Alles zum Thema Leipziger Buchmesse

Beiträge zum Thema Leipziger Buchmesse

Leute
Der Spitaler beschäftigt sich in seinen Werken mit dem mysteriösen Ort "Tannenfall", der zwischen Spital und Semmering liegen soll.
2 Bilder

Bernhard Hofer
Spitaler wird als neuer Erfolgs-Autor gehandelt

Der Spitaler Bernhard Hofer ist auf dem besten Weg den deutschsprachigen Buchmarkt zu erobern. Der gebürtige Mürzzuschlager und in Spital am Semmering aufgewachsene Bernhard Hofer wird von einem der größten deutschsprachigen Regional-Verlage als neuer Bestseller-Autor gehandelt. Schauplatz SemmeringDen Grundstein dafür setzte der in Potsdam lebende Autor mit seinem ersten im Eigenverlag erschienenen Buch "Tannenfall". Dabei geht es um einen mysteriösen Ort zwischen Spital und Semmering,...

  • 07.05.19
Leute
Schüler der NMS Pinkafeld, NMS Oberwart und NMS Pinggau waren mit Desch-Drexler bei der Leipziger Buchmesse.
10 Bilder

Literaturprojekt
Drei Schulen mit Desch-Drexler besuchten Leipziger Buchmesse

BEZIRK OBERWART. Leseratten der NMS Pinkafeld, der NMS Pinggau und der EMS Oberwart besuchten im Rahmen eines von der Firma Desch-Drexler organisierten Leseprojektes zwei Tage die Leipziger Buchmesse. Neben der Flugreise und vor der beeindruckenden, kulturellen Kulisse, die die Stadt Leipzig mit der Thomaskirche und dem Auerbachs Keller bot, staunten die beteiligten Schüler gemeinsam mit ihren Lehrpersonen über das vielfältige Angebot und die imposante Größe der Buchmesse in Leipzig....

  • 26.03.19
Lokales
Kurt Haspel
3 Bilder

LITERATUR
Freistädter Lehrer bei Leipziger Buchmesse vertreten

FREISTADT. Nach dem großen Erfolg seines ersten Romans „Der Perlenpflücker" ist der Autor Kurt Haspel auch heuer wieder mit einem Titel auf der Leipziger Buchmesse (21. bis 24. März) vertreten. Der Lehrer an der HLW Freistadt präsentiert dort sein Werk "Auf der Suche nach dem verlorenen Wort".  Es ist die berührende Erzählung von Männerfreundschaft und einer verbotenen Liebe vor dem Hintergrund einer fiktiven Demokratie, die in Wahrheit eine geschickt getarnte Diktatur ist. Die fiktive...

  • 20.03.19
  •  1
  •  1
Leute
Der Villacher Autor Gerhard Benigni feiert sein Debüt auf der Leipziger Buchmesse
8 Bilder

Gerhard Benigni debütiert in Leipzig

Der Villacher Autor Gerhard Benigni feierte heute sein Debüt auf der Leipziger Buchmesse. Zusammen mit seinem Verlag SchriftStella ist er auf der Buchmesse vertreten und hielt im Österreich-Kaffeehaus eine Lesung. Von 15. bis 18. März heißt es auf der Leipziger Buchmesse „Leipzig liest“. Gleich am ersten Tag der zweitgrößten Buchmesse im deutschsprachigen Raum hat Gerhard Benigni den Lesereigen eröffnet. Auf der Bühne im Österreich-Kaffeehaus las er zwei Geschichten aus seinem aktuellen Buch...

  • 15.03.18
Leute
Manfred Kellner liest aus seinem Buch "Litera-Tour durch Herbergen und Schänken".
2 Bilder

Langenloiser Autor auf Leipziger Buchmesse vertreten

LANGENLOIS (mk) Bei der Leipziger Buchmesse (15. bis 18.3.2018) wird am Stand der Berliner Selfpublishing-Plattform Epubli (Halle 5.0 / Stand D211) auch das Buch „Litera-Tour durch Herbergen und Schänken“ des Langenloiser Autoren Manfred Kellner ausgestellt. Darüber hinaus wird dieser "kulinarische Streifzug durch die Literatur" im Autorenratgeber von Epubli präsentiert. Die „Litera-Tour“ wurde bereits in dieser Zeitung vorgestellt.

  • 01.03.18
Leute
Autor Kurt Haspel (Fotokredit: Kurt Haspel)
8 Bilder

Österreichischer Erfolg auf der Leipziger Buchmesse!

2 neue Buchprojekte aus Oberösterreich sind auf Schiene Die Messe-Veranstalter können mehr als zufrieden sein. Mit 285 000 Besuchern war dies eine der erfolgreichsten Buchmessen bisher. Neuer Besucherrekord und der Hype rund um die angeschlossene MANGA-Konvention zeigen ganz deutlich: das Medium Buch ist wieder gefragt wie nie! Einen Erfolg ganz besonderer Art hat auch der österreichische Autor Kurt Haspel zu verzeichnen. So konnte der Autor des Perlenpflückers bei der LMB eine Kooperation...

  • 28.03.17
Leute
6 Bilder

Perlen aus Österreich für die Leipziger Buchmesse!

Der österreichische Autor Kurt Haspel zu Gast auf der diesjährigen Buchmesse. Auch im März 2017 ist die „Leipziger Buchmesse“ das Großereignis der internationalen Buch- und Medienbranche. Autoren, Verleger und rund 200.000 begeisterte Besucher aus aller Welt feiern das Medium Buch. Stars aus der Medienwelt sind ebenso vertreten wie Newcomer und renommierte Verlage aus aller Welt. Der chinesische Starpianist Lang Lang, aber auch Größen aus der Medien und Filmbranche haben ihr Kommen...

  • 17.03.17
Leute
Sir Kristian Goldmund Aumann, Book-Cover The Seven Deadly Sins

Leipziger Buchmesse - Leipzig liest 2017 - Sir Kristian Goldmund Aumann/The Seven Deadly Sins

Der kritische Lyrik-Band „The Seven Deadly Sins“ von Sir Kristian Goldmund Aumann, Poet & Regisseur & Filmemacher & Drehbuchautor & Schauspieler wird auf der Leipziger Buchmesse 2017 „Internationale Autoren/Fremdsprachige Bücher (Englisch)“ herausragender Gegenwartspoeten - präsent sein. Die Leipziger Buchmesse und ihr Lesefest "Leipzig liest" sind das Frühjahrsereignis der Buch- und Medienbranche. Vom 23. bis zum 26. März 2016 trifft sich das "Who is Who" der Branche in Leipzig - eine...

  • 01.03.17
Lokales

Literatur-Matinee mit Teresa Präauer und Line Hoven in der Bibliothek Ottensheim

Die zeichnende Autorin Teresa Präauer und die schreibende Comiczeichnerin Line Hoven sprechen über den Roman »Johnny und Jean« von Teresa Präauer und über Line Hovens Arbeit mit ihrem Material Schabkarton; über Freundschaft, Musik, Kunst und Schnaps. "Ganz sicher die beste Art, einen frühsommerlichen Sonntag zu begehen." Teresa Präauer stammt aus Linz und wurde mit „Johnny und Jean“ zum Preis der Leipziger Buchmesse 2015 / Belletristik nominiert. Line Hoven, lebt und arbeitet als...

  • 22.04.15
Lokales

BUCH TIPP: Freuden und Leiden eines Dorflebens

Saša Stanišić spielt gerne mit der Sprache, beschreibt humorvoll und häppchenweise skurrile Figuren im ostdeutschen Dorf Fürstenfelde, deren Hoffnungen und Enttäuschungen und skizziert Momentaufnahmen von damals und heute. Alles passiert unmittelbar vor dem jährlichen Annenfest. Für diese Tragikomödie erhielt der deutschsprachige Autor den Preis der Leipziger Buchmesse. Luchterhand, 320 Seiten, 20.60 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter Buch-Tipps

  • 05.08.14
Leute
Signierstunde mit Iva Procházková nach ihrer Lesung am BRG Steyr.

Schriftstellerin Iva Procházková besuchte BRG Michaelerplatz

STEYR. Die erfolgreiche tschechische Jugendbuchautorin Iva Procházková besuchte am 22. April das BRG Steyr Michaelerplatz, das heuer sein 150-Jahr-Jubiläum mit zahlreichen Aktivitäten feiert. Für die Schüler der 5. Klassen fand ein Workshop mit Lesung aus ihrem aktuellen Jugendroman „Orangentage“ statt. Das Buch wurde zuvor bereits im Unterricht behandelt und jeder Schüler mit einem Exemplar ausgestattet. Die Bücher konnten in der anschließenden Autogrammstunde als Erinnerung an das...

  • 23.04.13