Lebenswelten

Beiträge zum Thema Lebenswelten

9

Ausstellung im VitraOFFspace
Lebenswelten - Kunst in industrieller Atmosphäre

HALL (mr). Im "VitraOFFspace" fand letztes Wochenende eine Ausstellung statt. Der hohe Raum mit viel Volumen und großzügigen Wandflächen lässt auch großformatige Bilder zur Geltung kommen. Martin Abentung aus Götzens zeigte großformatige Malereien, mit Motiven von Lebenswelten aus dem eigenem Umfeld. Seine Arbeiten reflektieren oft soziale Rahmenbedingungen oder werfen einen kritischen Blick auf unsere Welt. Er beschäftigt sich mit dem Menschlichen und gestaltet seine Leinwände in freier...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Manuel Richter
Die Entscheidung für die Arbeit in der Pflege erfolgte zielgerichtet.
1 2

Kainbach bei Graz
Krise als Chance in der Pflege

In den Lebenswelten Steiermark werden Job und Ausbildung mit flexiblen Arbeitszeit-Modellen unterstützt. Es ist eine Arbeit nicht für jedermann, oder eigentlich müsste man richtig sagen "jederfrau", denn der Großteil der Pflegeberufe wird von Frauen ausgeübt. Besonderes JobmodellWie die WOCHE kürzlich berichtet hat, benötigt die Steiermark in Zukunft jährlich 1.000 neue Pflegekräfte. Auch weil viele Arbeitskräfte durch die zusätzliche Belastung der Pandemie und daraus resultierenden neuen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Herbert Gossi schrieb Buch über das jüdische Leben in Rechnitz.
1 2

Buch-Tipp
Herbert Gossi schrieb Buch über jüdische Familien in Rechnitz

RECHNITZ. Nach intensiver Forschungsarbeit ist das neue Buch von Herbert Gossi kürzlich erschienen: "Lebenswelten jüdischer Familien in Rechnitz im 20. Jahrhundert" wurde vom Burgenländischen Landesarchiv als Sonderheft veröffentlicht. Das Buch zeichnet ein Panoptikum der jüdischen Gemeinde von Rechnitz, eruiert Lebendaten und Verwandtschaftsverhältnisse, Adressen, Wohnverhältnisse und Lebensumfeld einer nunmehr ausgelöschten Welt. Das Buch ist im Gemeindeamt Rechnitz sowie im Burgenländischen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Schüler der SOB Pinkafeld und Güssing waren in Kainbach zu Gast.

SOB Pinkafeld
Schüler besuchten größten Sozial- und Gesundheitseinrichtung in Kainbach

PINKAFELD/GÜSSING/KAINBAU. Am 16.5. 2019 öffneten die Lebenswelten der Barmherzigen Brüder in Kainbach ihre Pforten zum Tag der offenen Tür. Drei Klassen der SOB Pinkafeld und Güssing nutzten diese Gelegenheit, um eine der größten Sozial- und Gesundheitseinrichtungen Österreichs, in der auch viele Absolventen tätig sind, zu besuchen. Neben interessanten Einblicken in die Wohngruppen, Werkstätten und Fachbereiche gab es zahlreiche Highlights wie einen Rollstuhlparcours, Kurzworkshops in...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Special-Olympics-Tennismeisterschaften waren ein Erfolg.

Special Olympics im Tennis-Einsatz in Graz

Insgesamt 55 Sportler aus der Steiermark, Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich, Wien und Vorarlberg nahmen an den 15. Österreichischen Special-Olympics-Tennismeisterschaften in Graz teil. Organisiert wurde die Veranstaltung, die im Racket Sport Center Graz über die Bühne ging, von den Lebenswelten der Barmherzigen Brüder Steiermark. Von den tollen Leistungen der Sportler überzeugten sich unter anderem Marc Angelini (Nationaldirektor Special Olympics), Rudolf Steiner (Vizepräsident STTV)...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
2

Wo Mut die Seele trägt. Wir Frauen aus Afghanistan

Buchpräsentation mit Nahid Shahalimi Nahid Shahalimi wurde in Afghanistan geboren, floh in den 1980er-Jahren mit ihrer Mutter und ihren Schwestern nach Kanada und lebt seit 2000 in München. Sie ist für dieses Buch nach Afghanistan gereist, hat Frauen und Mädchen getroffen und mit ihnen über ihre Träume, über Mut, Trauer, aber auch Lebensfreude gesprochen. Wir erfahren von Skateboard fahrenden Mädchen; von Frauen, die im Krieg gekämpft haben oder sich politisch engagieren ohne Angst; aber wir...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Martin Haselwanter
Bürgermeister Manfred Schöninger überreichte die Medaillen.
3

Kainbach: 24. Bergturnfest war ein voller Erfolg

Vergangene Woche fand das 24. Kainbacher Bergturnfest, nach den Regeln von Special Olympics, am Areal der Lebenswelt Kainbach der Barmherzigen Brüder statt. Rund 130 Sportler mit intellektueller oder körperlicher Beeinträchtigung aus insgesamt 18 Einrichtungen aus der Steiermark und dem Burgenland gaben in den verschiedenen Leichtathletik-Disziplinen ihr Bestes. Ein spezieller Betreuer-Wettbewerb, wo Geschicklichkeit im Fangen von Wasserbomben bewiesen werden musste, sorgte für besondere...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Barbara Stöckl wird in der Grestner Kulturschmiede über Dankbarkeit referieren.
3

Barbara Stöckl hält Vortrag in Gresten

GRESTEN. Die bekannte ORF-Moderatorin Barbara Stöckl wird am Mittwoch, 26. November in der Kulturschmiede Gresten um 19.30 Uhr einen Vortrag unter dem Motto "Wofür soll ich dankbar sein?" halten. Stöckl ist durch persönliche Erfahrungen und vor allem im Zuge ihrer persönlichen Tätigkeit und wird in Gresten mit dem Publikum ihre Gedanken über wahre Werte, echte Freunde und erfüllende Momente teilen. Eintritt: Freiwillige Spenden.

  • Melk
  • Roland Mayr

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.