelsfamilie aus "Prinzessinnen" und "Prinzen" präsentierten Jürgen Hagenauer, Lisa Wachtler, Jana Hagenauer und Stefan Schauer (von links).
4

Gurkerl, Chili, Pfefferoni
Stegersbacher "Gurkenprinz" bekommt "Geschwister"

Der Gemüseverarbeiter Südobst aus Stegersbach hat seine Produktlinie "Gurkenprinz" einem Markenrelaunch unterzogen. Auf den Etiketten der Gurkerl- und Pfefferoni-Konservengläser prangen nun auch die Konterfeis von "Prinzessinnen" oder "Prinzen". Landwirt/in auf dem Etikett"Jedes Sujet steht für eine Landwirtin bzw. einen Landwirt, die bzw. der uns Gemüse zur Veredelung liefert", erläutert Geschäftsführer Jürgen Hagenauer. Als "Prinzessin Lisa" amtiert Lisa Wachtler, die auf ihren Feldern in St....

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Regionale Qualität im Osternesterl: LK-Präs. Niki Berlakovich, Christa Erdely (Lafnitztaler Bauernspezialitäten), KR Martin Koch
8

Markt Allhau
100 Prozent Regionalität im Osternesterl

100 Prozent Regionalität im Osternesterl – neue Osternesterl-Aktion der Landwirtschaftskammer stärkt regionale Qualitätsproduktion. MARKT ALLHAU. Ostern steht vor der Tür. Ein schöner Anlass, um die regionalen Qualitätsprodukte burgenländischer Bäuerinnen und Bauern vor den Vorhang zu holen. „Ostern ist das Fest der Regionalität und Traditionen. Unsere Bäuerinnen und Bauern produzieren mit Leidenschaft und stellen regionale Lebensmittel in Spitzenqualität her. Burgenländische Bäuerinnen und...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Der Olbendorfer Bürgermeister LAbg. Wolfgang Sodl (Mitte) half bei der "Österreich-Tafel" mit, übriggebliebene Lebensmittel zu sammeln und weiterzugeben.

Lebensmittel-"Tafel"
Olbendorfer Abgeordneter packte selber mit an

Den Heiligen Abend verbrachte der Olbendorfer Landtagsabgeordnete Wolfgang Sodl (SPÖ) mit Einsammeln und Ausgeben. Gemeinsam mit freiwilligen Helfern der Österreich-Tafel sammelte er im Bezirk Güssing nicht verkaufte Lebensmittel bei Supermärkten, Lebensmittelgeschäften und Bäckern, um sie im Anschluss bei der Ausgabestelle in Güssing an Bedürftige zu verteilen. "Ein sehr schönes und gutes Gefühl, mit wenig Aufwand Menschen zu helfen", so Sodl.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Gastwirtin Anita Wehofer (links) ist jetzt auch Kauffrau, ihre Mitarbeiterin Bettina Bauli steht ihr tatkräftig zur Seite.
1 8

Anita Wehofer eröffnet
Deutsch Tschantschendorf hat wieder ein Lebensmittelgeschäft

Seit im Vorjahr das Tobajer Kaufhaus Malits zugesperrt hat, gab es in der aus sechs Orten bestehenden Großgemeinde Tobaj kein Lebensmittelgeschäft mehr. Anita Wehofer hat das geändert. In ihrem Gasthaus in Deutsch Tschantschendorf hat sie die "Anitaria" eröffnet, ein Nahversorgungsgeschäft im klassischen Sinn. Produkte aus der Region"Ich will damit die Grundversorgung der Leute abdecken", erklärt die Gastwirtin. Dementsprechend gibt es bei ihr Brot, Backwaren, Fleisch, Käse, Obst, Gemüse,...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Beim Besuch von Bauernmärkten gelten Abstandsregel und Maskenpflicht.

Lebensmittel-Einkauf
Bauernmärkte dürfen weiter offenhalten

Bauernmärkte dürfen auch während der Corona-Zeit stattfinden. Es gelten allerdings die bekannten Sicherheitsmaßnahmen. Für Bauernmärkte im Freien heißt das laut Landwirtschaftskammer eine Abstandsregel von mindestens einem Meter und die Verpflichtung zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes. Gleiches gilt für geschlossene Verkaufsräume von Direktvermarktern. Pro 10 m² Verkaufsfläche darf aber nur ein Kunde diesen Verkaufsraum betreten. Gelegenheitsmärkte wie Adventmärkte sind untersagt. Ist die...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Konditor Erich Lendl, Konditor Robert Gansfuß, Landwirtin Cäcilia Geißegger, Gastwirt Martin Fandl, Weinbauer Hans Stangl (von links)
3

Fünf Spezialitäten
Geschenkebox hilft gegen Südburgenland-"Heimweh"

Gegen Heimweh hat Winzer Hans Stangl aus Bildein das passende Rezept. Es besteht aus fünf Pinkataler Zutaten, und in jeder von ihnen ist der von ihm kreierte Wein "Heimweh" enthalten. Genauer gesagt handelt es sich um eine Geschenkebox, deren Inhalt aus fünf südburgenländischen Spezialitäten besteht. Stangl selbst steuert seinen Cuvée "Heimweh" bei. Der ist auch im Original Bildeiner Lebkuchen enthalten, den Konditor Erich Lendl in seiner Backstube erzeugt. Auch im Sugo vom Zickentaler...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Beim Aktionstag in Jennersdorf informierten Vertreter der Landwirtschaft über regionale Produkte: Josef Korpitsch, Irene Deutsch, Nikolaus Berlakovich, Elisabeth Aufner Gertraud Sampl (von links).
2

Informationstag
Bauern vor Supermärkten in Güssing und Jennersdorf

Auf die Qualität heimischer Lebensmittel machte die heimische Landwirtschaft beim Aktionstag "Das isst Österreich" aufmerksam. Vor dem Spar-Markt in Güssing und dem Kastner-Markt in Jennersdorf postierten sich Seminarbäuerinnen sowie Vertreter der Landwirtschaftskammer und der Landjugend, um den Konsumenten Hinweise für den Einkauf regionaler Lebensmittel zu zu geben. "Es wurden Notizblöcke und Gewinnspielpässe verteilt und Tipps gegeben, wie man regionale Produkte am besten erkennen kann",...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die Mitarbeiter der Penny-Filiale in Stegersbach bieten in ihrem neu eröffneten Markt
 rund 1.900 Produkte zu Diskont-Preisen.
4

Lebensmitteldiskonter
Penny eröffnete umgebaute Filiale in Stegersbach

Nach einem umfassenden Umbau hat der Penny-Markt in der Wiener Straße in Stegersbach wieder eröffnet. Auf einer Verkaufsfläche von 735 m2 stehen den Kunden in der modernisierten Filiale rund 1.900 Produkte zu Diskont-Preisen zur Verfügung. Durch die Vergrößerung des Verkaufsraums, die Neuerrichtung sämtlicher Nebenräume sowie die Umstellung auf Beheizung durch Wärmerückgewinnung präsentiert sich die Filiale in einem modernisierten Design. Öko-energische NachhaltigkeitBeim Umbau wurde der...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Auf den Bauernmärkten in Güssing und Jennersdorf können Kunden genauso Lebensmittel kaufen wie in den Supermärkten.

Güssing und Jennersdorf
Bauernmärkte haben unverändert geöffnet

Bauernmärkte gelten auch in Corona-Zeiten weiterhin als Lebensmittelversorger und dürfen auch weiterhin uneingeschränkt abgehalten werden. Die regulären Öffnungszeiten: Güssing, Parkplatz beim City Center: Donnerstag, 8.00 bis 12.00 UhrGüssing, Hauptplatz: Freitag, 9.00 bis 12.00 UhrJennersdorf, ehemaliges Tourismusbüro: Freitag, 12.30 bis 17.00 Uhr, Samstag 9.00 bis 12.00 UhrAuch für Direktvermarkter, Bauernläden und Ab-Hof-Verkauf gelten keine gesetzlichen Einschränkungen der...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Irmgard Heschl erhält ihre Lebensmittel- und Medikamentenlieferung vom Olbendorfer Gemeindearbeiter Jürgen Graf.
3

Corona macht erfinderisch
Organisierte Nachbarschaftshilfe unterstützt Daheimbleibende

Die Aufforderung an die Österreicher, möglichst daheimzubleiben, um Ansteckungen mit dem Corona-Virus zu vermeiden, hat neue Modelle der gegenseitigen Unterstützung entstehen lassen. In vielen Gemeinden wurden Zustelldienste etabliert. In Olbendorf sind etwa die Gemeindearbeiter unterwegs, um ältere Mitbürger mit Lebensmitteln und Medikamenten zu versorgen. Pro Tag stellen sie rund zehnmal Artikel zu, die zuvor im Geschäft oder beim Arzt bestellt wurden, berichtet Bgm. Wolfgang Sodl. Die Kunden...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Bei Wolf in Güssing laufen die Teigwaren-Maschinen derzeit 24 Stunden an sieben Tagen pro Woche durch.
3

Folge von Hamsterkäufen
Nudel-Produktion in Güssing und Ollersdorf läuft ohne Pause

24 Stunden pro Tag an sieben Tagen pro Woche laufen in der Güssinger Nudelfabrik Wolf seit Beginn der Corona-Krise die Maschinen. "Der Handel bestellt wie verrückt. Die Lager sind leer, weil die Leute Hamsterkäufe getätigt haben. Nach derzeitigem Stand werden wir mindestens bis zur Karwoche Tag und Nacht durcharbeiten", berichtet Firmenchef Joachim Wolf. Wolf-Produktion verdreifachtIn normalen Zeiten verlassen pro Woche zwischen 120 und 160 Tonnen Teigwaren das Werk in Güssing. Seit Beginn der...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Der Baubescheid für die geplante Filiale in Stegersbach ist laut Bürgermeister Heinz Peter Krammer bereits rechtskräftig.

Supermarkt-Neubau
Hofer schweigt weiter zu neuer Stegersbacher Filiale

Die Vorbereitungen für den Bau eines neuen Hofer-Supermarktes an der nördlichen Ortseinfahrt sind so gut wie erledigt. "Alle Genehmigungsverfahren sind abgeschlossen, Hofer hat einen rechtskräftigen Baubescheid", bestätigt Bürgermeister Heinz Peter Krammer. Offen sei lediglich noch das Umwidmungsverfahren, in dessen Zuge an der Bundesstraße bei der Einmündung der Wiesenstraße ein großer Wegweiser zum Supermarkt aufgestellt werden soll. Die Zufahrt zum Hofer-Markt wird nicht von der...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Wolfgang Sodl half bei der Österreich-Tafel mit: Maria Szvetits, Hermann Zieserl, Wolfgang Sodl, Gerhard Szvetits, Ingrid Kern-Pongratz, Helga Foltier und Irmgard Schweitzer (von links).

Sodl bei der Österreich-Tafel
Olbendorfer Abgeordneter als Waren-Verteiler

Karitativ betätigte sich LAbg. Wolfgang Sodl (SPÖ) am Heiligen Abend. Er half den Freiwilligen der Österreich-Tafel, gespendete Lebensmittel von Supermärkten, Lebensmittelgeschäften und Bäckern in den Bezirken Oberwart und Güssing abzuholen. Danach wurden die Waren an Bedürftige ausgegeben.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Das Online-Nachschlagewerk des WWF bewertet über 60 Fischarten nach einem Ampelsystem.

Online-Fischratgeber für Weihnachten
WWF empfiehlt aus Umweltgründen heimischen Fisch

Für Fischgerichte zu Weihnachten empfiehlt die Umweltorganisation WWF heimischen Fisch. "Karpfen, Saibling und Forelle aus Österreich entlasten Klima und Meere", betont Sprecher Florian Kozák. Den kleinsten Klima-"Flossenabdruck" habe Bio-Fisch. Damit Konsumenten ein Gefühl dafür bekommen, welche Auswirkungen ihre Fisch-Kaufentscheidung auf die Umwelt hat, hat der WWF einen "Flossenabdruck"-Rechner veröffentlicht. Unter www.wwf-finprint.org können Verbraucher Fisch-, Fang- und Transportarten...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Nach dem Informationsabend: Nikolaus Berlakovich, Johann Trinkl, Walter Temmel, Dietmar Babos, Christian Reicher (von links).

Lebensmittelautarkie als Vision für die Heiligenbrunn

Sich selbst zu einem möglichst hohen Anteil mit Lebensmitteln versorgen zu können, wäre auch für die Gemeinde Heiligenbrunn ein hohes Ziel im Sinne der Eigenständigkeit und Nachhaltigkeit. Über Mittel und Wege zur Lebensmittelautarkie, aber auch über die agrarische Produktion in Österreich und der Welt  informierte Christian Reicher vom Landwirtschaftlichen Bezirksreferat Güssing/Jennersdorf im Kulturhaus. Jeder Haushalt in der Gemeinde bekommt in diesem Zusammenhang einen Fragebogen...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Das Zusperren verhindern wollen Alois Mondschein, Marianne Hackl, Wilhelm Pammer und Walter Temmel (von links).

Unternehmen steht still
ÖVP für Landesbeteiligung an Güssinger Mineralwasser

Nach der SPÖ kann sich nun auch die ÖVP mit dem Gedanken anfreunden, dass sich das Land an dem schwer angeschlagenen Sulzer Mineralwasser-Hersteller Güssinger beteiligt. "Wir sind für eine Beteiligung, um Investitionen in das Unternehmen zu ermöglichen und um das Zusperren eines südburgenländischen Leitbetriebs zu verhindern", stellt der Güssinger ÖVP-Bezirksobmann LAbg. Walter Temmel fest. Nicht die erste BeteiligungVergleichbare Beteiligungen über einen Fonds sei die Landesregierung...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Im "Genussladen" bieten Andreas und Andrea Maranitsch sonntags frisches Biogebäck und regionale Lebensmittel an.

Jeden Sonntag frisches Gebäck
Neuer Laden für den Sonntagsgenuss in Stegersbach

Ausschließlich sonntags hat der neue "Genussladen" im Gut Steinbach in Stegersbach offen. Andreas und Andrea Maranitsch bieten vor allem ofenfrisches Biobrot und -gebäck von der Pinkafelder Bäckerei Ringhofer an, aber auch Nudeln, Müslis, Südobst-Gemüse, Obstsäfte, Kernöl, Essig und Marmeladen aus der Region. Der "Genussladen" ist sonntags von 7.00 bis 12.00 Uhr geöffnet.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Den relativ neuen Lehrberuf des Lebensmitteltechnikers hat sich Felix Heindl gewählt. Er arbeitet bei der Güssinger Firma Vulcolor mit Holunder.
2

Pionier Felix Heindl
Den jungen Lehrberuf "Lebensmitteltechniker" gibt es in Güssing

Holunder ist das Objekt, das Felix Heindls Berufsalltag prägt. Holunder wird in der Firma Vulcolor in Güssing zu Saftkonzentrat und Farbextrakt verarbeitet, und dort hat Heindl als Lebensmitteltechniker-Lehrling angeheuert. Umfassende AusbildungDen Lehrberuf, den aktuell im Burgenland drei Jugendliche lernen, gibt es erst seit 2008. "Die umfassende Ausbildung im Betrieb und in der Berufsschule in Wels ermöglicht viel mehr Grundwissen und Verständnis, als es bei Anlernkäften möglich ist",...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.